Fehlende Möglichkeiten bei Erbringen vom Sprachnachweis für Ehegattennachzug /Hochzeitsvisum wegen Corona

  • Daher gehe ich davon aus, dass nach wie vor das "normale Programm" abläuft.

    Läuft denn derzeit überhaupt das normale Programm beim Goetheinstitut?


    Ich beantworte meinen Frage mal selber, denn so wie es aussieht, gibt es gegrenzte Plätze

    https://www.goethe.de/ins/ph/de/spr/prf/anm.html


    pasted-from-clipboard.png


    tbs

    "Mit dem Wissen wächst der Zweifel", Johann Wolfgang von Goethe

    "Ich habe riesige Zweifel", tbs


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

  • Auszug aus hge's Link:

    "Nach der Härtefallregelung ist das Spracherfordernis unbeachtlich, wenn es den Ehegatten aufgrund besonderer Umstände des Einzelfalles nicht möglich oder nicht zumutbar ist, vor der Einreise Bemühungen zum Erwerb einfacher Kenntnisse der deutschen Sprache zu unternehmen. "

    Das dürfte der Diskussionspunkt sein. Zumindest das Götheinstitut hat seit Beginn der Pandemie keinen Präsenzunterricht.

    Weiter heißt es:

    "Die Jahresfrist muss aber nicht abgewartet werden, wenn dem ausländischen Ehepartner Bemühungen zum Spracherwerb von vornherein nicht zumutbar sind, etwa weil Sprachkurse in dem betreffenden Land nicht angeboten werden oder deren Besuch mit einem hohen Sicherheitsrisiko verbunden ist und auch sonstige erfolgversprechende Alternativen zum Spracherwerb nicht bestehen."

    Wenn ich es verstanden habe, sind die Philippinen ein Flickenteppich betreffend Restriktionen im Zusammenhang mit Corona. Unterm Strich würde ich daher keine Pauschale Aussage treffen, inwieweit die Ausnahmeregelung regionsbedingt doch zutreffen könnte.

  • mE wird bei dem Artikel unterschieden, zwischen Ländern bei denen es überhaupt keine Möglichkeit gibt, an eine zertifizierte Prüfung zu kommen und denen , wo es diese Möglichkeit noch - wenn auch unter erschwerten Bedingungen - gibt.

    Bei ersteren muss also dieses Jahr der "Bemühungen" nicht abgewartet werden, während bei letzteren diese Bemühungen nachzuweisen sind. Wobei ich persönlich dann auch alle Anmeldungsversuche zu Unterricht und Prüfungen dokumentieren würde.... (das meinte ich mit "normales Programm").

  • Das Goethe Institut bietet wieder Prüfungstermine für A1 an. Mein Freund hat eine email hingeschickt, welche nicht beantwortet wurde:sonicht. Also hat er angerufen und bekam dann einen Platz, soll jetzt allerdings innerhalb von 48 Stunden bezahlen. Hier wurde ihm zuerst nur der "Door-to-door transfer" von LBC angeboten. In der dritten Filiale von LBC hieß es, dass dieser seit Januar nicht mehr angeboten wird. Als er dies dem Goethe Institut sagte, meinten sie, dass er das Geld auch zur Deutschen Bank per SWIFT überweisen kann. Die SWIFT-Gebühren sind sehr hoch. Weiß jemand wie man ansonsten bezahlen kann?

    Viele Grüße

    Bernie

  • Wer müsste denn wo nachfragen, ob es ohne Sprachnachweis ein Visum gibt, weil das Goethe-Institut in den letzten Monaten keinen Präsenzunterricht angeboten hat - und vermutlich auch nicht so schnell tut.


    Ist hier nur die DBM der Ansprechpartner?

  • Meine Verlobte macht gerade A1 in Bohol.

    Teilweise auch online.

    Im Februar hat sie Prüfungen in Cebu City.


    Die Plätze für die Prüfungen sind stark begrenzt .

    Sie musste auch innerhalb von 48 Stunden dass Geld überweisen.


    Aber möglich ist A1 zurzeit



    Grüße Manuel

  • Aber möglich ist A1 zurzeit

    Laut Aussage auf der Homepage des Goethe-Instituts klingt das aber etwas anders:

    https://www.goethe.de/ins/ph/de/ueb/adv-20.html


    U. a. "Wir informieren dann alle, dass alle physischen Sprachkurse sowie die Bibliothek bis auf weiteres ausgesetzt werden. Die Prüfungen sind nun wieder aufgenommen worden, werden aber nur noch für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern angeboten. Sobald sich die Situation ändert, werden wir Sie über unsere digitalen Kanäle informieren."


    Was nützt einem die "mögliche" Prüfung wenn man keinen Kurs belegen kann?



    du kannst dich auch an das AA (Bürgerservice) wenden

    Mit denen hatte ich früher schon Kontakt ... ohne Auftrag der DBM machen die nichts. Da müsste sich schon viel verändert haben, von dort Hilfe zu bekommen. Da ist die DBM bisher viel Kundenfreundlicher gewesen.


    Fragen kostet ja nichts. Mal sehen.

    Danke hge

  • Mit denen hatte ich früher schon Kontakt ... ohne Auftrag der DBM machen die nichts. Da müsste sich schon viel verändert haben, von dort Hilfe zu bekommen. Da ist die DBM bisher viel Kundenfreundlicher gewesen.

    Die DBM sollte das Problem ja auch viel besser lösen können, einfach weil sie näher dran ist bzw. vor Ort ist.

    Der Bürgerservice macht nur dann noch Sinn, wenn man das Gefühl hat, dass die DBM sich nicht mehr rührt oder irgendwie auf Tauchstation geht. Solche Probleme kann der Bürgerservice nicht selbst lösen, aber er kann die DBM mal anstoßen, Dinge zu tun.

  • Bereits im Juni hatte ich diesbezüglich schon einmal bei der Botschaft nachgefragt. Hatte auch nachgefragt ob unter den gegeben Umständen ein Sprachvisum erteilt wird für Deutschland um das A1 hier in Deutschland zu machen. Das folgende war die Antwort...


    "Sehr geehrter Herr XXX,

     

    danke für Ihre Zuschrift.

     

    Von der Einreichung des A1 bei Visumbeantragung kann leider nicht abgesehen werden, ebenfalls ist eine Absolvierung des A1 in Deutschlang leider nicht möglich.

     

    Anbei der Link zum Merkblatt mit Informationen zur Beantragung eines Heiratsvisum:

    https://manila.diplo.de/blob/1…eheschliessung-d-data.pdf

     

    Informationen (Merkblätter, Antragsformulare, FAQs zum Visumsverfahren) finden Sie auf unserer Website:

    https://manila.diplo.de/ph-de/service/visa-einreise

     

    Unser Online-Terminvergabesystem finden Sie unter folgenden Link:

    https://service2.diplo.de/rkte…cale=de&locationCode=mani

     

    Die Antragstellung erfolgt persönlich in der Visastelle in Manila. Um die Notwendigkeit einer weiteren Anfahrt zu vermeiden, sendet die Botschaft Reisepässe und nicht mehr benötigte Originalunterlagen per Kurierservice an Antragsteller zurück.

     

    Bitte haben Sie Verständnis, dass Anfragen deren Beantwortung sich aus der Website ergibt, nicht zusätzlich einzeln beantwortet werden können.

    Bei weitergehenden Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

     

    --

      

    Mit freundlichen Grüßen/With kind regards

    Im Auftrag"


    Gut wenn da jetzt eine neue Liste erstellt wurde gibts da vielleicht Veränderungen. Aber gut die Philippinen stahen da ja eh nich drauf.

  • Von der Einreichung des A1 bei Visumbeantragung kann leider nicht abgesehen werden, ebenfalls ist eine Absolvierung des A1 in Deutschlang leider nicht möglich.

    Ja das ist wohl eine typisch deutsche Haltung (gilt wohl auch für andere Nationalitäten) ... es steht ja in einem Merkblatt oder Vorgabe, dann muss man sich auch dran halten. Ob es einen Sinn macht oder nicht ... sieht man ja derzeit auch zum Thema Corona :mauer

  • Hi,

    ich wollte noch einige Infos weiterleiten wie es meinem Freund mit der Bezahlung für den A1 Test beim Goethe Institut ergangen ist.

    Da er in Makati wohnt rief er bei der Deutschen Bank an und fragte, ob er bar auf ein anderes Konto bei der DB einbezahlen kann. Klar, kein Problem hieß es am Telefon. Er hin, eine Stunde angestanden nur um dann zu erfahren, dass es doch nicht geht. Daraufhin hat er mit dem Innenleiter gesprochen, was aber nichts half.


    Eine Freundin sagte ihm, dass noch einige LBC Filialen die Belege haben, so dass er dort einbezahlen kann und dann das Geld beim Goetheinstitut vorbeigefahren wird. Eine solche hat er dann gefunden. Obwohl er eine email von LBC erhielt, dass das Geld beim Goethe Institut abgegeben wurde, hat es nochmals drei Arbeitstage gedauert, bis er eine email vom Goethe Institut erhielt, dass er am Test teilnehmen kann.


    Laut seiner Aussage, hat LBC diesen Service im Januar eingestellt. Nur die Filialen, welche das Formular haben, können noch Bargeld transportieren.

  • Meine Frau hat letzte Woche nun ihr Visum bekommen ohne! A1 Sprachnachweis !

    Anfang April sollte sie eigentlich ihre Prüfung im Goethe-Institut ablegen und kurz darauf hatte sie einen Termin bei der DBM. Dann kam Anfang April der Lockdown und sowohl Prüfung wie auch der Termin bei der DBM wurden gecanceled.

    Nach der ersten Lockerung erneut einen Termin bei der Botschaft bekommen und denen das Problem mit den gecancelten Prüfungen im Goethe-Institut erläutert. Meine Frau wurde dann bis Ende August vertröstet, wenn es bin dahin keine Möglichkeit für die A1 Prüfung gibt soll sie einen erneuten Termin vereinbaren.

    Im September einen erneuten Termin bei der DBM erhalten und nun hat sie letzte Woche ihr Visum erhalten . Es scheint also zu funktionieren, das es momentan auch ohne A1 funktionieren kann

  • Hallo,


    meine verlobte macht bei ÖSD in cebu am 20.2.21 das A1 certificat... ich hatte jedoch vorher bei der ABH und der Botschaft nachgefragt, die Botschaft hatte mir relativ schnell gesagt das es nach Absprache mit der ABH berücksichtigt wird wenn keine Prüfungen abgelegt werde können.

    Da jetzt im Feb aber in cebu ein Kurs bei ÖSD stattfindet macht sie ihn dort. Der nächste dort ist im August.

    lg Jan