Philippinen, erstrebenswertes Reiseziel

  • Das stimmt ja auch mit den Landschaften, den Leuten und. dem abseits der Touristenstroeme. . Aber die umfangreichen Kulturgueter??? Wo? PH Ist doch diesbezueglich Schlusslicht in Asien oder nahe daran.

  • Das stimmt ja auch mit den Landschaften, den Leuten und. dem abseits der Touristenstroeme. . Aber die umfangreichen Kulturgueter??? Wo? PH Ist doch diesbezueglich Schlusslicht in Asien oder nahe daran.


    Und wer sagt dass sie keine Kulturgüter haben?


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Ja klar haben die Philippinen eine Kultur. Jedes Land hat eine Kultur. Schaut euch mal viele Mittel- und Südamerikanische Länder an, die haben auch sehr große spanische Einflüsse, da konnten die Philippinen wenigstens noch ihre Sprache teilweise erhalten.

  • Hallo an alle,ich habe bei dem Beitrag von Scubaholly erst mal lachen müssen und gebe für den Volltreffer 100 Punkte,fehlt noch sich mit Whitening Creme einschmieren.Es gibt eigentlich viel zu sehen aber Archäologische Ausgrabungen kommen alle ins National Museum nach Manila ,das traurigste Museum ist Puerto Princesa was normalerweise voll sein könnte.Ich bin noch nicht lange hier im Forum aber die Philippinen kleben mir schon etwa 20 Jahre am Hintern ,davon war ich 16 Jahre mit einer Cebuana verheiratet.Ich habe leider auch den Tourismus kennen gelernt der ganze Inseln auf den Kopf gestellt hat z.B. Bohol/Panglao oder Boracay,das war nur eine Feststellung und bereise sie nach wie vor.Für Palawan sind schon die Weichen gestellt,ich war erst 2 mal in El Nido aber mir sind die Russen aufgefallen ,wie sie im hohen Bogen ihre Tanduay Flaschen ins Meer warfen.Es gibt T-Shirts mit einer geballten Faust drauf "Palawan is not for Sale" die Hoffnung stirb zum Schluss.Gruß an alle

    Files

    • geo1.jpg

      (99.12 kB, downloaded 39 times, last: )

    :D Die Erinnerung ist das einzige Paradies ,aus dem man nicht vertrieben werden kann :D

  • Hallo Leute,


    ich denke, die Philippinen sind ein erstrebenswertes Urlaubsziel.- Nicht nur wegen den exotischen Landschaften, der noch vorhandenen Tierwelt, des meist angenehmen Wetters, den zumindest außerhalb der Großstädte freundlichen Menschen. :weia :weia Zu den Russen fällt mir dabei nur ein: Raus aus den Phills und zurück nach Sibirien!!

    Stell dir vor, es gibt Palmöl und keiner kauft die Produkte; es gibt E 10 und keiner tankt es; und es gibt Tropenholz und jeder boykotiert es!
    Und der Regenwald lebt weiter.
    mit freundlichen Grüßen
    Jack

  • Hallo Leute,


    ich denke, die Philippinen sind ein erstrebenswertes Urlaubsziel.- Nicht nur wegen den exotischen Landschaften, der noch vorhandenen Tierwelt, des meist angenehmen Wetters, den zumindest außerhalb der Großstädte freundlichen Menschen. :weia :weia Zu den Russen fällt mir dabei nur ein: Raus aus den Phills und zurück nach Sibirien!!

    Zu spät und die Philippinische Regierung hat vor ca.2 Jahren mit den Russen einen Vertrag gemacht um das Finanzieren in den Phillis zu erleichtern !

    :D Die Erinnerung ist das einzige Paradies ,aus dem man nicht vertrieben werden kann :D