Mails/Schengen Visum - wie läuft das bitte hilfe

  • Also Leute will meine PH Freundin einladen und Deutschland mal zeigen.


    Ich weiß ich muss beim Ausländeramt diese VE unterzeichen, 3 Monatsgehälter nachweisen und eine Auslandskrankenversicherung für sie abschließen,

    Sowie die Nachweißbelege einreichen dass wir uns kennen.


    Wo schicke ich aber diese Belege dann hin ? Geht das automatisch nach Manila oder muss ich die Per Mail dorthin oder per Post hinschicken? Zur Manila Botschaft oder zur meiner Freundin?

  • ist mir schon klar will nur infos haben und mich vorbereiten. Wo zb schließe ich die KV ab? Ich hier in De online oder muss sie dass dort

  • Den Nachweis der Monatsgehälter brauchts du für die VE, also bei der ABH.

    Ansonsten hat der Antragsteller für das Visa (also deine Freundin) die notwendigen Dokumente beim Visainterview mitzubringen. Also musst du die Dokumente an deine Freundin schicken.

    Blos nicht einfach die Dokumente zur DBM schicken. Die kann die Dokumente dann eventuell nicht zuordnen.

  • Diese Krankenversicherung kann ich die gleich online beantragen? Und ihr schicken?


    Und wie schicke ich dass zu meiner Freundin am besten, Mail oder Post ? Ist die Post da zufärlässig?


    Die ausgefüllte VE brauche ich dann aber nicht mehr verschicken die bleibt bei der Ausländerbehörde?

  • Die ausgefüllte VE brauche ich dann aber nicht mehr verschicken die bleibt bei der Ausländerbehörde?

    Siehe mal hier auf das Merkblatt:


    https://manila.diplo.de/blob/1…b1aa/besuchsvisa-data.pdf


    Dort stehen alle Dokumente, die bei Antragsabgabe vorgelegt werden müssen.


    Die ABH schickt nix zur Botschaft.. nur die Dokumente, die tatsächliche beim Abgabetermin vorhanden sind, zählen bei der Entscheidung.



    Aber wie zuvor gesagt: Zur Zeit ist die Visastelle geschlossen

  • hge

    Added the Label [Deutschland]
  • hge

    Changed the title of the thread from “Schengen Visum - wie läuft das bitte hilfe” to “Mails/Schengen Visum - wie läuft das bitte hilfe”.
  • wie zuverlässig ist der Postverkehr auf die phillies? Hab mal was nach Kuwait geschickt,dass ging verloren.

    Mir ist noch nie etwas verloren gegangen

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Hab nur noch eine Frage zu der Krankenversicherung, wo schließt man die ab? Geht dass online?

    Ja, geht online..google nach Incoming Versicherung...Ich habe ADAC und HanseMerkur genutzt..

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • und dort gebe ich ihre daten an , bezahle und bekomme ne police?


    Den meisten Papierkram muss ich ja erledigen und ihr zu schicken. Was genau nuss sie noch einbringen außer Pass?

    Eine Art brief der ihre Lebensumstände, job, Wohnsituation und warum Absicht nach DE zu kommen schildert?


    Hab ich dass richtig verstanden?


    Gibt es da Infomaterial auf Englisch dazu so dass ich ihr dass zukommen lassen kann. Auf der manila disposite ist auf Englisch nur diese abhackliste.


    Vielen Dank

  • und dort gebe ich ihre daten an , bezahle und bekomme ne police?

    ja



    alles was die DBM verlangt https://manila.diplo.de/ph-en/service/visa/-/1788388

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Ich habe eine Incomeversicherung in der örtlichen ADAC Geschäftsstelle abgeschlossen gehabt. Ausfertigung der Police sofort. Inklusive Refund Option.


    Das war wichtig, da DBM das Schengen Visa nicht erteilt hat. Geld gab es sofort aufs Konto zurück.


    Übrig blieben die Kosten für die VE bei der Ausländerbehörde und der horrende Preis für den Versand der Dokumente mit DHL Express.


    à pro pos: Seit 5 Monaten ist ein kleines DHL Päckchen nach Cebu unterwegs. Kein Tracking möglich. Ich habe es bereits innerlich abgeschrieben.

    Zur gleichen Zeit ging ein etwas größeres Paket nach Guangzhou / China: es ist vorige Woche angekommen.


    China Post und Philippines Post ist dann wohl doch ein Unterschied!

  • Aber deine unterlagen auf die Philippinen kamen letztlich an ?

    Und warum wurde die Visa abgelehnt wenn ich fragen darf?

  • Hi Mails,


    Die VE und KV Police sandte ich mit DHL Express von door to door. Bereits am 4. Tag hatte meine Pinay aller Unterlagen in der Hand.


    DHL Express Kurier war schnell und sicher inklusive Tracking Option. Der Preis für den Dokumentenversand lag bei 69 €, so glaube ich mich zu erinnern.


    Das Interview meiner Freundin zum Schengen Visum erfolgte auch recht schnell innerhalb von 6 Wochen.

    Durchgeführt bei der privaten indischen VISA - Company in Cebu City. Das Büro liegt nahe der Mall Ayala.


    Interview im Büro durch Locals. Sie nahmen auch alle erforderlichen Dokumente persönlich vom Antragsteller entgegen

    Es erfolgte kurz darauf ein Telefoninterview im Auftrag der DBM mit meiner Freundin. Unangekündigt. Überraschend.


    Auch dieses wurde von Pinoys im Auftrag der Botschaft durchgeführt.


    Die Ablehnung erfolgte drei Wochen später durch Formularbrief der DBM. Kästchen war angekreuzt: Fehlende Rückkehrbereitschaft meiner Pinay trotz Sohn in Cebu, trotz Haus. trotz meiner VE.


    Wie Du hier im Forum nachlesen kannst, lieber Mails, eine durchaus gängige Masche der Deutschen Behörden, den Zugang von armen Pinays zu Deutschen/Türkischen etc Freunden zu unterbinden.

    Schengenvisum wahrscheinlich nur für Pinoy mit PHP Salary monthly 80.000 aufwärts. Geld regiert die Welt.


    Ansonsten kannst Du hier im Forum unter der Rubrik Schengen Visum den verzapften Mist der Deutschen Behörden Nächte lang nachlesen.


    Gruß

  • Es erfolgte kurz darauf ein Telefoninterview im Auftrag der DBM mit meiner Freundin. Unangekündigt. Überraschend.


    Auch dieses wurde von Pinoys im Auftrag der Botschaft durchgeführt.

    .. das ist nicht überraschend; sondern normal. Die einzige Möglichkeit der Botschaft selbst, mit den Antragstellern zu sprechen.

    Wie Du hier im Forum nachlesen kannst, lieber Mails, eine durchaus gängige Masche der Deutschen Behörden, den Zugang von armen Pinays zu Deutschen/Türkischen etc Freunden zu unterbinden.

    Schengenvisum wahrscheinlich nur für Pinoy mit PHP Salary monthly 80.000 aufwärts. Geld regiert die Welt.

    .. hmm.. mein Schwager hat überhaupt kein regelmäßiges Einkommen und das Visum wurde genehmigt.

    Die Gruppe "Freund-lädt-Freundin-ein" wird leider viel genauer geprüft und es wird öfters ein Visum abgelehnt.



    Ansonsten kannst Du hier im Forum unter der Rubrik Schengen Visum den verzapften Mist der Deutschen Behörden Nächte lang nachlesen.

    Verständlich, dass du frustriert bist, aber alles als "Mist der deutschen Behörden" zu bezeichnen, ist nicht okay.

    Es liegt leider daran, dass die Botschaft im Laufe der Jahre schlechte Erfahrungen gemacht hat mit der Vergabe von SchengenVisum und die Hürden immer höher gelegt hat. Das müssen die heutigen Antragsteller leider ausbaden.

  • Es erfolgte kurz darauf ein Telefoninterview im Auftrag der DBM mit meiner Freundin. Unangekündigt. Überraschend.


    Auch dieses wurde von Pinoys im Auftrag der Botschaft durchgeführt.

    .. das ist nicht überraschend; sondern normal. Die einzige Möglichkeit der Botschaft selbst, mit den Antragstellern zu sprechen.

    unangekündigt wird von Pinoys im Auftrag der DBM angerufen? Sicher? Dann ein Telefoninterview?


    Das sind dann schon Verfahren, die kaum mehr mit einem ordentlichen Verwaltungsverfahren in Einklang stehen.