Hausbau durch einen CONTRACTOR. Was ist zu beachten ? Welche Probleme können auftauchen ?

  • Hallo Logmaster,
    es gibt nichts Neues zu berichten. Einmal, weil ich die letzten Wochen sehr beschäftigt war. Ich habe am 22. Oktober in Hongkong geheiratet (prüfe gerade, Ob ich darüber etwas Neues berichten kann, da die Diskussion darüber sehr intensiv war) und hatte wahrlich etwas Besseres zu tun, als mich mit rechtlichen Dingen zu beschäftigen.


    Vor etwa zehn Tagen habe ich meinen Rechtsanwalt erneut kontaktiert, um die Sache zu beschleunigen. Mein Rechtsanwalt hat vorgeschlagen, den City Prosecutor persönlich aufzusuchen, ihm eine Flasche Brandy vorbeibeizubringen (Ich höre schon die Unkenrufe..... Motto. ... da müsste der liebe Molchzar Schon etwas ganz anderes anbieten), damit die Sache beschleunigt werden kann.


    Offensichtlich ist mein Rechtsanwalt damit überfordert, einen Termin zu bewerkstelligen. Vielleicht ist es ihm unangenehm, etwas Druck auszuüben. Die philippinischen Rechtsanwälte sind der daran gewöhnt, wenig Druck auf die Gegenseite auszuüben. Die fleißigsten scheinen sie ohnehin nicht zu sein .


    Langsam geht mir die Geduld aus, denn seit mehr als vier Monaten ist nichts passiert. Ich werde noch einmal nachfassen und nachdrücklich darauf bestehen, dass ich nun endlich etwas tut.
    Eines muss jetzt endlich mal was passieren.


    Ich berichte weiter!

  • Hallo Molchzar


    Da wirst vermutlich auch noch lange warten können. Bekomme gerade einen Fall mit bei dem ein Filipino (noch Ehemann) seine Frau anklagt wegen Urkundenfälschung. Obschon alle Papiere seit Aug. 2012 Schwarz auf Weiss bereitliegen ist man noch keinen Schritt weiter. Bis jetzt wurden mehr Verhandlungen verschoben als durchgeführt. So auch letzten 29. Oktober. Bis auf die Angeklagte und der Verteidiger des Klägrs (Er habe anscheinend ein Meeting in Cebu ????) waren alle anwesend, aber die Verhandlung wurde kurzerhand auf nächsten April vertagt. Wenn ich das ganze hier so mitbekomme kann ich nur sagen: Dieses Gerichte hier sind eine einzige Lachnummer.


    Visaya

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • Es gibt nichts neues zu berichten, ausser dass der Rechtsanwalt mit der grandiosen Idee auf kommt mit einer Flasche Brandy den Fall zu beschleunigen!
    Ansonsten ist der Rechtsanwalt ūberfordert!
    Das einzige was hier passiert sind deine verzweifelten Berichte, die du hier Einstellen willst.
    Wie auch immer, ich bewundere dein Durchhaltevermœgen!
    Und es ist schœn zu hœren das du dich verheiratet hast, ... Congrats..... :clapping :blumen

    Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind.

    8-)

  • Die Heirat war sicherlich eine schönere und bessere Investition in die Zukunft als dieser Prozess ;)
    Herzlichen Glückwunsch dem jungen Paar ! :clapping :blumen


    Und jetzt keine anderen Frauen mehr ansehen :dudu

    In Deutschland wird die Meinungsfreiheit durch Art. 5 Abs. 1 Satz 1 1. Hs. Grundgesetz gewährleistet.
    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • Die Heirat war sicherlich eine schönere und bessere Investition in die Zukunft als dieser Prozess ;)
    Herzlichen Glückwunsch dem jungen Paar ! :clapping :blumen


    Und jetzt keine anderen Frauen mehr ansehen :dudu


    Hallo
    Dem kann ich mir nur anschließen,genau so denke ich auch .
    Ich glaube du wirst aufgeben müssen ,an einen Tag ,wo du nicht mehr an die Sachen denken tuts.
    Lass erst mal die ganzen Rechnungen kommen von Anwalt,vielleich wird es dir helfen,um es einzusehen.
    Ph ist ja dafür bekannt,besser ohne stress zu Leben dort.


    Gruß von Rolf

  • Hallo Molchzar


    Wollte mal nachfragen wie es mit dem Prozess läuft. Es sind nun jetzt doch schon 2 1/2 Monate seit dem letzten Eintrag. Hattest du schon eine Verhandlung ?


    Visaya

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • Es wuerde uns doch Alle interessieren wie denn die Sache weiter gegangen ist. Kann Molchzar uns nicht vielleicht mal aufklaeren?

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Ich denke das Molchzar mehr als genug .rsch in der Hose hat um weiter zu berichten, wenn es was zu berichten gibt.
    Leider scheinen hier einige Meber nur darauf zu warten das er auf die Schnauze fällt.....finde ich sehr schade.

  • Ach was, es wünscht doch jeder, dass er Erfolg hat. Nur glauben es halt viele nicht. Das ist der Unterschied.

    In Deutschland wird die Meinungsfreiheit durch Art. 5 Abs. 1 Satz 1 1. Hs. Grundgesetz gewährleistet.
    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • Gibt es irgend eine Bewegung in der Sache? Geht es dem TE gut?
    Ich hoffe, dass mal wieder ein Zwischenstand geschrieben wird und dass es zu einem guten Ende kam :denken

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Letzte Aktivität im Forum 23.Feb.2015. Ich hoffe es geht im gut und er ist nur im Urlaub oder genießt das Leben.


    Gruss
    Michael

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Molchzar hatte sich ja schon ziemlich aus dem Fenster gelehnt mit seinem Thread.
    Ich hatte mich da nie dazu geäussert, denn schon sein erster Beitrag hatte bei mir einige rote Lampen blinken lassen.
    Zudem war ich ja selsbst noch daran die Reparaturen an meinem neuen Haus zu erledigen.
    Ich werde dann später einmal aus grosser Distanz darüber berichten.


    Aber lest noch einmal den 1. Beitrag von Molchzar:


    Dann hatten sich über 26 Forenseiten Beiträge ergossen. Ich war manchmal dran, Molchzar zu kontaktieren und ihm ein paar gute Ratschläge zu erteilen. Ich habe es nicht getan.
    Ein paar andere waren mit wirklich guten Ratschlägen vor Ort aber sind bei Molchzar nicht agekommen.
    Wieder andere hatten sich an Molchar's Problemen aufgegeilt. Widerlich!


    Und seit September 2014, also 6 Monaten hängen die Rechtsverfahren!


    Meine private Meinung:
    - Ich hoffe, Molchzar hat gelernt. EU vs. RP vergessen. Und zwar kulturell wie auch legal.
    - Beim Bauen muss man 100% dabei sein. "Machen lassen" funktioniert nicht.
    - Hier im Forum nie eine prominente Meinung vertreten, denn dann bekommt man aus D.A.CH eins auf's Dach.
    - Falls ihr wirklich helfen könnt (Fachwissen oder vor Ort) dann helft molchzar per PN oder E-Mail.


    - followyou -

  • Sorry ich kann Molchzar nicht Helfen da ich kein Baufachmann und auch kein Jurist bin.


    Mich interessiert aber dieser Thread. Falls ich mal bauen sollte wird es wohl auch auf einen Contraktor hinauslaufen da ich vom Bau halt keine Ahnung habe. Bin halt gelernter Industriekaufmann und somit Bürotäter und hab vom Bau halt nur eine grobe Ahnung. Es wäre halt schön mal zu lesen ob es hier überhaupt die Chance gibt juristisch gegen einen Vertragsbrecher vorzugehen oder ob man sofort zu illegalen Mafiamethoden greifen muß.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Finde es Schade, dass sich Molchzar nicht mehr meldet. (Letzte Aktivität, 5. Nov. 2014). War ein sehr interessanter Tread. Hoffe doch, dass er sein Versprechen, weiter zu informieren, einhält, das es sicher für den einen oder anderen hilfreich sein könnte.


    Visaya

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • Hallo Visaya


    ja,ja,sehr gutes Thema ,stimme dir zu .
    Aber verlange nicht, das Molchzar hier noch was schreiben tut,
    wer PH kennt ,der Fängt so was erst nicht an,
    Dort dauert es sehr lange oder wird eingestellt,ursachen sehr unterschiedlich,(vielleicht ist sein Gegner schon gestorben)
    ich persönlich nehme an ,es liegt immer an der Frage von Geld ,die aussichten ,sagt :no Geld zubekommen,dazu vielleich no Recht...........,was bleibt sind die Rechnungen.
    Das Leben geht weiter ,schluss und aus. =)

  • Ich persönlich hätte diesen Rechtsstreit mit größter Wahrscheinlich auch nicht angefangen.
    Da denke ich so wie Ulf8222.


    Molchzar hat diesen Schritt aber gewagt, und verdient nichts als Respekt dafür, weil er seine persönliche Einstellung durchgezogen hat / durchzieht.
    Ich hätte da keine Nerven zu, aber bewundern tue ich Molchzar dafür, daß er sich eben nicht alles gefallen läßt.


    Insgsamt hat er aber hier im diesem Thread nicht viel Unterstützung erhalten, sondern überwiegend wohlgemeinte Ratschläge seine Vorgehensweise zu beenden.
    Vielleicht schreibt er auch deswegen nicht mehr.


    P.S.
    Mich würde wirklich sehr interessieren, wie die Geschichte weiter gegangen ist.

  • Wenn die Meisten der Meinung sind man lässt es wg mangelnder Erfolgsaussichten, Stress, Gefahr, sowie kein gutes Geld dem schlechten hinterher werfen, lieber.
    Was soll man da Unterstützen gegen die eigenen Befürchtungen? Wäre etwas Schitzo oder?
    Die Meisten wünschen ihm aber ja Glück und Erfolg und finden seine Schilderungen interessant und lehrreich.
    Ich denke dass ist nicht so übel... =)

    In Deutschland wird die Meinungsfreiheit durch Art. 5 Abs. 1 Satz 1 1. Hs. Grundgesetz gewährleistet.
    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“