Malediven Touristenvisum - CFO Anforderungen

  • Heyho,


    um einem Offloading in Manila vorzubeugen, hat sich meine Freundin um ein CFO gekümmert.

    Wir wollen uns Mitte Mai auf den Malediven treffen, für 6 Wochen.
    Ich in Deutschland lebend, sie hat die Philis bisher nie verlassen, lange Beziehung, mehrmals gesehen.

    Das Gespräch mit der CFO-Hotline war... unprofessionell...


    Was muss meine Freundin bringen?

    - Affidavit of Consent von ihrer Mutter, mit Notarization

    - ID von ihrer Mutter (Kopie)

    - Certificate of Employment

    - Itinerary


    Von mir braucht sie:

    - Invitation Letter

    - Affidavit of Sponsorship with Notarization from the Philippine Embassy in Germany

    - Criminal Records

    - Proof of Singleness


    Das alles reicht über E-Mail, muss also nicht original hhingeschickt werden.
    Ich finde es krass, wie die Schrauben festgezogen werden und gleichzeitig dazu darf man sich die persönliche Meinung des Sachbearbeiters anhören.


    Hat irgendwer ähnliche Erfahrungen gemacht oder ist dabei, seine Holde auf den Malediven oder sonstwo außerhalb zu treffen?

  • Was hat der clerk den euch für einen persönlichen Vortrag gehalten?


    Warum Mutter? Unter 25 oder 21 ?

    German culture produces aggressive, type-A personalities. If you don't do things exactly the way they were brought up to do them, you'll be "corrected". Cultural bigotry? Yes! And they tend to think in stereotypes more than other places I've lived in.

  • Freundin ist 30. Wir beide sind arbeitstätig.

    Da kamen persönliche Fragen zu uns, wie wir uns kennengelernt haben, wie ich mir das leisten konnte, wie sie ihre Family weiter unterstützt, wenn sie dann für über 1 Monat weg ist, etc.
    Sachen, die anderen passiert sind.. von wegen ich bin nur nett auf den Philis weil ich hier nichts machen kann aber sobald sie im anderen Land ist mit mir, ich sie dann unterdrücken könnte, usw.
    Also wirklich hartes Zeug und weit über die Befugnisse hinaus meiner Meinung nach, mehr will ich jetzt nicht ins Detail gehen aber mir ist die Kinnlade nach unten geklappt.

  • Normal Unsinn, da CFO nur für "Longterm" oder "permanent" Verlassen des Landes gefordert wird und so garantiert zu einer 2nd Inspection kommt. Denn die Immi geht mit CFO vom Verlassen des Landes aus, nicht von einem Urlaub!


    Würde ich deshalb von abraten

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Ja das habe ich auch von Anfang an gesagt, aber wenn es zu einem Offboarding kommen sollte, bzw. 2nd Inspection?

    Dann hilft es garnicht!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Hallo Mangotango ... Deine Freundin reist ja als Touristin auf die Malediven ... hier geht es nicht um Familienzusammenführungen oder Partnerzusammenführungen ... offiziell reist Deine Freundin als Touristin ... für die Immi in MNL ist es meiner Meinung eher zweitrangig ob Sie Dich dort trifft ... auch wenn Deine Freundin nachweisen kann das eine LDR mit Dir besteht. Sprich die Immi sieht Deine Freundin bei der Ausreise erstmal als alleinreisende Touristin an ... sie reist ja auch ohne Visum als Touristin in dem Drittland ein ... denn Du bist ja bei der Ausreise nicht mit dabei ... hier zählt nur ob Flüge und Unterkünfte auf den Namen Deiner Freundin gebucht und bezahlt sind und ausreichend und nachvollziehbar Cash vorhanden ist ... und die Story oder der Grund der Reise muss auch absolut nachvollziehbar sein ... Rückkehrbereitschaft zählt auch ... Möglichkeiten der Unterstützung durch Familienmitglieder auf den Phils muss auch nachvollziehbar nachgewiesen werden können und Deine Freundlin sollte auch einen guten Job haben ... am besten mit einer Bestätigung des Arbeitgebers über 6 Wochen Urlaub ... es wird auf jeden Fall zu einem Interview bei der Immi in MNL kommen und selbst wenn man diese Punkte einigermassen nachweisen kann ist das Risiko "Off-Loading" relativ hoch ... die erste Reise ins Ausland ... Alleinreisender ... muss man sehen und für sich persönlich einschätzen ob das sinnvoll ist oder nicht so ein Treffen in einem Drittland zu planen und zu finanzieren.

    Ist aber nur meine persönliche Meinung zu diesem Thema ...

  • Also rät ihr, darauf zu pfeifen und sonst alle nötigen Beweise mitzunehmen, falls sie gescannt werden sollte?
    Für die Malediven braucht sie ja sowieso bestimmte Sachen.

    - Flugtickets
    - Bookings

    - Chats/Proof of our Relationship

    - Einladung/Sponsorship

    - Bargeld

    - Passport

    - Certificate of Employment
    - Travel Insurance

    Wir kommen getrennt dort an.

  • Manche sind beratungsresistent also mach was Du willst und sag uns dann ob es geklappt hat oder nicht.


    Viel Erfolg!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Nein bin ich nicht, Kalhas Beitrag war nicht da, als ich anfing meine Antwort zu verfassen.
    Du rätst also komplett davon ab, sie ausreisen zu lassen, weil sie sowieso nicht dürfen wird?

  • Ich beteilige mich mit 500,- EURO als Reisekosten-Zuschuss bei jedem Treffen mit einer Filipina auf den Malediven wenn mir der Foreigner das stattgefundene Treffen in den nächsten Monaten bei den aktuellen Bedingungen nachweisen kann !!!


    Spass beiseite !!! :)


    Man kann es probieren ... seid aber nicht enttäuscht wenn Ihr den Urlaub auf den Malediven ohne die Freundin verbringt ...

  • Man kann es probieren ... seid aber nicht enttäuscht wenn Ihr den Urlaub auf den Malediven ohne die Freundin verbringt ...

    Und alleine auf den Malediven für mehr als eine Woche wird stinklangweilig und teuer!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Du hast Deine Freundin auf den Phils mehrmach besucht ?

    LDR kann nachgewiesen werden ?


    Gibt es da nicht das Besucher-Visum für LDR-Couples ??? Extra für die Pandemie aufgelegt ?

    Ist dieses Visum zur Zeit ausgesetzt oder möglich ? Frage mal bei der DBM nach ob das

    aktuell beantragt werden kann ... dann kannst Du Deine Freundlin evtl. nach D einladen.

  • Es wird hier sicher keine auch nur annährend gute Sicherheit geben, wo garantiert, dass sie sicher ausreisen kann.

    Dennoch könnte unter günstigen Umständen meiner Meinung nach der CFO-Sticker zu einem Pluspunkt führen. Weil zumindest einmal eine ph. Behörde damit die Beziehung zwischen ihn und ihr quasi bestätigt (sofern das richtige CFO-Seminar absolviert wurde).

    Ohne CFO: Frau ohne ausreichend Mittel reist in ein ihr unbekanntes Land aus um irgendeinen Mann zu treffen

    Mit CFO: Frau ohne ausreichend Mittel reist in ein ihr unbekanntes Land aus um ihren Zukünftigen zu treffen und wo CFO keine Einwände hätte, würde sie in sein Heimatland gehen. Natürlich muss hier dann alles sehr gut belegt und nachweisbar sein.


    CFO baut zumindest mal eine Argumentationskette auf, mit der man argumentieren könnte.

    Allerdings bleibt das Risiko des Offloadings in meinen Augen trotzdem weiterhin sehr hoch: Die BMI muss in diesem Fall den CFO-Sticker nicht beachten (da ja eigentlich nicht für solch einen Grund geschaffen), kann sie also, wie ein Vorredner bereits schrieb, als ganz normale und gewöhnliche Touristin betrachten und damit die gängigen Maßstäbe anlegen.

  • Dennoch könnte unter günstigen Umständen meiner Meinung nach der CFO-Sticker zu einem Pluspunkt führen. Weil zumindest einmal eine ph. Behörde damit die Beziehung zwischen ihn und ihr quasi bestätigt (sofern das richtige CFO-Seminar absolviert wurde).

    Nein, weil das CFO (Familie) nur zusammen mit einem Visum zum permanenten Verbleib außerhalb der Phiippinen gilt...also in Deutschland mit einem FZV / Hochzeitsvisum.....in USA / Australien analog!

    Also macht es eher Probleme, als es hilft! Man wird dann eher denken, dass sie vorgibt einen Freund zu treffen aber in wirklichkeit ohne Einschaltung einer Agentur arbeiten il im Ausland.

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Ja alles nachweisbar, Besuch, etc.
    Ursprünglich war Besuch in Deutschland geplant, dann hatte sich ihr Chef ein bisschen quer gestellt und würde ihr das Gehalt entziehen, obwohl alle berechtigt Urlaub haben und auch zu der Zeit bezahlt werden.
    Also umgeschwenkt auf die Malediven.


    Nun überlegen wir wieder, sie nach Deutschland zu holen, da ja die Gefahr eines Offloadings besteht und mit dem Chef kriegen wir auch irgendwie hin.

    VE und alle nötigen Unterlagen sind bei ihr, für ein Termin mit VFS.

  • Dieses Thema hier ist interessant für mich. Ich habe auch schon einiges gelesen zum Thema Offloading, wenn die Freundin von MNL nach Malediven fliegen will. Meine Freundin ist zweimal durchgekommen durch die IMMI, nachdem ich ihr sämtliche Buchungen geschickt hatte, meine Daten, gemeinsame Bilder usw. Heißt, sie hat zwei gültige Stempel im Pass, dass sie nach Bangkok ausgereist ist (2019 und 2020 im März).


    Was mich nur interessieren würde, ist, ob das Thema Offloading auf die Malediven gesonders zu betrachten ist im Vergleich zur Ausreise nach Bangkok (dort ist es vielleicht ja im Oktober wieder möglich, einzureisen als geimpfte Person). Gibt es bei der Ausreise auf die Malediven ein höheres Risiko für Offloading gegenüber dem Flug nach Bangkok? Und: ich verstehe die Sache mit dem 2nd Interview noch nicht, was hat es damit auf sich, ist das eine Änderung gegenüber dem Vorgang vor der Pandemie?


    Vielen Dank, falls jemand antwortet. Vielleicht werde ich auch wegen Offtopic ermahnt. Passt aber so gut zu dem, was ich eben gelesen habe hier.

    ------------------------

    :ironie

    Personally last time seen my girlfriend from PH at march 10th, year 2020 in Bangkok.

  • Was mich nur interessieren würde, ist, ob das Thema Offloading auf die Malediven gesonders zu betrachten ist im Vergleich zur Ausreise nach Bangkok (dort ist es vielleicht ja im Oktober wieder möglich, einzureisen als geimpfte Person). Gibt es bei der Ausreise auf die Malediven ein höheres Risiko für Offloading gegenüber dem Flug nach Bangkok?

    Nein, Bkk oder Malediven ist dasselbe

    Und: ich verstehe die Sache mit dem 2nd Interview noch nicht, was hat es damit auf sich, ist das eine Änderung gegenüber dem Vorgang vor der Pandemie?

    Gab es schon immer....war vor einigen Jahren extrem schlimm, dann bis 2019 eigentlich nahezu vorbei. Ab 2021 durch neue "Regeln" und viel Zeit durch weniger Reisende (Corona) wieder massiv im Trend

    Mit bereits 2 Stempeln aus BKK im Pass dürfte es etwas leichter sein :floet

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Das Thema Offloading stand bei mir und meiner Pinay ebenfalls auf der Tagesordnung im Sommer 2019.

    Ich hatte das Hotel in Taipeh gebucht, bezahlt. Sie hatte sich ein Ticket mit Air Asia organisiert.


    Ich kam aus Frankfurt. Für sie sollte es von Cebu Mactan nach Taipei Taoyuan gehen. Sie wurde in CEB zum Interview gebeten, obwohl im Passport Stempel von ihrer OFW Tätigkeit in China vorhanden waren.

    Ich glaube, nur die vielen Familienphotos von mir mit ihrer Familie, gemacht in Cebu und auf Mindanao, konnten den Immigration Officer dann doch noch überzeugen: Sie kam als einer der letzten Passagiere in den Flieger und hob pünktlich ab!


    Ich denke, Mann sollte stets das Problem bei alleinreisenden Pinays im Auge behalten und keinesfalls unterschätzen!

  • Halle zusammen, ich denke das Einladungsschreiben kann formlos geschrieben werden oder? Ich plane nämlich das Gleiche im Juli 2021.


    Habe sie im Internet kennengelernt , es wird schwierig ja, wie sagt Mutti immer:: Wir schaffen das ...


    Gruß Daniel