Infos Sansibar gesucht

  • Die jährliche Eiszeit kommt näher und derzeit bin ich eigentlich (auch aus sozialen Gründen, damit mich in D niemand schützen muss) noch nicht bereit, nur wegen Corona auf die Winterflucht zu verzichten. Sollte sich ein südostasiatisches Land doch noch kurzfristig öffnen, ist die Sache eh erledigt, aber momentan kann man ja nicht davon ausgehen. Befasse mich deshalb mit "Not-Plänen" (Kanaren und Spanien generell hab ich wegen der Einschränkungen vor Ort verworfen) und da ich schon immer mal nach Sansibar/Tansania wollte, hier mal die Frage nach Infos. Einreise und Aufenthalt derzeit ohne Einschränkungen möglich, Flüge günstig, Corona dort auch äusserst niedrig, evtl. Quarantäne nach Rückreise interessiert mich nicht und vielleicht wird das bis dahin noch ganz gestrichen.


    Hauptfrage wäre, ob man es dort 6 - 8 Wochen aushält oder ob die Insel dafür doch etwas zu klein ist. Hab kein Problem, zwei oder drei Wochen auch ohne Bewegung irgendwo an einem schönen Strand zu sitzen. Tips für Unterkünfte (bis höchstens ca. 40 Euro/Tag, nur in Strandnähe) wären gut - wenn ein kleiner Ort mit einheimischen Bretterbuden/Lokalen/Markt in der Nähe ist, noch besser.



    Titoklaus

    De Woch fangd schon guad o (Mathias Kneißl)

  • Ich hab mir das als Alternative auch bisschen angeschaut... Falls du fb hast findest du unter Sansibar einige Gruppen mit guten Infos. Strand sieht traumhaft aus und auch nette Unterkünfte zu guten Preisen.... Aber sonst....

  • Ich hab mir das als Alternative auch bisschen angeschaut... Falls du fb hast findest du unter Sansibar einige Gruppen mit guten Infos. Strand sieht traumhaft aus und auch nette Unterkünfte zu guten Preisen.... Aber sonst....

    Ja, das "aber sonst" fürchte ich auch etwas und für 2,3 Wochen fliege ich nicht so weit. Wäre halt interessant, wenn jemand schon mal länger vor Ort gewesen ist. Besser als der bayrische Winter wärs aber sicher immer noch.:D Seychellen hatte ich auch schon überlegt, aberfür einen längeren Aufenthalt viel zu teuer und da kommt der Inselkoller noch schneller.


    jogy:

    Danke, eine ähnliche Seite mit diesen Infos kenne ich. Über die grundlegenden Sachen hab ich mich auch schon informiert.



    Titoklaus

    De Woch fangd schon guad o (Mathias Kneißl)

  • Ich war 2016 im Januar in Dar es Salaam/Tanzania und war fuer eine Woche am Strand im

    Protea Hotel Dar es Salaam Amani Beach

    und hinterher dann Richtung Serengeti im

    Four Points by Sheraton Arusha, The Arusha Hotel


    und von dort aus Safaris gemacht and einen Hubschrauberflug auf den Mt. Kilimanjaro sowie Heißluftballon Safari mitgemacht.


    Arusha ist leicht von Dar es Salaam über den Kilimanjaro Airportzu erreichen und ist die grösste Stadt in der Region und es gab damals viele Flüge zwischen Dar es Salaam und Arusha.


    Das Amani Beach Hotel war eine gutes 3 Star Resort mit einem tollen weissen Strand und vorgelagerten Riff. Man kann dort außer Faulenzen auch noch Reiten und tolle Ausflüge machen.


    Die letzten Nächte waren wir im

    Protea Hotel Dar es Salaam Oyster Bay

    Dort sind die Zimmer im 1. Stock mit einem zwei stockigen Zimmer: Unten ist der Wohnraum/Küche/Bad und oben ist das Schlafzimmer. Viele Expats wohnen dort permanent.


    Dar es Salaam ist eine sehr große Stadt von der Fläche und hat auch einen schönen Strand in der Stand sowie nördlich. Allerdings am Abend gibt es nur zwei Bereiche, die man besuchen kann.


    Damals war der neue Terminal noch nicht fertig und die Ankunft wie auch der Abflug war etwas chaotisch - halt afrikanisch!


    Aber ansonsten war es sehr schön und erlebnisreich!


    Preise waren damals vergleichbar mit den Philippinen.

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮









  • Danke, Dino,


    Afrikanische Grosstädte brauch ich generell nicht und die Safari mit den Viechern, Kilimanjaro hab ich vor vielen Jahren mal gemacht. Will, wenn wir hinfliegen, nur auf die Insel und an einem schönen Platz, wo es nicht ganz langweilig und abgelegen ist, etwas von der kalten Zeit abhocken.


    Ausserdem hab ich als armer Rentner knapp über der Armutsgrenze ein anderes Budget. Muss eh nur weg, um Heizkosten in D zu sparen.:D



    Titoklaus

    De Woch fangd schon guad o (Mathias Kneißl)

  • Mal was ganz anderes..... Hast du mal ueber Suriname nachgedacht? Ist ruhig dort mit viel Natur. Essen ist Asiatisch, Afrikanisch, Europaeisch und Suedamerikanisch. Zum Teil guenstiger als die Philippinen und alles easy going. ;-)

  • Mal was ganz anderes..... Hast du mal ueber Suriname nachgedacht? Ist ruhig dort mit viel Natur. Essen ist Asiatisch, Afrikanisch, Europaeisch und Suedamerikanisch. Zum Teil guenstiger als die Philippinen und alles easy going. ;-)

    Nein, ich kenne das Land, aber nur von Karten und vom holländischen Fussball her und hatte es bisher noch nie im Auge für eine Reise. Bin eigentlich relativ gut informiert, wo es auf der Welt schöne Strände gibt, aber da hab ich noch nichts gelesen. Eine gewisse touristische Infrastruktur sollte es ausserdem schon geben.



    Titoklaus

    De Woch fangd schon guad o (Mathias Kneißl)

  • Geht doch nicht denn er hat ja geschrieben:

    Ausserdem hab ich als armer Rentner knapp über der Armutsgrenze ein anderes Budget. Muss eh nur weg, um Heizkosten in D zu sparen. :D

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮









  • Hehe - hatte ich letze Woche auch gesehen und mir zum Spass mal die vom Resort eingestellten Speisekarten mit Preisen angeguckt. :D

    Es gibt ja noch einige Alternativen:Mexiko, Costa Rica, Dom Rep usw... Alles offen für Touristen!

    Ja, die hab ich auch alle im Blick - in Costa Rica z.B. wär ich noch nicht und das wäre mit Sicherheit mal eine längere Reise wert. Mexiko möchte ich schon lange nochmal, aber da hält mich die hohe Kriminalitätsrate etwas ab, obwohl das eher subjektiv ist, weil Touristen davon in der Regel nicht so sehr betroffen sind. Macht halt gerade beim Reisen auf eigene Faust nicht so viel Spass, wenn man sowas dauernd im Hinterkopf hat.


    Leider sind die Corona-Zahlen in ganz Mittelamerika zur Zeit relativ hoch. Ich hab zwar generell keine grosse Angst davor, aber mit Vorsatz in ein Land fliegen, wo die Zahlen auch schnell wieder richtig hochschiessen können, verkneife ich mir dann doch, da ich erst im Februar gerade noch rechtzeitig nach Hause kam, bevor der ganze Mist richtig anfing. Bin aber immer noch etwas optimistisch und hoffe, dass sich vielleicht in ein paar Wochen doch noch mehr Möglichkeiten ergeben, da ich ja nicht planen muss und fast von heute auf morgen weg kann.



    Titoklaus

    De Woch fangd schon guad o (Mathias Kneißl)

  • Ich war vor ein paar Jahren mal dort...gewohnt haben wir


    1.Paje Beach Bandas - dort waren wir eine Woche, liegt direkt am Strand nicht weit weg von einem Nationalpark und war um 50 € / Nacht...Essen und Drinks waren gut


    und dann waren wir noch 1 Woche in einem Luxusresort...war nicht schlecht aber auch nicht überragend

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Ich war vor ein paar Jahren mal dort...gewohnt haben wir


    1.Paje Beach Bandas - dort waren wir eine Woche, liegt direkt am Strand nicht weit weg von einem Nationalpark und war um 50 € / Nacht...Essen und Drinks waren gut


    und dann waren wir noch 1 Woche in einem Luxusresort...war nicht schlecht aber auch nicht überragend

    Wir folgen fast Deinen Spuren wie schon vor 2 Jahren in Labuanbajo und Lombok. :D


    Liegt ja in Jambiani - den Ort hab ich mir bei Google schon mal genauer angeschaut. Da gibts wohl generell mehrere günstige Unterkünfte und es tut sich wenigstens etwas dort. Gefällt mir von den Fotos her sehr gut und geht jetzt bei Booking.com sogar für ca. 35 Euro incl. Frühstück her. Wir sind nur andauernd hin- und hergerissen, ob wirs dort auch länger aushalten. Schwimmen bei Ebbe geht da wohl nicht (wie wahrscheinlich auf der ganzen rechten Seite der Insel)?



    Titoklaus

    De Woch fangd schon guad o (Mathias Kneißl)









  • Leider sind die Corona-Zahlen in ganz Mittelamerika zur Zeit relativ hoch.

    Fast bei Null sind sie ja momentan in Vietnam. Das könnte doch auch ein attraktives Reiseziel sein.

    Nur Vietnam lässt niemand rein!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Fast bei Null sind sie ja momentan in Vietnam. Das könnte doch auch ein attraktives Reiseziel sein.

    Ja, wenn die Einreise problemlos möglich wäre, wärs das sicher. War zwar erst vor einigen Jahren dort, aber mir fehlen da noch der Norden und besonders Phu Quoc.


    Lass das jetzt alles noch ein paar Wochen bis Weihnachten auf mich in Ruhe zukommen. Ausserdem sagte das Gesundheitsamt, dass die derzeitigen Vorschriften, u.a. zur Quarantäne bei Rückreise, nur bis Ende November gelten und sich da evtl. in den nächsten Tagen noch was ändert.


    Einreise auf den Phil wäre ja jetzt für uns auch wieder möglich. Solten da die Vorschriften bez. Quarantäne vielleicht noch ganz wegfallen, hat sich Afrika eh erledigt und wir müssen halt doch wieder hin, obwohls in diesem Winter eigentlich nicht geplant war.



    Titoklaus

    De Woch fangd schon guad o (Mathias Kneißl)