Gebühren bei der Benutzung von der DKB-Kreditkarte

  • Ok, man bekommt die 200 Peso auf Antrag zurueck. Aber wie lange noch?


    Das steht im Vertrag bei Aushändigung der Visakarte mit drin, dass solche Gebühren erstattet werden.
    Wenn die comdirect das ändern will, muss sie dies ja ankündigen und dann kann man ja die Karte kündigen.


    Man muss übrigens bei Auszahlung am Automaten diesen P200 access-fee explizit zustimmen, sonst kann man keine Abhebung machen.
    Wenn kein anderer Automat in der Nähe ist, hat man kein andere Wahl....

  • es wird sicher so schnell keine Änderung bei der Kostenerstattung durch die DKB u.a. geben.
    deren Geschäftsmodell hängt ganz wesentlich von der Existenz fremder ATMs ab - wenns teurer wird wandern die Kunden ab.
    Bitte bedenkt, dass für die Benutzung von Geldautomaten auch hier in Europa zwischen den Banken Kosten verrechnet werden.
    Soweit mir bekannt ist sind das ca,1,5 Euro je Transaktion.
    Es gibt schon länger Streit zwischen dem Sparkassenverband und den Direktbanken weil erstere Auszahlungen
    von ihren Geldautomaten mit 5,0 Euro bezahlt haben wollen, was sie aber nicht durchsetzen können.
    Die Aachener Sparkasse hat deshalb schon vor Jahren die Türöffner so eingestellt, dass man sie nicht mehr mit einer Visakarte öffnen kann.
    Haha, ich bin bisher immer noch reingekommen...
    Pit

  • Ich habe auch noch die Advanzia Kreditkarte für OnlineAuslandsBezahlungen (CebuPacificTiket) und im Ausland an Terminals.
    Da ist das dann auch kostenlos, bei der DKB Visa sind ja nur Bargeldabhebungen kostenfrei.
    Jedenfalls habe ich festgestellt, daß der Master Card- Wechselkurs der Advanzia auch jedesmal um einiges schlechter ist als der bei der DKB-Visa.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Wir sind am Donnerstag in Davao gelandet und ich habe bei der Metrobank Buhangin 4 mal 10000 PHP abgehoben. Gerade mit DKB gecheckt, keine Gebühren. Bei einem anderen ATM der Metrobank, ebenfalls hier in Davao wurde aber schonmal 200 Peso berechnet, aber nicht gesondert ausgewiesen. DKB Kontoauszug 10200 PHP, wurde trotzdem problemlos erstattet.

  • Noch ein HInweis:


    Es gab schon mal Hinweise, dass bei Online Bezahlung, die man in den Philippinen vornimmt, die in Deutschland ausgestellten Visa-Karten nicht (immer) funktionieren.


    Ich habe Anfang November auf den Philippinen 4 Flüge bei Cebu-Pacific Online gebucht und die Visa-Karte (Comdirect) wurde anstandslos akzeptiert.

  • Das kostet aber bei Codi, wenn man direkt damit zahlt:

    Quote


    Zahlungen außerhalb des Eurogebietes auf den jeweiligen Umsatz 1,75%


    https://www.comdirect.de/pbl/m…&pdf=&name=&combined=true


    Das ist wiederum der Vorteil der Master-Advanzia-Karte, da fallen in dem Fall keine Gebühren an, wenn man das Konto sofort ausgleicht.

    Quote


    Auslandseinsatz (weltweit) 0,--


    https://www.advanzia.com/vorteile/weitere_Informationen.pdf

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Hallo ,


    die DBP - Bank berechnet inzwischen auch die PHP 200 Gebühren bei Benutzung der DKB - Visa Karte .


    Somit bestätigt sich mein Gefühl immer mehr , jetzt kann ich beim nächsten mal, noch die China Bank
    ausprobieren . Ich nehme an , die lassen sich das auch nicht nehmen und somit berechnen dann alle
    Banken , die es bei mir vor Ort gibt ,die Gebühr.


    Was es dann allerdings wieder einfacher macht , dann ist es ja egal , wohin ich gehe . :473



    Träumer 8-)

    1079-3851db8f.jpg

  • Ich habe am 28.11. hier in Davao zweimal jeweils 10000 PHP mit meiner DKB Visacard geholt. Die Abrechnung, wenige Tage später zeigte zweimal 10200, ohne explizit Gebühren auszuweisen. Habe die DKB formlos per e-mail kontaktiert, einige Tage später hatte ich die Gutschrift auf meinem Girokonto. Besserer Service geht nicht!

  • Hi ,


    Kann man sich denn bei der DKB nicht die P200 erstatten lassen?


    Ja das geht weiterhin , unkompliziert , in der Antwortmail der DKB heißt es , gerne erstatten wir Ihnen die Gebühren . ;)


    Mir ging es auch mehr darum , welche Banken die Gebühren noch nicht berechnen bzw. schon berechnen .


    Das hat sich jetzt aber wohl so langsam erledigt ( da so ziemlich alle jetzt berechnen ), mag aber regional und von Bank zu Bank
    noch unterschiedlich sein .


    Gruß Träumer 8-)

    1079-3851db8f.jpg

  • Ich habe am 28.11. hier in Davao zweimal jeweils 10000 PHP mit meiner DKB Visacard geholt. Die Abrechnung, wenige Tage später zeigte zweimal 10200, ohne explizit Gebühren auszuweisen. Habe die DKB formlos per e-mail kontaktiert, einige Tage später hatte ich die Gutschrift auf meinem Girokonto. Besserer Service geht nicht!


    Habe ich genauso gemacht (am 29.11.). Bis heute keine Reaktion seitens der DKB. Habe nur die Eingangsbestätigung erhalten.
    Gruß,
    Dirk

  • Bei uns in Dumaguete hat die Metrobank auch eine Zeitlang (ca. 1 Monat) Gebühren kassiert. Ist aber in der Zwischenzeit wieder ohne Gebühren möglich abzuheben.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Ok, man bekommt die 200 Peso auf Antrag zurueck. Aber wie lange noch?


    Spaetestens, wenn das nicht mehr der Fall ist, haben DKB Visa und insbesondere comdirect ausgedient!



    Es ging leider schneller als ich dachte: ab dem 15.2.2016 werden bei Comdirect die die 200 Pesos nicht mehr erstattet.


    (Quelle Forum von Comdirect , Social Media Team .. ist ein Team von Comdirect)


    Dann muss ich mich doch mal um eine Alternative bemühen -:)

  • So, also in Ozamiz City wieder Geld geholt.


    Bei der Metrobank.
    KEINE GEBÜHREN !


    Das ist somit die einzige Bank inzwischen, die in Ozamiz keine Gebühren einbehält.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Hallo Philippinenfreunde!
    Muß man eigentlich die Maestro-Visakarte um auf den Philippinen Geld am ATM holen zu können extra freischalten?
    Hatten da Besucher ihre Probleme.
    Gruß Hans!

    Der Bankraubraub ist die Initiative von Dilittanten.


    Wahre Profis gründen eine Bank.

  • Quote

    Bei der Metrobank.
    KEINE GEBÜHREN !

    Kann ich jetzt bestaetigen. Habe am 14, und 17. Dezember an verschiedenen Metro-ATMS Geld abgehoben. Keine Gebuehr. Werde in Zukunft Abstand nehmen von BPI und BDO.


    Spider