• Dachte eigentlich das ist ein Klassiker, habe aber in der Suche nix gefunden.


    Funktioniert eine deutscher Netflic Account auch auf den Phillipinen?


    Was kostet ein phil. Netflix Account?


    Sind da die selben Angebote verfügbar wie in Deutschland?

  • Dachte eigentlich das ist ein Klassiker, habe aber in der Suche nix gefunden.

    nach was hast du gesucht?

    Funktioniert eine deutscher Netflic Account auch auf den Phillipinen?

    ja

    Was kostet ein phil. Netflix Account?

    :dontknow

    Sind da die selben Angebote verfügbar wie in Deutschland?

    :dontknow

    Aber in der Regel nicht, da in den USA viel mehr angeboten wird.


    tbs

    "Mit dem Wissen wächst der Zweifel", Johann Wolfgang von Goethe

    "Ich habe riesige Zweifel", tbs


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

  • Soweit ich weiß gilt außerhalb der EU Geoblocking und somit dürfte kein Zugriff auf den deutschen Inhalt sein. Wenn es kein spezielles Angebot in den Philippinen gibt , dürfte die der US Angebot gezeigt werden oder dann doch Deutschland

    • Helpful

    Soweit ich weiß gilt außerhalb der EU Geoblocking und somit dürfte kein Zugriff auf den deutschen Inhalt sein.

    Falsch...mein Deutscher Netflixaccount funktioniert mit deutschem Inhalt auch bisher in Thailand, Russland, Philippinen, Singapur, Australien, NZ, USA und Kanada


    Mittels VPN funktionieren auch mit dem Account andere Netflix Inhalte (USA, Australien usw)

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • (aus Chip.de)

    Netflix im Ausland nutzen - ist das erlaubt?

    Sie können Netflix aus rechtlichen Gründen nicht im Ausland benutzen.

    • Sie werden feststellen, dass es auch nicht möglich ist, Netflix im Ausland zu streamen.
    • Wenn Sie im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind und sich nicht in Deutschland aufhalten, dann ist Netflix für Sie schlichtweg nicht verfügbar.
  • Ich habe einen Philippinischen Netflix account. 2 Nutzer gleichzeitig kostet 460 Peso.

    Kürzlich habe ich diesen Account mit meinem Smartphone auch in Deutschland genutzt und es hat funktioniert.....

  • (aus Chip.de)

    Netflix im Ausland nutzen - ist das erlaubt?

    Sie können Netflix aus rechtlichen Gründen nicht im Ausland benutzen.

    • Sie werden feststellen, dass es auch nicht möglich ist, Netflix im Ausland zu streamen.
    • Wenn Sie im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind und sich nicht in Deutschland aufhalten, dann ist Netflix für Sie schlichtweg nicht verfügbar.

    Blödsinn. Wir nutzen das Netflix unserer Töchter. Läuft auf den PH, Singapur, Malaysia & UK in den letzten 8 Wochen. Ich habe kein VPN!


    Zuvor von mir heruntergeladene Filme funktionierten ebenfalls. Lediglich Fauda war in Malaysia nicht verfügbar. Offenbar weil die Israelis es den Terroristen richtig besorgen. ;) Es erschien ein Hinweis das diese Serie hier (Malaysia) nicht zur Verfügung steht.

    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich,

    weil es so viele sind,

    und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein

  • Mmhh. Ich nutze den Family Account vom Arbeitskollegen. Wir sharen da mit 5 Leuten. Jeder 150 Peso im Monat.


    Angebot ist halt auf Asien zugeschnitten. Das uebliche laeuft hier natuerlich. Halt in englischer Sprache.


    Wenn ich einen neuen Account anlege (also so tue als ob) kommt das hier:


    Quote

    Watch Netflix on your smartphone, tablet, Smart TV, laptop, or streaming device, all for one low fixed monthly fee. Plans start from ₱370 a month. No extra costs or contracts.


    Ist also ok, vom Preis her. Was kostet Netflix denn in Deutschland?

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Halt in englischer Sprache.

    das Account was wir nutzen (HD) wurde im UK abgeschlossen und dort auch gezahlt. Ich kann die Deutsche Sprache auswählen.

    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich,

    weil es so viele sind,

    und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein


  • Geht günstiger. Stell es um auf Netflix türkisch. Mir werden jeden Monat 41,99 TL fürs Premium Abo abgebucht. Deutsche Kreditkarte eingetragen. Ich hatte beim "wechsel" nur eine türkische IP (VPN).

  • Ja, es funktioniert.

    Das machen viele Leute (länderübergreifend). Ob es laut Netflix erlaubt ist weiss ich nicht genau, aber technisch ist es kein Problem und es hat auch derzeit keine Konsequenzen.


    Du siehst allerdings nur den Content aus dem jeweiligen Land, wo du gerade bist.

    VPN brauchst du nur wenn du diese geographischen Einschränkungen umgehen willst.


    Die Content Liste hier finde ich recht ärgerlich:

    https://www.finder.com/uk/global-netflix-library-totals


    Philippinen haben weniger Content als wir.

    Aber wir in DACH schauen hier auch nicht besonders gut aus.

    Anscheinend sehen selbst Schwellenländer wie Honduras, Haiti, Trinidad, etc. rund doppelt so viel Netflix-Content als wir in DACH.


    LG ND.

    When you are good they will never remember.
    When you are bad they will never forget.

  • Bis gestern hatten meine Mädels in Cebu auch kein Problem, Netflix auf dem dortigen Smart-TV anzuschauen. Das Ganze läuft über meinen deutschen NF-Account, den ich im Dezember bei meinem Besuch eingerichtet hatte.

    Aber seit gestern heißt es nur "Join today and enjoy all of Netflix".

    Ich kann aber auch nicht sagen, ob nicht jemand "nur" an den Zugangsdaten herumgespielt hat - hier zu Hause (in D) kann ich mich aber nachwievor problemlos anmelden.


    Meine Frage:
    Hat schon jemand ähnliche / gleiche Probleme?
    Internet über PLDT und PLDT-Router läuft aber problemlos.

    Toleranz sollte immer so geschrieben werden: TOLERANZ
    Denn Du bist sowieso anderst als alle anderen....