Freundin von den philippinen mit inc (zum xten mal)

  • Hallo zusammen,


    Ich bin ein neues Mitglied da ich eine Freundin habe die von den philippinen kommt.


    Eins vorweg. Sie ist knapp 2 Jahre älter als ich und nicht gerade arm (mehrere Häuser auf den philippinen). Sie arbeitet hier und bekommt in ca 1/2 Jahr die doppelte Staatsbürgerschaft wenn das gesetzlich jetzt durch geht (ist ja nur noch Formsache). Es geht also ganz klar nicht um Geld bzw visa.


    Mein Problem ist eher die Zugehörigkeit zur INC. Sie ist zwar keine fanatikerin und ich habe ihr schon vor Monaten gesagt das ich nichts mit der Kirche zutun haben will, aber sie will sich halt deshalb mit mir nicht in der Öffentlichkeit zeigen. Auch eine heirat wäre aus ihrer Sicht auf lange Sicht (ich denke halt mal weiter) ausgeschlossen.


    Weiterhin kommt erst ihr Sohn jetzt nach Deutschland und ihr Vater kommt halt das 1/4 Jahr auch mit. Wie die dann natürlich ticken ist komplett ungewiss.


    Sie will mich nicht aktiv dazu bekommen in die inc zu konvertieren, aber das ist dennoch ein damoklesschwert über uns.


    Was sagt ihr dazu? Ist die INC mittlerweile (ich finde fast nur Einträge aus 2007&älter) okay oder ist ihr Ruf schlecht? Ich habe auch mal was gelesen das der pastor/minister seine Kirchenzugehörige (natürlich nur die weiblichen) zum sex zwingt und das das extrem viele Minister/pastoren machen, stimmt das? :denken:denken

    Grüße

    Mrb

  • Ok, ich mache es kurz:


    So wie du es beschrieben hast bsw. wie die Dame reagiert hat, wird es nichts werden und ich rate Dir, die Sache zu beenden, solange es noch geht.

    INC ist vollkommen diktatorisch und es wird keinerlei Logik zugelassen. Es wird Sippenhaft und generell extremer Druck ueber die Familie ausgeuebt, so dass es fast schon nicht auf die Einstellung Deiner Freundin ankommt, sondern ihres Umfeldes. Da sie nicht mal mit Dir in die Oeffentlichkeit will (was dann den Rattenschwanz an Denunziantentum ausloest), ist eine klare Botschaft.


    Daher: Tue Dir das nicht an, es wird nur alles viel schlimmer als Du denkst.

    Sorry, ich wuenschte, es gaebe eine andere Antwort.

  • Mal unabhängig von der INC hat deine Freundin eindeutig gezeigt, dass du ihre Wertevorstellung nicht vertrittst und sie deshalb nicht mal mit dir gesehen werden will.

    Du willst mit der Kirche nichts zu tun haben und für sie ist die Kirche, so wie du geschrieben hast, ein sehr wichtiger und bestimmender Teil ihres Lebens.


    Das wird auf Dauer nicht funktionieren denke ich, so wie Sopadu auch schon geschrieben hat...

  • und bekommt in ca 1/2 Jahr die doppelte Staatsbürgerschaft

    Das musst Du mal erklären, hab ich da irgendwas verpasst? Wäre mir neu, wenn man da an einer Gesetzesänderung zur doppelten Staatsbürgerschaft arbeiten würde.

    Ich habe auch mal was gelesen das der pastor/minister seine Kirchenzugehörige (natürlich nur die weiblichen) zum sex zwingt und das das extrem viele Minister/pastoren machen, stimmt das?

    Hab ich noch nie gehört. Denke dass dazu hier kaum jemand eine faktenbasierte Aussage treffen kann. Aber unfreiwilliger Sex und Kirche, da gibt es in so manchen Religionsgemeinschaften Schwierigkeiten.


    Sie ist zwar keine fanatikerin und ich habe ihr schon vor Monaten gesagt das ich nichts mit der Kirche zutun haben will, aber sie will sich halt deshalb mit mir nicht in der Öffentlichkeit zeigen. Auch eine heirat wäre aus ihrer Sicht auf lange Sicht (ich denke halt mal weiter) ausgeschlossen.

    Zwei Faktoren die meiner bescheidenen Meinung nach eine gute Partnerschaft auf Dauer verhindern.

    Wie soll das gehen, wenn ihr mal zusammen auf die Philippinen fliegt, reist ihr getrennt? Vor Ort nehmt ihr verschiedene Verkehrsmittel? Im Restaurant sitzt ihr an verschiedenen Tischen und tut so, als ob ihr euch nicht kennt? Am besten auch verschiedene Hotels?

    Ich weiß ja nicht wie sehr Du in diese Frau verliebt bist. Wärst Du ein guter Freund von mir, würde ich dich vermutlich fragen, ob du noch alle Sinne beieinander hast, eine solche Partnerschaft einzugehen.


    Aber ich bin da vielleicht auch der falsche Ansprechpartner, da ich mit Religion absolut nichts am Hute habe und Religion eher frei nach Karl Marx einsortiere.

    Im Großen und Ganzen bin ich da eindeutig bei Sopadu und Invy.


    Hier eine kleine Zusammenfassung, wie INC einsortiert werden kann (ist schon älter, grundlegend wird sich aber kaum was geändert haben.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  • Da sind einige Auflagen zu erfüllen, ich glaube nicht dass die Masse der Interessenten diese erfüllen. Aber abwarten. Ist auch ein anderes Thema.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  • Also sie erfüllt die Kriterien da sie in einen der gewünschten berufszweige arbeitet (Krankenschwester mit Studium)


    Das mit inc muss sich zeigen. Ich hoffe inständig das sie mich trotzdem nimmt und ich ein christ bleibe. Dann müsste sie zwar ihre Messdienertätigkeit aufgeben, aber das würde ich einfach mal nachdem ihr sohn da ist fordern.

    Bis dahin muss ich mich halt quälen

  • Iglesia ni Cristo?


    Sind nicht so schlimm wie Katholiken oder Evangelikale, aber dadurch das sie eine Minderheit sind oft sekterischer und fanatischer.

    Meines Wissens dürfen die auch egal ob Mann oder Frau nicht außerhalb ihrer eigenen Religion heiraten.

  • Iglesia ni Cristo?


    Sind nicht so schlimm wie Katholiken oder Evangelikale, aber dadurch das sie eine Minderheit sind oft sekterischer und fanatischer.

    Meines Wissens dürfen die auch egal ob Mann oder Frau nicht außerhalb ihrer eigenen Religion heiraten.

    Also so viel ich weiß dürfen sie das. Nur müßte sie ihren kirchenjob als Ministrant aufgeben.

  • Aber mal ne frage.

    Der eine sagte inc ist voll okay und der andere sagt "Sekt!!!!!!". Liegt das an unterschiedlichen orten wo die user sind oder liegt das am Mitglied?

  • Mrb


    Du hast dir deine Meinung ja wohl schon gebildet.

    Unterschiedliche Erfahrungen mit Unterschiedlichen INC Gläubigen, unter denen gibt es halbwegs Normale und total fanatische, wie in jeder Religion.


    Die INC erkennt Katholische ja nicht an und gegenseitig auch nicht.

    Die Ehe kann aber außerhalb der Kirche bei einem Gericht durch einen Richter geschlossen werden, so habe ich es auch gemacht.


    Wenn es halbwegs strikte INCler sind werden sie sich an das Verbot halten. Dieses Verbot herrscht innerhalb derer Religion, nicht in den Philippinischen Gesetzen.


    Iglesia Ni Cristo enforces an awkward and weird doctrine that No INC members are allowed to get married to people who are "outside" or non-members of Iglesia Ni Cristo. Expulsion will be given to all who will not follow the Iglesia Ni Cristo's doctrine of bloc-voting to elections and non-compliance of falling in love to INC members only.




    Hier habe ich dir mal Auszüge aus deren Dekteten: die nehmen Bibelberverse als Gottesbefehl wortwörtlich. Besorgniserregend.


    The INC uses 2 Corinthians 6:14 as their basis to not allow members to date or marry non-members (non-believers).

    2 Cor. 6:14 reads:


    "Do not be yoked together with unbelievers. For what do righteousness and wickedness have in common? Or what fellowship can light have with darkness?

    However, the INC ministers choose to use the George Lamsa Bible translation of the same verse which reads:


    "Do not unite in marriage with unbelievers, for what fellowship has righteousness with iniquity? Or what mingling has light with darkness?



    Ich selber habe einen von denen Geschäftlich kennen gelernt, das er auch nur mit einer INC zusammen sein durfte gab er an.




  • Also sie erfüllt die Kriterien da sie in einen der gewünschten berufszweige arbeitet (Krankenschwester mit Studium)


    Das mit inc muss sich zeigen. Ich hoffe inständig das sie mich trotzdem nimmt und ich ein christ bleibe. Dann müsste sie zwar ihre Messdienertätigkeit aufgeben, aber das würde ich einfach mal nachdem ihr sohn da ist fordern.

    Bis dahin muss ich mich halt quälen

    Wenn die Dame sogar ein "Amt" dort hat, dann nimm doch wenigstens das als klares Zeichen, wie sehr sie in dieser Kirche verankert ist. Und wie ich bereits vorher geschrieben habe: es geht auch um ihre Familie. Die sind allesamt auch bei INC und werden sie und auch dich unter Druck setzen, damit du da eintrittst. (By the way "Eintreten" heisst, deren "Doktrine" zu lernen durch monatelange Bibelstudien.)


    Eine Ehe ist rechtlich moeglich, aber wenn sie nicht gerade grosse Opfer bringt und eine signifikante Willensstaerke hat, wird sie sich niemals mit der Kirche und ihrer Familie anlegen. INC wird ihre Eltern bestrafen, dass sie ihre Tochter nicht dazu bringen, sich entweder ein INC zu suchen, oder dich zum Eintritt zu bewegen.


    Glaub mir, Du tust Dir damit nichts gutes an, und das Zusammenleben mit einer Filipina bringt ohnehin schon einige Ueberraschungen und Umstellungen mit, da musst Du Dir den Mist mit diesem Verein nicht auch noch antun.

    Auch wenn es schwer faellt: beeinde die Sache und gut ist.

  • Iglesia ni Cristo?


    Sind nicht so schlimm wie Katholiken oder Evangelikale

    Inwiefern sind Evangelikale denn schlimmer? Und wenn der Rat lautet, sich sofort zu trennen, dürfte dann am Ende hier niemand mehr eine Beziehung zu jemandem von den Philippinen haben? Es gibt dort ja kaum jemandem, der nie großartig mit religiösem Unfug daherkommt.

  • Was an anderen Glaubensrichtungen Unfug sein soll, steht hier doch nicht zur Debatte!!!


    Der Themenstarter hat lediglich um eine Einschätzung der "Iglesia ni Cristo" in Bezug auf seine Beziehung(schanchen) gebeten.


    Es handelt sich hier um eine (fast) rein philippinische christliche Sekte, die ähnlich straff strukturiert ist und autoritär geführt wird wie die "Zeugen Jehovas". Natürlich sind die Mitglieder gehalten, nur untereinander Beziehungen einzugehen. Allerdings passieren sexuelle Übergriffe von "Priestern" auch nicht häufiger als in anderen christlichen Kirchen, welche ja ebenfalls nicht unbedingt demokratisch geführt werden.

    Das ist halt das Problem, daß jeder Glaube schon nach seiner Definition "Folgsamkeit ohne wirklich zu wissen" verlangt.


    Die INC führt ihre Schäfchen allerdings an einer sehr kurzen Leine (wie oben auch schon drastisch von Sopadu beschrieben) während sich bei anderen Kirchen der "Glaube" ja zumeist auf den sonntäglichen Kirchgang beschränkt.


    Hier sehe ich nur die Möglichkeiten, sich entweder auf die Kirche einzulassen und "mitzuspielen", die Freundin von der Kirche wegzulotsen oder eben die Beziehung aufzugeben.


    Das "Weglotsen" dürfte dabei die schwierigste Aufgabe werden, zumindest wenn die Freundin von "der Sache" überzeugt zu sein scheint und dann auch noch oft Druck von der Familie kommt, wobei die Familie einen hohen Stellenwert auf den Philippinen besitzt.


    Es ist allerdings schwer, einen Mann zu beraten, dessen Verstand sich noch zum Großteil in der Hose befindet. Hol ihn da wieder raus und erkenne, was dir hier alle durchweg raten...

    Bucanero:hi

  • Unser (ehemaliges?) Mitglied W. Bethge hatte mal einen sehr schönen Beitrag auf seiner eigenen HP über die INC geschrieben. Ich finde adhoc seine Seite nicht, hoffe aber, dass sie noch existiert. Falls sie jemand findet, bitte ich um den Link.


    Selbst bei wiki ist nur eine Mini-Auskunft über die INC zu bekommen:

    Iglesia ni Cristo – Wikipedia

    Einschätzungen Dritter über die Kirche, scheint die INC zu verhindern.... zumindest auf deutschsprachingen Seiten habe ich nichts gefunden...


    Daher nur aus der Erinnerung: INC ist eine auf den Philippinen gegründete Glaubensgemeinschaft, die aber auch in vielen anderen Ländern zu finden ist. INC gibt es oder gab es auch in Frankfurt (Main). Die Kirche ist sehr streng angelegt. Sie wird in D von Verfassungsschutz beobachtet, weil sie ihren Mitgliedern vorschreibt, wen sie bei der nächsten Wahl zu wählen hat.. (Die Grünen könnten sich das ja mal zum Vorbild nehmen :) )....

    Bethge schrieb in seinem Artikel sehr süffisant, wie das wohl auf den Philippinen meist nicht klappt . In einem Fall hatte der zu wählende Kandidat der INC-Gemeinde sehr viel Geld gespendet, er hatte aber nach der Wahl wesentlich weniger Stimmen, als die Gemeinde überhaupt Mitglieder hatte :)


    Falls es diese Kirche in Fra nicht mehr gibt, wird die nächste große Kirche in London sein.


    Meine persönliche Erfahrung: In meiner philippinischen Familie sind auch einige INC-Mitglieder. Ich habe sie aber auch als völlig normale pragmatische Filipinos und pinays kennengelernt. Nichts von sektiererisch und dauernd in die Kirche gehen.... daher schließe ich mich der Meinung von Batistuta an: es gibt solche und solche... wie die Freundin des TS tickt, muss er selbst herausfinden, und ob er bei ihrer Auslegung der INC-Regeln selbst bereit ist, das mitzumachen. Generell kann man da keinen Rat geben...


    PS:

    Hie gibt es zumindest in Englisch eine gute Übersicht über die INC.


    Iglesia ni Cristo - Wikipedia

  • So wie es aussieht empfiehlt ihr mir alle sich zu trennen. Ich denke es wäre doch ne Idee erst mal zu warten bis ihr Vater und Sohn da sind und zu schauen wie die überhaupt sind und zu erfahren ob das überhaupt Sinn noch macht.

    Ich denke ich sollte ihr fairer Weise geben. Aber bitte gerne hier weiter diskutieren. Den ich bin gewillt mehr über die inc zu erfahren.

  • So wie es aussieht empfiehlt ihr mir alle sich zu trennen. Ich denke es wäre doch ne Idee erst mal zu warten bis ihr Vater und Sohn da sind und zu schauen wie die überhaupt sind und zu erfahren ob das überhaupt Sinn noch macht.

    Ich denke ich sollte ihr fairer Weise geben. Aber bitte gerne hier weiter diskutieren. Den ich bin gewillt mehr über die inc zu erfahren.

    Einfach mal hier durchlesen auch wenn alt, sowas ändert sich nicht:


    Iglesia Ni Cristo Wedding or INC Weeding


    Quote


    Falling in love with an INC member can be a complete misery. You don't change religion because your fiancée ask you to do it. You don't change religion in exchange of love. Partners should respect each other's beliefs. Love and marriage should mean willing to accept other one's beliefs. You do not enforce some weird doctrines to your love one for them to believe in it. It is a fragile way to build your relationship and it will crumble on a later part of your life. You change your religious beliefs because of a boy or girl you love? Get real. You are falling to the scheme of the cult Iglesia Ni Cristo. The scheme of INC of increasing cult members will later be used during elections. INC often boasts to politicians that they are already millions of INC members but the recent 2010 national election reveals to true number of INC voting population. They are just basically less than half a million.

    Quote


    If in the near future you will be invited or part of an Iglesia Ni Cristo wedding on their church or wedding reception, don't forget to bring cool-aid. Religious Brainwashing starts at the Iglesia Ni Cristo chapels.

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Mein Nachbar auf den Phil. war auch INC, ein netter junger Mann mit Frau und kleinem Kind. Die duerfen keine andere Religion heiraten und muessen auch in die Kirche gehen, sonst bekommen sie eine Mahnung. Dann sollten sie 10% ihres Einkommens an die INC spenden, das wird der Grund sein warum die INC so reich sind, die schoensten Kirchen auf den Philippinen sind die von der INC. Bei der Wahl wird ihnen vorgeschrieben wen sie zu waehlen haben, das Kirchenoberhaupt schlaegt immer den vor von dem es am meisten Geld gegeben hat.

    Im Raum Mannheim gab es vor 17 Jahren auch schon eine INC Gemeinde, ich weiss allerdings nicht ob es die noch gibt. Ich halte allerdings sowieso nicht viel von saemtlichen Religionen. Meine Frau war ja katholisch und ist auch in die Kirche gegangen, das war fuer uns allerdings kein Problem, ich respektierte das sie katholisch war und ihren Glauben auch gelebt hat, und sie respektierte das ich nicht glaeubig bin. Meine Frau ging 1X die Woche in die Kirche, in Antipolo bin ich mit ihr immer zur Kirche gefahren, sie ging in die Kirche beten und ich ins MC Do Kaffee trinken.

  • Iglesia ni Cristo?


    Sind nicht so schlimm wie Katholiken oder Evangelikale, aber dadurch das sie eine Minderheit sind oft sekterischer und fanatischer.

    Meines Wissens dürfen die auch egal ob Mann oder Frau nicht außerhalb ihrer eigenen Religion heiraten.

    Ehm, deine Aussage widerspricht sich doch selbst???

    Wenn sie sekterischer und fanatischer sind, würde ich sie definitiv als schlimmer ansehen wie ev. und kath.

    Desweiteren dürfen ev. auch problemlos kirchlich jemand heiraten, wo außerhalb ihrer Religion ist. Also auch damit weniger verbohrt als die INC ...

  • So wie es aussieht empfiehlt ihr mir alle sich zu trennen. Ich denke es wäre doch ne Idee erst mal zu warten bis ihr Vater und Sohn da sind und zu schauen wie die überhaupt sind und zu erfahren ob das überhaupt Sinn noch macht.

    Ich denke ich sollte ihr fairer Weise geben. Aber bitte gerne hier weiter diskutieren. Den ich bin gewillt mehr über die inc zu erfahren.

    Nein du sollst dich nicht unbedingt von ihr trennen. Du solltest nur vorher klären, was Sache ist.


    Lese mal hier was die über INC zu Einschätzung aus Sekte sagen.



    https://www.infosekta.ch/media…ung_infoSekta_2013erg.pdf