Ab wann kann man wieder Reisen?

  • Grüße aus Südfrankreich kann ich da nur sagen.

    Kein Mensch interessiert sich hier für unsere gelben Impfausweise, schon gar nicht für irgendeine fälschungssichere App.

    Mal wieder ein typisch deutsches Thema, alles total aufgeblasen.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Urkundenfälschung ist ein Straftatbestand. Ich habe hier so meine Zweifel, ob es richtig ist, dass Admin / Moderatoren solche Posts mit (in)direkter Aufrufung oder zumindest die "Gutheißung" von Straftatbeständen tolerieren.


    Reisen kann man heute (in der EU) auch ohne vollständige Impfung. Dann muss man sich dem entsprechenden Testvorschriften unterordnen. Für die Philippinen (und auch anderen Ländern) ist es aktuell egal, ob man nachweisen kann, dass man voll geimpft ist. Jeder muss in Quarantäne. Ich befürchte leider, dass dies noch länger so sein wird.

  • Die machen schon wieder auf, spätestens wenn der Oberschicht das Geld ausgeht.

    Ich habe von Anfang an auf 2023 getippt, so lange muß Europa herhalten.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Urkundenfälschung ist ein Straftatbestand.

    Für mich sind die einzigen, die hier Straftaten begehen, Politiker, Pharmabusiness und ihre Helfershelfer, die uns in einen Panikmodus zu versetzen versuchen, mit Riesenerfolg übrigens, und uns de facto zwingen diese Maßnahmen - Impfung, Überwachung via "Digitaler Impfpass" - zu akzeptieren.


    In meinem Studium habe ich am Rande auch Grundlagen des BRD-Rechtssystems gelernt, und da hieß es, die Grundrechte hätten einen "Ewigkeitscharakter" und seien "unveräußerlich" und "unantastbar" und so'n Paperlapapp. Und heute? Die Politiker "geben" uns diese Grundrechte "zurück", wenn wir brav sind und das tun, was sie uns befehlen. Das wäre so, als ob ich meinen Kindern sagte, hey, ich würde euch lieben und für euch sorgen, wenn ihr nur das tut was ich euch befehle, ansonsten könnte zusehen, wie ihr zurechtkommt. Wie würde man so einen Vater nennen?


    Nein, nein - die Suche nach Auswegen aus so einem System war schon immer legitim, man nennt das Widerstand.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • @Sir Vivor

    Eines hast du noch vergessen, arbeiten bis zum tot umfallen für die Obrigkeit und den Staat und seine Bediensteten ist der nächste Schritt.

    Armutsrente ab 80 garantiert kommt bald.

    Die Bagasche kann mich kreuzweise.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Urkundenfälschung ist ein Straftatbestand. Ich habe hier so meine Zweifel, ob es richtig ist, dass Admin / Moderatoren solche Posts mit (in)direkter Aufrufung oder zumindest die "Gutheißung" von Straftatbeständen tolerieren.

    Richtig, Urkundenfälschung ist ein Straftatbestand...aber wir sind ein Philippinenforum, da ist "Urkundenanpassung" Volkssport! :D Und niemand ruft hier zu Straftaten auf....sondern zu Notwehr gegen eine Politikerkaste. In der Notwehr sind auch "Straftaten" erlaubt, die sonst verboten sind :D Die Justiz soll erst mal die Straftaten der Politik der Vergangenheit aufarbeiten, da ist sie Jahre beschäftigt!

    Wenn tatsächlich jemand irgendwann den Impfpass braucht, um reisen zu können...aber keine Spritze will und ihn sich anders besorgt, um seine Grundrechte wieder zu bekommen wäre das "Notwehr" . Am Ende muss das jeder selbst verantworten....genau wie die Spritze im Arm!


    Rechtsexperte im Gespräch

    „Falscher Impfausweis nicht immer strafbar“

    Noch etwas in eigener Sache....bitte lasst diese Zurechtweisung anderer zurück zum Thema zu kommen oder Sachen zu löschen. Passt etwas nicht, meldet es und wir schauen uns das an. Dafür haben wir ein Team...Wer Moderator werden will, kann sich gerne bewerben (allerdings brauchen wir im Moment niemanden :D)

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Passt genau zum Thema:


    Welche Grundrechte der Nicht-Geimpften würden damit verletzt?


    Das Grundgesetz verpflichtet den Staat, die körperliche Unversehrtheit jedes Einzelnen zu schützen. Das umfasst auch das Verbot der Zuführung von Substanzen gegen den Willen des Rechtsträgers. Neben dieser körperlichen Unversehrtheit ist auch die Selbstbestimmung im Grundgesetz garantiert. Vom Bundesverfassungsgericht ist anerkannt, dass dies nicht nur im Rahmen von Abwehrrechten gegen direkte Eingriffe des Staates gilt. Darüber hinaus hat der Staat auch eine Schutzpflicht, wenn diese Grundrechte durch Dritte bedroht werden.

    Das Interview ist insgesamt sehr lesenswert; darin kondensiert viele juristische Argumente gegen die Maßnahmen der Regierung, vorgetragen von einer Prof. Dr. Jura, , kein Geschwurbel also.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Goose


    Deine kühnen Behauptungen bzgl. der "Notwehr" kannst Du sicherlich auch mit den entsprechenden Hinweisen auf gültige Rechtsgrundlagen belegen?


    Denn es ist ja so, dass wenn ich mich auf Deine Ausführungen berufe, sollte ich denn den Gedanken haben nach Deinem Posting zu handeln und dabei auffliege, dann kann ich mich -im Moment jedenfalls- nicht auf Dich berufen sondern bim am Ar***


    Für Dich ist es evtl. nur Fun gewesen und ich habe dann den Staatsanwalt an der Backe..

    Paragraf 5 des Grundgesetzes: Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äussern

  • Goose


    Deine kühnen Behauptungen bzgl. der "Notwehr" kannst Du sicherlich auch mit den entsprechenden Hinweisen auf gültige Rechtsgrundlagen belegen?

    Muss ich nicht, denn ich lebe ja nicht in einem solch "Obrigkeitshörigen Staat"....und jeder muss wissen, wie er damit umgeht! In den Philippinen wird sich jeder, der es braucht, solch einen "Impfpass" besorgen, ohne jemals eine Spritze bekommen zu haben. Da denkt man nicht drüber nach...ist wie GU, Führerschein, Abgasgutachten!

    Ihr macht es kompliziert, weil man euch Angst gemacht hat, ihr vielleicht "alt & krank" seid und typisch Deutsch alle anderen bevormunden will! Wenn die Politik mir meine Grundrechte nimmt und mir nur wieder gibt, wenn ich ein "gelbes Buch" habe....dann besorge ich es mir. Entweder mit Spritze oder ohne...das ist "Notwehr" für mich.


    Quote

    Notwehr bezeichnet im deutschen Straf- und Zivilrecht diejenige Verteidigungshandlung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden. Notwehr kann zum Schutz eigener und fremder Individualrechtsgüter ausgeübt werden, etwa Leib, Leben und Eigentum. Dem Notwehrrecht liegt das Rechtsbewährungsprinzip zugrunde. Es gestattet die Verletzung von Rechtsgütern des Angreifers und verpflichtet diesen zur Duldung der Abwehrmaßnahme. Aus diesem Grund ist eine durch Notwehr gerechtfertigte Handlung kein Unrecht. Im Vergleich zu anderen Rechtfertigungsgründen zeichnet sich das Notwehrrecht dadurch aus, dass es dem Handelnden sehr weitreichende Eingriffsbefugnisse einräumt.

    § 32 StGB erfasst lediglich solche Bedrohungen, die sich gegen Individualrechtsgüter richten. Als solche kommen insbesondere Leben, körperliche Unversehrtheit, Freiheit und Eigentum in Frage

    Als Notwehrhandlung wird die Handlung bezeichnet, die der Verteidiger zur Abwehr des Angriffs vornimmt. Diese darf nur gegen den Angreifer selbst oder dessen Rechtsgüter gerichtet sein.

    Könnte man so formulieren, oder? Aber wir entfernen uns vom Ursprungsthread. Im Notfall einen anderen Thread aufmachen...aber bitte nicht zu Straftaten auffordern :floet:D

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Deine kühnen Behauptungen bzgl. der "Notwehr" kannst Du sicherlich auch mit den entsprechenden Hinweisen auf gültige Rechtsgrundlagen belegen?

    Diese Frage hätte auch ein Stalin, Pol Pot, Mao... stellen können.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Richtig, Urkundenfälschung ist ein Straftatbestand...aber wir sind ein Philippinenforum, da ist "Urkundenanpassung" Volkssport! :D Und niemand ruft hier zu Straftaten auf....sondern zu Notwehr gegen eine Politikerkaste.

    Gut gesprochen und ich stimme voll und ganz zu. (auch was den philippinischen Freestyle-Umgang mit Urkunden betrifft)

    Auch ich habe so einiges an der merkelschen Politikerkaste auszusetzen.

    Jedoch vertrete ich die Meinung, wenn ich mich schon an diesen "Leuten" reiben will, dann sollte ich nicht auf ihr Niveau herabsinken und ganz besonders sollte ich durch vorschnelle undurchdachte Aktionen meinerseits keine Angriffspunkte geben.


    Ich bin kein Rechtsgelehrter, aber die Ausführungen des Professors Erb erscheinen mir doch recht theoretisch.

    Wenn ich mir vorstellt ich werde mit einem gefälschen Impfausweis erwischt, in der Folge angezeigt, der Ausweis als Beweismittel eingezogen und stehe dann nach vielleicht 6-9 Monaten vor dem Amtsrichter, der mich verurteilt. Was habe ich dann gewonnen. Klar ich kann weitere Instanzen bemühen bis hin zum BVG (wenn die Klage dort überhaupt zugelassen wird). Nach 5.6 oder mehr Jahren bekomme ich dann ein Urteil. Egal wie es ausgeht, stellt sich die Frage, was habe ich gewonnen? Nur um aus Prinzip dagegen zu sein, womöglich recht zu erhalten, ist mir der zeitliche Aufwand, der Stress und die investierten Euronen das ganze Theater nicht wert.

    Streiten ja, aber nur wenn sich der Aufwand im Verhältnis zum Erfolg lohnt. Ansonsten habe ich von Anfang an verloren.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Sir Vivor

    Herzlichen Dank für Deinen zur Sache beitragenden Beitrag - Ein Forum lebt ja von den hilfreichen Beiträgen der Mitglieder

    Paragraf 5 des Grundgesetzes: Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äussern

  • Über die Verhältnismäßigkeit und Willkür der Corona-Politik und den Weg in eine digitale Kontrollgesellschaft. Eine Einschätzung:

    Und wann enden die Maßnahmen?


    Über die Fragen des jahrzehntelangen Lockdowns können wohl ehemalige DDR-Bürger am besten Auskunft geben.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Urkundenfälschung ist ein Straftatbestand. Ich habe hier so meine Zweifel, ob es richtig ist, dass Admin / Moderatoren solche Posts mit (in)direkter Aufrufung oder zumindest die "Gutheißung" von Straftatbeständen tolerieren.


    Wenn tatsächlich jemand irgendwann den Impfpass braucht, um reisen zu können...aber keine Spritze will und ihn sich anders besorgt, um seine Grundrechte wieder zu bekommen wäre das "Notwehr" . Am Ende muss das jeder selbst verantworten....genau wie die Spritze im Arm!

    Und da wir in einem Philippinenforum sind, und das Land einen Präsidenten hat, der ein Anstifter zum Mord ist, stellt die Dokumentenfälschung das kleinste Übel dar.


    Allerdings bleibt Mord Mord, und Aktenfälschung nun mal eben auch Aktenfälschung.


    Leute, ihr habt komische Auffassungen von Moral, Gesetz und Ordnung in einem Staat.


    Einen schönen Sonntag gewünscht, ein Tag wo hier Restriktionen aufgehoben wurden, und die Familie sich zum Essen trifft.


    LG Alf

    - Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt; wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen. - Dalai Lama


    - Meine Philippinenbilder

  • Denn es ist ja so, dass wenn ich mich auf Deine Ausführungen berufe, sollte ich denn den Gedanken haben nach Deinem Posting zu handeln und dabei auffliege, dann kann ich mich -im Moment jedenfalls- nicht auf Dich berufen sondern bim am Ar***


    Für Dich ist es evtl. nur Fun gewesen und ich habe dann den Staatsanwalt an der Backe..

    Du musst dich überhaupt nicht auf mich berufen...mach was du willst! Berufe dich eher auf die "Offiziellen" wie deinen Gesundheitsminister mit seinen Ausführungen (ist nur eine Grippe, keine Maske, doch Maske usw.), deine Kanzlerin der Herzen (nun sind sie halt da , mir doch egal ob ich Schuld daran bin) oder den Tierarzt! Mir ist es völlig egal was du oder andere machen. Ich lebe nicht in solch einem Staat wo man 110% an die Obrigkeit denkt

    Du schaffst das schon:D


    PS: Wie es zu 1933 und den Folgejahren kommen konnte in Deutschland wird mir momentan immer klarer

    Und da wir in einem Philippinenforum sind, und das Land einen Präsidenten hat, der ein Anstifter zum Mord ist, stellt die Dokumentenfälschung das kleinste Übel dar.


    Allerdings bleibt Mord Mord, und Aktenfälschung nun mal eben auch Aktenfälschung.

    So ist es....und jeder muss selber sehen wie er damit klar kommt. Der eine mordet und geht in die Kirche, dann ist es vergeben der andere lässt sich impfen oder nicht! Alles wird am ende gut :thumb

    So lange in Deutschland Politiker betrügen dürfen um Millionen in die Tasche zu schaffen, Dissertationen abschreiben (Fälschung) und trotzdem nicht bestraft werden, Gesetze wie no Bail out, Asylgesetz, Aufenthaltsgesetz, Dublin einfach ignorieren, solange Politiker das Steuergeld an alle verteilen, aber für den 45 Jahre hart arbeitenden Rentner nicht über haben, falsche Asylbewerber wegen Passfälschungen und falschen Angaben nicht bestraft werden,sollte man sich entsprechend verteidigen um seine Grundrechte nicht zu verlieren. In Staaten wie USA, Australien usw. wäre so etwas nicht möglich wie in D

    aber das stellt nur meine persönliche Meinung dar...:floet

    Leute, ihr habt komische Auffassungen von Moral, Gesetz und Ordnung in einem Staat.

    Nein, in meinem Staat gibt es solch Obrigkeitshörigkeit ja nicht. Hier fahren auch nicht alle immer nur 50km/h.


    Die vier Dimensionen der Moral



    Einen schönen Sonntag gewünscht, ein Tag wo hier Restriktionen aufgehoben wurden, und die Familie sich zum Essen trifft.

    Das wünsche ich euch auch. Wir waren gerade in einem Beachfront Restaurant zu essen...hier gab es glücklicherweise nie Restriktionen

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Beim lesen der letzten 3, 4 Seiten befällt mich ein nicht enden wollenendes


    „Kopfschütteln „



    Unbegreiflich, wie viele es gibt, die sich bereits voll und ganz mit Corona Reseat identifiziert / infiziert haben !

    Es sind die , die sich bereitwillig untertänigst knechten ließen , sich freiwillig in den Home-Knast begeben,

    selbst das Schloß von innen geschlossen haben , ja sicherheisthalber den Schlüssel 2x rumgedreht haben.


    Es sind die , die sich grundgesetzliche Rechte zustimmend und Beifall klatschend haben nehmen lassen wie einst 1933.


    Nein sie lesen keine Nachrichten , sie informieren sich nicht , am schlimmsten aber ist, daß sie nicht denken, nicht nachdenken.

    Es sind treu-doofen Schafe die sich bereits so an das „neue Leben“ gewöhnt haben, daß sie es nicht mehr missen wollen.

    Im Gegenteil, sie verteidigen die derzeitige Situation , möchten die Bevormundung, Entmenschlichung, Entrechtung weiterhin haben !!!


    Sonst müßten sie mit ein wenig Grips im Kopf längst erkannt haben :


    es ist nicht mehr der Rede wert, was da über ihren Köpfen täglich an Zahlen ausgeschüttet wird.


    Und trotzdem wurde diese Woche der Notstand ohne Not verlängert !.


    Aber nein :

    sie wollen einen Impfpass wie eine Helden-Auszeichnung :

    diesen dann bitte möglichst überall : am Supermarkteingang, an der Kneipentüre, dem Busfahrer vorzeigen, beim Reisen beim Fliegen, oder an der Grenze vorzeigen. usw

    Wer kein (Parteibabzeichen trägt) sprich keinen Impfass hat , oder ungeimpft ist soll keine selbstverständlichen Rechte haben,

    seine Menschenrechte, Grundrechte verlieren.


    Gehts noch ?



    Ihr seit doch alle (?) kirre und eines vernünftigen Menschenverstandes beraubt.


    Heute stellt sich GsD nicht mehr die Frage aus dem Sportpalast:

    „Wollt ihr den totalen Krieg ? „


    Statt dessen bitteln die Menschen massenhaft darum :

    „Bitte unterdrückt und bevormundet auch alle Menschen um mich herum , meine Familienangehörigen, meine Nachbarn, Verwandten, Arbeitskollegen,

    nicht nur mich , ich bin schon brav dabei !“


    Und auch hier im Forum tummelt sich einiges an Usern, die der neuen Form des Untertan das Wort reden .


    Ich habe fertig !

    Wir wissen, sie lügen.

    Sie wissen, sie lügen.

    Sie wissen, dass wir wissen, sie lügen.

    Wir wissen, dass sie wissen, dass wir wissen, sie lügen.

    Und trotzdem lügen sie weiter.


    Alexander Solschenizyn


                            

  • Meine Frau erzählte mir gerade, dass die vom Health Center schon mehrmals durch unser Barangay durchgelatscht sind und haben die Covidimpfung angepriesen - aber kein Einziger hat sich bisher impfen lassen. Das sind alles ungebildete Leute, teilweise Analphabeten. Da zeigt es sich wieder einmal, dass Intelligenz mit Bildung nichts zu tun hat.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.