Mineralwasserr auf den Philippinen

  • Hallo Philippinenfreunde!

    Ich suche hier auf den Philippinen ein brauchbares Mineralwasser, habe bisher nichts gefunden.

    Koennt ihr mir helfen?

    Gruss Hans.

    Der Bankraubraub ist die Initiative von Dilittanten.


    Wahre Profis gründen eine Bank.

  • Es gibt in den guten Supermärkten oft italienische wie z.Bsp. San Pellegrino.

    In Cebu im Rustans, in Manila eigentlich in fast allen Supermärkten. Kommt

    halt darauf an wo Du wohnst.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Hallo Philippinenfreunde!

    Man kann Mineralwasser mit Mineralpulver herstellen habe ich mir sagen lassen.Mehr kam aber auch nicht.

    Habe mal gegoogelt:Mineralwasser selber herstellen,kam immer nur das Sprudelwasser dabei raus.Was dieses mit Mineralien zu tun hat?

    Das Trinkwasser hier auf den Philippinen ist absolut befreit von allen Mineralien die der Koerper benoetigt,wenn er davon zu wenig bekommt wird er krank.Hab ich von einer Fachfrau.

    Werde mich mal auf den Weg machen und in den entsprechenden Geschaeften nachsehen.

    Gruss Hans!

    Der Bankraubraub ist die Initiative von Dilittanten.


    Wahre Profis gründen eine Bank.

  • Unser Brunnen ist pures Mineralwasser. Es schmeckt klasse und kostet bei qm 25 Peso. Wir filtern es nur mit einem Sedimentfilter

    und einem Carbonfilter, das wars. Die Bruehe aus dem Supermarkt schmeckt fuerchterlich.

  • Wir haben ausgezeichnetes Mineralwasser in unserem Barangay.
    Das Wasser kommt von zwei Quellen hoch oben im Vulkanmassiv des Hibok-Hibok.


    Ich hatte das Wasser in der Schweiz untersuchen lassen. Resultat: Bestes Mineralwasser.
    Vor allem enthält es keine Schwermetalle, welche man oft im Untergrund von Vulkanen findet

    Seither lasse ich es in CdO untersuchen, wenn ich dort bin. Dabei geht es aber nur um bakterielle Belastung und organische Verunreinigungen.

    Wir haben Gäste, welche sich gleich drei 1.5l Flaschen für die Weiterreise abfüllen.


    hans.gehder : Du kannst den Mineralmangel auch mit frischen Früchten und Gemüsen ausgleichen.
    Wichtig sind ja Eisen, Kalzium, Magnesium sowie einige andere Spurenelemente.
    Und Natrium bekommst du hier so oder so schon zu viel.
    Nur den Geschmack des Wassers kannst du damit nicht verbessern.

    - followyou -

  • Gerolsteiner (0.7L ~ 100PhP) bekommt man im Robinsons Supermarket. Zumindest bei uns in Cavite.


    Ja, ansonsten Obst und Gemuese. Malunggay ist hervorragend und waechst ueberall.

  • Das Trinkwasser hier auf den Philippinen ist absolut befreit von allen Mineralien die der Koerper benoetigt,wenn er davon zu wenig bekommt wird er krank.Hab ich von einer Fachfrau.

    Ob man von entmineralisiertem Wasser krank wird ist nicht bewiesen, es gibt keine sichere wissenschaftliche Untersuchung. Im Internet findet man sehr viele Meinungen dafür, oder dagegen. Die Mineralwasserindustrie behauptet daß Umkehrosmose Wasser schädlich ist, weil sie ihr Mineralwasser verkaufen wollen. Andere Quellen sagen daß in vielen Ländern wo Umkehrosmose Wasser getrunken wird, keine Mangelerscheinungen aufgetreten sind, weil die meisten Mineralien durch die Nahrung aufgenommen werden und nicht durch das Trinkwasser. Andere Meinungen sagen, daß die Mineralien im Wasser nicht vom Körper aufgenommen werden, sondern über den Urin wieder ausgespült werden.

    Es steht also Meinung gegen Meinung. Wir essen immer viel Gemüse und decken dadurch unseren Mineralienbedarf.

  • ich kenne zwei fast 90 jährige die zu diesem thema auch kontroverse meinungen haben . . . . die streiten immer noch :yupi

    „ Man ist nicht zu betrunken , solange man auf dem Boden liegen kann ohne sich festzuhalten.“

  • San Pellegrino im WalterMart 0,7 L = 91P

    Summit 1L Sparkling /roter Verschluss für 50P bei WalterMart (Glasflasche)

    Gerolsteiner Original aus D bei Lukullus 0,49€

    Sparkling in Dosen 0,33 = 19,8P bei SaveMore (Hausmarke)

  • Bei lucullus bestellen


    Gibts frei Haus geliefert

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • hallo in den SM s gibt es EVIAN ein Mineralwasser aus den franz. Alpen Etwas teuer , ansonsten wenn ich was mit Kohlensaeure will gibt es Dosen mit sparkling water oder von Sweppes in den schwarzen Dosen

  • Muss nun doch mal fragen was hier unter Mineralwasser verstanden wird?

    Ich verstehe darunter "mit Kohlensäure" (bei uns in Süddeutschland sagt man da Sprudel dazu.


    Hier auf den Philippinen wird darunter normales Trinkwasser ohne Kohlensäure verstanden.

    Mit heisst dann sparkling oder soda water.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Nestlé & Co. freut es!

    Ich finde es total hirnrissig tausende von Tonnen Wasser um den ganzen Globus zu transportieren.
    Klar ist, dass dieses Wasser eine Menge Geld in die Taschen der Investoren spühlt.
    Investitionen in die Erhaltung der lokalen Wasserqualität wären viel nachhaltiger und günstiger.


    Après moi le déluge!


    - followyou -

  • Das Thema wurde doch hier schon öfters diskutiert. Herstellung von mit Kohlesäure versetztem (Mineral)-Wasser wäre eigentlich eine gute Geschäftsidee, nur die Filippinos scheinen auf so einem Produkt nicht zu stehen. Man kann es sicherlich in diversen Grocerys kaufen, insgesamt ist es jedoch teuer (ich habe eine Dose gesehen, da kosten 330ml rd. 28 Pesos, 1 liter umgerechnet also 84 Pesos).


    Ich habe jetzt ein Sodastream mit Gaszylinder (dank BB-Box) hier und somit kein Problem auch ab und an ein Sprudelwasser zu trinken.


    Gruß

    roha

  • Mineralwasser gibt es in

    Still

    Medium und

    Classic (Sprudel)


    Stilles Mineralwasser gibt es hier in jedem Sari-Sari überall billig zu kaufen, Medium und Sparkling eher nur in grossen Märkten.


    Es gibt Mineralwasser, Purified Water und Mineral & Purified Water, normalerweise nehmen die Pinoys STILLES Mineralwasser oder Purified von Wilkens oder Summit oder das mit dem blauen Etikett.Namen vergessen.

    Für den Hausgebrauch auch AquaBest, eine Gallone mit Zapfhahn = 25 Peso. Schmeckt gar nicht schlecht, aber kein Mineralwasser, nur Purified


    https://www.lazada.com.ph/prod…72:clk5hhokg1dr4upstd49jb


    https://iprice.ph/groceries/drinks/bottled-water/


    https://www.lazada.com.ph/prod…72:clk5h31dv1dr4uthiq4qhl

  • Hallo Philippinenfreunde!

    Unter Mineralwasser verstehe ich was schon der Name sagt,Wasser in dem noch seine Mineralien vorhanden sind und nicht irgendwelche Kohlensauere.

    Gruss Hans!

    Der Bankraubraub ist die Initiative von Dilittanten.


    Wahre Profis gründen eine Bank.

  • Manila, Olongapo und der Rest derPH von den kleinen Inseln mal abgesehen. In den Visayas gibt es zumindest die kleinen Flaschen in fast jedem Sari-Sari und billig ist natürlich anders, wenn Du 15-20Peso als teuer empfindest.

    Grosse Flaschen bekommst Du dann besser in größeren Städten.