Mails/Pinay auf den Philippinen heiraten

  • ie werden aber wohl nicht reichen zum übersetzen.

    Bei dem von mir genannten Übersetzer genügt das für die Übersetzung...es werden dann nur die Originale zum kontrollieren benötigt! Also kannst du sofort, bei KOntak, hinmailen

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Dr. phil. Violet B. Valdez (von der DBM-Liste) ist zwar nicht für Englisch->Deutsch vereidigt, aber für Filipino->Deutsch, was in meinem Fall kein Problem darstellte. Preis war etwa 750,- PHP pro Seite zzgl. Gebühren für Druck und Siegel.

  • Erst mal beim Standesamt nachfragen wie sie es gerne genau hätten. Gibt ja welche die wollen auch die Originale haben. Andere nur ne Kopie. Wieder andere wollen einen vereidigten Dolmetscher als Übersetzer usw.


    Nur mal so mein Einwurf von der Seite. Ich hoffe ich liege nicht ganz falsch. Ggf. ist es fest geregelt. Aber ich meine da kochen alle Standesämter ihr eigenes Süppchen.


    Aber bei meinem Standesamt hatte sich das im Laufe der Jahre geändert. Wollten Sie damals Pass und Dokumente alles im Original haben, reicht denen jetzt ne Kopie der Dokumente und einfach ne Übersetzung, ohne das derjenige vereidigt sein muss.


    Quote from Standesamt

    Jeder benötigt eine Geburtsurkunde

    Einen Nachweis der aktuellen Meldeadresse und den Familienstand

    Kopie der Ausweise


    (Alle Papiere, die nicht in deutscher Sprache ausgestellt worden sind, müssen in die deutsche Sprache übersetzt werden!)


    Spart evtl. Geld/Ärger.

  • TanduayIce


    Hab ich gemacht und ein sehr gutes Angebot bekommen.

    Mein Problem jetzt ist fallsich November nicht heiraten kann, wie lange ist dass Cenomar für das Standesamt gültig? Muss ich evtl ein neues einholen?


    Padawan

    Schon geschehen.


    - Verifizierte Passkopie durch die Botschaft in Manila

    - Eidesstaatliche Erklärung abgegeben bei der Botschaft in Manila.

    - CENOMAR und Geburtsurkunde in Original und mit beglaubigter Übersetzung.


    Und in unserem Falle noch Schulzeugnisse In Original weil die Geburt, anscheinend auf den ph üblich spät registriert wurde. Da alle Schulen dort grade dicht sind ist es schwer an Zeugnissen ranzukommen falls man diese nicht mehr hat.


    Truman


    Die Dokumente sind in Englisch nicht in Tagalog.

    Aber hab grade leider mit größeren Problemen zu kämpfen als damit einen Übersetzer zu finden.

  • Hab ich gemacht und ein sehr gutes Angebot bekommen.

    Den haben hier schon dutzende im Forum genommen, wir auch bei verschiedenen Übersetzungen, Gute Qualität zum sehr guten Preis! Hatte Angebote die waren bis 5x teurer und er ist vereidigt und für ganz Deutschland gerichtlich zugelassen

    Mein Problem jetzt ist fallsich November nicht heiraten kann, wie lange ist dass Cenomar für das Standesamt gültig? Muss ich evtl ein neues einholen?

    Das Cenomar ist 6 Monate gültig

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Hab ich gemacht und ein sehr gutes Angebot bekommen.

    Den haben hier schon dutzende im Forum genommen, wir auch bei verschiedenen Übersetzungen, Gute Qualität zum sehr guten Preis! Hatte Angebote die waren bis 5x teurer und er ist vereidigt und für ganz Deutschland gerichtlich zugelassen

    Mein Problem jetzt ist fallsich November nicht heiraten kann, wie lange ist dass Cenomar für das Standesamt gültig? Muss ich evtl ein neues einholen?

    Das Cenomar ist 6 Monate gültig

    Der Preisunterschied ist gigantisch. Mir wurde sogar ein Preis von 306 Euro genannt.


    Und die Eidesstattliche Erklärung die man bei der DBM abgibt, auch 6 Monate ?

  • Der Preisunterschied ist gigantisch. Mir wurde sogar ein Preis von 306 Euro genannt.

    Ja, ist irre!



    Und die Eidesstattliche Erklärung die man bei der DBM abgibt, auch 6 Monate ?

    normal nicht, auch die GU nicht...es geht ja nur darum, ob man zwischenzeitlich immer noch "ledig" ist

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Und die Eidesstattliche Erklärung die man bei der DBM abgibt, auch 6 Monate ?

    Das mit dem Alter der Urkunden ist bei den OLGs (hier Köln) beschreiben:



    Also:

    1 ) Bei Geburtsurkunden sollten das Alter keine Rolle spielen!

    2 ) bei Ledigkeitsurkunde nicht älter als 6 Monate; ist logisch, da sich die Ledigkeit ja ändern kann

    3 ) Eidestattliche versicherung über die Ledigkeit würde ich dann auch unter die 6 Monatsfrist einordnen


    Allerdings ist der letzte Absatz, vor allen Dingen in Corona-Zeiten zu berücksichtigen!

  • Ich habe mich mit dem Standesamt geeinigt.

    Die wollen von mir bzw. von ihr:


    Meldebescheinigung der Barangay, Vormundschaftsbescheinigung für die Schwester (Die Schwester ist Minderjährig und lebt bei ihr), Polizeiliches Führungszeugnis vom Justizministerium (NBI Clearance) , Wählerregistratur und zwei Geburtsurkunden von Geschwistern. Alle Dokumente sind problemlos Vorort anforderbar.

    Alle diese Dokumente sind in Englisch.


    Nur das Grundschulabschlusszeugnis ist in Tagalog. Gibt es einen anerkannten übersetzer hier in DE? Sonst muss dass Ding zu einem der zwei anerkannten übersetzer in Manila geschafft werden...oder kann ich dass Zeugnis in Iloilo in Englisch und hier dann in Deutsch übersetzen lassen?

  • Meldebescheinigung der Barangay, Vormundschaftsbescheinigung für die Schwester (Die Schwester ist Minderjährig und lebt bei ihr), Polizeiliches Führungszeugnis vom Justizministerium (NBI Clearance) , Wählerregistratur und zwei Geburtsurkunden von Geschwistern. Alle Dokumente sind problemlos Vorort anforderbar.

    Alle diese Dokumente sind in Englisch.

    .. ehrlich gesagt: diese Liste kommt mir sehr "strange" vor.


    Was soll das NBI clearance? .. was passiert, wenn Vorstrafen eingetragen wären? das hat doch das StA nicht zu interessieren.

    Was soll die Vormundschaftsbescheinigung ???

    Was soll die "Wählerregistratur" ?


    okay, wenn das StA das wünscht, sollte man es machen ...

    Nur das Grundschulabschlusszeugnis ist in Tagalog. Gibt es einen anerkannten übersetzer hier in DE? Sonst muss dass Ding zu einem der zwei anerkannten übersetzer in Manila geschafft werden...oder kann ich dass Zeugnis in Iloilo in Englisch und hier dann in Deutsch übersetzen lassen?

    schau mal in der Übersetzerliste der DBM


    https://manila.diplo.de/blob/1…translators-2020-data.pdf

  • die Liste kenne ich schon.

    Wollte wissen ob jemand in Deutschland Tagalog übersetzen kann.


    Ja ursprünglich wollte das Standesamt eine Taufbescheinigung und sämtliche Schulzeugnisse.


    Eine Taufe wurde nicht durchgeführt und an die Zeugnisse kommen wir nicht ran da die Schulen geschlossen sind.


    Hab der Dame beim Standesamt dan alles geschrieben was wir zur Feststellung der Identität neben der birth certificate, cenomar, pass Verifizierung DBM und eidesstattliche Erklärung DBM noch haben.

    Dies oben wurde rausgesucht.


    Vorstrafen sind keine eingetragen 😀 ist aber vom Justizministerium und auf eine Art Blaues Spezialpapier gedruckt mit allen relevanten Informationen.


    Alle Dokumente sollen dazu dienen Ihre Identität zu bestätigen 🙄

  • Ich bin fest davon überzeugt, das derjenige, der das Grundschulabschlusszeugnis auswertet, Tagalog lesen und schreiben kann. Eine Übersetzung ist reine Geldverschwendung.

    Mein Bemühen ist stets vorurteilsfrei, nichtdiskriminierend und politisch neutral meine Posts zu formulieren.

    Mein Bemühen ist, meine Post´s präzise und juristisch korrekt zu formulieren, damit keinem Leser ein emotionaler oder finanzieller Schaden entsteht.

  • Ich bin fest davon überzeugt, das derjenige, der das Grundschulabschlusszeugnis auswertet, Tagalog lesen und schreiben kann. Eine Übersetzung ist reine Geldverschwendung.

    Die Frau im Standesamt verlangt nach einem Grundschulzeugnis plus deutscher Übersetzung. Was soll ich dagegen tun.


    Nebenbei bewegen sich express Briefe seit 3 Wochen laut tracking nicht aus dem Land. Ich denke ich verschiebe das alles aufs nächste Jahr

  • Die Frau im Standesamt verlangt nach einem Grundschulzeugnis plus deutscher Übersetzung. Was soll ich dagegen tun.

    Dann Frag sie doch mal, wer das konkret haben will? OLG, DBM ? Ich geh nicht davon aus, dass das StA selbst damit was anfange kann.


    Wenn es nur für die UP gebraucht wird, was normal ist, braucht die DBM keine Übersetzung. Das geht aus dem Merkblatt für UP hervor.

  • Ich bin fest davon überzeugt, das derjenige, der das Grundschulabschlusszeugnis auswertet, Tagalog lesen und schreiben kann. Eine Übersetzung ist reine Geldverschwendung.

    Die Frau im Standesamt verlangt nach einem Grundschulzeugnis plus deutscher Übersetzung. Was soll ich dagegen tun.


    Nebenbei bewegen sich express Briefe seit 3 Wochen laut tracking nicht aus dem Land. Ich denke ich verschiebe das alles aufs nächste Jahr

    Ich würde versuchen, von der Schule das Grundschulzeugnis in Englisch einzufordern mit Verweis darauf, dass ja Englisch auch Amtssprache auf den Philippinen ist. Davon abgesehen, wird es vermutlich eh nur für den Vertrauensanwalt und seine Recherchen benötigt. Von daher könnte Tagalog ausreichend sein, müsste man aber sicherheitshalber mit der DBM klären.

    Zu der guten Dame im Standesamt: Ich würde mit mir erörtern, wofür sie das Grundschulzeugnis in Deutsch denn haben will. Das sind keine Dokumente für die Aktenordner des Standesamtes und ich würde eine Datenablage solch persönlicher Daten bei der Behörde aus datenschutzrechtlichen Gründen für sehr fragwürdig halten (ich bin Laie, dass ist nur mein Empfinden für diese Sache) --> Schließlich musst du ja selbst auch kein Schulzeugnis beibringen fürs Standesamt und es hat ja auch keine Rechtliche Relevanz für die Eheschließung.

    Ich vermute daher, dass sie der irrtümlichen Meinung sein könnte, dass es für die DBM selbst übersetzt werden muss. Diese sagt aber klar und deutlich auf ihrer Homepage, dass sie keine ins Deutsche übersetzte Dokumente braucht (daher hier die Nachfrage, wie es sich mit Tagalog dann verhält).

    Die relevanten Dokumente (CENOMAR, birth certificate) werden von der DBM geprüft, und sie erhält dafür einen Prüfbericht von der DBM. Dokumente von Eltern, Geschwistern, Schulzeugnis, Taufschein und dergleichen sind nur Hilfsdokumente.