Was tun während der Quarantäne Zeit

  • ...mal wieder was malen...


    zwar nicht beim Skaterpark wie in Nr. 697 angedeutet, aber zumindest an einer kleinen Hauswand eines meiner Nachbarn gleich gegenueber von mir (im oeffentl. Raum). :)

    Selbstverstaendlich mit dessen Einverstaendnis, also 100% legal - ich male auf den Phils nicht illegal, ist mir zu riskant als Foreigner!


    Grundsaetzlich musste natuerlich meine Crew aus good old Germoney (1UP) international represented werden, aber ich wollte auch etwas mit Naturbezug machen, etwas das auch Kindern gefaellt, und ich wollte mich auch mal mit Farbrollern und Pinseln probieren anstatt staendig nur mit Spraypaint.


    Im Grunde also eine freundliche, positive Wall.


    So hat das Ganze dann am Ende ausgesehen:




    Gesamte Mal-Zeit etwa 2 Stunden (1h48min um genau zu sein).


    Der gruene Background mit den "Plant-Shadows" hat sogar mehr als eine Stunde gedauert, glaubt man kaum!

    Die Blaetter fuer die Reliefs stammten aus dem Garten meiner Frau - hat SIE ausgesucht denn ich wuerde mich hueten mit dem Seitenschneider an ihre Pflanzen zu gehen!! :D X(


    Die blaue Schrift und deren schwarze Outlines sind mit Farb-Rollern gemacht; sehr schnelle bzw. effektive Technik, allerdings muss die Wand dafuer wirklich glatt sein! (war mein erster Versuch, lesson learned)



    Die drei Mushrooms unten (fuer die Kids) entsprechen dem 1UP-Slogan meiner Leute also "1UP" so wie in Super-Mario.

    Hab ich rot anstatt hellgruen gemacht weil der Hintergrund ja eh schon gruen war...

    Bin hier mit der roten Farbdeckung des gewaehlten Lackes zwar nicht ganz zufrieden aber passt schon.


    Rechts unten natuerlich mein obligatorisches level4-Tag, diesmal keine Widmung an das PFD haha.....



    Tags darauf fragte jedenfalls ein (mir bisher unbekannter) Nachbar wer das bitte gemalt hat?????

    Ich dachte schon da will sich jemand beschweren, allerdings meinte der Mann er wuerde sich irrsinnig freuen wenn ich die Innenseite(n) seines Grundstuecks ebenfalls bemalen koennte!! :yupi

    Ein 65-jaehriger Filipino der voll auf Graffiti-Art steht, haha Jackpot! :D :blumen


    Da muss ich aber erstmal ein paar Designs entwerfen denn der will etwa 60 Meter Wand von mir bemalt haben!!

    Das dauert natuerlich ein paar Tage, aber ich mache es liebend gerne. :)


    Ich haette ehrlich gesagt nicht gedacht dass sowas auf derartigen Anklang stoesst, also jegliches Feedback das ich bisher erhalten habe war durchwegs positiv!

    Und ich bin bei Gott kein "Pro" in der Materie!!


    Vielleicht weil ich nicht irgend S****ss hinmale/-kritzle sondern mir vorher Gedanken mache und mir vor allem ausreichend Zeit zur Umsetzung nehme (legal-Wall).


    Sieht so aus als wuerde ich das alte Hobby wiederentdecken... :)


    Danke CoVid! :D

    "VENA LAUSAM ORIS, PAX, TRUX, GORIS"

  • Sieht so aus als wuerde ich das alte Hobby wiederentdecken... :)


    Ich miste gerade meine alte Werkstatt in den Niederlanden und unseren Keller aus. Habe ca. 200 Lackdosen mit allerlei Farben viele davon mindestens halb voll. Wenn es nicht so teuer waere wuerde ich dir da alles zu kommen lassen und du kannst dich richtig auslassen. :-)

  • Habe ca. 200 Lackdosen mit allerlei Farben viele davon mindestens halb voll. Wenn es nicht so teuer waere wuerde ich dir da alles zu kommen lassen und du kannst dich richtig auslassen. :-)

    Haha das ist lieb von dir!

    Jui 200 Dosen, das ist Farbe im Wert von fast 2k EUR!!

    Ich glaube da wuerden die Zollbeamten ziemlich bloed dreinschauen wenn ploetzlich eine BB-Box mit 200 Farbdosen ankommt :D

    "VENA LAUSAM ORIS, PAX, TRUX, GORIS"

  • Ich dachte schon da will sich jemand beschweren, allerdings meinte der Mann er wuerde sich irrsinnig freuen wenn ich die Innenseite(n) seines Grundstuecks ebenfalls bemalen koennte!! :yupi

    Wenn ich wieder in Davao bin, melde ich mich..."meine" Terrasse benötigt auch mal einen neue Anstrich :rolleyes::cheers

  • Habe ca. 200 Lackdosen mit allerlei Farben viele davon mindestens halb voll. Wenn es nicht so teuer waere wuerde ich dir da alles zu kommen lassen und du kannst dich richtig auslassen. :-)

    Haha das ist lieb von dir!

    Jui 200 Dosen, das ist Farbe im Wert von fast 2k EUR!!

    Ich glaube da wuerden die Zollbeamten ziemlich bloed dreinschauen wenn ploetzlich eine BB-Box mit 200 Farbdosen ankommt :D



    Ist alles Sikkens. Jede Dose ca. 30-40 Euro. Und die Jungs vom Zoll koennten die BB Box kaum schleppen. hahahahaha. Irgendwie schade drum.... ca. die haelfte werd ich entsorgen obwohl die Farben alle noch gut sind. Wuerde mich uebrigens freuen wenn du mehr so Malersachen postest.

  • Da wir ja auch noch in der 14 Tage "Einreise - Quarantäne" sind, haben wir hier aufgeräumt, eingeräumt und ich habe das Hause von Außen gestrichen! Die Zeit vergeht so im Flug

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Once upon a time...

    Es war einmal .... lang lang ist es her:


    Chocolate Hills Carmen Aussichtsplattform ist wieder offen! Eine der touristischen Hauptanziehungspunkte der Philippinen.


    2019: Busse und Vans die sich aneinanderreihten



    heute: kein Kommentar, ausser uns kein Besucher weit und breit!



    2019 Hunderte von Touristen, ueberwiegend aus Korea, quetschten sich in Spitzenzeiten zeitgleich den Huegel hoch



    Heute: kein Kommentar!



    Nur die Aussicht ist gleich!




    LG Carabao

  • Heute waren wir im BE Resort auf Panglao. Die hatten eine gute Idee und in Facebook Oster-Aktivitäten für Kinder beworben


    Es gab Ostereier anmalen




    Verschiedene Wettspiele für Kinder




    Und Ostereier suchen




    Am Ende gab es dann Preise



    Und nach der Veranstaltung konnte man das Resort weiter nutzen wie hier den Kinderpool



    Die Mitarbeiter waren von dem Erfolg der Aktion überrascht, denn es kamen letztendlich rund 30 Kinder mit ihren Eltern. Davon nur 3 Foreigner, der Rest Pinoys.
    Man hatte mit deutlich weniger gerechnet. Auch waren nur 16 Eier versteckt.
    Eintritt kostete für Erwachsene 1000 Peso, für Kinder 500. Da kommt durchaus Geld herein.

    Man war zwar bemüht Social Distancing einzuhalten, aber es klappte nicht immer.


    Am frühen Abend entschlossen wir uns eine Nacht hierzubleiben denn man bot Villen mit direktem Zugang von der Villa zum eigenen Poolbereich, die vor Covid 30 bis 40 k Peso gekostet haben für 8 k Peso an. Trotzdem sind wir hier wohl heute Nacht die einzigen Gäste. Fotos dazu folgen.


    https://begrandbohol.com/


    LG Carabao

  • Meine Frau hat endlich ein Hobby für sich entdeckt.


    Epoxy Resin arts.


    Und ja klar mit Gas Maske, Handschuhen usw. Sicherheit ist wichtig.

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Ja, in diesem BE Grande Resort mit mehreren hundert Betten waren wir in der Tat dann die Nacht und bis zur Abreise am naechsten Mittag alleine. :D



    Ich versuchte noch einen Rabatt von 8.000 auf 6.000 Peso herauszuhandeln aber man liess sich nicht darauf ein. Verstaendlich, denn nur fuer eine Villa fuer eine Nacht mussten sie dieses mehrere Hektar grosse Resort aktiv halten. Die zusaetzlichen Kosten welche es verursachte duerfte ueber den Einnahmen liegen.

    Das Fruehstueck wurde dann auch nicht etwa von einer Kellnerin, sondern von der Resortmanagerin selber direkt auf der Terrasse serviert. Man spart halt wo man kann!


    Wie auch immer. Wir hatten eine schoene Eckvilla am Poolkanal mit 2 Terrassen am Pool auf der jeweils gegenueber liegenden Seite der Villa.


    Hier die Aussicht auf den Kernbereich des Resorts. Man sieht: riesige leere Anlagen. In Spitzenzeiten lagen die Tagesumsaetze vor Corona sicherlich taeglich im Millionen Peso Bereich. Nun mussten sie um 8.000 Peso kaempfen!




    Hier auf dem Weg zu der Villa:





    Einstieg in den Pool von der Aussenterrasse auf der einen Seite:




    Dann um die Kurve



    Und die zweite Terrasse am Pool auf der anderen Seite der Villa. Also wer mit seiner Frau Streit hat kann sich da gut aus dem Weg gehen! :D



    Fuer die 8.000 Peso (inkl. VAT und Service) war es mir das wert dieses Resort mal fuer uns zu haben. Es gab auch noch 2 recht hochwertige Alu-Warm/Kuehlhaltekannen als Praesente und der Kuehlschrank war gratis mit Getraenken und Schokolade gefuellt.


    Aber bei 30 bis 40 k Peso wie diese Villa vor Corona die Nacht gekostet hat wuerde ich dann doch dankend ablehnen! :D



    LG Carabao

  • Wir hatten eine schoene Eckvilla am Poolkanal mit 2 Terrassen am Pool ...

    ... die 8.000 Peso (inkl. VAT und Service) war es mir das wert ...


    ... bei 30 bis 40 k Peso wie diese Villa vor Corona die Nacht gekostet hat wuerde ich dann doch dankend ablehnen!

    habe mir gerade mal die Villen auf der Website angeschaut ... yepp ... sind schön & geräumig ...
    jedoch ... 30-40k PHP / Nacht ... völlig überzogen .. :mauer
    die Hälfte wäre "regulär" die Grenze ... verglichen mit anderen Asia-HotSpots ...
    gut ... PH ist touristisch noch nicht so erschlossen, da fehlt es dann etwas an Konkurrenz ...

    somit sind die Preise diktierbar ...

    für Dich schön ... günstiger Preis für "high-class"-Unterkunft ... nebst viel Ruhe ... :thumb

  • Früh aufgestanden und noch vor dem Frühstück den Rasen im "Backyard" gemäht...war nach 18 Monaten Abwesenheit und viel Regen, die letzten Tage, dringend nötig



    Jetzt kommt der Frühling

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Jetzt kommt der Frühling

    ach ist der rasen schön grün , ja wo laufen sie denn :D

    Ja, hier regnet es viel im Winter! Aber jetzt sieht es gut aus für die nächste Zeit! Und nachdem wir das Haus die letzte Zeit auf Vordermann gebracht haben, jetzt der Garten!

    Dafür war die 2 Wochen Hausquarantäne ganz gut...man schafft etwas :D


    Heute gehen wir zum Sonntagsessen aus...geht hier glücklicherweise noch :yupi

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Tandu macht den Forrest

    So ähnlich, aber mit "John Deere" Rasentraktor :D:D...und mit meinem Sohn im Huckepack

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Früh aufgestanden und noch vor dem Frühstück den Rasen im "Backyard" gemäht...war nach 18 Monaten Abwesenheit und viel Regen, die letzten Tage, dringend nötig



    Jetzt kommt der Frühling

    Nice...da kommt Freude auf! Viel Spaß beim Rasenmähen, hier waren heute auch 21°, aber ab Morgen wieder kalt!

    :cheers Live is short, play it hard :cheers

  • Dafür war die 2 Wochen Hausquarantäne ganz gut...man schafft etwas :D

    Um Haeuser, knapp 1 ha. Garten und Pool in Deutschland in Schuss zu halten bedarf es keiner 2 Wochen Quarantaene. Da genuegt ein Anruf oder eine Whats App Message aus den Philippinen! :P




    LG Carabao