Bahay Kubo bauen nähe IloIlo - oder wohin mit dem Reisebudget 2020/21

  • Ja, tomorrow, tomorrow, das haben sie drauf, die liebenswerten Fachhandwerker auf den PH.

    Ich wünsche Dir weiterhin ein gutes Gelingen und eine schöne Zeit in Deinem neuen Domizil

    diese Erfahrung habe ich auch gemacht, allerdings nicht bei allen Arbeitern. Es gibt auch seriöse.


    Anfangs Corona gingen an meinem Backofen einige Funktionen nimmer. Ein Anruf beim Kundendienst ergab, dass die Firma wegen Corona keine Arbeiter schicken kann. Ok zunächst mal akzeptabel.

    Als die Quarantänestufe reduziert wurde rief ich nochmals an. Die Antwort war weider, dass zur Reparatur kein Arbeiter wegen Corona kommen kann, man könnte mir aber einen neuen Ofen liefern und einbauen.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Ja, tomorrow, tomorrow, das haben sie drauf, die liebenswerten Fachhandwerker auf den PH.

    Ich wünsche Dir weiterhin ein gutes Gelingen und eine schöne Zeit in Deinem neuen Domizil

    Danke dir Sanukk. Aber zum Geniessen muss ich ja erst mal wieder dort hin kommen. Mal schauen wann das wieder klappt

  • Mal schauen wann das wieder klappt


    Sag Bescheid. Moechte das mal gerne begutachten. Keine Sorge.... ich bring Bier mit. So eine grosse Hausbegehung macht sicherlich durstig. ;-)

    gerne doch - bring am besten einen Kasten - damit wir Verpflegung für dien Süd und Nordflügel des Hauses haben - lach

  • Sag Bescheid. Moechte das mal gerne begutachten. Keine Sorge.... ich bring Bier mit. So eine grosse Hausbegehung macht sicherlich durstig. ;-)

    gerne doch - bring am besten einen Kasten - damit wir Verpflegung für dien Süd und Nordflügel des Hauses haben - lach

    Die große Terasse bietet sich für ein Barbecue-Center an. Ist ja genug Platz für einen großen Grill, Tisch und Stühle, Ein Side-By-Side Kühlschrank mit Eiswürfel-Bereiter ist sicherlich auch vorhanden......hehehehe


    Wenn es nicht so weit weg wäre, würde ich auch eine Kiste zur Einweihung vorbei bringen

  • Was nun zuerst ?


    Also, dann erstmal vielen Dank daß du uns von der Idee bis zum ersten Spatenstich

    hast dabei sein lassen !


    Dann aber möchte ich dir ein Kompliment machen: ist bisher prima gelungen.

    Selbst die Umzäunung ist bald fertig , jetzt fehlt noch der Richtbaum.


    Vergiss bitte nicht uns mitzuteilen wann das halbe Forum zur Einweihung kommen soll.

    Oktoberfest fällt ja hier aus : dann eben bei Dir !


    p.s. : und deinen fleißigen Arbeitern werde ich dann das aus dem Maßkrug trinken beibringen .

    Wir wissen, sie lügen.

    Sie wissen, sie lügen.

    Sie wissen, dass wir wissen, sie lügen.

    Wir wissen, dass sie wissen, dass wir wissen, sie lügen.

    Und trotzdem lügen sie weiter.


    Alexander Solschenizyn


    35.437.057 Personen oder 42,60  % der Bevölkerung in D geimpft

    Stand : 12.07.2021

    Quelle: impfdashboard.de

    3.46 Millionen Personen oder 3,2  % der Bevölkerung der Phillipinen geimpft

    Stand : 11.07.2021

    Quelle: Our World in Data
                            

  • Danke für das Kompliment. Werde euch auch weiter auf dem Laufenden halten, ist ja noch nicht ganz fertig und dann wird ja erst mal der SariSari Store von Maria einziehen.

    Und hoffentlich kann ich euch in einigen Monaten auch ein Update geben, wenn selbst mal wieder dort.


    Alles aus der Ferne zu koordinieren - auch wenn der Clan vor Ort es ja umsetzt - ist doch manchmal etwas nerven aufreibend.

    Aber dafür das ich nicht vor Ort sein kann bin ich bisher mit der Umsetzung "zufrieden" - das eine oder andere würde etwas anders aussehen oder ablaufen wenn ich dort wäre - bin ja schon als "the crazy German" bekannt - lach.

  • Sag Bescheid. Moechte das mal gerne begutachten. Keine Sorge.... ich bring Bier mit. So eine grosse Hausbegehung macht sicherlich durstig. ;-)

    gerne doch - bring am besten einen Kasten - damit wir Verpflegung für dien Süd und Nordflügel des Hauses haben - lach


    Gerne. Die Handwerker sind herzlich eingeladen. ;-)

    Aber mal im Ernst... ich moechte das kleine Haus mal in natura sehen falls dies erlaubt ist. :-)

  • gerne doch - bring am besten einen Kasten - damit wir Verpflegung für dien Süd und Nordflügel des Hauses haben - lach


    Gerne. Die Handwerker sind herzlich eingeladen. ;-)

    Aber mal im Ernst... ich moechte das kleine Haus mal in natura sehen falls dies erlaubt ist. :-)

    Ich melde dich bei dir wenn ich wieder in Iloilo bin. Wenn ich es richtig mitbekommen habe lebst du ja dort.

    In welchem Teil von Iloilo bist du eigentlich?

  • Gerne. Die Handwerker sind herzlich eingeladen. ;-)

    Aber mal im Ernst... ich moechte das kleine Haus mal in natura sehen falls dies erlaubt ist. :-)

    Ich melde dich bei dir wenn ich wieder in Iloilo bin. Wenn ich es richtig mitbekommen habe lebst du ja dort.

    In welchem Teil von Iloilo bist du eigentlich?


    Leben tun wir leider in Deutschland. Sind aber auf dem Sprung Richtung Niederlande wo wir uns zu hause fuehlen. Meine Frau ist von Iloilo/Molo. ;-)

  • Ich melde dich bei dir wenn ich wieder in Iloilo bin. Wenn ich es richtig mitbekommen habe lebst du ja dort.

    In welchem Teil von Iloilo bist du eigentlich?


    Leben tun wir leider in Deutschland. Sind aber auf dem Sprung Richtung Niederlande wo wir uns zu hause fuehlen. Meine Frau ist von Iloilo/Molo. ;-)

    dann müssen wir mal sehen wenn wir beide gleichzeitig in Iloilo sind

  • Hallo Sehake,

    auch von mir vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht. Ich fände es super wenn Du abschließend etwas Zeit finden würdest, etwas konkreter auf die Materialauswahl einzugehen. Miele waren die Materialien für Ständerwerk und Verkleidung bisher auf den Philippinen nicht bekannt. Deine Exceltabelle kann ich leider nicht leserlich vergrößern. Kannst Du eine PDF generieren und einstellen?

    In einigen Jahren planen wir etwas ähnliches. Bisher bin ich bei den Materialien aber eher noch bei "native Materials", auch weil wir ausreichend eigenes Holz besitzen.

    Ich freue mich auf Bilder vom finalen Zustand.

    Vielen Dank,


    Gruß, Martin

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  •  

    In einigen Jahren planen wir etwas ähnliches. Bisher bin ich bei den Materialien aber eher noch bei "native Materials", auch weil wir ausreichend eigenes Holz besitzen.

    natürliche Materialien sehen rustikaler aus. Das Gebäude hat dann seinen eigenen Charm. Mir würde das besser gefallen.

    Und den einheimischen Insekten bestimmt auch :D:D:D


    die Wahl der Baumaterialien birgt stets ein für und wider

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  •  

    In einigen Jahren planen wir etwas ähnliches. Bisher bin ich bei den Materialien aber eher noch bei "native Materials", auch weil wir ausreichend eigenes Holz besitzen.


    die Wahl der Baumaterialien birgt stets ein für und wider

    Das ist richtig, sollten wir aber in Sehakes Thread nicht weiter diskutieren. Dazu werde ich evtl. einen Thread eröffnen, wenn es an konkretere Planungen geht.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  • die Wahl der Baumaterialien birgt stets ein für und wider

    Das ist richtig, sollten wir aber in Sehakes Thread nicht weiter diskutieren. Dazu werde ich evtl. einen Thread eröffnen, wenn es an konkretere Planungen geht.

    selberständlich bin ich daran interessiert, wie es bei dem Projekt weitergeht.

    Neue Ideen sammeln ist beim Bauen nie verkehrt

    bin schon gespannt wie es weitergeht

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Ja am Ende werde ich mal ein Exelfile / PDF machen wo alles aufgelistet ist. Habe selbst momentan die "Schätzliste" vom Anfang des Projektes und dann einige handschriftliche Zettel was noch besorgt werden muss - muss das mal alles zusammentragen.

    Den Clan gefragt warum der Carpenter denn nicht von Anfang an eine "realistischere" Liste Zusammengestellt hat - Antwort "he is not into theory he is more in working" - lach

     

    In einigen Jahren planen wir etwas ähnliches. Bisher bin ich bei den Materialien aber eher noch bei "native Materials", auch weil wir ausreichend eigenes Holz besitzen.

    natürliche Materialien sehen rustikaler aus. Das Gebäude hat dann seinen eigenen Charm. Mir würde das besser gefallen.

    Und den einheimischen Insekten bestimmt auch :D:D:D


    die Wahl der Baumaterialien birgt stets ein für und wider

    Ja hätte auch gerne natürliche Materialien genommen, war ja auch so geplant und mehr in Richtung eines echten Bahay Kubos / Nippa Hut.

    Aber auf Panay darf seit einiger Zeit nicht mehr soviel "offiziell" abgeholzt werden, Bauholz momentan wie überall auf der Welt knapp und hinzu kommt das mehr Pinos momentan ihre eigenen Hütten bauen um keine Miete mehr zahlen zu müssen, Zeit haben ihre Hütten/Häuser zu reparieren, etc.

    Würde das unterfangen Bahay Kubo bauen nur einiges teurer machen und wie schon gesagt ist ja nicht als Dauerbleibe geplant - daher sollten die Kosten weiterhin im Rahmen bleiben.


    Wenn ich mal was baue um dort mich dann nieder zu lassen werden wohl mehr natürliche Materialien zum Einsatz kommen.

  • Wir haben vor über 20 Jahren reichlich Holz gepflanzt und auf Anraten von Bekannten, die bei DENR und DAR arbeiteten, damals registrieren lassen, haben also ein Certificate. Somit kostet uns das Holz selbst nichts, nur Arbeitskraft.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  • Wir haben vor über 20 Jahren reichlich Holz gepflanzt und auf Anraten von Bekannten, die bei DENR und DAR arbeiteten, damals registrieren lassen, haben also ein Certificate. Somit kostet uns das Holz selbst nichts, nur Arbeitskraft.

    Dann weiss ich ja eine Holzquelle für den nächsten Bau