Welcher ATM gibt am meisten Geld oder hat keine Gebühren?

  • Hier in Cebu hat es praktisch nur rote BPI-ATM's. Auch in Manila sind mir die aufgefallen.


    Da kann ich maximal nur 10'000 Peso ziehen und kostet mich jedes Mal 200 Peso Gebühren.


    Welche Bankautomaten haben ein höheres Limit und gibt es welche die keine Service-Fee berechnen?

  • Ich habe noch nie gelesen, dass es anders geht. Und meine Erfahrung mit allen ATMs egal welcher Bank ist die Gleiche.
    10k PHP max und 200 Gebühr, die die DKB aber zurück erstattet.

    In Deutschland wird die Meinungsfreiheit durch Art. 5 Abs. 1 Satz 1 1. Hs. Grundgesetz gewährleistet.
    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • Alle mir bekannten BPI-ATM's in Cebu City haben ein Limit von 20 000 pro Behebung (erst kürzlich selbst getestet in der SM Mall, Ayala Mall, JY Square Mall, im IT Park und Lahug Branch).


    Dann gibt es noch HSBC, da kann man angeblich 40 000 pro Behebung abheben. Habe ich in Manila schon gemacht, müsste aber auch in Cebu funktionieren. HSBC hat in Cebu eine Filiale direkt neben der Ayala Mall.


    Ob es aktuell noch ATMs ohne die 200-Peso-Gebühr gibt kann ich leider nicht sagen.

  • Hallo PureLife,


    mit der DKB VISAcard habe ich ein Tageslimit von 1000.- € und kann ohne Gebühren diesen Betrag abheben.


    Bis jetzt habe ich immer an BPI ATM-Geldautomaten abgehoben.


    Max. Summe = 10 000.- PHP pro Vorgang (mehr geht bei keiner Bank), d.h. man muß dies halt 6x wiederholen (beim Umtauschkurs 60.- PHP = 1.- €).


    Dauert halt etwas.


    Vorteil: man bekommt einen absolut korrekten Umtauschkurs (Tageskurs der Devisenbörsen) und muß sich nicht mit Geldwechslern "herumschlagen" :D


    mfg
    onvista :blumen

    Lebe heute! nicht im Gestern und auch nicht im Morgen.

  • Hallo trivial,

    Alle mir bekannten BPI-ATM's in Cebu City haben ein Limit von 20 000 pro Behebung (erst kürzlich selbst getestet in der SM Mall, Ayala Mall, JY Square Mall, im IT Park und Lahug Branch).

    im Januar habe ich an einem BPI-ATM in Davao versucht, mehr als die 10 000.-PHP pro Vorgang abzuheben - ging leider nicht.


    Vielleicht ist diese max. Abhebung/Vorgang regional unterschiedlich? ?(


    mfg
    onvista :blumen

    Lebe heute! nicht im Gestern und auch nicht im Morgen.

  • Ob es aktuell noch ATMs ohne die 200-Peso-Gebühr gibt kann ich leider nicht sagen.

    Die PS Bank hat im Erdgeschoss des Gaisano Grandmall Lapu-Lapu einen Automaten, da habe ich bisher noch nie Gebühren bezahlt (mit DKB-Visa), max 10k, aber man kann mehrmals hintereinander.

  • 20k php bei bpi heute in manila. gebuehr 200 php

    _________________________________________
    Flöhlich albeiten! Ohne mullen, ohne knullen!

  • nein es ist nicht gleich immer 10.ooo , es schwankt von 5000 bis 20.000 , ich habe sogar schon mal nur 5000 bekommen wo ich sonst immer 20.000 oder 30.000 bekommen hatte, nun haben die ja mit ihren 200 gebühren auch das Limit gesenkt auf eigentlich 10.000 , es gibt aber immer noch banken welche wirklich mehr auszahlen, habe gehört das China bank 15.000 zahlt.angeblich ohne gebühr. das ändert sich aber auch alle furz...

    Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

  • Die PS Bank hat im Erdgeschoss des Gaisano Grandmall Lapu-Lapu einen Automaten, da habe ich bisher noch nie Gebühren bezahlt (mit DKB-Visa), max 10k, aber man kann mehrmals hintereinander.


    Die meisten ATMs auf den Philippinen sind mittlerweile so intelligent, der DKB-Visa keine Gebühren mehr anzuzeigen und auch nicht zu verrechnen. Bei Abhebung mit einer anderen ausländischen Karte ist die Gebühr dann aber da. Soweit meine eigene Erfahrung bei diversen Automaten mit verschiedenen Karten. Das heißt, wer mit DKB-Visa abhebt kann die 200-Peso-Gebühr nicht beurteilen (leider/zum Glück).

  • Hallo PureLife


    Versuchs doch bei der City Bank in der Nähe der Ayala Mall in Cebu. Dort kann man sicher 20'000 auf einmal ziehen. Ich denke sogar 30'000.
    Ich war aber da das letzte Mal anno 2011. Darum könnten sich die Umstände geändert haben.


    Gruss Rainer

    Gruss Rainer

  • Also, neuster Stand! Mir wurde erzaehlt dass man am BPI ATM 20.000 pro Transaktion abheben kann. Ich zweifelte daran da ich auf dem Wissenstand von 10.000 war und versuchte es. Und es funktionierte! 20.000 und 200 Gebuehren (Advanzia). Der Tipgeber hatte die DKB Karte, keine Gebuehren. Das war am 8.02. in Cebu, Ayala. Ist es lokal unterschiedlich? Ich werde es bald herausfinden!


    HSBC: 40.000 pro Transaktion, keine Gebuehren! Sicher! Man kann natuerlich mehrere Transaktionen machen das haengt dann vom persoenlichen Limit ab.


    CITIBANK: 15.000 (und nicht 20 oder 30.000 wie raini444 sagt) pro Transaktion. Auch hier kann man natuerlich mehrere Transaktionen machen.


    Bitte denkt daran, ich rede hier pro Transaktion und nicht vom Totalbetrag den man abheben kann, das ist ja bei jedem anders.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Metrobank ATM mit DKB oder Wuestenrot (ich glaube hier 20 Abhebungen pro Jahr kostenlos, dann glaub ich 1 Euro pro Abhebung) Kreditkarte. Musste noch nie Gebühren zahlen (und somit keine lästige Rückerstattung beantragen), max 10.000 Peso pro Abhebung. Bisher nie Probleme mit Metrobank.

  • Musste noch nie Gebühren zahlen


    Zu Anfang berechnete noch die BDO die P 200 Gebühren bei der DKB Visacard ( hier bei mir in town) . Jetzt zahle ich weder bei Metrobank , BDO noch DBP
    diese Gebühren . Limit ist P 10000 pro abhebevorgang .



    Träumer 8-)

    Philippines - ich kam , sah und blieb einfach =)

  • Kleines Update:


    habe inzwischen schon mehrere ATM's probiert.
    Alle BPI gaben mir nur 10'000 (Citibank glaub auch).
    Bis gestern im Greenbelt Zentrum in Makati. Da konnte ich 20'000 Peso abheben beim BPI Automaten.


    Bei der Abhebung am BPI Automaten habe ich nichts gelesen von 200 Peso Gebühren. Ebenso habe ich meine Buchungen im Online-Banking überprüft und es wurden mir tatsächlich nur 10'000 Peso abgezogen und nicht 10'200.


    Könnt ihr bei der BPI auch gebührenfrei abheben? Ich nutz die Postfinance Karte.


    Die HSBC Automaten sind leider sehr selten. Da kann man von 20-40'000 Peso abheben pro Mal. Jeder erzählt etwas anderes. Wahrscheinlich weil die Automaten nicht einheitlich ein Limit haben, komisch eigentlich.

  • BPI ist bisher die zuverlässigste Geldquelle.
    Meist nur 10.000 P


    Tagbilaran am Eingang BQ-Mall bekam ich 20.000 P
    Ebenso in Dumaguete ggü. Mc Dreck.


    Grüße,
    BananaJoe

  • Die HSBC Automaten sind leider sehr selten.

    schau mal in den Stadtplan....vom Ende des Greenbelt sinds ca. noch 200m bis zur HSBC...



    stimmt, einfach nur Paseo de Roxas entlang marschieren bis zur Kreuzung Ayala, da ist die HSBC....

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


  • Abhebungen sind bei Consors weltweit gratis aber keine Rückerstattung der ATM Gebühren wie bei der DKB Karte.
    Da wäre es natürlich gut zu wissen welche ATM keine Gebühren verlangen.
    Bzw. ob das immer so ist, zB bei BPI ....


    PS
    Ich aktualisiere die Angaben im Wiki, damit die Links aussagekräfter sind. ZB Postbank und DKB
    Fehler oder Fehlendes bitte melden.


    LG Sebastian

    In Deutschland wird die Meinungsfreiheit durch Art. 5 Abs. 1 Satz 1 1. Hs. Grundgesetz gewährleistet.
    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • Hallo!
    Den gibt es nicht,habe mich heute erst neu registriert.Bin inzwischen zum ca.10 mal auf den Philippinen gewesen.Habe alles auspropiert,von Reisechecks
    ATM Automaten alles zu hohe gebühren.Seit ca 6Jahren nehme ich nur noch Bargeld mit,hälfte ich andere hälfte Ehefrau.Damit fahre ich am besten,da habe
    ich beim Wechseln schon besseren Wechselkurs.Wir gehen,immer zu Chinesen die wechseln am besten.Und habe keine Gebühren,das ist das wichtigste.
    Bin bis heute,sehr zufrieden bin nicht an Limits gebunden wie an ATM.Habe auch noch nie Propleme,meine Sicherheit wegen Diebstahl oder reinlegen
    bei Wechselkurse.Wirklich Top,werde es auch weiter so handhaben


    Rempi1953