Elektro Backofen kaufen?

  • Moin Leute,


    ich würde mir gerne einen Hi Tech Backofen kaufen, wo ich auch einen richtig großen Gänsebräter hinein bekomme, mit Steamfunktion beim Brot Backen, Sous Vide, Multi Dampfgarer, Grill, Kerntemperatursensor, etc.

    Jetzt geht das aber so ohne weiteres nicht das Teil aus Deutschland schicken zu lassen, da es 40 kg wiegt, oder geht das?


    Habe mal hier in Dumaguete die einschlägigen Fachgeschäfte durchgeschaut aber außer primitiven Gasöfen, ohne Oberhitze, gibts nur so kleine Mini Öfchen.


    Hat jemand Erfahrung mit einem Kauf auf den Philippinen? Gibts hier soetwas zu kaufen?

  • Wenn du einen hervorragenden Backofen kaufen möchtest, der mehr wie ein Leben lang hält,

    dann kann ich dir nur Manz empfehlen .


    https://manz-backtechnik.de/


    Der Kauf auf den Philipinen eines Manz oder vergleichbaren High-Quality dürfte wahrscheinlich auf den Phills selbst kaum möglich sein.

    Aber ich empfehle dir, doch Kontakt zum Hersteller selbst aufzunehmen und nachzufragen, wie

    ein Versand auf die Phils machbar/realisierbar ist. Möglich ist es sicher, denn diese Hersteller haben

    Erfahrung im Auslands-Versand und könnten dir dabei helfen und es für dich bewerkstelligen.

  • Meinen Bosch Backofen konnte ich in Cebu kaufen. Kostet aber fast das doppelte wie in D.


    Fernseher hab ich vor 8 Jahren oder so mit Balikbayanbox geschickt. Online gekauft und dann noch aus Sperrholzplatten einen Kasten drumraum geschraubt. Läuft immer noch.


    Waschmaschine kriegst du vermutlich wegen der 60 Herz probleme deshalb besser hier kaufen.


    Kühlschränke sind doch recht günstig da kostet dich der Versand vermutlich schon fast die Hälfte wie ein neuer Kühlschrank.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Meinen Bosch Backofen konnte ich in Cebu kaufen. Kostet aber fast das doppelte wie in D.

    Ich bin am Überlegen im nächsten Jahr vor unserem nächsten Besucht - also auf jeden Fall vor unserem nächsten Besuch, wann immer das sein wird - einen Backofen hier zu kaufen und dann per BB zu senden. Die Backröhre sollte sich gut mit Schokolade füllen lassen.

    (Und ja: Datenblatt! Spannung & Hz)

  • Fertiggewicht, incl. Verpackung wird dann an die 50 kg kommen, denke ich, und das erscheint mir das Problem?

    Also Bestbalikbayan schreibt und berät, dass denen das Gewicht egal sei. Es käme beim Versenden von "sonstigem" was nicht in eine von deren Balikbayan Boxen passt nur auf das Volumen an, denn das ist das, was man bei einem Container primär bezahlt: Das Volumen. So erinnere ich mein Telefonat mit denen. Dementsprechend plane ich, alles was meiner Liebsten in der Küche lieb und teuer ist so zu versenden.

  • E-Herd hab ich zwar schon gesehen - All Home und Wilcon Depot. Aber ob die, die Funtkionen haben die Du brauchst, bezweifle ich. Wenn es in Lazada nix gibt, dann befuerchte ich, Du musst den importieren.

    Das was Du haben willst, ist mir teils sogar unbekannt. Wusste gar nicht das Oefen eine Steamfunktion haben. Dampfgaren wuerde ich wie die locals machen.


    Dann solltest Du dir aber auch noch vernuenftige Leitungen legen lassen, denn mit den ueblichen 1.5mm² oder was die Leitungen hier haben, wird es eng.


    Beim Import koennen aber u.U. hohe Zollgebuehren anfallen. Beim Auto sind es glaub ich 130%. Ob sich das dann noch lohnt, musst Du entscheiden. Ich ware nicht bereit das auszugeben.


    Ich bin schon froh das ich einen Gasofen mit (Oberhitze-)Drehgrillfunktion habe (seit ca. 2 Monaten, nach 4 Jahren). Das ist schon definitiv eine grosse Erhoehung des lebensmitteltechnischen Lebensstandard :D

    Und das fuer gerade mal 15k.


    Pizza, ganzes Huehnchen (Gans wuerde aber auch rein passen, Ofen ist normale Groesse), Ribs (pork und beef), selbst ein ganzes Bein vom Schwein - bisher kein Problem. Man braucht halt noch Thermometer und muss mit ein paar Tricks arbeiten, wie z.B. ein Blech unten um die stark aufsteigede Hitze abzudaempfen usw.


    Demnaechst will ich mal Brot probieren.

  • ein Blech unten um die stark aufsteigede Hitze abzudaempfen usw.

    das blech solltest du dir anfertigen lassen , am besten 2 , wirst du fürs brot mit sicherheit brauchen . und falls das mit dem dampfgaren nicht klappt - hier gibts auch schnellkochtöpfe

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • ein Blech unten um die stark aufsteigede Hitze abzudaempfen usw.

    das blech solltest du dir anfertigen lassen , am besten 2 , wirst du fürs brot mit sicherheit brauchen . und falls das mit dem dampfgaren nicht klappt - hier gibts auch schnellkochtöpfe

    Das mitgelieferte Backblech reicht. Ansonsten kann man beim Chinesen Laden fuer unter 100 peso eines holen.

  • Macht doch bitte nicht so einen "Hermann" um so ein Gerät. Wenn jemand ein aussergewöhnliches und teures Gerät will, soll er das über ein Balikbayan-Service versenden. Die meisten bieten das an, ist halt ein bisschen teurer als eine Box. Haben hier schon zig Member gemacht. Vielleicht mal ein paar Firmen abtelefonieren. Wird man hier genug finden, oder Member dann fragen. Mir fällt hier hier gerade Akanobby ein bei Binger.

  • das blech solltest du dir anfertigen lassen , am besten 2 , wirst du fürs brot mit sicherheit brauchen . und falls das mit dem dampfgaren nicht klappt - hier gibts auch schnellkochtöpfe

    Das mitgelieferte Backblech reicht. Ansonsten kann man beim Chinesen Laden fuer unter 100 peso eines holen.

    das wird nicht reichen , die hitze bei etwa 200 grad wird das brot von unten schwärzen , beim chinesen was in der größe zu bekommen ist lotterie , und wenn dann ists zu dünn , im shop kostet es evtl 200 p aber du kannst die stärke aussuchen und auf dein maß zuschneiden lassen , das macht fast jeder nach einigen brotbackversuchen mit gasbacköfen . .

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Dachte, es geht hier um "Elektro Backofen kaufen?" und nicht um Backbleche!


    naglipat , ich würde mir das 2 mal überlegen! Den mit den Stromschwankungen hier und den 60 Hertz wäre es mir das nicht wert!

    Ausser Du planst ne super Elektroinstallation, die das Ganze auffängt!

  • Macht doch bitte nicht so einen "Hermann" um so ein Gerät. Wenn jemand ein aussergewöhnliches und teures Gerät will, soll er das über ein Balikbayan-Service versenden. Die meisten bieten das an, ist halt ein bisschen teurer als eine Box. Haben hier schon zig Member gemacht. Vielleicht mal ein paar Firmen abtelefonieren. Wird man hier genug finden, oder Member dann fragen. Mir fällt hier hier gerade Akanobby ein bei Binger.

    Will keiner lesend hier registrieren anscheinend, da schon zweimal geschrieben. Viel Erfolg beim Kaufen auf den Philippinen.

  • Moin Leute,


    ich würde mir gerne einen Hi Tech Backofen kaufen, wo ich auch einen richtig großen Gänsebräter hinein bekomme, mit Steamfunktion beim Brot Backen, Sous Vide, Multi Dampfgarer, Grill, Kerntemperatursensor, etc.

    Jetzt geht das aber so ohne weiteres nicht das Teil aus Deutschland schicken zu lassen, da es 40 kg wiegt, oder geht das?

    Ich weiss nicht genau, was ein "Hi Tech" Backofen ist. Ob des Service auf den Philippinen haben wir einen Ofen von La Germania gekauft. Oben Gas, unten electrisch: http://ph.lagermania.com/produ…istiche=102%7C%7Celectric. La Germania gibt es in jedem SM Appliance. La Germania ist auf den Philippinen fuer Oefen, was Toyota hier fuer Auto's ist, der Marktfuehrer.


    Google hilft mit den Ofenexoten auf den Philippinen. Wie immer, es gibt nichts, was es nicht auch auf den Philippinen gibt. Hier einige philippinische Webseiten von Electroofenanbietern:

    http://www.elbaphilippines.com…LBA-Elegance-Series-Ovens

    https://smegphilippines.com/90…c-oven-induction-hob.html

    https://www.haier.com/ph/cookt….footer_101401_20190530.6

    https://www.smeg.ph/ovens/electric/

    https://www.gorenje.ph/store/p41/electric-cooker.html#/

  • Wir haben seit einem Jahr einen ELBA (made in Italy). Gekauft bei SM Appliances.

    Gekostet hat das Teil 74.000 Peso.

    Er hat 4 Gasbrenner und 2 Heizplatten. Backteil ist elektrisch. Ist breiter als ein normaler

    Herd, sehr geräumig. Im Backteil ist Grill dabei, was sonst noch weiss ich nicht. Das

    ist "Chefsache" sprich meiner Frau ihr Gebiet. Sie kocht und backt sehr gerne und ist

    rundum zufrieden damit.


    Noch eine Anmerkung: wir hatten unseren Herd beim Umzug mitgenommen. Hat dann

    aber nicht funktioniert da die Brenner für Flaschengas nicht gingen. Die Firma

    wollte uns keinen Umbausatz zusenden also konnten wir erstmal nur den elektrischen

    Backofen benützen.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Danke für die Info...

    Habe mal beim 4. Link von oben angefragt was der Einbau E-Ofen mit Steam Funktion kostet und ob er nach Dumaguete lieferbar ist, was bei "Swensons" nicht möglich war.


    So ein AEG Hi Tech Back-Ofen wie oben als Link angegeben ist natürlich ein Leckerbissen für einen Hobbykoch (wie mich) und wohl nur Made In Germany bei AEB zu bekommen wie ich das bisher auch in Amazon Deutschland gesehen habe.

    Die Leckerbissen sind:

    - Steampro - Multidampfgarer, hoher Wasserdampfzusatz beim Garen von Fleisch, es wird nicht trocken, mit verschiedenen Programmen

    - Sous Vide, Niedertemperaturgaren in einer weiterentwickelten Generation mit Wasserzirkulation

    - Kerntemperatursensor, mit einstellbarer Wunschkerntemperatur des Fleisches

    - Auszugswagen, man kann die Ebene herausziehen

    - Grill, Unter und Oberhitze, Dampfreinigung

    - Kochassistent

    -TFT Farbdisplay mit Timer

    und und und