Probleme mit Auto (Dumaguete)

  • Zuvor Neue Batterie gekauft!

    Wann hast du die Batterie gekauft? Hatte mal einen ähnlichen Fall, das ich die neue Batterie ohne das entsprechende Fett angeschlossen habe. Dadurch sind mir die Anschlussklemmen an der Batterie vergammelt, also korridiert, so das die Batterie nicht mehr richtig geladen wurde.


    tbs

    "Mit dem Wissen wächst der Zweifel", Johann Wolfgang von Goethe

    "Ich habe riesige Zweifel", tbs


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

  • Ich kann morgen mal nachfragen, vllt. findet sich ja jmd. über zwei Ecken.

    Ja die Anschlussklemmen können gut rosten/vergammeln, ich hab zwar nie ein Auto besessen, jedoch ein paar Musikboxen gebaut.

  • Hallo, guten Morgen und Danke allen hilfreichen Membern :clapping


    heute Morgen Auto wieder an Batterie angeschlossen, springt einwandfrei an :victory


    mehrmals an und aus gemacht, ohne Probleme :victory


    fahre gleich in die City, Spannungsprüfer kaufen :victory


    werde dann der Sache nach und nach auf den Grund gehen :victory


    Batterie ist 4 Wochen jung, kein Rost :yupi


    Jimmy - gleiches Auto :ironie


    Ich kämpfe weiter, werde berichten :cheers

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • :316:

    Heute Morgen in der ueberfuellten City von DGT gewesen, 0 (Null) Probleme mit dem Auto


    Spannungspruefer gekauft, digital, 1600 Peso


    soll ich die kleine Batterie einbauen? fragte mich der Service-Dong - ok, bau ein -

    Batterie war leer, also aus der 2.Packung - Geraet lief an -

    ein Messkabel passten nicht rein - also wieder aus der 2.Packung, jetzt war alles O.K. -

    wer jetzt ungeprueft die 2.Packung kauft, hat die Ar...Karte


    gerade Batteriespannung gemessen -

    Motor aus - 12,71 Volt

    Motor an - 12,5 Volt


    das bedeutet jetzt was ?

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Sooooooo,

    natürlich noch ein Foto gemacht 8-)


    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Würde mal sagen das die Lichtmaschine nicht die Batterie auflädt.


    Neue Lichtmaschine (nachbau) gibts bei HVL zwei gebäude von Belkris richtung Meer. Für meine hab ich so um die 8000 Peso gezahlt (für Huyundai Starex).

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • gerade Batteriespannung gemessen -

    Motor aus - 12,71 Volt

    Motor an - 12,5 Volt

    Wie leachim schon sagte: Die Batterie wird nicht geladen. Warum ?

    a) Lichtmaschine defekt oder

    b) Regler defekt oder

    c) Kabelverbindung defekt oder

    d) Masseanschluss der Lima unterbrochen ( das waere gut, weil schnell und billig zu reparieren ).

  • Würde mal sagen das die Lichtmaschine nicht die Batterie auflädt.


    Neue Lichtmaschine (nachbau) gibts bei HVL zwei gebäude von Belkris richtung Meer. Für meine hab ich so um die 8000 Peso gezahlt (für Huyundai Starex).

    Ist dann sicher der China Billignachbau der Lima- hatten wir auch mal drin in unserem Starex, keine guten Erfahrungen mit gemacht hat bei uns keine 2 Jahre gehalten, die Original Lichtmaschine von Hyandai kostete 2019 je nach Bezugsquelle die so um die 18k-20k Pesos wenn ich mich richtig erinnere.........von den China Nachbau Limas kann ich nur abraten......würde immer bei Elektronik immer die original Hersteller Ersatzteile wählen......

    Gruß Lucky

  • :316:

    den ganzen Tag Brownout in Dauin und Umgebung ;(


    Die Batterie war jetzt fast 20 Stunden angeschlossen, immer der gleiche Wert beim Strommessen!

    Also "klaut" kein anderer Verbraucher (Radio, usw.) Strom:thumb - der Kauf des

    Spannungsmessers hat sich schon mal gelohnt :thumb


    Ich werde mich kommende Woche nach einer neuen, passenden Lima umschauen und diese einbauen lassen 8-) Experimente, Fehlersuche an der vorhandenen Lima spare ich mir, das wird billiger und schont die Nerven:floet


    Schade, dass ich keine Grube oder Rampe habe, am liebsten würde ich das Teil selber einbauen, mein Vertrauen, den Phil-"Fach"kräften gegenüber schwindet :473 die Anschaffung (Bau) einer Rampe würde Sinn machen !?


    :cheers

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Muss jetzt auch noch meinen Mist dazu geben, da ich solche Probleme auch schon hatte fällt mir gerade

    eine Situation ein, also: Batterie wurde nicht aufgeladen was nun, Autowerkstatt und ev. Lichtmaschine

    auswechseln, der Mechaniker begutachtete alles genau und plötzlich, hoppla Keilriemen gebrochen und hat

    nur noch geschliffen und genau dieses Pfeiff Geräusch gerade beim starten ist mir auch aufgefallen. Also neuer Keilriemen

    richtig spannen und der "Unfall" war behoben.

    Deshalb würde ich mal den Antriebsriemen überprüfen, (richtig gespannt) zweitens Motor starten, Vollicht einschalten

    und Batterie Entladung mit deinem Prüfer prüfen da sieht man schnell ob überhaupt geladen wird.

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • :316:

    Sorry, habe ganz vergessen, meinen Abschlussbericht zu schreiben :floet


    Ich habe rd. 6 Werkstätten aufgesucht, denen das Problem geschildert (mit Hilfe meiner Asawa, als Übersetzerin), alle wollten mir eine komplett neue Lichtmaschine einbauen :dontknow


    Ein Freund von mir war gleichzeitig mit seinem Multicab bei Good Year (gegenüber Cerres-Terminal), neue Lenkstange, 2 Tage Reparatur, komplett 3.000 Peso :clapping


    Also ich fuhr dann auch dort hin, Problem geschildert, der Vorarbeiter zeigte mir einen Hinterhof, dort würden Elektroprobleme behoben.


    Problem geschildert, auf die Grube gefahren, das wird den ganzen Tag dauern (ich war um 8am da), Telefonnummern ausgetauscht. Wir prüfen erst mal, so die Auskunft, 2 Spezis verschwanden gleich in der Grube und machten sich ans Werk. Das war schon mal gut!


    Die Hecktür spinnt auch ab und zu (Zentralverriegelung) geht mal auf, mal nicht auf.

    Stellt das um auf Mechanik, Auf und Zu muss funktionieren und Abschliessen mit Schlüssel. O..K., machen wir mit 8-) auch dort machten sich 2 Spezis gleich ans Werk. Wie alle Phil.-läden - Personal ohne Ende!


    Die Werkstatt sieht chaotisch aus, überall verrostete Altteile, nicht gerade um Vertrauen beim Kunde zu wecken, aber ich war es auch leid, alle 2 Tage die Batterie mit dem Ladegerät aufzuladen :floet


    Den ganzen Tag dann in DGT verbracht, Shopping, Kaffeetrinken, Lunch, Kaffeetrinken, ätzend :blöd

    Um 4pm dann der erlösende Anruf; wir sollten kommen, bevor sie alles einbauen :gaehn


    Lichtmaschine war noch ausgebaut, sah aus wie neu, hatten sie gesäubert und einen neuen Regulator eingebaut. Hintertür funktionierte, auf und zu, abschliessbar, Elektromotor raus:clapping alles prima :D


    Ich hatte mich auf ca. mind. 15.000 Peso eingestellt, der Vorarbeiter ging mit mir zu dem daneben liegenden Auto-Zubehörladen (Zubehörladen, Good year, Hinterhof-Chaoswerstatt . . . alles ein Besitzer). Dem Seniorchef wurden ein Haufen Zettel zugesteckt, der setzte dann die Preise ein :Augenbraue

    Oh-ha, dachte ich, Chefsekretärin schrieb dann die Rechnung, 3.915 Peso für den ganzen Tag Reparatur :clapping:clapping:clappingnatürlich plus 300 peso Trinkgeld, das gab ich einen der Arbeiter, es wurde gerecht verteilt !


    Beim nächsten Problem gehe ich gleich dahin , seit 3 Tagen fährt die Karre ohne Beanstandungen :clapping:thumb:D


    :cheers

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Haben die auch gesagt, was denn nun kaputt war ?

    Nur der Lichtmaschinenregler oder sonst noch was ?

    Sorry, technisch bin ich furchtbar neugierig !

  • Beim nächsten Problem gehe ich gleich dahin

    Ist das die gleiche Einfahrt wie zu Goodyear? Einfach nach hinten durchfahren?

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Haben die auch gesagt, was denn nun kaputt war ?

    Nur der Lichtmaschinenregler oder sonst noch was ?

    Sorry, technisch bin ich furchtbar neugierig !

    Ein Regler war im Ar..., die Verdrahtung komplett neu!

    Sie hatten auch noch einen Schlauch von der Kühlung ausgewechselt -

    alles im Preis mit drin :thumb

    Den ganzen Tag die Grube belegt, irre, bei diesen Preisen 8-)



    Beim nächsten Problem gehe ich gleich dahin

    Ist das die gleiche Einfahrt wie zu Goodyear? Einfach nach hinten durchfahren?

    Nein, eine Einfahrt zwischen Good Year und dem Zubehörladen!

    In diesem Laden sitzen ja Opa und Oma hinterm Thresen, das müssen steinreiche Leute sein :floet

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi