Problem mit Turkish Airlines wegen Koffer

  • ich hoffe es geht gut! War aber definitiv an der falschen Stelle Geld gespart 😏


    Sollte aber ankommen, hat mein Paket auch. Nicht wundern wenn du oder Sendungsverfolgung nichts siehst. Irgendwann dann wenn die Phil Post es schafft, kommt es dann an . Kann wenige Wochen bis Monate dauern


    lg yberion45

  • Bist Du sicher, dass Du im Fall der Fälle die Karte (ohne Anwesenheit Deiner Frau) neu beantragen kannst ? Ich habe da so meine Zweifel...


    Aber hoffen wir mal, dass Die Karte ankommt.

    Sicher bin ich mir da natürlich nicht, aber der Mitarbeiter der ABH weiss ja Bescheid dass ich die Karte versendet habe.

    Ich denke jetzt erstmal positiv, da alles was ich bisher nach Cebu gesendet habe dort auch angekommen ist, teilweise sogar in unter 3 Wochen als normaler Maxi-Brief mit Sendungsverfolgung.

    Cebu liegt ja auch nicht in irgendeiner Pampa. ;)

    Und bei Verlust würde ich ja wohl ein Protokoll von DHL bekommen.

  • Sorry, aber in meinen Augen war das ein riesengrosser Fehler die Karte nur per Einschreiben (wenn auch mit erhöhter Wertangabe) auf die Phils. zu senden.


    Erstens kann es Wochen dauern, ehe der Brief ankommt (die Laufzeiten, die im Postsystem genannt werden, sind nur blankes Wunschdenken)


    Es kann aber -zweitens- auch passieren, dass der Brief im Post-Nirvana der Philpost verschwindet. Ich persönlich habe schon ein paar Einschreiben verloren. Die Deutsche Post hat dann zwar Ersatz geleistet aber der Inhalt war weg.


    Nach all dem Ärger und der Aufregung hätte ich mir nicht das nächste Problem "angeschafft" und eben die 70 Euro bezahlt mit der Gewissheit, dass die Karte innerhalb weniger Tage ankommt.

    Paragraf 5 des Grundgesetzes: Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äussern

  • Wenn die Karte weg ist bekomme ich 100 Euro von der Versicherung denke ich,

    Zu geil. Bitte leg nicht auf und sag uns im April was daraus geworden ist.


    Darf man fragen für wie lange der Aufenthalt deiner Gattin geplant ist/war?

    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein

  • Zu geil. Bitte leg nicht auf und sag uns im April was daraus geworden ist.


    Darf man fragen für wie lange der Aufenthalt deiner Gattin geplant ist/war?

    Nun mal nicht zu pessimistisch sein, wie schon geschrieben ist von mir bisher alles in einer überschaubaren Zeit dort angekommen.


    Der Aufenthalt ist für eine Weile geplant bis dort alles erledigt ist.

    Das kann schon einige Zeit dauern, von daher haben wir auch keinen Zeitdruck.


    Und ob die Karte mit 70 Euro Portokosten zu 100% nach ein paar Tagen angekommen wäre, kann mir auch niemand garantieren.

  • doch weil dann die PhilPost nichts mehr mit dem Versand und der Zustellung zu tun hat sondern DHL selber.

    Das Problem wieso es so lange dauern kann oder verschollen geht, ist die PhilPost und diese umgehst du mit DHL Express.


    Wie gesagt, an der falschen Stelle gespart


    lg yberion45

  • Mit den Leistungen und dem Preis bin ich mehr als zufrieden, und wenn der Brief dann auch in 4-8 Wochen ankommt wäre es perfekt.

    Na dann hoffe mal, dass es klappt

    so eine Express Variante hatten sie auch im Angebot für knapp 70 Euro, das war mir ehrlich gesagt zu teuer.

    An der falschen Stelle gespart


    Der Aufenthalt ist für eine Weile geplant bis dort alles erledigt ist.

    Das kann schon einige Zeit dauern, von daher haben wir auch keinen Zeitdruck.

    Du weiß schon, dass wenn die Frau zu lange bleibt, nicht wieder zurück nach Deutschland kommt und ds FZV erneut gemacht werden muss???

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Du weiß schon, dass wenn die Frau zu lange bleibt, nicht wieder zurück nach Deutschland kommt und ds FZV erneut gemacht werden muss???

    Nein dass weiss ich leider nicht so genau. (ich hoffe ihr klärt mich auf)

    Wie lange darf man denn aus Deutschland weg bleiben?

    Aber schon merkwürdig, sie hat eine AE bis Ende 2023 aber darf nicht in ihrem Heimatland bleiben so lange sie möchte?

  • Nein dass weiss ich leider nicht so genau. (ich hoffe ihr klärt mich auf)

    Man Junge....du bist doch nicht erst seit gestern hier im Forum und dann so viele Fehler :mauer:mauer...Frag doch vorher, dass macht vieles einfacher

    Wie lange darf man denn aus Deutschland weg bleiben?

    Eigentlich überhaupt nicht sehr lange, ohne dich...denn sie hat eine AE zum "Leben einer ehelichen Beziehung in Deutschland mit dir" ...da kann es schon nach 8 Wochen Probleme geben. Aber spätestens nach 6 Monaten erlischt die AE automatisch

    Aber schon merkwürdig, sie hat eine AE bis Ende 2023 aber darf nicht in ihrem Heimatland bleiben so lange sie möchte?

    Nein, das ist nicht komisch...steht alles in den Gesetzen. Sie hat eine AE zum "Leben einer ehelichen Beziehung in Deutschland mit dir" und nicht eine Eintrittskarte wann immer man will. Bleibt sie zu lange weg, geht die Behörde davon aus, dass die Ehe nicht mehr gelebt wird und erlischt

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Du weiß schon, dass wenn die Frau zu lange bleibt, nicht wieder zurück nach Deutschland kommt und ds FZV erneut gemacht werden muss???

    Solange die AE (bzw. die Verlängerung) noch gültig ist, kann ein auch eine weitere Verlängerung beantragt werden.

    Man darf nur nicht in den Bereich kommen, an dem AE samt Verlängerungen tatsächlich ihre Gültigkeit verlieren. Dann geht es nur wieder mit einem neuen FZ-Visum über die DBM.


    Jetzt weiß ich nicht, was die ABH auf dem Schreiben (wahrscheinlich Fiktionsbescheinigung) geschrieben hat.

    Steht da ein Gültig-Bis-Datum drauf?

    Ansonsten frühzeitig mit der ABH Kontakt aufnehmen, um zu verhindern, dass ihre AE inklusive Verlängerung ungültig wird.

  • Nein, das ist nicht komisch...steht alles in den Gesetzen. Sie hat eine AE zum "Leben einer ehelichen Beziehung in Deutschland mit dir" und nicht eine Eintrittskarte wann immer man will. Bleibt sie zu lange weg, geht die Behörde davon aus, dass die Ehe nicht mehr gelebt wird und erlischt

    Ok danke für die Info.


    Sooo viele Fehler sehe ich eigentlich nicht, aber geschenkt.


    Geplant sind eigentlich 4-8 Wochen Aufenthalt bis alles erledigt ist, aber um sicher zu gehen werde ich meinen Sachbearbeiter bei der ABH gleich noch anschreiben und sicher am Montag eine Antwort bekommen.

    Jetzt weiß ich nicht, was die ABH auf dem Schreiben (wahrscheinlich Fiktionsbescheinigung) geschrieben hat.

    Steht da ein Gültig-Bis-Datum drauf?

    Ansonsten frühzeitig mit der ABH Kontakt aufnehmen, um zu verhindern, dass ihre AE inklusive Verlängerung ungültig wird.

    Ja, es steht auf dem Papier Gültig bis 25.11.2023, und dasselbe auch auf der AE-Karte.


  • Aufenthaltserlaubnis


    Eine Aufenthaltserlaubnis erlischt ab 6 Monaten nach der Ausreise aus Deutschland. https://www.berlin.de/einwande…eln/#Aufenthaltserlaubnis


    Frag mal hge

    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein

  • Super Info, dann hätten wir ja genug Zeit ohne alles extrem schwarz zu sehen wie Tanduaylce. :denken


    In diesem Zeitraum lässt sich alles ohne Stress regeln.

  • ich habe eine AE unbefristet und die erlischt trotzdem, wenn ich länger als 6 Monate außerhalb Deutschland befinde und so wird das auch mit der AE deiner Frau sein. 6 Monate und dann muss eine Einreise in Deutschland passieren sonst AE weg.


    Vor Corona haben solche Päckchen teilweise Laufzeiten bis 4 Monate gehabt und das war bei mir CDO also auch nicht Provinz.


    Wenn du Pech hast musst du eine Übersetzung samt Beglaubigung der Ersatz AE machen lassen.


    Ich versteh schon das 70€ viel sind, hier hast du aber definitiv am falschen Ende gespart!


    Wenn es nicht rechtzeitig ankommt, wirst du mehr Blechen als die 70€, denn dann braucht deine Frau Flug nach Manila, Hotel in Manila, Covid-19 Test und Dokumente und Übersetzer. Diese Kosten übertreffen die 70€ bei weitem und der Stress der dann auf euch zukommt ist es eigentlich nicht wert 60€ zu sparen. Ich würde direkt DHL jetzt noch anrufen und versuchen das Paket anzuhalten und zurück zu liefern!


    lg yberion45

  • Super Info, dann hätten wir ja genug Zeit ohne alles extrem schwarz zu sehen wie Tanduaylce.

    Ich sehe überhaupt nichts schwarz, habe nur die Fakten aufgezeigt...alles andere ist mir ja egal, bin ja nicht beteiligt! Die AE nach wurden zum leben einer ehelichen Gemeinschaft erteilt und ich kenne einen Fall, da gab es schon nach 12 Wochen im Ausland erhebliche Probleme bei der Widereinreise...ansonsten habe ich auf die 6 Monate verwiesen...schau dir mal § 51 Aufenthaltsgesetz und die Verwaltungsvorschriften dazu an


    Man hätte sich einen "längeren" Auslandsaufenthalt im Vorfeld von der ABH genehmigen lassen können.

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Super Info, dann hätten wir ja genug Zeit ohne alles extrem schwarz zu sehen wie Tanduaylce.

    Ich sehe überhaupt nichts schwarz, habe nur die Fakten aufgezeigt...alles andere ist mir ja egal, bin ja nicht beteiligt! Die AE nach wurden zum leben einer ehelichen Gemeinschaft erteilt und ich kenne einen Fall, da gab es schon nach 12 Wochen im Ausland erhebliche Probleme bei der Widereinreise...ansonsten habe ich auf die 6 Monate verwiesen...schau dir mal § 51 Aufenthaltsgesetz und die Verwaltungsvorschriften dazu an


    Man hätte sich einen "längeren" Auslandsaufenthalt im Vorfeld von der ABH genehmigen lassen können.

    Alles klar, wenn ich die Antwort von meiner ABH habe, werde ich sie hier einstellen falls gewünscht.


    Aber wenn sie alles in 1 bis 2 Monaten erledigen kann gibt es doch überhaupt keinen Grund zur Sorge.

    Und sollte die AE-Karte nicht ankommen lässt sie beim Konsul in Cebu halt das deutsche Papier (Fiktionsbescheinigung) auf englisch übersetzten und beglaubigen.

    Damit kann sie dann auf jeden Fall auch wieder ausreisen denke ich, wenn die Philippinen es überhaupt zulassen wegen Corona.

    Falls nicht weiss das dann auch die ABH und wird bestimmt Lösungen haben.

  • Man hätte sich einen "längeren" Auslandsaufenthalt im Vorfeld von der ABH genehmigen lassen können.

    Das wusste ich so nicht dass man das kann und muss, aber meine ABH weiss ja Bescheid warum meine Frau in Cebu ist und mein Sachbearbeiter hat bisher auch sehr gut geholfen.

  • Hi magictom,


    viel Glück, daß die Karte auch bei ihr ankommt, sonst werdet Ihr die Chance bekommen, noch Einiges neu zu lernen.

    Es ist sehr empfehlenswert, demnächst im Vorfeld Informationen einzuholen zu Vorgängen, die ihr vorhabt, die auch vergleichsweise im Forum oftmals schon Thema waren und wie Du schon gemerkt hast, gibt es durchaus Sachkompetenz als auch Hilfsbereitschaft. HGE macht hier oftmals einen super Job und von Tandu kommen sachlich hervorragende Hinweise, um mal nur 2 herauszuheben.


    Also ein bisschen die Blauäugigkeit loswerden und die Ärmel hochkrempeln.

    Aus Erfahrung wird es mit einer Philippina nicht langweilig an Herausforderungen, die bewältigt werden wollen.


    Beste Grüße

    deepdiver27


    Wir, die guten Willens sind, geführt von den Ahnungslosen, versuchen, für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen. Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.


    Quelle unbekannt