Lucullus - German Deli Manila

  • In der Zivilisation bekommt man schon mal im Supermarkt Paulaner oder Pilsner Urquell, oder Weisswürste. Bio-Milch von Arla gibts für 150 pro Pack (das letzte Mal als ich geschaut hab im S&R), wem das wichtig ist.

    Zivilisation ist das hier auch.

    Hier kauft halt so Sachen keiner, weil es keine Touristen gibt, die das nachfragen.

    Kann mich noch an meine Kindheit erinnern, Spanien oder Italien Urlaub, das erste was gesucht wurde, ein deutsches Restaurant zum essen, am besten mit Wiener Schnitzel, ich fand das damals schon bekloppt.

    Zudem, je mehr Touristen, um so höher die Preise auch für die meisten anderen Produkte.

    Deshalb passt das hier gut für mich, bin ja nicht auf den Phils, um Geschäfte zu machen oder steuerliche Standortvorteile zu haben.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

    Auf dem Totenbett sagt keiner: Ach, hätt ich doch mehr gearbeitet.

    https://frugalisten.de/

  • Hier kauft halt so Sachen keiner, weil es keine Touristen gibt, die das nachfragen.

    Gibt's direkt hier wo ich wohne auch keine :) Dafür aber zum Beispiel ein Restaurant, was Wiener Schnitzel im Angebot hat. Ob es das jetzt jeden Tag braucht sei mal dahingestellt. Als ich das letzte Mal dort war, war alles voll von Filipinos, plus zwei weisse Dudes.


    Deshalb passt das hier gut für mich, bin ja nicht auf den Phils, um Geschäfte zu machen oder steuerliche Standortvorteile zu haben.

    Ich auch nicht, aber das hat nichts damit zu tun dass ich hin und wieder einfach gern ein bisschen "Comfort Food" habe. Das muss nicht mal deutsches Essen sein, aber halt Zeug was nach dem schmeckt was es darstellen soll, wenn man schon mal Lust drauf hat. Nicht überzuckerte Nudeln mit ordentlichem Parmesan zum Beispiel. Gutes Shawarma (find das mal!). Sushi mit gutem Fisch aber ohne Mayonnaise. Chicken Biryani. Gulaschsuppe. Oder (festhalten) Milchreis mit Zucker und Zimt und Kirschen. Und da hilft es, wenn man sich das Zeug relativ einfach besorgen kann und nicht erst die komplette Ausrüstung zum Wurst machen herschicken muss – für einmal im halben Jahr Leberwurst essen.

    "Manche […] sind halt einfach nur dumm! Muss man ihnen aber nicht direkt ins Gesicht sagen!" :hi

  • Ok, bei mir kocht halt meine Frau und ich habe die philippinische Art zu kochen in 25 Jahren wohl so verinnerlicht, so dass ich deshalb hier auf europäisches verzichten kann.

    Vielleicht liegt es ja daran, dass ich daher kein Verlangen habe.

    Viel Dinge wie z.B. Wurst usw., esse ich ja sowieso nicht und schon gar nicht die, die es hier gibt.

    Gestern gabs Papaya, wenn die noch unreif ist, dann kann man die essen wie Karotten.

    Aber ehrlich gesagt, in der BB-Box, die wir nun endlich haben, sind paar KG original italienische Spaghettis von unserer Italien Campertour dabei und noch eine Blechkanne original Olivenöl aus Italien.

    Die Spaghettis kann man hier zwar auch kaufen, ist aber trotzdem ein geschmacklicher Unterschied.

    Falls de mal nach Italien kommst foobamsen, dann kaufe dort auf dem Markt oder bei Lidl waren die auch Spitze, die italienischen Tomaten.

    Die sind die Wucht, kann mich nicht erinnern mal so gute Tomaten gegessen zu haben, das muss an deren Boden liegen.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

    Auf dem Totenbett sagt keiner: Ach, hätt ich doch mehr gearbeitet.

    https://frugalisten.de/

  • Ich kenne Tomaten aus dem eigenen Garten. Die italienischen schmecken auch gut, anders… ist eventuell auch die Sonne.

    Falls das German Deli FB gemeint ist, da ist zumindest im Laden Shaw Blvd ziemlich Ruhe die letzten Wochen, ich komm fast täglich da vorbei da, sieht sehr ruhig aus.

    Die sind auf Facebook weiter erreichbar – grad getestet. Von der Weihnachtsware gibt's allerdings nur noch Reste.

    "Manche […] sind halt einfach nur dumm! Muss man ihnen aber nicht direkt ins Gesicht sagen!" :hi

  • Ich kauf das ueber Shopee, euro Produkte, schelle Zustellung in die Provinz, warum die Frage nach Lucullus oder deresgleichen hahaha

    After Party - chill out in Antiques white beaches

  • Ich kenne Tomaten aus dem eigenen Garten.

    Ja, da haste Recht, wir haben in Deutschland im Garten auch immer unsere eigenen Tomaten.

    Hier hat sie meiner Frau erst vor kurzem gepflanzt, bin gespannt wie die werden.

    Muß meine Frau als suchen, die geht hier im großen Garten total auf, ist wieder schwarz wie ein Moro.

    Aber so habe ich sie kennen gelernt und so liebe ich sie.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

    Auf dem Totenbett sagt keiner: Ach, hätt ich doch mehr gearbeitet.

    https://frugalisten.de/