Flüge von und nach den Philippinen / Coronavirus

  • Also ehrlich gesagt verstehe ich die Welt nicht mehr... Da haben wir einen neuen, noch unbekannten Virus der vermutlich eine groebere Welt -Wirtschaftskrise zur Folge haben wird. Ob der jetzt gefaehrlicher als der Grippe Virus ist kann man noch gar nicht sagen. Da gibts in meinen Augen nur eines und zwar abwarten und zu Hause bleiben... Auch wenn die Freundin am Telefon sagt.. Mahal we have no virus here.... Also mein Ratschlag ist zu Hause bleiben bis hoffentlich mal alles vorbei ist. Und damit die Kirche im Dorf bleibt sckickt euren Maedels einfach das Geld runter und alles ist bestens.... :D

  • Also ehrlich gesagt verstehe ich die Welt nicht mehr... Da haben wir einen neuen, noch unbekannten Virus der vermutlich eine groebere Welt -Wirtschaftskrise zur Folge haben wird. Ob der jetzt gefaehrlicher als der Grippe Virus ist kann man noch gar nicht sagen. Da gibts in meinen Augen nur eines und zwar abwarten und zu Hause bleiben... Auch wenn die Freundin am Telefon sagt.. Mahal we have no virus here.... Also mein Ratschlag ist zu Hause bleiben bis hoffentlich mal alles vorbei ist. Und damit die Kirche im Dorf bleibt sckickt euren Maedels einfach das Geld runter und alles ist bestens.... :D


    Wieso zuhause bleiben ? Ich lasse mir doch meinen verdienten Jahresurlaub nicht so einfach vermiesen. Ich bin seit vorletzten Sonntag in Cebu und genieße es wie jedes Jahr. Ich war gestern u.a. in Colon... OMG :P

  • Muss jeder fuer sich selber entscheiden...

    Ich wuensche aber niemandem das er hier krank wird.... Ach ja hab ich vergessen... Gibts hier und in Thailand ja nicht den Virus...

  • naja doffo auch hier in Deutschland fängt das Virus an und auch hier , genauso wie in den Philippinen, Thailand oder sonst wo auf der Welt, gibt es weder Medikamente dagegen, noch eine Behandlungsmethode oder Impfstoff, ob ich dann zuhause, in einem Krankenhaus in Deutschland oder im Hotel in den Philippinen bin, spielt keine große Rolle, denn an all diesen Stellen, wird man mir nicht helfen können 🤷‍♀️

    Normale Medikamente, die sie hier als Hilfe verabreichen, kriegt man auch auf den Philippinen, oder habe ich was verpasst, dass es in Deutschland Impfstoff oder Gegenmittel gibt?

  • auch hier in Deutschland fängt das Virus an und auch hier , genauso wie in den Philippinen, Thailand oder sonst wo auf der Welt, gibt es weder Medikamente dagegen, noch eine Behandlungsmethode oder Impfstoff, ob ich dann zuhause, in einem Krankenhaus in Deutschland oder im Hotel in den Philippinen bin, spielt keine große Rolle, denn an all diesen Stellen, wird man mir nicht helfen können 🤷‍♀️

    Normale Medikamente, die sie hier als Hilfe verabreichen, kriegt man auch auf den Philippinen, oder habe ich was verpasst, dass es in Deutschland Impfstoff oder Gegenmittel gibt?

    Die Virusinfektion kann von einer bakteriellen Sekundärinfektion begleitet werden, welches dann zu den schweren Krankheitsfällen bis hin zum Tod führen kann. Diese kann man mit Antibiotika behandeln. Bei der Lungeninfektion füllen sich die Lungenbläschen mit Flüssigkeit und behindern den Gasaustausch von Sauerstoff und CO2. Den daraus folgenden Sauerstoffmangel kann man durch die Gabe von Sauerstoff reduzieren, im schlimmsten Fall kann man das Blut durch eine Dialyse mit Sauerstoff anreichern.


    Ich denke das vorgenannte Behandlungen in D-A-CH eher zu bekommen ist als auf den Phils.


    Grüße, Bahog Utot

  • ich denke die Sachen kriegt man auch in den Philippinen und mit der entsprechenden Versicherung kann man im Notfall sich auch nach Deutschland bringen können. Es steht aber jedem offen, sich zuhause zu verbunkern und Panik zu schieben .

    ich persönlich werde Juli fliegen. Allerdings würde ich mit einem Kleinkind oder Säugling nicht fliegen .


    lg yberion45

  • Also ehrlich gesagt verstehe ich die Welt nicht mehr... Da haben wir einen neuen, noch unbekannten Virus der vermutlich eine groebere Welt -Wirtschaftskrise zur Folge haben wird. Ob der jetzt gefaehrlicher als der Grippe Virus ist kann man noch gar nicht sagen. Da gibts in meinen Augen nur eines und zwar abwarten und zu Hause bleiben... Auch wenn die Freundin am Telefon sagt.. Mahal we have no virus here.... Also mein Ratschlag ist zu Hause bleiben bis hoffentlich mal alles vorbei ist. Und damit die Kirche im Dorf bleibt sckickt euren Maedels einfach das Geld runter und alles ist bestens.... :D

    So sehe ich das momentan auch...müsste eigentlich in 10 Tagen nochmal kurz nach Kanada, aber denke selbst darüber nach. SOA ist für dieses Jahr gestriche

    b ich dann zuhause, in einem Krankenhaus in Deutschland oder im Hotel in den Philippinen bin, spielt keine große Rolle

    Macht schon einen Unterschied, ob ich in Deutschland behandelt werde oder auf den Phills! Jedenfalls für mich! Muss aber jeder selber wissen

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Quote

    Macht schon einen Unterschied, ob ich in Deutschland behandelt werde oder auf den Phills! Jedenfalls für mich! Muss aber jeder selber wissen

    Gibt ja nette Versicherungen, die im Krankheitsfall, dich in ein Land mit deutlich besserer KH Behandlung bringen, oder nach Deutschland wieder.


    Natürlich muss das jeder selber entscheiden 😊 Auch jegliche Kinder oder Säuglinge wäre ein No Gl, alleine weil deren Immunsystem nicht voll ausgereift ist und auch weil sie selber nicht entscheiden können, ob sie sich denn Risiko aussetzen wollen. Mal abwarten, aktuell soll es ja in China den Höhepunkt erreicht haben und die Anzahl der neu Infektionen seien Rückläufig.


    lg yberion45

  • Die Statistiken melden bis heute etwa 80.000 registrierte Corona-Fälle und 2700 Tote. Rechnet man die Dunkelziffer der leichten Fällen, d.h. der infizierten Personen ohne auffällige Krankheitssymptome, kann man eine Sterberate von 2-4 % abschätzen. Einige Opfer waren gesundheitlich vorbelastet oder altersschwach.


    Das größte Risiko ist der Straßenverkehr. Fliegen und die Eisenbahn sind dagegen sehr sicher. Im Jahre 2016 kamen in den Philippinen auf 100.000 motorisierte Fahrzeuge 108 Tote. Damit ist das Risiko eines tödlichen Verkehrsunfalls in den Philippinen um das zwanzigfache höher als in Deutschland. Weltweit sterben im Durchschnitt etwa 3600 Menschen an einem Tag im Strassenverkehr, also ein Drittel mehr als alle bisherigen Corona-Opfer zusammen.

    Und wenn wir bei den menschgemachten Todesursachen sind: weltweit geschehen pro Jahr etwa 500.000 Morde und 800.000 Selbstmorde.


    Um diesen makabren Vergleich weiter fortzusetzen, wenden wir uns wieder den Infektionskrankheiten zu: Weltweit sterben etwa 60.000 Menschen an Tollwut. Diese Krankheit führt absolut sicher zum Tod, wenn man es nach der Infektion nicht innerhalb eines Tages ins Krankenhaus schafft. Übrigens wird dieses Risiko in China gerne vernachlässigt, obwohl die Tollwut dort einige tausend Opfer pro Jahr fordert. Reisen in Indien ohne Tollwutschutz kann man schon als fahrlässig bezeichnen. Aus den Philippinen werden 200 bis 300 Tollwut-Tote pro Jahr berichtet, bei Tierbissen muss man entsprechend schnell handeln.


    Mein persönliches Fazit: Wer zu den Risikopersonen gehört, d.h. gesundheitlich vorbelastet oder schon älter, sollte auf Reisen verzichten. Zur Zeit ist die Ansteckungsgefahr mit Corona in den Philippinen und Deutschland etwa gleich groß, auch die Frage nach der besseren medizinischen Versorgung lasse ich offen. Generell ist hier Deutschland besser, allerdings sind unsere Krankenhäuser und Ärzte mit der "normalen" Grippe schon gut ausgelastet, so dass Engpässe zu befürchten sind.

    Persönliche Hygiene ist immer ein guter Tip - gerade jetzt kann man sich die Hände nicht häufig genug waschen. Und wer allgemein gesund lebt, hat auch weniger Vorerkrankungen und ein geringeres Risiko einer Infektion.

    Vorsicht ist gut - Panik halte ich für falsch. Und im Sommer dürfte der Spuk vorbei sein.

  • Hallo!

    Ihr habt ja recht, mit dem was Ihr sagt es kann überall treffen. Stimmt auch egal wo man behandelt wird, es gibt noch kein

    Gegenmittel. Dies solles angeblich, im Sommer entwickelt sein. Aber bei einem Baby, das hat doch noch garkeine Abwehr-

    kräfte. Immunsystem wird doch erst noch Aufgebaut, aber am Flughafen ist doch Ansteckungsgefahr sehr groß. Zu hause,

    bei Familie kann man das Risiko der Ansteckung klein halten. Ich hatte ja für November gebucht, da war es kein Proplem zu

    Stornieren. Habe mit Ehefrau beraten, wir werden vor 2023 nicht mehr an Urlaub denken in Asien. Dachte nie im Leben,

    dass eine so grosse Epidemie wie in China vom Essen ausgelöst werden kann. Werden Erinnerungen wach, Miittelalter die

    Pest. Hat genau so angefangen.


    Hesse

  • wird schon viel früher sein

  • Gibt ja nette Versicherungen, die im Krankheitsfall, dich in ein Land mit deutlich besserer KH Behandlung bringen, oder nach Deutschland wieder.


    Natürlich muss das jeder selber entscheiden 😊 Auch jegliche Kinder oder Säuglinge wäre ein No Gl, alleine weil deren Immunsystem nicht voll ausgereift ist und auch weil sie selber nicht entscheiden können, ob sie sich denn Risiko aussetzen wollen. Mal abwarten, aktuell soll es ja in China den Höhepunkt erreicht haben und die Anzahl der neu Infektionen seien Rückläufig.


    lg yberion45

    Medizinischer Experte kann ich nur sagen: Leute mit Lungenerkrankungen können nur sehr beschränkt im Flugzeug transportiert werden!


    Verlass Dich da nicht wieder auf Deine Eingebungen!


    Da wir regelmäßig MEDIVAC Flüge tätigen, kann ich hier eine klare Ansage machen. Wenn die Krankheit in einem gewissen Stadium ist und die Luge wirklich erfasst hat, dann darf der Arzt sogar keinen Lufttransport machen denn der Patient wuerde sterben!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Dachte nie im Leben,

    dass eine so grosse Epidemie wie in China vom Essen ausgelöst werden kann.

    Ähm... Also "Essen" würde ich das nicht bezeichnen. Ja, die Chinesen sind über alles stolz auf ihre allen anderen Küchen überlegene Küche. Bis auf die vielen Knochenspliter wenn es "ganzes Hühnchen klein gehackt" gibt mal abgesehen... Aber muss man sich alles was selten ist und krabbelt in den Mund stecken? Da ist bei genügend Verwandtschaft zum Leckerli schnell irgendwas auf den Konsumenten exklusiver chinesischer "Küche" übertragen. :mauer


    Am leckersten fand ich die kleinen lebenden Schlangen und das Schweinehirn beim Hot Pot in Chengdu. :thumb Nur betrunken ertragbar:drunk.gif

  • Hallo yberion!

    Das kannst Du vergessen, auch wenn Du Versicherung hast. Falls man angesteckt wurde, wirst Du keinen Flieger finden.

    Der einem zurückbringt. Falls infiziert, kommt man sofort in Karantäne, ist alles sowieso unsicher. Die Zahlen, von Toten

    und infitierten steigen ständig. Hoffe sehr, dass Sie bald stabil bleiben. Dies wäre schon, ein kleiner Erfolg. Aber dass dieser

    Virus, mit Grippe gleich gestellt wird ist ein hohn. Aber was verwundert, dass es überwiegend männliche sind.

    Kann nur eins für die Allgemeinheit sagen: Passt auf euch und eure Familie gut auf. Haltet das Risiko so minimal wie es

    geht. Alle die in der nächsten Zeit, gebucht haben und fliegen wollen.

    Wünsche ich allen, dass Sie gesund wieder nach Hause kommen.


    Hesse


  • Ich habe das oben schon erklärt! Aber unsere beratungsintensitäten Mitglied/er wissen ja ALLES viel besser und bestehen auf "ihr Recht", dass eigentlich garnicht da ist!


    Wer heutzutage viel reist, der kann einfach nicht mit der billigsten Airline am billigsten Tag über die billigste Route zu fliegen.


    Beispiel: Ich muss von A nach B aber die Flüge sind eingestellt. Es gibt nur Flüge von C nach B und nur an bestimmten Tagen, aber es gibt auch keine Flüge von A nach C aber von A nach D und von D nach C. Reisezeit in normalen Zeiten: 5 Stunden, Reisezeit zu unnormalen Zeiten: 17 Stunden.


    Als Urlauber gibt man die Reise auf! Als Geschäftsmann überlegt man sich:


    Nehm ich die Reise jetzt so in Kauf oder besorge ich mir meinen eigenen Flieger?


    Coronavirus sorgt für Boom im Businessjet-Geschäft


    Deswegen ist unsere Industrie z.Zt. im Boom! Und unsere Kunden fliegen Stunden, die sie früher in einem Jahr geflogen haben, jetzt in einem oder zwei Monat/en.

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Natürlich sollte man einen gesunden Menschenverstand haben. Das Virus breitet sich aus - du kannst dich sogar beim Einkaufen oder sonst wo anstecken.

    Und das bleibt Fakt. Man wird nie wirklich ein Risiko ausschließen können, es sei denn du isolierst dich für die nächsten Jahre Zuhause o.Ä.

    Für mich wäre das aber kein Leben und keine Alternative.


    "Dies wäre schon, ein kleiner Erfolg. Aber dass dieser Virus, mit Grippe gleich gestellt wird ist ein hohn."

    Wieso ein hohn? Die Grippe fordert wie der Corona Virus, bei älteren und schwächeren Menschen oftmals den Tot.


    Da das Virus auf den Phillipinen sogar weniger ausgebreitet ist, sehe ich da kein Problem, auch mit einem Säugling zu fliegen.

    Sofern man auch Richtung Flughafen auf Hygiene achtet, und sonstige Sicherungsmaßnahmen unternimmt.

    Dazu hat das RKI eine Auflistung von Verhaltensregeln aufgestellt.


    Daher - Lasst euch euren Wohlverdienten Urlaub nicht vermisen.

  • Hallo!

    Ergänzung, Weltärztebund Chef sagt ganz klar. Vor 2021 wird kein Gegenmittel, auf dem Markt sein. Wieder neue Infektionen,

    Hessen und Hamburg. Auch Africa hat es jetzt auch erreicht, Aber zu Dino, jede Airlines ist gefährtet. Ich sehe das Proplem zur

    Infektionen, mehr in Kaufhäuser und vor allem an Flughäfen. Schutzmasken, helfen nicht viel. Denn Sie müßten alle 3Stunden

    gewechselt werden, außerdem sind die Preise in die höhe geschossen. Als Virus bekannt wurde. Korea hat auch schon Tote.

    Ich persönlich Appeliere, an die Forumsmitglieder. Wer nicht unbedingt, nach Asien reisen muß. Sollte auf Eigenschutz, seine

    Reise verschieben oder Stornieren.

    Dino hat dies ganz toll beschrieben.


    Hesse


  • Hesse :Vollkommen gleicher Meinung! Aber anscheinend gibts noch welche die mit Saeugling runterfliegen wollen... Da fehlen mir die Worte...

    Es gibt hier so viele Leute, die gerne Arzt geworden wären ab dann irgendwo anders gelandet sind und die glauben, dass Grenzen dicht machen, Leute einsperren etc. hilft!


    Das ist vielleicht ein Kurzzeit Hilfe aber es schadet der Wirtschaft!


    Irgendwie und irgendwo muss es ja weiter gehen. Man muss sich nur halbwegs vernünftig benehmen und desinfizieren wenn immer man Türen oder sonst irgendwas öffentliches angefasst hat.


    Man muss auch nicht in die Absteigen gehen, die sich x-Sterne Hotel nennen aber keine wirkliche Hygiene haben. Das Poolwasser wird nur mit Chlor und einem Filter gereinigt, der nicht mal Menschenhaare aufhält.


    Wenn man in restaurants geht dann vielleicht in solche, die etwas besser im Hygiene Standard sind und wer Abends rausgeht, der sollte zumindest in offene Kneipen gehen und nicht in Laeden wo nur die Aircon den Dreck und die Viren durch die Gegend wirbeln.


    Und wer schon fliegen muss dann in der business Class wo eine bessere Zirkulation ist als in der Eclass. Und in den Urlaub fliegen mit einem Bomber wo fast 300 Paxe in der EClass sind und wo der Eine oder Andere rumhustet und rumschneuzt ist garantiert nicht der beste Schutz gegen Viren!


    Aber wem sagt man es? Manche sind halt Beratungsresistent!


    767e91e70108b83e19594d8683debce0.jpg

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮