Sicherheitsbefragung

  • Hey,

    Meine Frau hat im Februar ihren Termin zur AE bei der Ausländerbehörde.

    Die Sachbearbeiterin schrieb mir das wir zusätzlich einen Termin zur Sicherheitsbefragung ausmachen sollen.

    Wohnen in Bayern

    Meine Frau ist seit August letzten Jahres hier, Hochzeit im September.



    Das seltsame ist das mir die Sachbearbeiterin ein Schreiben mitgesendet hat, das sich an einen pakistanischen Bürger in Deutschland richtet :Augenbraue (Musterbrief?):denken

    Na jedenfalls wollte ich wissen, ob das so der weg der dinge ist?


    Sind die Philippinen Gefährderstaaten ?

  • Scheint ein Fehler zu sein...die "normale" Sicherheitsbefragung gibt es für Pinoy eigentlich nur bei der Einbürgerung..ansonsten eher für terrorverdächtige Staaten!

    Wobei manche ABH das wohl so einstuft

    Ist deine Frau muslimisch und kommt aus dem Terrorgebiet der Abu Sajaf?

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Also stehen alle Muslime pauschal unter Verdacht?

    Was ist mit der CPP ?

    German culture produces aggressive, type-A personalities. If you don't do things exactly the way they were brought up to do them, you'll be "corrected". Cultural bigotry? Yes! And they tend to think in stereotypes more than other places I've lived in.

  • Hat deine Frau eine NE beantragt?? Dann wre es normal...geht aber nicht bei der kurzen Aufenthaltsdauer,,,aber selbst wenn, ist es kein großes Ding


    https://dejure.org/gesetze/AufenthG/9.html

    Also stehen alle Muslime pauschal unter Verdacht?

    Was ist mit der CPP ?

    Normal nicht...nur wenn man dann zus, aus einem Gefährderstaaten kommt


    https://www.fluechtlingsrat-ha…ak_FragebTerrorismusb.pdf




    Staatenliste hier https://www.bmi.bund.de/Shared…icherheitserklaerung.html

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Also stehen alle Muslime pauschal unter Verdacht?

    Was ist mit der CPP ?

    Normal nicht...nur wenn man dann zus, aus einem Gefährderstaaten kommt


    Staatenliste hier https://www.bmi.bund.de/Shared…icherheitserklaerung.html

    Jupp die liste hab ich auch deswegen war ich so verwundert , hab die Dame nochmal angeschrieben ob es ein versehen war, da ja auch der brief an jemand völlig anderes ging den sie mitgeschickt hat.


    Melde mich sobald ich antwort hab, wohl morgen denk ich.

  • Wenn "der andere" in dem Schreiben mit seinem Namen benannt wurde, dann ist es ein Datenschutzverstoss. Sollte es irgendwie komisch mit der Dame im Amt werden, kann man ja auch mal komisch fragen, warum man die Daten anderer Personen zugesendet bekommt. Der Grund für eine Meldung bei der LfD will niemand sein.

  • War bei meiner Frau bei der ersten AE (1 Jahr) auch so. 7 Seiten terroristische Vereinigungen. Ist evtl. so ein Bayern-Ding, was man halt so macht in einem Gottesstaat ;)

  • Also meine Frau muss dies auch machen, der richtige Brief kam gestern noch, kann es in englisch machen und ja ist halt wohl so , wobei meine Frau Filipinos kennt die das nicht machen mussten (Hier in Bayern).

  • Also stehen alle Muslime pauschal unter Verdacht?

    Ja, weil die öfters Terroranschläge machen als die Christen. Des Weiteren gibt es terroristische Vereinigungen auf den PH wie z,B. Abbuy Sayaf oder die MILF.


    "Terror Bogen" musste von meiner christlichen Schwägerin auch unterzeichnet werden...

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter