dringend Quarantäne hotel gesucht EILT

  • Quizfrage:


    Was ist das?



    A) Das Erbrochene von einem meiner Hunde?

    B) Frühstück im Quarantaene Hotel?


    Die meisten 5 Sterne Hotels wie auch der 4 Sterne Hotels steigen jetzt vom Q-Hotel auf Staycation um.


    Q-Hotels sind einfach zu teuer zu unterhalten für den Preis, den man dafür verlangen kann

    ich hatte mich schon Ende letzten Monat bewusst gegen die günstigen Angebote der 5 Star Hotels z.B. In Makati entschieden weil ich dort Strenge erwartete. Sowohl mit Corona Protokollen wie auch mit extrem strengem Rauchverbot. Fast alle 5-Star haben ja keine Fenster mehr zum Öffnen sondern nur noch eine Glasfront. Neee brauch ich nicht.


    Ich mietete dann eine mittlere Anlage, das Kimberly Hotel Manila Pedro Gil St.

    Dort erwartete ich dass es etwas relaxter zugeht. Und so war es dann auch. Ein großes Zimmer, ein Fenster zum Oeffnen, keine abschreckenden Rauchwarnhinweise, das Essen wurde an der Tür auch in die Hand gegeben, es war sogar erlaubt in der Nacht durch Foodpanda anliefern zu lassen. :D


    Nur das Frühstück war das Letzte! Am Morgen standen zwei Mahlzeiten auf dem Tisch vor meiner Tür. Reis mit Spiegelei und Corned Beef.

    Wäre so weit noch ok gewesen, leider war die Mahlzeit kalt. :Kotz

    Wurde wohl schon am Abend zuvor vorbereitet.


    Ich bat also darum die Mahlzeiten aufzuwärmen. Man holte es auch ab aber brachte mir dann ein neues Meal, diesmal mit dem wohl billigsten Corned Beef siehe Foto.

    Klar, sie konnten die anderen Mahlzeiten nicht aufwärmen denn das Essen war ja schon in meinem Zimmer und hätte u.U. die Mikrowelle infiziert. :D


    LG Carabao

  • A) Das Erbrochene von einem meiner Hunde?

    So schauts aus!

    B) Frühstück im Quarantaene Hotel?

    Das wars dann! :Kotz:Kotz:Kotz

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • So einen Scheiss hat sich bei mir kein Hotel gewagt. Im Gegenteil, sie haben mir morgens sogar noch einen Milchkaffee dazugestellt.


    Ich konnte gar nicht alles essen, und hab dem Concierge gesagt bedient euch wenn ihr wollt, ich habe es noch nicht aufgemacht (war aber schon bei mir im Zimmer). Sie haben sich über ein grosses Abendessen gefreut. Da hatte ich allerdings auch schon mein Testergebnis.

  • danke nochmal für die infos hier ,,hab darauf hin mein gebuchtes Manila Manor Hotel storniert.. wegen keiner Rückmeldung war mir die Sache zu unsicher.Hab mich von dem Foto vom schon mal gegesenen Frühstück von Carabao nicht abschrecken lassen und telefonisch beim Kimberly Hotel gebucht :dontknow... Nikotin soll ja die covidviren am andocken hindern









  • Hallo. Ich hänge mich hier mal rein, anstatt einen neuen Faden zu eröffnen.

    Kann vielleicht jemand ein Quarantaine-Hotel in Clark/Angeles empfehlen?

    Nicht High-End und auch nicht die letzte Absteige.

    Die Liste von der CRK-Webseite kenne ich, ist aber mühsam zu recherchieren.

    Wäre also dankbar für einen Tipp. Werde am 1.Dez am CRK ankommen (hoffentlich).

    Oski

  • https://quarantine-hotels-ph.netlify.app/

    Mit Bewertungen und Link zur Hotel-Website. Wenn Du unten die Filter aufklappst, kannst Du ein Minimum Star Rating angeben.


    Ich war im Park Inn, war prinzipiell okay, bis auf: kein Alkohol (wenn dir das wichtig ist) und halt relativ einfache Mahlzeiten. Philippinisches Essen, aber gute Qualität.


    Wifi war hervorragend, nicht das übliche Hotelwifi sondern 25Mbit+


    Die Räume sind relativ klein.

  • Ich konnte gar nicht alles essen, und hab dem Concierge gesagt bedient euch wenn ihr wollt, ich habe es noch nicht aufgemacht (war aber schon bei mir im Zimmer). Sie haben sich über ein grosses Abendessen gefreut.

    Hierauf wollte ich schon laenger antworten:


    Mit dem Anbieten Deiner Essensreste, auch wenn noch nicht alles aufgemacht war, beleidigst und erniedrigst Du Hotel- oder Restaurantangestellte!

    Sie bekommen ein Gehalt, koennen sich davon selber Essen kaufen und sind nicht darauf angewiesen Deine Reste angeboten zu bekommen! Schon gar nicht wenn sie aus dem Quarantaenezimmer stammen!


    Klar werden sie sich hoeflich dafuer bedankt und gelaechelt haben, Sie werden sich nicht aber nicht ueber ein "grosses Abendessen" gefreut, sondern eher erniedigt gefuehlt haben!


    In meinen Jahren auf den Philippinen kam es immer wieder vor dass ich Mahlzeiten nicht angeruehrt habe weil ich von vorherigen Menugaengen schon satt war! Es waere mir aber nie eingefallen diese dem Kellner grossspurig anzubieten!



    LG Carabao

  • Mit dem Anbieten Deiner Essensreste, auch wenn noch nicht alles aufgemacht war, beleidigst und erniedrigst Du Hotel- oder Restaurantangestellte!

    Sie bekommen ein Gehalt, koennen sich davon selber Essen kaufen und sind nicht darauf angewiesen Deine Reste angeboten zu bekommen! Schon gar nicht wenn sie aus dem Quarantaenezimmer stammen!

    Es war nicht "großspurig", ich habe gesagt "nehmt euch das wenn ihr wollt". Zudem war es wie schon gesagt nicht geöffnet und ich negativ getestet… Er hätte sich auch mit seinem Tip Essen kaufen können, denn was ich hier manchmal lese was den Leuten als Tip zugemutet wird finde ich ein bisschen unverschämt, und die Leute feiern sich als wären sie die Big Spender.


    Mir ist es auch egal wenn er es wegwirft. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass ganz oft wenn wir was wegwerfen würden es jemanden gibt, der sich darüber durchaus freut. Ich habe auch in anderen Gegenden der Welt gelebt und nicht zuletzt durch meine Frau ein bisschen was gelernt darüber, was man heutzutage "Nachhaltigkeit" nennt.


    Das hat nichts damit zu tun, Leute mit Resten abzuspeisen – das ist wirklich erniedrigend. Aber z.B. dem Guard eine Portion Essen anzubieten von dem man sowieso zuviel hat, das ist was komplett anderes – und das geht in die gleiche Richtung. Im Restaurant würde ich es mir einpacken lassen, und ich habe auch hier überlegt ob ich es einfach mitnehme, mich dann aber auf den Rat meiner Frau hin dagegen entschieden. Und sie kennt ihre Kabayan und deren Verhältnisse besser als ich.


    Wie überall macht hier der Ton die Musik. Wenn ich das gönnerhaft rüberreiche mit "hier, damit du auch mal was anständiges bekommst", dann ist das vielleicht so wie sich manche Deutsche gern im Ausland benehmen, aber ich finde so ein Verhalten widerwärtig.


    Du kannst das gern schlimm finden, Du warst nicht dabei, und ich habe bis jetzt mit dieser Herangehensweise keine Probleme gehabt – bis auf den muslimischen Guard in den Emiraten, der mich plötzlich um Alkohol angebettelt hat, aber das ist eine andere Geschichte.

  • Es waere mir aber nie eingefallen diese dem Kellner grossspurig anzubieten!

    Ich denke wenn der Kellner sieht dass das Essen noch verpackt ist dann kann er spaeter in der Kueche selbst entscheiden was damit passiert.

    Das muss man ihm als "grosszuegiger Americano" nicht auch noch anbieten - dass weiss er selbst dass er es nehmen kann wenn er Hunger hat.


    Von daher ja, aus asiatischer Sicht schon ziemlich grossspurig.


    Aber es war gut gemeint und nicht in boeser Absicht - und das verstehen die meisten Filipinos auch wenn es sich um einen Touri handelt.


    "Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety."

    (Benjamin Franklin, 1775)