Welcher ATM gibt am meisten Geld oder hat keine Gebühren?

  • Ich habe vorhin bei der HSBC Cebu 75.000 Pesos gezogen.


    40.000 mit der DKB
    20.000 mit der LBB
    15.000 mit der Santander


    Hat gerade mal 5 Minuten gedauert, und das gute daran ist, dass man den Auszahlungsbetrag von Hand eingeben kann (muss) und nicht an vorgegebene Beträge gebunden ist.
    Ich war begeistert.


    Gruß
    Eric

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
    Der muß auch mit jedem Arsch klar kommen.

  • Da ich gerne in Davao bin, habe ich die Möglichkeit am ATM von HSBC kostenlos Geld abzuheben, darum hatte ich nochmal um einen Update gebeten. Niemand würde 100km fahren um 200php zu sparen =)
    75k PhP abgehoben, respekt :) Da bin ich mehr als vorsichtig.
    Aber wofür braucht man so viel Bargeld in PH?


  • Wir haben vorletzte Woche am gleichen Automat mit 2 DKB Karten jeweils 60K (40K + 20K) pro Karte abgehoben und das an 2 Tagen hintereinander... :floet


    Hat mal jemand mehr als 60K an einem Tag mit der DKB probiert ?

  • Wir haben vorletzte Woche am gleichen Automat mit 2 DKB Karten jeweils 60K (40K + 20K) pro Karte abgehoben und das an 2 Tagen hintereinander... :floet


    Hat mal jemand mehr als 60K an einem Tag mit der DKB probiert ?


    Mußt halt aufpassen, dass du dein Tageslimmit bei der DKB nicht überschreitest, das liegt bei 1000€.
    Das 29 Tageslimit liegt bei 10000€.
    Kann passieren, wenn du das überschreitest, wird die Karte geschluckt.
    Ist uns mit der Karte der Santander schon mal passiert.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Hat mal jemand mehr als 60K an einem Tag mit der DKB probiert ?



    hab oft mit der DKB Karte mehr als 60 k abgehoben meistens bei einem BDO Atm aber auch bei PNB , meistens 70 oder 80 k Rekord war 90 k , man muss nur schnell sein, jede Transaktion wird anscheinend etwas zeitverzögert übermittelt nach D - irgendwann gehts dann nicht mehr, wenn der deutsche Server merkt, dass das Limit erreicht bzw. überschritten ist, Karte ist bei mir nie eingezogen worden, wenn das Limit erreicht ist gibts nichts mehr-- Zusatzratschlag: ich nehm immer den Menuepunkt "Geld aus Savings" und nicht KK- vielleicht ist das auch der Grund, keine Ahnung

    Gruß Lucky

  • Eingezogen wurde sie bei der Metrobank.
    Ob das Bankabhängig ist ?
    Es war auch nicht die DKB-Karte, sondern die von der Santander.


    Die DKB-Karte wurde bei uns mal auf Bantayan am ATM eingezogen, glaube das war BDO, das lag aber daran, weil in Spanien ein Server gehackt wurde und es dann irgendwelche Probleme mit den Sicherheitszertifikaten gab.
    So hat man das uns zumindest im Nachhinein erklärt.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • größeres geld abheben bei der hsbc is ja schon mal
    gut---aber : hatt denn schon mal jemand verglichen wie der umtauschkurs
    immer war ??? das angeben von den so "üblichen" überall gleichen
    Kuswechselberechnungen ist nicht zielführend, weil zumindest in Ländern
    wie den P. das eigentlich nicht eingehalten wird.

    Und da liegt der nicht
    unerhebliche Profit der Bank und nicht im angeblichen ersparen von wechselgebühren beim foreigner........... 8-)


  • Also der Wechselkurs ist mit der DKB Kreditkarte immer der bestmögliche, egal bei welcher Bank ich abhebe.

  • So ist es. Der Kurs richtet sich nach der deutschen Bank, die hinter der Kreditkarte steht. Und als ich am gleichen Tag sowohl mit meiner Visa-Commerzbank Premium Kreditkarte, als auch mit meiner DKB-Visa-Kreditkarte abgehoben habe, war der Kurs bei der DKB deutlich besser!


    Btw: gibt es eigentlich neben der HSBC eine andere Bank, die eine ATM-Abhebung über 10.000 Pesos akzeptiert?


    Gruß
    Roha

  • So viel ich weiss kann man bei der Citibank 15.000 abheben. Ist aber schon eine Weile her
    und ich weiss nicht ob die jetzt Gebühren verlangen.
    Der "Gewinn" der HSBC kommt daher dass sie weiche Peso hergeben und harte Euro dafür bekommen.
    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • BPI gehen 20k auf einmal

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • War heute am ATM BPI in SM Davao. Genauer gesagt im Foodpark.
    10k waren max. und ich musste 250 Php Gebühren zahlen. Also abgebucht wurden 10,250PHP und bekommen habe ich 10k.
    Rcbc ATM welches genau nebem dem BPI steht, waren auch nur 10k möglich mit Gebühren natürlich.


    Vielleicht bekommt man die 20k nur in der Filiale am ATM? Ich überlege zu HSBC zu fahren, da ich bis übermorgen ca. 30k brauche...und ich nicht 3*10k abheben möchte. Ist aber ein weiter Weg, ca. 5,5km.

    Edited 3 times, last by asia2k ().

  • War heute am ATM BPI in SM Davao. Genauer gesagt im Foodpark.
    10k waren max. und ich musste 250 Php Gebühren zahlen. Also abgebucht wurden 10,250PHP und bekommen habe ich 10k.
    Rcbc ATM welches genau nebem dem BPI steht, waren auch nur 10k möglich mit Gebühren natürlich.


    Vielleicht bekommt man die 20k nur in der Filiale am ATM? Ich überlege zu HSBC zu fahren, da ich bis übermorgen ca. 30k brauche...und ich nicht 3*10k abheben möchte. Ist aber ein weiter Weg, ca. 5,5km.



    BPI in GenSan kann ich 20K ziehen. Man muss allerdings den Betrag/Amount manuell eingeben. Die höchstmögliche Auswahl is nur 10K.
    Vielleicht geht's ja in Davao auch so mit der manuellen Eingabe. Allerdings ziehe ich immer an einer BPI Filiale

    Gruss Rainer

  • Ist für mich in Zambo dasselbe. 20K ohne Probleme. Wie gesagt man muss den Betrag manuell


    eingeben, steht irgendwas mit "enter amount" und dann kann man die 20k eingeben. Nicht die
    vorgegebenen Beträge benützen!


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Ja ich habs manuell eingegeben, dann kam die Meldung dass max. nur 10k möglich sind. Vielleicht lag es auch an meiner Karte, Revolut MC.


    Eine Frage hätte ich noch...der ATM fragt ja nach Prepaid, saving oder credit card. Ist es eigentlich egal was man da anklickt, ich habe bisher Prepaid ausgewählt.

  • Danke dir. Ich habe per Transferwise 30k aufs PH Bankkonto gesendet und wir konnten direkt 30k am ATM abheben. Fürs überweisen mit TW musste ich ca. 3,50€ Geführen zahlen. Naja, war nicht vermeidbar...dafür guter Kurs.

  • Sorry schonmal im voraus, weil meine Frage dieses Mal nicht direkt mit den Philippinen zu tun hat, aber es geht auch um das kostenlose Abheben mit der DKB Visa Karte.


    Nächsten Monat fliegen wir in die USA und ich wollte fragen ob Member evtl. in letzter Zeit dort waren und etwas zu Gebühren beim Abheben am Automaten mit der DKB Visa Karte sagen können.


    Gern auch per PN, damit es nicht OT wird. Danke :blumen