Zuverlässigkeit Cebu Pacific ?

  • Hallo Zusammen,


    wie sieht es im Moment mit Cebu Pacific Flügen aus ? Wir müssen dieses Jahr von Manila nach Naga und PAL Express scheint nicht mehr zu fliegen.

    Sind die halbwegs pünktlich nicht dauernd überbucht bzw. fanden die Flüge statt ? Hat da jemand Erfahrungswerte in letzter Zeit ?


    Und reichen 5 Stunden Aufenthalt in Manila um von Naga direkt nach Bohol zu kommen unter der Prämisse das der erste Flug mit Cebu geht ?


    Beim letzten Aufenthalt 2016 sind wir vom T3 zum T2 mit dem internen Shuttlebus und das hat eigentlich relativ gut geklappt.


    Bisher habe ich immer versucht Cebu zu vermeiden, die sind mir nicht so ganz geheuer :(


    Danke, Gruß Stefan

  • meine Erfahrung je später am Tag der Flug von Manila geht- egal welche Destination- desto mehr Verspätung muss man kalkulieren

    Genau, weil der Flieger ja dann Verspätungen von anderen Destinationen mitschleppt. Und die Kombination mit Manila ist halt toxisch, da ist ja auch immer alles möglich...

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Witzig finde ich die unterschiedlichen Ergebnisse von Cebu Pacific flight status und FlightRadar24. Die bei CP angegebenenen Zeiten sind ein paar Minuten später, hahaha machen sie sich schlechter als sie eh schon sind oder wie kommt es zu den unterschiedlichen Zeiten ? Eventuell nimmt FlightRadar den Zeitpunkt wenn die Räder Bodenkontakt bekommen und CP die Ankunftszeit des Fliegers am Gate ( wobei ich die Angabe der Ankunftzeit am Gate für die wesentliche halte) ?

    Gruß Lucky

  • Danke für die Tips, lt. Flightradar einer von Naga canceld, einer eine halbe Stunde zu spät und einer aus Manila mit Status unknown :(

    Kritisch ist eigentlich nur der DG6112 weil ich da gerne direkt nach Bohol weiter würde, bei allen anderen haben wir Unterkünfte die Nacht vorher.

    Halbe Stunde Verspätung bzw. auch mal eine Stunde ist noch ok, selbst wenn wir das Terminal wechseln müssten, werde das ganze mal ein paar Tage beobachten.

  • Egal wann, egal wohin J5 war immer zu spät. Die hatten auch nie eine Erklärung. Sir its the Situation in Manila... und wenn man dann in echten Schwierigkeiten war egal.

    Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem...

    Der Bundesgauckler

  • Egal wann, egal wohin J5 war immer zu spät. Die hatten auch nie eine Erklärung. Sir its the Situation in Manila... und wenn man dann in echten Schwierigkeiten war egal.

    Genau die Erfahrung habe ich auch gemacht.

    Deshalb nur noch Philippine Airlines. Die sind nach meinem Gefühl nicht ganz so schlecht.

  • Es ist tatsächlich so dass die meisten Verspätungen (auch bei PAL!) wegen Überlastung des Manila Airports

    sind. Ich bin schon ein paar mal on board eine Stunde und mehr auf dem Rollfeld gestanden bis sie die

    Starterlaubnis bekamen.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Es ist tatsächlich so dass die meisten Verspätungen (auch bei PAL!) wegen Überlastung des Manila Airports

    sind. Ich bin schon ein paar mal on board eine Stunde und mehr auf dem Rollfeld gestanden bis sie die

    Starterlaubnis bekamen.


    Gruss

    Das kann ich bestätigen. Es nicht die Airlines, es die Flughafenbetreiberin.


    Visaya

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • So mal die letzten Tage geprüft:


    Normale Landezeit 8:50

    23.01. 8:37

    24.01. 8:46

    25.01. 9:23 

    26.01. 8:55

    27.01. 8:31

    28.01. unknown

    29.01. 8:10

    30.01. 8:58

    31.01. 8:15


    1 x zu spät und einmal abgestürzt oder wie ???? Der frühe Flug scheint halbwegs pünktlich anzukommen.


    PAL Express hat es sogar mal geschafft unser Gepäck über zwei Terminals durchzureichen, war da eigentlich immer zufrieden mit.

    Edited once, last by pilipot ().

  • ... und Cebu hat gerade den Flugplan umgestellt und den Flug 1,5 Stunden nach hinten verlegt. Damit ist ein Weiterflug am gleichen Tag gestorben. X(It's more fun...

  • Es ist tatsächlich so dass die meisten Verspätungen (auch bei PAL!) wegen Überlastung des Manila Airports

    sind. Ich bin schon ein paar mal on board eine Stunde und mehr auf dem Rollfeld gestanden bis sie die

    Starterlaubnis bekamen.


    Gruss

    Kann Ich genauso bestätigen.

    Wobei Ich glaube, daß man insgesamt bei PAL besser aufgehoben ist, als bei Cebu Pacific.

  • Ich bin letzte Woche mit Singapore Air auch 45 Minuten über Manila im Kreis geflogen (23 Uhr). Die Verspätungen werden zum größten Teil von NAIA verursacht. Ich glaube nicht, dass PAL besser als 5J ist.

    Gruß,

    Dirk

  • ,,,,,,, selbst wenn wir das Terminal wechseln müssten,,,,,,,,,

    Guten Tag Stefan,

    hast Du Erfahrung mit Terminalwechsel ?

    Kann ich vom Terminal 4 innerhalb des Terminals mit einem Bus zum Terminal 3 gelangen ?

    Vielen Dank und Grüsse

    Jüge

    =)


    Das Leben ist viel zu kurz um normal zu sein :tease

  • Ich frage mich oft: Warum bucht man mit einem LCC wenn es andere Airlines gibt, die IATA Mitglied sind?


    Man(n) erwartet von einem LCC dass sie genauso operieren wie ein Legacy Carrier ist aber nicht bereit die Kosten fuer einen Legacy Carrier zu bezahlen aber erwartet von einem LCC einen Legacy Service!


    Das widerspricht sich total.


    Und bitte drandenken: Air Phil Express ist auch ein LCC carrier!

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Ich bin letzte Woche mit Singapore Air auch 45 Minuten über Manila im Kreis geflogen (23 Uhr). Die Verspätungen werden zum größten Teil von NAIA verursacht. Ich glaube nicht, dass PAL besser als 5J ist.

    Gruß,

    Dirk

    Das wundert mich etwas. Vielleicht war schlechtes Wetter oder irgendwas hat nicht gefunzt.


    in den letzten Monaten seit das neue CNS/ATM system operative ist, haben sich Verspätungen für Anflüge wirklich reduziert. Was schlimmer geworden ist sind die Verspaetungen beim Start.


    Manchmal stehe ich 60 bis 90 Minuten und warte bis wir eine Freigabe bekommen. Grund dafür ist: Die Staffelung zwischen den Ankünften ist nur 6 NM und lässt nicht zu, dass man eine Maschine dazwischen"abschießt", dafür braucht man mindestens 8 NM und einen besseren turn-in vom Taxiway auf die Runway.


    Die Arrival Delays sind meistens durch delays am Abflugort bzw. im Umlauf erzeigt. Wenn dann 10 verspätete Maschinen auf einmal ankommen dann wird halt in der Reihenfolge der Ankunft in der Approach Control angeflogen.

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Viele Kunden können ja gar nicht zwischen Low coast und und Legacy unterscheiden. Außerdem präsentieren sich die Airlines ja entsprechend und den Kunden wird suggeriert, dass alles geht.


    Weil es von den Philippinen keine Direktflüge nach Perth/AUS - wie leider zu vielen anderen Zielen auch - gibt, musste ich mir was zusammenschustern, was ja auch noch bezahlbar sein sollte.


    Heraus kam Hin mit Cebu Pacific nach Bali und dann noch komplettem neuen Check in mit Jetstar nach Perth. Der Unsicherheitsfaktor in punkto Zeit war da für mich der Transfer nach Manila, der Airport Manila und natürlich die Airline. Allerdings, weil der Flug am frühen Morgen war, hat der Nachttransfer ins Moloch funktioniert und der Flieger schleppte zeitlich nix nach. Der Flughafen spielte auch mit und alles ging pünktlich los.


    Aber Low Cost ist nicht gleich Low Cost. Bei Jetstar und dann vor allem Scoot zurück über Singapore nach Clark merkte man schon einen Qualitätsunterschied im Vergleich zu Cebu Pacific. Der Scoot Flight von Perth wurde mit einem grossen SIA Flieger durchgeführt und Essen gab es auch.

    Abgesehen davon war das Frühstück in Singapore im Foodcourt mit echten guten Freunden eine coole Sache und die Ankunft in Clark relaxed, wie immer, wenn gerade kein Erdbeben ist.


    Ich halte die Kombi Cebu Pacific und Manila schon für problematisch. Immer mit viel Puffer arbeiten.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Ich bin in den letzten 10 Jahren ca. 20 x mit Cebu Pacific geflogen. Nur 1 x gab es eine Verspätung von ca. 1 Stunde, da der vorangehende Flug zu spät von Manila in DGT angekommen ist.


    Freilich kann das aber deutlich mehr sein. So verpasste meine Verlobte seinerzeit den internationalen Anschlussflug MNL-DOH-VIE, weil der Zubringer von DGT fast 5 Stunden Verspätung hatte. Wobei auch hier Schuld war, dass der Flug von MNL nach DGT >4 Stunden delayed war, also der Rückflug gar nicht früher starten konnte.