Welche Reisekreditkarte ist zu empfehlen?

  • Hallo, ich möchte mir für meinen Trip eine Reisekreditkarte zulegen.

    Es wurde mir die Santander Bank empfohlen. Sie nimmt wohl keine Gebühren und beim Geldabheben im Ausland fällt auch nichts an. Allerdings soll die Akzeptanz nur gering sein.

    Hat jemand damit Erfahrung ?

    Malu

  • Kreditkarte bei der HausBank beantragen und gut ist ....

    Meine Mastercard wird überall Akzeptiert beim Abheben fallen Gebühren an ja ... deswegen zahle ich immer mit der Karte dann fällt 0,0 € an

  • Die Santanderkarte wird allenthalben gut akzeptiert - hatte nie ein Problem mit Akzeptanz. Weder auf den PH noch sonstwo.


    Bargeldbezug ist allerdings auf 300 EUR am Tag limitiert. Das reicht aber meistens auch :-)

  • Mit Mastercard und/oder Visacard komt man in den Philippinen gut zurecht und wird - so jedenfalls meine Erfahrung - von jedem Geldautomaten unterstützt. Anders ist es z.B. bei American Express oder Dinnersclub.


    Die Frage müsste m.E. deshalb eher lauten, wie hoch die Jahresgebühr für die Kreditkarte ist, welche zusätzliche Leistungen ggf. noch geboten werden (z.B. Auslandskrankenversicherung, Reisegepäckversicherung usw.) und ob und/wieviel bei einer Abhebung an Gebühren anfallen. Hier kommen alle Kreditkarten in Betracht, bei der weltweit (nicht nur EU-Raum) der Emittent der jew. Kreditkarte auf Abhebungsgebühren und/oder Gebühren für die Währungsumrechnung verzichtet.


    Die dir empfohlene Santanterbank erstattet, m.W.als einzige Bank noch die zusätzliche die ATM-Gebühren der jew. Auslandsbank (200-250 Pesos), aber das Abhebungslimit soll begrenzt sein (ich habe diese Kreditkarte nicht, deshalb am besten einmal die Bedingungen auf der Homepage durchlesen). Aus persönlicher Erfahrung kann ich die "gebührenfreie Goldkarte" der Advanziabank und die Visacard der DKB empfehlen.


    Gruß

    roha

  • Wir nutzen die Karte der Santander ebenso vorwiegend, hatten damit bisher keine Probleme, das Limit ist ausreichend meine ich.

    Nur das Geld für die ATM-Gebühren zurückholen, ist manchmal etwas mühsam.

    Wenn der ATM keinen Beleg ausspuckt und man den daher nicht mailen kann, gibts auch keine Gebühr zurück.

    Leider kommt das hier bei uns öfters vor, dass keine Rolle im ATM ist.

    Ich frage zwar trotzdem jedesmal nach, denn sie sehen ja im Konto, dass Geld gezogen wurde, aber das hat bisher nur 2 mal geklappt, wohl aus Kulanz.

    Die Karte von der DKB haben wir nur auf Cebu bei der HSBC verwendet.

    Ach ja, mir ist übrigens bei der HSBC noch was aufgefallen, den Wechselkurs den man bekommt, der ist bei denen nur vorläufig.

    Bei der DKB wurde das dann einige Tage später korrigiert, zu meinen Ungunsten.

    Also das habe ich das erste mal so gesehen, bei anderen Abhebungen mit der DKB-Karte, war das nicht so.

    Also irgendwas ist das bei dem ATM von der HSBC anders.

    Die Goldene von der Advanzia, glaube ich war das, habe ich auch, habe ich aber schon lange nicht mehr genutzt.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Barclaycard Visa kann ich noch empfehlen, keine Gebühren. Man sollte nur das Darlen nicht nutzen dann wird es teuer. Also am besten vor der Reise Geld darauf überweisen. :-)

  • SantanderVisa1Plus, das sind die einzigen, die auch ATM (250P)-Gebühren erstatten/ 300,00 Cash täglich, ansonsten unbegrenzt.

    Gebührenfrei.com (Advanzia) Master-Card: gut zum bezahlen, Kostenlose Geldabhebung, aber keine ATM-Gebührenerstattung. (hohe Zinsen sofort fällig) Guthabenaufzahlung offiziell nicht erlaubt, bei nicht rechtzeitigem Ausgleich und beim Bargeldbezug

    DKB-Visa wegen Umtauschkurs nur als Aktivkunde sinnvoll

  • Barclaycard Visa kann ich noch empfehlen, keine Gebühren. Man sollte nur das Darlen nicht nutzen dann wird es teuer. Also am besten vor der Reise Geld darauf überweisen. :-)

    Die Barclaycard ist zwar ohne Gebühren soll aber nicht gut sein trotz aufgeladenem Guthaben war es nicht Möglich Geld abzuheben ...

    Aussage von Guten Bekannten die in Indonesien waren ...

  • DKB-Visa wegen Umtauschkurs nur als Aktivkunde sinnvoll

    Wie das denn ?

    Wir haben 2 Konten als Aktivkunden dort, wir schunkeln halt jeden Monat per Dauerauftrag 700€ zwischen den Konten hin und her.

    Regelmäßige Einkünfte, bis auf jährliche Fondsausschüttungen, haben wir dort schon seit Jahren nicht mehr.

    So viel ich weiß, ändert sich der Wechselkurs beim Barabheben nicht, wenn man kein Aktivkunde ist.

    Sondern wenn man mit der Visakarte der DKB zahlt, dann wird die Kartennutzungsgebühr fällig, die beim Aktivkunden wegfällt.

    Aber wie beschrieben, es ist einfach dort Aktivkunde zu bleiben.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • DKB-Visa wegen Umtauschkurs nur als Aktivkunde sinnvoll

    Wie das denn ?

    Wir haben 2 Konten als Aktivkunden dort, ..

    So viel ich weiß, ändert sich der Wechselkurs beim Barabheben nicht, wenn man kein Aktivkunde ist.

    Sondern wenn man mit der Visakarte der DKB zahlt, dann wird die Kartennutzungsgebühr fällig, die beim Aktivkunden wegfällt.

    ...

    So weit ich weiß, werden bei Aktivkunden bessere Umrechnungskurse berechnet.


    Für Nicht-Aktivkunden werden bei Bargeld-Abhebungen ausserhalb EU-Raum 1,75%


    https://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/kontopaket

    DKB-Cash Leistungen

    DKB-Cash

    für Aktivkunden

    DKB-Cashnach 12 Monaten für Kunden ohne monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro

    Kontopaket

    kostenlose Kontoführung
    checkIcon

    checkIcon

    kostenlose DKB-VISA-Card mit Guthabenverzinsung
    checkIcon

    0,2% p.a. variabel

    checkIcon

    0,0% p.a. variabel

    optional DKB-VISA-Tagesgeld
    checkIcon

    0,2% p.a. variabel

    checkIcon

    0,0% p.a. variabel

    kostenlose Girokarte
    checkIcon

    checkIcon

    Dispozins
    6,74% p.a. variabel

    7,34% p.a. variabel

    DKB-Cash im Einsatz

    weltweit kostenlos bezahlen
    checkIcon

    checkIcon

    euroweit (außerhalb des Euroraums 1,75% vom Umsatz)

    kontaktlos bezahlen
    checkIcon

    checkIcon

    Apple Pay
    checkIcon

    checkIcon

    Google Pay
    checkIcon

    checkIcon

    weltweit kostenlos Geld an Automaten abheben
    checkIcon

    checkIcon

    euroweit (außerhalb des Euroraums 1,75% vom Umsatz)

    In Shops Bargeld abheben und einzahlen
    checkIcon

    checkIcon

    Bargeldlimit DKB-VISA-Card
    50 - 1000 €

    50 - 1000 €

    Sicherheit

    Sicherheitsgarantie
    checkIcon

    checkIcon

    TAN2go
    checkIcon

    checkIcon

    chipTAN
    checkIcon

    checkIcon

    Kartensperre per Klick
    checkIcon

    checkIcon

    Card Control
    checkIcon

    checkIcon

    Notfallpaket
    checkIcon

    checkIcon

    (gegen Entgelt)

    Kartenkasko
    checkIcon

    checkIcon

    (mit Selbstbeteiligung)

    Vorteile

    Online-Cashback
    checkIcon

    closeIcon

    DKB live
    checkIcon

    closeIcon

    Kunden werben Kunden
    checkIcon

    checkIcon

    kostenlose App für mobiles Banking mit Foto-Überweisung
    checkIcon

    checkIcon

    Features

    DKB-VISA-Card mit persönlichem Motiv
    checkIcon

    (gegen Entgelt)

    closeIcon

    Online-Tresor
    checkIcon

    closeIcon

    Konditionsvorteile bei Produkten der DKB
    checkIcon

    closeIcon

    kostenloser Kontowechsel
    checkIcon

    checkIcon

  • Kann ich dir nicht mehr sagen, vergessen, steht bei denen auf der Webseite.

    Ich führe das Konto grundsätzlich im Guthaben, habe noch nie Zinsen daher bezahlt.

    Das geht problemlos.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Ich hab mir auch diese Santanderkarte bestellt....wie lange hat man den da Zeit für den ausgleich?

    Ich führe die Karte auf Guthabenbasis, da werden Umsätze direkt abgebucht. Wenn Du, wie von der Bank angeboten und gewünscht, den Kredit in Anspruch nimmst, hast Du unbegrenzt Zeit zum Ausgleich, zahlst aber dafür zweistellige Zinsen.....

  • Das war nicht ganz die Frage bei mir war es bisher so das ich eine Kredietlimit hatte und einmal im Monat wurde die Abrechnung gemacht. Erst danach wurden Zinsen fällig. Wenn ich die bedingungen lese scheint das da nicht anders zu sein.


    9.2 Die Bank unterrichtet den Karteninhaber mindestens

    einmal monatlich auf dem vereinbarten Weg über alle

    im Zusammenhang mit der Begleichung der Kartenumsätze

    entstehenden Aufwendungen. Mit Karteninhabern,

    die keine Verbraucher sind, wird die Art und Weise sowie

    die zeitliche Folge der Unterrichtung gesondert vereinbart.

    Der Betrag ist fällig, nachdem die Bank dem Karteninhaber

    die Abrechnung erteilt hat. Nach Erteilung der

    Abrechnung werden die Umsätze dem vereinbarten

    Abrechnungskonto belastet



    Wie unterrichten sie den die Kunden durch eMail, sms oder eine meldung im Onlinebankingostfach?

  • Du fragst, aber hast Deine Frage doch schon selbst beantwortet (s.o.)

    Die Abrechnung findest Du in Deinem Online-Postfach, wenn nichts anderes vereinbart wurde.

  • ....wie lange hat man den da Zeit für den ausgleich?

    Antwort:

    Ich führe die Karte auf Guthabenbasis, da werden Umsätze direkt abgebucht. Wenn Du, wie von der Bank angeboten und gewünscht, den Kredit in Anspruch nimmst, hast Du unbegrenzt Zeit zum Ausgleich, zahlst aber dafür zweistellige Zinsen.....


    finde ich eine super gute Antwort :clapping


    auch wenn niemand hat gefragt ob wer seine Karte auf Guthabenbasis führt....

  • Okay ich habe das jetzt nochmal genau im Kreditvertrag der Santander Visa Karte nachgelesen. Ich lese das so das nach dem Rechnungsabschluss ich bis zum nächsten Rechnungsabschluss Zeit habe mein Konto auszugleichen. Dann fallen keine Zinsen an. Es reicht also sich einmal pro Monat sich darum zu kümmern. Es ist also nicht notwendig das Konto immer im Guthaben zu halten um keine Zinsen zu Zahlen.

  • ich benutze meine "normale" Masterkarte und die Bankkarte mit dem Maestro. von der Volksbank

    Damit hatte ich noch nie Probleme

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren