Minijob für philippinische Ehefrau mit wenig Deutschkenntnissen

  • Hallo und happy New Year!

    Ich bin seit kurzem mit einer philippinischen Frau verheiratet. Wir haben in der BRD geheiratet und sie nimmt momentan an einem Integrationskurs teil.


    Sie würde aber dennoch gerne bereits jetzt nebenbei auf 450-EUR-Basis arbeiten. Daher wollte ich mal fragen, ob hier jemand Erfahrungen damit hat, welche Art von Jobs sie bereits jetzt in dem frühen Stadium, wo sie noch nicht gut Deutsch spricht (erst Prüfung A1 bestanden), machen kann und wo sie solche Jobs findet.

    Da würden wir uns sehr freuen! :-)

  • Hallo Phijobber,

    das kommt darauf an wo Du wohnst. Hier in Rhein-Main gibt es jede Menge schlechtbezahlte Jobs für ungelernte und schlecht Deutsch sprechende Leute. Flughafen, McDonnalds, Dunking Donuts, Zimmermädchen im Hotel, Restaurants usw.. Meine Frau arbeitet im Altersheim. Am besten ist es wenn man Kontakte zu anderen Filipinos hat. Dann ergeben sich viele Möglichkeiten von allein.

    Gruß,

    Dirk

  • Wir wohnen ebenfalls in einer Großstadt. Leider hat sie bisher keine Kontakte zu anderen Landsleuten. Bei McDonalds wäre das mit A1-Kenntnissen bereits möglich? Ich hätte gedacht, dass man hier besser sprechen muss...

  • Ich würde es auf jeden Fall versuchen. Die Fluktuation bei McD ist sehr hoch. Deshalb werden quasi immer Leute gesucht. Außerdem arbeiten da (zumindest hier) fast nur Ausländer, die oft sehr wenig Deutsch sprechen. In Frankfurt kennt meine Frau eine Filipina, die dort arbeitet und helfen könnte.

    Dirk

  • Wir wohnen ebenfalls in einer Großstadt. Leider hat sie bisher keine Kontakte zu anderen Landsleuten. Bei McDonalds wäre das mit A1-Kenntnissen bereits möglich? Ich hätte gedacht, dass man hier besser sprechen muss...

    ja das geht , wird zwar mehr Küche sein, als im Service , aber mit A1 Kenntnissen kann sie definitiv bei McDonald’s arbeiten. In der Küche muss man nicht unbedingt deutsch können


    lg yberion45

  • Mobbing ist da auch verbreitet...bei McDo war laut meiner Frau die Hölle. Meine Frau Arbeitet seit 3 Jahren im Altenheim und ist da ganz zufrieden. Ich würde sie aber erst mal dem Integrationskurs fertig machen lassen b1 ist schwer genug.


    Das mit den Landleuten würde ich nicht forcieren das kommt von ganz allein.

  • Also ganz ehrlich...Bei MC D muss mann zumindest einigermaßen Deutsch verstehen....da reicht A1 lange nicht! Bleibt vermutlich nur ein Putzjob in einer "Ausländerkolonne"!


    Aber vielleicht sollte man überlegen den Integrationskurs abzuschließen und zu bestehen...mit einem Nebenjob hat man wenig Zeit zum lernen und wird dann immer im "Minijob" hängen bleiben. Oder braucht man unbedingt das Geld?

    :cheers Live is short, play it hard :cheers

  • Handyman,

    Dann geh mal in Frankfurt zum MCD. Die, die die Bestellung aufnehmen (soweit das überhaupt noch geht) verstehen oft nur etwas Deutsch. Um die erlesenen Speisen zuzubereiten und zusammenzustellen braucht man überhaupt kein Deutsch.

    Gruß,

    Dirk

  • Hallo!

    Habe mich neu Angemeldet, noch keine Philippinen Erfahrung. Dies wird sich, dieses jahr aber ändern. Zu Phijobber, Dieses Propleme,

    hatte ich auch. Deshalb vergiss ert einmal, den 450,-Euro job. Melde Sie bei der Volkshochschule an, sind preislich günstig. Deine

    Aussage, keinen Philippinenkontakt dies ändert sich schnell. VHS, hier wird von Anfang an nur Deutsch geredet. Aber Erfolg ist enorm,

    sind viele Länder vertreten die ohne oder wenig Deutsch Kenntnisse haben. Aber alles geschulte Lehrer, aber nachteil viele

    Schüler haben nach etlichen Wochen aufgegeben. Bei meiner Frau waren anfags ca 25Schüler, beim Abschluß waren es nur noch 9.

    Falls Du dies in betracht ziehst, kannst Termine Aussuchen Vormittags-Nachmittags. Ist beste möglichkeit, um Deutsch zu lernen

    und mit anderen Deutsch zu Reden.


    Cebufan

  • Hallo Phijobber,


    klappere mal Bäckereien oder Restaurants ab und frage dort nach, die haben manchmal 450,-€-Jobs als Servicekraft (z.B. Geschirr spülen), es kann allerdings dann auch Wochenendarbeit anfallen (stört dann wenigstens die Integrationskurse nicht) bzw. kommt man stundenmäßig nicht auf den vollen Betrag.

    Eigene Erfahrung, funktioniert schon seit 3 Jahren.


    Beste Grüße

    deepdiver27


    Wir, die guten Willens sind, geführt von den Ahnungslosen, versuchen, für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.


    Quelle unbekannt

  • Danke für die vielen Rückmeldungen!

    Weiß jemand, ob ein Bachelor of Science, den meine Frau auf den Philippinen gemacht hat, auch hier in DE als Bachelor anerkannt wird?
    Wie sieht es bei Bewerbungen für einfachere Jobs aus? Müssen wir alle ihre philippinischen Zeugnisse auf Deutsch übersetzen lassen für die Bewerbungen? Oder reicht für sowas ein Lebenslauf mit Anschreiben aus?

    blackmamba
    Wie ist sie denn an den Job im Altenheim gekommen und was macht sie da genau? Ab wann hatte sie dort angefangen?

    Handyman
    Ein Putzjob wäre total ok für den Anfang. Wir sind zwar nicht unbedingt auf das Geld angewiesen. Dennoch ist es natütlich schön, wenn man monatlich etwas mehr Geld zur Verfügung hat für Freizeitaktivitäten.
    Bisher hat meine Frau auch noch viel Luft. Der Integrationskurs geht nur ca. 3-4 Stunden pro Tag am Vormittag. Da wären 10 Stunden arbeiten in der Woche neben der Lernerei noch locker drin, denke ich.

  • Also ganz ehrlich...Bei MC D muss mann zumindest einigermaßen Deutsch verstehen....da reicht A1 lange nicht! Bleibt vermutlich nur ein Putzjob in einer "Ausländerkolonne"!


    Aber vielleicht sollte man überlegen den Integrationskurs abzuschließen und zu bestehen...mit einem Nebenjob hat man wenig Zeit zum lernen und wird dann immer im "Minijob" hängen bleiben. Oder braucht man unbedingt das Geld?

    ich arbeite ja als Werkstudent bei McDonald’s. Im Grunde hast du recht, aber das betrifft nur den Service Bereich. Zwar ist hier ein Rotationssystem , dass heist jeder Mitarbeiter, arbeitet an jeder Station. Da gibt es aber auch Ausnahmen. Wir haben hier eine griechische Frau zum Beispiel, die grad mal A1 kann und die arbeiten dann Küche. Da braucht man keine hohen deutsch Kenntnisse. Ich arbeite zum Beispiel auch nur Küche 😊


    grundsätzlich ist McDonald’s ein sehr guter Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeiten und als Aushilfe Job eigentlich ganz gut, da man immer die Stunden kriegt die man braucht. Auch kann man mit den sehr gut reden, die kommen einem sehr entgegen , wie zum Beispiel nur Wochenende arbeiten etc


    lg yberion45

  • Hallo Phijobber!

    Das bringt doch alles nichts, mit Gewalt auf 450,-Euro Job zu tendieren. Damit machst Du Deiner Freundin

    bestimmt keinen Gefallen. Intergrierung bedeutet als erstes Sprache erlernen, wenn man dies Ablehnt

    kommt man Arbeitsmäßig nicht weiter. Verzichte für, das erste Jahr auf einen 450,-Euro Job. Stattdessen

    melde Sie bei der Volkshochschule an, Sie wird Dir daüber Dankbar sein. Nach Abschluß der Schule, habt

    Ihr genügend Zeit um Job zu suchen. Meine Frau hat danach, Vollzeit job gefunden im Familienhotel.

    Ohne Deutsch Kenntnisse, wäre keine Chance möglich. Mache nicht den Fehler, in nahe Zukunft nur

    Philipinische freunde zu suchen. Dann käme Deutsch zu kurz, es geht ja nicht nur um Deutsch zu lernen.

    Hauptgrund, ist es doch wegen der Aussprache. Deshalb ist die Volkshochschule, der beste Start.

    Um Deutsch richtig zu lernen. Denke erst einmal nicht übers Geld nach, denn dies ist Gift für Deine

    Freundin. Jetzt ist alles gesagt, jetzt liegt die Entscheidung bei Dir.


    Cebufan

  • Ein philippinischer Bachelor wird in D i.d.R. nicht als Bachelor anerkannt (es gibt Ausnahmen), normalerweise als Hochschulzugangsberechtigung, sprich Abi

  • Weiß jemand, ob ein Bachelor of Science, den meine Frau auf den Philippinen gemacht hat, auch hier in DE als Bachelor anerkannt wird?
    Wie sieht es bei Bewerbungen für einfachere Jobs aus? Müssen wir alle ihre philippinischen Zeugnisse auf Deutsch übersetzen lassen für die Bewerbungen? Oder reicht für sowas ein Lebenslauf mit Anschreiben aus?

    Der Bachelor of Science in Computer Science meiner Frau wird in Bayern als Allgemeine Hoschschulreife anerkannt nicht aber als Bachelor. Wird in den Bundesländern aber unterschiedlich gehandhabt.

    Meine Frau arbeitet als Minijobber bei einem Metzger. Den haben die Zeugnisse gar nicht interressiert. Die meisten Arbeitgeber sind froh wenn sie überhaupt Personal für diese Jobs finden.

  • Als meine Frau 1991 nach Deutschland kam gabs noch nicht diesen A1Test und noch kein Integrationskurs meine Frau sprach kein deutsch. Sie wollte aber schnell arbeiten, ich habe fuer sie einen Minijob gefunden, da brauchte sie kein deutsch, da hat engl. ausgereicht. Sie hat dort 16 Jahre gearbeitet, als wir wieder auf die Phil. umgesiedelt sind und sie dort gekuendigt hatte, hatte der Chef ( Inhaber) dieser Firma Traenen in den Augen. Meine Frau war dort sehr beliebt, auch sie ging immer gern zur Arbeit. In dieser Firma haben alle Mitarbeiter ( nur Deutsche) neben einer anderen Fremdsprache auch engl. gesprochen. Der einzige Nachteil, da sie dort kein deutsch brauchte, hat sie nie perfekt deutsch gelernt.

  • Cebufan
    Natürlich soll und will sie die Sprache lernen. Daher nimmt sie ja auch an dem Integrationskurs teil. Desweiteren sprechen wir in der Familie deutsch mit ihr, so dass sie gut lernen kann. Sie lehnt also nichts ab und hat bisher massig Freizeit neben dem Kurs. Warum dann nicht 8-10 Stunden die Woche arbeiten?

    Berni 2
    Darf ich fragen, in welchem Bereich sie gearbeitet hatte?