Balikbayan-Boxen-VERSAND

  • Ich teste nun gerade einmal FedEx, da ich was hatte was minimal zu groß für eine BBB war.

    82x42x42, 30kg 115€, Abholung passiert am Dienstag. soll dann am 08.08 ankommen.

    kann ich übrigens NICHT empfehlen. Das ursprüngliche Lieferdatum wurde von FedEx für den 07.08 angegeben. Ist natürlich noch nicht da. Derzeit dümpelt es irgendwo in Paranaque rum.


    Nachdem sich da nun seit einer Woche nichts getan hat, hatte ich nachgefragt. Daraufhin kam dann zurück: das Paket wurde von der Airline abgelehnt weil Flüssigkeiten (weinflaschen) drin sind.


    Das Paket sollte eigentlich nach Southern Leyte. Ist halt momentan in Paranaque gestrandet.

    Wenn der Wein ein Problem ist, frag ich mich ja wie das Paket es bis auf die Philippinen geschafft hat... Jedenfalls geht es nun nicht mehr weiter. Meine Liebste hat zum Glück eine Schwester in Manilla. Ich habe bei FedEx nun ein Ticket geöffnet das die Zustellung zur Schwester umgeleitet wird, die nimmt es dann entgegen und schickt es dann mit J&T oder LBC weiter nach Southern Leyte.


    Im Vorfeld lief aber noch einiges anderes schief. meine Zollinhaltserklärung wurde digital verkackt. Da stand bei jedem Posten die allgemeine Paketbeschreibung drin, jedoch nicht die Beschreibung zum jeweiligen Posten. zudem haben einige Posten gefehlt

    Hatte das ganze dann nochmal ausgedruckt bei Paketübergabe mit übergeben (3 fache Ausführung). -> wurde verschlampt

    Hab es dann mehrfach per Mail als PDF zu gesendet.

    Hat ungefähr 10 versuche gebraucht bis sie es dann irgendwann doch im System gefunden haben.


    Danach hat ihnen dann gestört, das der Gesamtbetrag meiner korrekten Inhaltserklärung von der kaputten die Sie gespeichert hatten abweicht. ich wurde dann quasi zum Steuerbetrug Aufgefordert: ich solle die korrekte Erklärung dahingehend anpassen, damit der Betrag zum falsch übermittelten geringeren Betrag passt. Wenn der Gesamtbetrag geändert werden soll, müsse ich Zahlungsbelege für die Inhalte beibringen... geht halt schwer wenn das Sachen sind die man vor Monaten im Supermarkt gekauft hat und natürlich den Kassenbon nicht aufgehoben hat.

    Das war dann auch eine eher unbefriedigende Diskussion.


    Ich kann also nur von Fedex abraten. Auf meine nachfragen warum ich nicht von denen informiert werde, sondern denen hinterher rennen muss um zu erfahren was Sache ist habe ich noch keine Antwort erhalten.

  • Die domestic airlines lehnen im Frachtverkehr Flaschen im Paket ab!

    Ist mir selbst so passiert musste dann mit Schiff weiter transportieren.


    Oder man verpackt es so gut dass es nicht ersichtlich ist:D. Bei Bbboxen

    ist es egal da sie sowieso per Schiff transportiert werden.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Ich teste nun gerade einmal FedEx, da ich was hatte was minimal zu groß für eine BBB war.

    82x42x42, 30kg 115€, Abholung passiert am Dienstag. soll dann am 08.08 ankommen.

    BBB-Anbieter bestehen in der Regel nicht auf ihre vorgegebenen Boxen. Es kann so gut wie alles als BB verschickt werden. Wird dann eben nach Volumen berechnet und es gibt meist eine Mindestvolumen, das bezahlt werden muß.

  • Wir haben dieses Jahr mal wieder eine BB-Box verschickt, um die Verwandten und insbesondere die Kinder in der aktuell etwas schwierigen Lage zu unterstützen. Hier ein kleiner Erfahrungsbericht:


    Bisher hatten wir schon drei mal per Pilipino-Business versendet. Hat immer gut geklappt und alles ist nach 3-4 Monaten heile angekommen. Dieses mal wollte ich eine "halbe" BB-Box senden. Aufgrund deutlich günstigerer Konditionen für die kleine Box, haben wir uns dieses mal für "Balikbayan-Service EUROPE oHG" entschieden. Nach Mindanao wurden 60€ Versandkosten berechnet.


    Den Leerkarton mit allen benötigten Unterlagen, sowie einer Klebebandrolle bekamen wir versandkostenfrei für 5€ zugeschickt.


    Für das Zurücksenden der gepackten Pinoy-Box-Junior bekommt man einen DHL Retouren-Aufkleber. Vorteil dabei ist, dass man die Box jederzeit bei einer Postfiliale oder Packstation abgeben kann. Nachteil dabei ganz klar, der eigene Transportaufwand dort hin. Außerdem gibt es bei unserer Postfiliale keine Parkmöglichkeiten. Bei einer kleinen Zweigstelle in einem Supermarkt wurde die Annahme durch die freundliche Angestellte verweigert. Das Paket sei ihr zu schwer, sie wolle keine Rückenprobleme bekommen. :Augenbraue Nun gut, zum Glück gibt es im Nachbarort eine moderne Packstation, da hat die Box dann in eines der XL-Fächer gepasst. Ältere Packstationen haben meist keine so großen Fächer, daher vorher informieren! Weiterer Nachteil ist die Gewichtsbeschränkung von 31,5kg. Wenn man ein paar Gläser Nutella oder Konserven rein packt, überschreitet man diese Grenze schnell, auch mit einer kleinen Box. Das ist für mich der Grund, warum ich das nächste mal vermutlich wieder eine "normale" BB-Box versende. Außerdem ist es viel bequemer, wenn die Box zu Hause abgeholt wird.


    Die Box wurde am 15.05.2021 von mir an eine DHL Packstation eingeliefert, ca. am 25.08.2021 kam sie bei den Empfängern auf Mindanao an. Laufzeit betrug also 3 Monate und 2 Wochen - ganz ähnlich wir vor Corona. Auf der Webseite der Firma kann man regelmäßig nachverfolgen, wo sich der Container gerade befindet. Allerdings nur auf Container-Level, nicht die einzelne Box. Aber besser als nichts!


    Die Box kam dann auch in einem guten Zustand an: Es fehlte kein Inhalt und nichts war beim Transport kaputt gegangen. Lag zum Teil sicherlich auch daran, dass wir die Box bzw. den Inhalt sehr robust verpackt haben.


    Fazit: Empfehlenswert! Aus oben genannten Gründen würde ich das nächste mal aber dann doch wieder auf eine "ganze" BB-Box zurückgreifen.


    Viele Grüße

    :hi

  • Hallo , hatte vor 2 Jahren auch mal ne Juniorbox verschickt .

    Das Paket sei ihr zu schwer, sie wolle keine Rückenprobleme

    Genau das Problem hatte mein Vater auch und das große Fach an der Packstation war auch noch ganz oben ,( da die 31 Kilo hochheben , nicht so angenehm )

    Empfehlenswert! Aus oben genannten Gründen würde ich das nächste mal aber dann doch wieder auf eine "ganze" BB-Box zurückgreifen.

    Bin auch wieder zur ganzen BB - Box übergegangen, ist doch besser mit dem Abholen , was letze Woche vonstatten ging und sie sollte sich jetzt im Container befinden .


    Gruß Träumer 8-)

    1079-3851db8f.jpg

  • und das große Fach an der Packstation war auch noch ganz oben ,( da die 31 Kilo hochheben , nicht so angenehm )

    Haha, ja da hast Du recht. War bei meiner Packstation genauso - die großen Fächer liegen in ca. 1,50m Höhe. Außerdem muss man die Box auch noch an den Barcodescanner halten, der auch nicht immer auf Anhieb funktioniert. :D

  • Genau das Problem hatte mein Vater auch und das große Fach an der Packstation war auch noch ganz oben ,( da die 31 Kilo hochheben , nicht so angenehm )


    Haha, ja da hast Du recht. War bei meiner Packstation genauso - die großen Fächer liegen in ca. 1,50m Höhe. Außerdem muss man die Box auch noch an den Barcodescanner halten, der auch nicht immer auf Anhieb funktioniert

    :dontknow kann euch nicht folgen , reden wir über bb boxen ? da braucht man doch weder heben noch scannen . . .

    die werden zu haus vollgepackt und dann abgeholt , fertsch

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • kann euch nicht folgen , reden wir über bb boxen ? da braucht man doch weder heben noch scannen . . .

    die werden zu haus vollgepackt und dann abgeholt , fertsch

    Siehe Beitrag #1305


    Es gibt bei einigen BB-Anbietern die Möglichkeit, eine Balikbayan-Box zu verschicken, die genau halb so groß ist, wie die herkömmlichen Boxen.

    Beispiel:

    https://www.bestbalikbayan.de/pinoyboxjuniorseefracht.html


    Und bei den "Wülfrathern" ist es eben so, dass die gepackte Junior-Box nicht abgeholt wird, sondern per DHL (kostenlos) an die Zentrale in Wülfrath geschickt werden muss.

  • Und bei den "Wülfrathern" ist es eben so, dass die gepackte Junior-Box nicht abgeholt wird, sondern per DHL (kostenlos) an die Zentrale in Wülfrath geschickt werden muss.

    Das ist auch anderswo so, denn wegen einer "halben Box" den ganzen Weg zu fahren ist logistisch nicht so sinnvoll.

  • Es gibt bei einigen BB-Anbietern die Möglichkeit, eine Balikbayan-Box zu verschicken, die genau halb so groß ist, wie die herkömmlichen Boxen

    ich verschicke mit bb seit 2003 , habe viele anbieter durch und keine negativen erfahrungen gemacht , außer der warterei - was aber meist an lokalen problemen lag . das es " halbe boxen " gibt habe ich hier schon vor monaten bemerkt . . . aktuell 55,- euro

    Das ist auch anderswo so, denn wegen einer "halben Box" den ganzen Weg zu fahren ist logistisch nicht so sinnvoll.

    wenn ich die wahl habe zwischen "abholen lassen" und selber bringen bleibt es mir überlassen =)

    und wie logisch eine logistik ist willst du jetzt auch noch beurteilen ? :mauer

    ok , ganz langsam für dich . . . 2 halbe boxen bringen ein ähnliches logistik - ergebnis wie eine "ganze" box .

    bei der logistik sollte die abhol oder bring - route geplant werden , auf den "ganzen wegen" :heilig

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • und wie logisch eine logistik ist willst du jetzt auch noch beurteilen ? :mauer

    Es kostet den Unternehmer offensichtlich mehr, bei Dir vorbeizukommen und eine halbe Box einzusammeln als Dir einen DHL-Retourenschein zu schicken, woraus man sich den Rest relativ einfach ableiten kann.


    Vielleicht bin ich aber auch in der Logistikbranche tätig? Weisst Du's?


    keine negativen erfahrungen gemacht , außer der warterei

    Nicht jeder hat die Zeit, den ganzen Tag daheim zu hocken und auf den verspäteten Kurier zu warten – manche müssen immer noch für ihr Geld arbeiten.

  • lieber foobamsen , du solltest dich aus dem thema logistik (da hast du 0 ahnung von) , service und dann logischerweise bb boxen versand zurückhalten denn du fängst an wirr zu argumentieren .

    lade dir einfach die adressen der versender runter oder les dir das irgendwie deren bedingungen durch / lass es dir vorlesen damit du weißt worum es sich handelt

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • bernd und alle


    wir hatten halt über unsere Erfahrungen mit dem Versand der Junior Boxen gesprochen , die sind eben kleiner und haben ein Gewichtslimit von 31.5 kg und müssen selber mit der Post oder von der Packstation nach ( in diesem Fall die Wülfrather ) geschickt werden .


    Bei meiner Juniorbox war das Gewicht von 31,5 kg schnell überschritten , so das wir Sachen wieder auspacken mussten , dann an der Packstation sind die großen Fächer oben angebracht , mein über 80 jähriger Vater konnte das natürlich nicht alleine bewältigen den Karton da oben reinzuwuchten , auch mit dem Scannen war er überfordert . ( Und einen Drucker für ein 2 tes Label hat er auch nicht ).


    Wenn er das Paket selber zur Post gebracht hätte , wäre auch nicht besser gewesen , da kann man vor der Tür nicht parken und dann hätte er das Paket vom nächsten Parkplatz aus da hin befördern müssen . Also auch nicht gut , aufgrund dieser Erfahrungen sind wir eben zu der Erkenntnis gekommen , das es besser ist die normale BBB zu verwenden , die von zu Hause abgeholt wird . Hoffe das jetzt noch mal besser erklärt zu haben .


    By the way , Laptops in Balikbayanboxen zu verschicken ist nicht erlaubt , wegen dem Lithion - ionen Akku's , das müsste als Gefahrengut deklariert werden und das kann keiner bezahlen ( Aussage von Herrn Balmer bei Bestbalikbayan ) . Ich werde dann später nochmal in meinem anderen Thread ( Laptop auf die Philippinen schicken ( Direktversand )) davon berichten , wenn es dann alles ( hoffentlich ) geklappt hat .


    Träumer 8-)

    1079-3851db8f.jpg

  • Dann erleuchte uns doch alle mit Deinem Wissen, es interessiert sicherlich nicht nur mich.


    Wenn der Kenntnisstand

    kann euch nicht folgen , reden wir über bb boxen ? da braucht man doch weder heben noch scannen . . .

    die werden zu haus vollgepackt und dann abgeholt , fertsch

    ist, dann funktioniert das für Dich und das ist total toll, aber absolut unvollständig. Es ging in dem Kontext nämlich darum, was es darüber hinaus noch gibt. Alternativen. Wenn Du – mit Verlaub – Dich dumm stellst und eben NICHT liest, was Dir als Link vorgesetzt wird und wie es OFFENSICHTLICH für andere funktioniert, dann kann ich Dir auch nicht mehr helfen.


    In #1305, #1306 und #1309 geht es um "Junior-Boxen" / "Halbe Boxen" etc (gibts auch noch kleiner bei manchen). Die werden von den meisten BB-Versendern die das anbieten NICHT dezidiert abgeholt, sondern sollen auf beschriebenem Weg versendet werden. Mein Beitrag bezog sich auf die Erfahrungen mit einem bestimmten BB-Versender und sollte darauf hindeuten, dass es bei anderen auch so ist. Woher ich das weiss? Weil ich es gemacht habe.


    Du kannst aber gern darlegen, wie es sich ausgeht dass eine Box für weniger als die Kosten eines DHL Retourenlabels abgeholt werden kann wenn sie nicht Bestandteil einer grösseren Sendung ist, bei der die Abholung bereits eingepreist ist. Es gibt sogar – halt Dich fest – Versender, die erst ab 2 Boxen abholen kommen, dafür aber eventuell günstigere Preise anbieten. Da lohnt sich der Vergleich und das Lesen der Bedingungen tatsächlich.


    Alternativ lässt Du es gelten dass es mittlerweile andere Wege gibt ausser die Abholung zuhause, und dass es möglicherweise auch einen Bedarf dafür gibt, sonst würde es nicht angeboten, und wir reden hier weiter über Erfahrungen. Wenn meine Boxen da sind, kann ich meine Erfahrungen auch teilen – sie sind aber noch im Hafen bzw. Zoll derzeit.

  • By the way , Laptops in Balikbayanboxen zu verschicken ist nicht erlaubt , wegen dem Lithion - ionen Akku's , das müsste als Gefahrengut deklariert werden und das kann keiner bezahlen ( Aussage von Herrn Balmer bei Bestbalikbayan ) . Ich werde dann später nochmal in meinem anderen Thread ( Laptop auf die Philippinen schicken ( Direktversand )) davon berichten , wenn es dann alles ( hoffentlich ) geklappt hat .


    Also bei Happybox war ein Laptop versenden kein Problem, es war auch nicht in den Bedingungen ausgeschlossen. Das Tracking war auch sehr gut man war immer gut informiert wo der Container ist, Fragen zu Emails wurden immer sofort beantwortet

  • Wenn meine Boxen da sind, kann ich meine Erfahrungen auch teilen – sie sind aber noch im Hafen bzw. Zoll derzeit.

    ich teile meine erfahrungen mit bb boxen explizit seit 2003 , aber eigentlich ging die erste schon 1996 ab , ich habe immer versucht den weg zwischen preis und menge für mich zu nutzen und da der thread uralt ist solltest du den mal lesen - hat sich nicht viel verändert , auch nicht wenn man foobamsen heißt 8-)

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Mag sein dass sich für Dich nicht viel verändert hat, aber wie das funktioniert für weniger als ein Retourenlabel kostet eine Kiste abzuholen würde ich trotzdem gern wissen. Gern auch per PN, damit wir hier beim Thema bleiben können.

  • Mag sein dass sich für Dich nicht viel verändert hat, aber wie das funktioniert für weniger als ein Retourenlabel kostet eine Kiste abzuholen würde ich trotzdem gern wissen. Gern auch per PN, damit wir hier beim Thema bleiben können.

    wir sind ja sehr sachlich beim thema bb boxen versand .

    man braucht auch nichts zu verkomplizieren , es gibt allgemein viele gute angebote bei denen man außer packen keine weitere arbeit hat . .

    preislich sind da auch keine riesenunterschiede .

    warum sollte ich mich jetzt in das aufgabenfeld der versender begeben ?

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.