Welcher ATM gibt am meisten Geld oder hat keine Gebühren?

  • Der Wechselkurs war nur unwesentlich schlechter als im Internet der Wechselkurs zwischen den Banken...

    Dieser Nachsatz macht keinen Sinn, weil der Wechselkurs nicht vom ATM-Betreiber, sondern von deiner Bank / Geldkartenaussteller abhängt !
    peja

  • Habe gestern festgestellt dass BPI jetzt die Gebühren bei intern. Kartenabhebung auf 250 Peso angehoben hat!


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Hallo Philippinenfreunde!
    Bei der Metro-Bank heute 250 Peso Gebühren.
    Gruß Hans!

    Der Bankraubraub ist die Initiative von Dilittanten.


    Wahre Profis gründen eine Bank.

  • Metro Bank Dumaguete gestern


    3 x 10.000 Peso / 3 x je 250 Peso Gebühr


    ganz "schön" teuer, der "Spass"



    :hi

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Letzte Woche 2x (mit einer Postbank-Sparkarte) abgehoben.. 1x 40.000 .. Gebühren 0. .. Bei der Zwst HSBC Bank neben Ayala in CC.... Der Kurs den meine Postbank gemacht hatte war auch super.. 60,8.. der Php war da schon drunter gefallen... :yupi

  • Es ist ja bekannt dass HSBC und Citibank keine Gebühren verlangen.
    Nur sind die halt sehr spärlich gestreut ausser Metro Manila und Cebu.
    Sorry, Davao auch :D


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Es ist ja bekannt dass HSBC und Citibank keine Gebühren verlangen.
    Nur sind die halt sehr spärlich gestreut ausser Metro Manila und Cebu.
    Sorry, Davao auch :D


    Gruss


    Ich habe diesen August bei der Citibank in Cebu PHP 250 aufs Auge gedrückt bekommen. Es wird wohl nur noch HSBC sein, die keine Gebühren verlangt.

    Gruss Rainer

  • Auch die China Bank berechnet 250,- Peso, wie ich auf meinen Auszuegen feststellte obwohl das Display am ATM anzeigt, das es moeglich sei, das die eigene Bank ggf 200,- Peso als Gebuehr berechnen wird.

  • Kurs pendelt seit Tagen um 60,0.. rum.. insofern schlecht getauscht


    Internetkurs pendelt um die 60 ja. Die Wechselstuben wollen auch was verdienen. Von daher ist der Kurs 59.1 in Ordnung aber nicht schlecht.

    Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!


    X(:mauer:banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

  • Kriegst du die 250 Peso Automatengebühr den auch zurück?


    Falls nicht macht das ja pro Abhebung von 20.000 Peso auch etwas mehr als 1% aus.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • na ja.. da lobe ich mal die Postbank.. denn mit meinen Sparkarten kann ich ohne Gebühren und zum aktuellen Wechselkurs -ohne Abschlag- Geld abheben... :yupi


    Das wäre dann die erste Bank, die es Dir ermöglicht völlig "kostenlos" im Ausland Geld abzuheben und das bezweifel ich doch sehr stark. Ich müsste jetzt noch mal genau nachlesen, aber soweit mit bekannt, kannst Du mit Deiner Karte nur eine gewisse Anzahl pro Jahr gebührenfrei abheben und das die Bank keinen Cent am Wechselkurs verdient halte ich auch für ein Gerücht ;) das hätte ich dann gerne schriftlich dann wechsel ich nämlich sofort zur Postbank :D


    jede Bank egal, ob comdirect, DKB, N26 usw. verdient mehr oder weniger am Wechselkurs mit ...


    habe nachgeschaut ... SIEHE HIER

    Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!


    X(:mauer:banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

    Edited once, last by Urlauber76 ().

  • flor : danke für den Hinweis. Man kann dann vielleicht die Beiträge in den richtigen Thread schieben, weil das Thema ja immer wieder zum diskutieren anregt :D Danke.

    Ok, hier meine neue Signatur, ich hoffe die passt jetzt JEDEM!


    X(:mauer:banned .... :dontknow ... :blöd ... :hi .. :lock

  • Jap, ist nach wie vor ohne Gebühren seitens der HSBC... 40000 Pesos per Transaktion möglich... getestet Ende Februar 2018 bei der HSBC in Davao City :clapping


    Diese Nachricht kann ich bestätigen, zumindest was die DKB-Visakreditkarte angeht. Als ich zur gleichen Zeit auch mit einer Commerzbank-Visa-Premiumkreditkarte (GAA-Abhebungen im Ausland sollen auch kostenlos sein) bei der HSBC abgehoben habe, wurde mir offensichtlich irgendwelche Gebühren belastet. Ich habe die Commerzbank um Prüfung gebten. Gleichwohl kann es u.U. sein, dass bei der HSBC nicht alle Abhebungen mit Visa-Kreditkarten kostenlos sind. Sobald ich eine Antwort von der Commerzbank habe, werde ich berichten.


    Gruß
    Roha