13 A permanent Residenz erneuern ?

  • Grüß Euch Allerseits


    Da am 26 Mai dieses Jahr mein 13A Visa abgeläuft,wäre ich dankbar, wenn mir hier jemand Typ`s geben könnte, wie das abläuft mit der Erneuerung des 13 A in Manila Intramurus in Pandemie-Zeiten.

    Kann man einfach dort auftauchen,oder braucht man einen Termin?

    Wie lange vorher sollte man es beantragen?

    Kann man auch in Satelite Ofice (Santa Rosa oder Batangas) die Erneuerung beantragen?

    Was muss man mitbringen Dokus,Bilder ?

    Muss die Ehefrau dabei sein?


    Herzlichen Dank vorab.


    Viele Grüße aus Laguna und bleibt gesund und munter.


    Karl

    Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn ich Ihn aufsuche.


    Alle Anderen legen immer die alten Maßstäbe an, weil sie meinen, die paßten auch heute noch.


    George Bernhard Shaw (1856-1950)

  • Geht es um die jährlichen Gebühren oder vom provisorischen Visa 13a auf das definitive Visa 13a?
    So wie du fragst muss ich annehmen, du hast die normale Verlängerung für 360 Pesos noch nie gemacht.

  • Sorry, da habe ich wohl meine Frage nicht genau genug rüber gebracht

    Selbstverständlich habe ich immer Anfang des Jahres den sogenannten Anual Report für 310 Peso hier in einem nahe gelegenen BID Satelite Ofice (Santa Rosa oder Batangas )gemacht.

    Aber meine 13 A Visa läuft jetzt nach 5 Jahren ab, und so muß ich es erneuern(verlängern). Dabei hätte ich gerne von jemandem, der das gleiche schon in den Pandemie-Zeiten gemacht hat ,Tips wie das gehandhapt wurde.

    Ich durchstöperte auch schon die online Seite des BID. Aber wenn mir hier noch jemand live von seinen Erfahrungen berichtet kann,erspare ich mir vielleicht eine zweite Anreise nach Manila. Denn manchmal unterscheidet sich das was BID online vorgegeben hat ,und wie es dann letztendlich gehandhapt wird.

    Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn ich Ihn aufsuche.


    Alle Anderen legen immer die alten Maßstäbe an, weil sie meinen, die paßten auch heute noch.


    George Bernhard Shaw (1856-1950)

  • Also Du brauchst eine neue ACR-card nach 5 Jahren, da musst Du wohl nach Manila, ich mache den Anual-report auch immer im Satelite Office in Taytay, die koennen aber keine neue ACR-card ausstellen. Du musst vor allem die ganzen Quittungen von den letzten Jahren vom Anual-report mitnehmen, nehme am Besten alle Papiere mit. Bei mir hiess es die Quittungen von den letzten 5 Jahren, dann sagten sie ploetzlich 2009 habe ich kein Anual-report gemacht, ich sagte doch habe ich, sie sagten wo ist die Quittung. Hatte ich nicht dabei, also habe ich 2000 Peso penalty bezahlt ( war mir lieber als nach Hause zu fahren und die Quittung holen bei 2 bis 3 Stunden Fahrzeit) Als ich heim kam gleich nach der Quittung geschaut und siehe da ich fand sie.

    Es koennte auch sein das Deine Frau mit dabei sein muss, beim letzten Mal konnte ich es alleine machen, davor musste meine Frau auch erscheinen, da sie wissen wollen ob die Ehe noch besteht oder man getrennt ist. Bei Trennung kein 13a Visa mehr.

    Einen Rat noch , wenn Du in den letzten 5 Jahren umgezogen bist und hast das nicht der Immi gemeldet, sage das bloss nicht dort. Bei der vorletzten Erneuerung der ACR-card war ich umgezogen in mein Haus was ich kaufte, ich wusste nicht das man das melden muss, ich musste 10000Peso Penalty zahlen. Vor mir war ein Englaender und hinter mir einer von Singapore, beide auch mit einer Pinay verheiratet und die erneuerten auch ihre ACR-card und waren umgezogen, beide mussten ebenfalls 10000Peso zahlen.

    Ich glaube bei der Immi laeuft alles wie normal trotz Corona.

  • Einen Rat noch , wenn Du in den letzten 5 Jahren umgezogen bist und hast das nicht der Immi gemeldet, sage das bloss nicht dort. Bei der vorletzten Erneuerung der ACR-card war ich umgezogen in mein Haus was ich kaufte, ich wusste nicht das man das melden muss, ich musste 10000Peso Penalty zahlen. Vor mir war ein Englaender und hinter mir einer von Singapore, beide auch mit einer Pinay verheiratet und die erneuerten auch ihre ACR-card und waren umgezogen, beide mussten ebenfalls 10000Peso zahlen.

    Ich glaube bei der Immi laeuft alles wie normal trotz Corona.

    In so einem Fall, auf die Barangay gehen und sich ein "Certificate of change of address" neueren Datums ausstellen lassen. Diesen dann bei der Immigration vorlegen und schon stimmts wieder mit der Adresse ohne Strafgebuehr.

    "Eine Expertise ist eine objektive Niederschrift einer subjektiven Meinung"

    "Fakten sind keine Wahrheiten" - Werner Herzog

  • @ inexile,

    stimmt, das ist der beste Weg, wenn man es vorher weiss, ich habe nicht gewusst das man das melden muss, denn normal gibts ja hier kein Meldegesetz, jedenfalls fuer Pinoys, fuer Auslaender scheinbar schon.

  • Ja genau ,die ACR-card meinte ich, welche ich erneuern muss.

    Danke

    Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn ich Ihn aufsuche.


    Alle Anderen legen immer die alten Maßstäbe an, weil sie meinen, die paßten auch heute noch.


    George Bernhard Shaw (1856-1950)

  • Ja genau ,die ACR-card meinte ich, welche ich erneuern muss.

    Danke

    Läuft bei mir auch in den nächsten Tagen ab und das dauert angeblich 1 bis 2 Monate bis es erledigt ist.


    Habe heute die ganzen Dokumente unterschrieben und an meinem BID Lawyer gegeben und der macht das.


    Damit ich aber nicht bis 2 Monate in den Philippinen "grounded" bin, werd ich einen Waiver bekommen ohne iCard auszureisen. Nur im Notfall!

    Files

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • stimmt, das ist der beste Weg, wenn man es vorher weiss, ich habe nicht gewusst das man das melden muss, denn normal gibts ja hier kein Meldegesetz, jedenfalls fuer Pinoys, fuer Auslaender scheinbar schon.

    Das ist ja Immigration und nicht Barangay , klar muss man da seine neue Adresse angeben , wenn man umzieht . Frueher hat da halt kein Hahn nach gekraeht oder man hat es halt nicht gemeldet , heute mag das anders sein . Selbst bei der PRA muss ich Adressaenderung angeben .


    Gruss Traeumer

    1056-1bff56d3.jpg

  • Habe eben am Freitag 08.Januar 2021 meine ACR- Card in Cagayan de Oro

    erneuert.Problemlos und schnell. Antrag, Copys:

    Last Arrival, Permanent Visa und Pass

    Letzten 5 Jahre Annual Report von 310.- Peso

    und fertig. Preis gleich wie 2015.

    Tony

  • Wie hoch war den der Preis? Ich muß zwar erst nächstes Jahr die Karte erneuern aber dann hat man schonmal eine Richtzahl.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • werd ich einen Waiver bekommen ohne iCard auszureisen.

    Gibt's eigentlich einen waiver, ohne ACR-Card hierzubleiben? :D


    Ich frage deswegen weil es sein koennte dass mein 13a (probationary, also Erstantrag) moeglicherweise noch nicht fertig sein wird bevor mein BB-Stempel auslaeuft.

    Oder muesste man in dem Fall das Visum erstmal verlaengern bis das 13a da ist, was natuerlich Pesos kosten wuerde?

    "SITA VSVI LATE IN ISTA PER CANES"

  • Nur ACR Card 2.404.20.-

    Express Fee , 500.- Anual Report 310.-

    LBC 300.- da ich nicht in CDO Wohne. Card wird zugeschickt

    Legal Research Fee 1010.- noch mal 500.- Express Fee.

    ist O.K. fuer mich

    2x nach CDO fahren kommt bedeutend teurer +doppelter Stress.

  • Danke Tony,

    Deine Informationen sind sehr hilfreich für mich.So brauche ich jetzt garnicht nach Manila,für eine neue ACR -Card.


    Sorry,frag vorsichtshalber nochmal.


    Mit Copy`s,

    Ist die Paßportseite gemeint wo meine letzte Einreise in die Philippinen gestempelt ist ?

    Pemanent Visa ist die ACR-Card beidseitig copiert ?

    Paßport ,die Seite mit meinen Daten und Bild ?


    (Inter)nette Grüße aus Laguna

    Karl

    Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn ich Ihn aufsuche.


    Alle Anderen legen immer die alten Maßstäbe an, weil sie meinen, die paßten auch heute noch.


    George Bernhard Shaw (1856-1950)

  • Ich glaube doch das Du nach Manila musst, eventuell ist die Immi in Cagayan de Oro kein Satelite Office, im Satelite Office koennen sie keine neue ACR -card ausstellen.

  • Also meine wurde hier in Zamboanga beantragt, von der Immi nach Manila

    geschickt und die neue kam dann nach 4 Wochen an und ich konnte sie hier

    abholen.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!