Flüge von und nach den Philippinen / Coronavirus

  • Zitat 


    Also meine schlimmste Erfahrung im Flugzeug war, das ich von Dubai 2011 in Richtung Manila unterwegs war und vor eine Gruppe Deutscher, die auf die Philipinen wollten, weil die Mädchen dort so gut sind, am besten die zwischen 12 und 15. Man könnte sie zwei bis drei Mal "knallen" und "flach legen", und sie verlangen kaum Geld dafür. Ich hatte Tränen in den Augen und hätte sie am liebsten alle geschlagen.:(

    Frage: Warum hast du diese offenbar pädophilen Reisenden nicht angesprochen? Du hättest doch mindestens mitteilen können das sexueller Missbrauch von Kindern im Ausland auch von Deutschen Staatsanwaltschaften verfolgt wird. Ihre Biodaten wären ja auf dem Server der Airline. Du bist doch Pfarrer oder ähnliches?


    Warum ist dir das peinlich wenn sich andere über Straftaten unterhalten? Soll ich das alles glauben? Ich vermute nicht. Und das tragen einer Maske hätte am Verhalten dieser Passagiere wohl nichts geändert, nicht wahr?

    »Wer nichts weiß, muss alles glauben«

    Marie von Ebner-Eschenbach (1830–1916)


  • Quote

    Also meine schlimmste Erfahrung im Flugzeug war, das ich von Dubai 2011 in Richtung Manila unterwegs war und vor eine Gruppe Deutscher, die auf die Philipinen wollten, weil die Mädchen dort so gut sind, am besten die zwischen 12 und 15. Man könnte sie zwei bis drei Mal "knallen" und "flach legen", und sie verlangen kaum Geld dafür. Ich hatte Tränen in den Augen und hätte sie am liebsten alle geschlagen.:(


    Zum Glück hat sich zwischen 2011 und heute sehr vieles in Bezug dessen auf den Phil geändert.

    Heute siehst du keinen Pädo mehr mit underage Girls rumlaufen.


    Miks: Das Ansprechen bringt da gar nichts:

    1) Wissen dies genau

    2) Siehst du die nicht mehr, wenn sie aus dem Flugzeug aussteigen

  • dickbäuchige Opas die mit ihrer Enkelin spazieren gehen kann man immer noch sehen

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Frage: Warum hast du diese offenbar pädophilen Reisenden nicht angesprochen? Du hättest doch mindestens mitteilen können das sexueller Missbrauch von Kindern im Ausland auch von Deutschen Staatsanwaltschaften verfolgt wird. Ihre Biodaten wären ja auf dem Server der Airline. Du bist doch Pfarrer oder ähnliches?

    Ich glaube in einer solchen Situation bist auch du, der sonst sehr redefreudig ist, dermaßen perplex und bekommt die ersten Minuten keine Silbe raus. Naja ist schon ein paar Jahre her.









  • Miks: Das Ansprechen bringt da gar nichts:

    1) Wissen dies genau

    2) Siehst du die nicht mehr, wenn sie aus dem Flugzeug aussteigen

    1) Unsinn.

    2) was hindert dich bei der Einreise den Beamten mitzuteilen was der Zweck der Reise dieser Herren ist/war?

    3) kann man nur hoffen das deine Gleichgültigkeit die Ausnahme ist.


    Ich arbeite nun seit 28 Jahren mit Sexualstraftätern aus aller Herren Länder. Dabei habe ich vermutlich schon alle Tätergruppen gesehen. Eins zeichnet jedoch fast alle Pädophilen aus. Heimlichkeit, sich im Hintergrund halten und keinesfalls Öffentlichkeit zu suchen.

    »Wer nichts weiß, muss alles glauben«

    Marie von Ebner-Eschenbach (1830–1916)


  • Ich glaube in einer solchen Situation bist auch du, der sonst sehr redefreudig ist, dermaßen perplex und bekommt die ersten Minuten keine Silbe raus. Naja ist schon ein paar Jahre her.

    Auch wenn es schon eine Weile her sein soll ändert es nichts.

    Schon von Berufswegen hätte ich in so einem Fall die Crew informiert. In wie weit die das weitergeben bleibt dahingestellt.

    Ich lasse gelegentlich bei vorbestraften Sexualstraftätern die Digitalen Datenträger bei der Wiedereinreise überprüfen.

    »Wer nichts weiß, muss alles glauben«

    Marie von Ebner-Eschenbach (1830–1916)


  • Schon von Berufswegen hätte ich in so einem Fall die Crew informiert. In wie weit die das weitergeben bleibt dahingestellt.

    Das haette ich wohl auch abgesehen von meinem Beruf gemacht.

    Das ganze hoert sich zwar nach einer Abiturienten-Gruppe an wo der eine den anderen aufgrund von Alkoholspiegel mit seinen Aeusserungen "ueber-prahlen" moechte, allerdings sollte man auch soetwas ernst nehmen!


    Ich moechte nicht dass Minderjaehrige - oder irgendwelche anderen Menschen - sexuell missbraucht werden, und wenn ich dagegen etwas tun kann dann tue ich es auch anstatt die Scheuklappen anzulegen und feige mein Maul zu halten. Herrgottnochmal!

    Also mir waere es egal wenn ich danach "awkward" 12 Stunden lang neben den Herrschaften im Flieger sitzen muesste...

    "Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety."

    (Benjamin Franklin, 1775)

  • Das haette ich wohl auch abgesehen von meinem Beruf gemacht.

    Das ganze hoert sich zwar nach einer Abiturienten-Gruppe an wo der eine den anderen aufgrund von Alkoholspiegel mit seinen Aeusserungen "ueber-prahlen" moechte, allerdings sollte man auch soetwas ernst nehmen!


    Ich moechte nicht dass Minderjaehrige - oder irgendwelche anderen Menschen - sexuell missbraucht werden, und wenn ich dagegen etwas tun kann dann tue ich es auch anstatt die Scheuklappen anzulegen und feige mein Maul zu halten. Herrgottnochmal!

    Also mir waere es egal wenn ich danach "awkward" 12 Stunden lang neben den Herrschaften im Flieger sitzen muesste...

    Tut mir leid, dass ich damals scheiße gebaut habe, aber vielleicht sollte ich private Sachen einfach unterbinden. Bin auch nur ein Mensch.

  • Tut mir leid, dass ich damals scheiße gebaut habe

    Das war von mir kein persoenlicher Angriff gegen dich, sondern gegen das Procedere an sich!

    Manchen liegt es eben mehr, in einer solchen Situation zu intervenieren, manchen weniger - darum habe ich auch geschildert was ich machen wuerde.

    Wie du sagst, wir sind alle nur Menschen!

    "Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety."

    (Benjamin Franklin, 1775)









  • Das war von mir kein persoenlicher Angriff gegen dich, sondern gegen das Procedere an sich!

    Danke level4. Heute würde ich auch anders reagieren. Ich habe vieles erst lernen müssen, weil ich so eine beschissene Kindheit und Jugend hatte, aber das ist wieder etwas ganz anderes. :( wenn ich nur daran denke

  • Hallo!

    Ist doch super, dass sich in dieser hinsicht viel geändert hat. Aber man sieht doch, wie Krank manche Menschen sind.

    Wenn Sie sich an Kinder vergehen, aber jetzt ist es nicht mehr so einfach. Denn diese Psychische Kranken, können jetzt

    auch beim Rückflug verhaftet werden. Aber dies ändert nichts an der Tatsache, dass diese Kinder ein ewiges Trauma haben.

    Normal, müßte man mit diesen Kinderschänder ganz anders umgehen.


    Rempi









  • Mal so eben von jetzt auf gleich:

    aber das wurde von Dino gestern nacht oder heute morgen schon angekündigt. Trotzdem ziemlich spontan die Berliner. lol

    Boah, mag sein... Da geht man abends ins Bett und am nächsten Morgen nach dem Brunch liest man dann, dass da jetzt gar nichts mehr geht, um auf die Philippinen zu kommen. - Meine Tochter will unbedingt auf die Philippinen. "Dann nehme ich eben die philippinische Staatsbürgerschaft an und hole mir den philippinischen Pass, dann kann ich ja trotzdem im Sommer meinen Onkel besuchen." - Alle 14 Tage ändert sich die Welt, manchmal auch über Nacht. :dontknow

  • - Meine Tochter will unbedingt auf die Philippinen. "Dann nehme ich eben die philippinische Staatsbürgerschaft an und hole mir den philippinischen Pass, dann kann ich ja trotzdem im Sommer meinen Onkel besuchen." - Alle 14 Tage ändert sich die Welt, manchmal auch über Nacht. :dontknow

    Dafür vermutlich die Deutsche Staatsangehörigkeit aufgeben?