• Ich habe noch nie Kinilaw gegessen, jetzt am Sonntag will mir jemand Kinilaw machen. Was fuer Fisch muss ich kaufen, ist Tuna Filet ok oder kann man noch anderen Fisch nehmen. Nach den Zutaten zu beurteilen, muesste es doch so ungefaehr wie Rollmops schmecken oder.

  • Ich habe noch nie Kinilaw gegessen, jetzt am Sonntag will mir jemand Kinilaw machen. Was fuer Fisch muss ich kaufen, ist Tuna Filet ok oder kann man noch anderen Fisch nehmen. Nach den Zutaten zu beurteilen, muesste es doch so ungefaehr wie Rollmops schmecken oder.

    Eigentlich kannst du fast jeden fisch dazu nehmen .

    Ich bevorzuge weißfleischigen Fisch dafür.

    Schmeckt nicht nach Rollmops - eher wie eine Ceviche.

  • Schau dir beim Fisch immer die Kiemen an. wenn sie schön rot sind, dann ist das Schuppentier frisch.

    Sind die Kiemen aber blass oder weiss, dann ist er schon länger tot

    Manche schlauen Fischverkäufer entfernen vor dem Verkauf die Kiemen, das tun sie nicht ohne Grund

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Auf den Phil hatte ich Kinilaw, soweit ich mich erinnere, öfters mit Tanguigui (grosse Makrele). Tuna und Schwertfisch sind sicher auch gut - das Fleisch sollte etwas fester sein. Für mich allein hab ich Kinilaw in Deutschland schon mal mit billigem Supermarkt-Seelachsfilet ausprobiert - da der dann so sauer und scharf war, hats auch geschmeckt und das ist die Hauptsache.



    Titoklaus

    De Woch fangd scho guad o (Mathias Kneißl)

  • Ich habe noch nie Kinilaw gegessen, jetzt am Sonntag will mir jemand Kinilaw machen.

    Stell Dir ein bisschen Bier kalt, das geht echt gut zusammen. Ich habe das vor 6 Wochen zum ersten Mal gegessen und es ist in der Hitliste direkt sehr sehr weit oben eingestiegen.

  • Ich habe noch nie Kinilaw gegessen, jetzt am Sonntag will mir jemand Kinilaw machen.

    Wie, 15 Jahre auf den Phils und noch nie Kinilaw gegessen??? Kann ich fast nicht glauben :sonicht

    Für mich gehört das zu den besten Gerichten, die die philippinische Küche zu bieten hat. Wir haben meist die Goldmakrele genommen, in Dumaguete hiess sie Dorado, sehr lecker. Etwas frische Gurke und Tomate zusätzlich zu den obligatorischen Zwiebeln mit hinein schneiden, das kommt gut. Den Essig mit Verstand dazugeben, zu sauer sollte es nicht sein. Dazu die frisch gemachte Kokosmilch, yummi yummi :D

    Güte ist ein Bumerang

  • Ich habe noch nie Kinilaw gegessen,

    Ich auch nicht.

    Da es ja ein Fischgericht ist, vermisse ich es überhaupt nicht.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Schmeckt super, Zubereitung wie hier beschrieben (#67).

    Mach' dir noch ein paar Pellkartoffel dazu (mit Butter) -

    und natürlich ein eiskaltes :404:chen :thumbup

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Das mit dem Kinilaw ist, wie in D der Kartoffelsalat, eine Religion.

    Es hat jeder sein Rezept und alles andere ist Mist.

    Bei meiner Familie ist das Ganze sehr Ingwerlastig.

    Da muss ich aber durch, weil das Kinilaw mit Bier eine wichtige soziale Komponente ist.

    Alle zwei Wochen trifft sich der Kirchenvorstand - alles Herren weit ueber 70 -

    und dann gibt es genau das.

    Ich als Langnase werde diese Tradition mit Sicherheit nicht in Frage stellen .

  • Dann bin ich mal auf morgen gespannt, wie es schmeckt, nur ein kaltes Bier geht bei mir nicht, da ich kein Alkohol trinke. Ich bin ja auch nicht so der Fischesser, ich esse zwar Fisch wenn er keine Graeten hat, so ein Bangus der extrem viele Graeten hat, kaeme fuer mich nicht in Frage.

  • Dann berichte mal, wie und ob es Dir geschmeckt hat, lieber Berni 2 :thumb


    Wer Kinilaw mit Balut vergleicht, hat entweder keine Ahnung oder erschwerte Probleme mit den Geschmacksnerven ! :floet

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Ich habe noch nie Kinilaw gegessen, jetzt am Sonntag will mir jemand Kinilaw machen. Was fuer Fisch muss ich kaufen, ist Tuna Filet ok oder kann man noch anderen Fisch nehmen. Nach den Zutaten zu beurteilen, muesste es doch so ungefaehr wie Rollmops schmecken oder.

    Nein, für mich hat das nichts mit Rollmops zu tun.


    Aus den Rücken des Tanguige (Spanische Makrele) ein Stück in kleine S9tücke schneiden. Mit frischen weißen Rettich, Gurke, Ingwer und Charlotten mischen. Etwas Limonensaft, Essig und frische Chilis drüber. Ich salze das nicht! Der Fisch entscheidet das Ergebnis.


    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich,

    weil es so viele sind,

    und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein

  • Dann berichte mal, wie und ob es Dir geschmeckt hat, lieber Berni 2:thumb


    Wer Kinilaw mit Balut vergleicht, hat entweder keine Ahnung oder erschwerte Probleme mit den Geschmacksnerven ! :floet

    Dann bin ich so einer mit diesem Problem, da ich aber beides nicht "geniesse" vergleiche ich auch nicht.

    Leute, es gibt doch so viele leckere Gerichte, Gemüse und auch Obst, da muss ich doch keine Fisch oder angebrütete Eier essen.

    An Karfreitag eine kleine Dose Tuna, das reicht fürs ganze Jahr.


    Aber wenn ihr solche Sachen gerne esst, tut es nach Herzenslust. meine Portion könnt ihr gleich mit verschlingen

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Leute, es gibt doch so viele leckere Gerichte, Gemüse und auch Obst, da muss ich doch keine Fisch oder angebrütete Eier essen.

    Sagt doch keiner, dass du Fisch essen musst. Ist doch prima, wenn du ihn nicht magst. Dann bekommen wir Fischliebhaber eine größere Portion.:D

    Bei Gemüse und Obst können wir beide dann immer noch um die Wette futtern.;)

    Güte ist ein Bumerang

  • Also heute Abend habe ich mein erstes Kinilaw gegessen, war ein wenig scharf hat aber geschmeckt, leider hatte ich keine Pellkartoffeln die haetten dazu hervorragend gepasst. Ich hatte 2kg Tuna Belly gekauft, als der Ricki das Kinilaw machte, sagte er mir die 2kg sind zuviel, ich sagte ihm wir sind doch einige Leute, doch nur die Haelfte isst Kinilaw sagte er mir. Das waren alles Pinoys, ich glaube einige Pinoys essen das nicht weil der Fisch roh ist, meine Frau haette das auch nicht gegessen.

    Also hat er nur 1kg Tuna gemacht und das andere 1kg da hat die eine Frau von unserem Compound, Sinigang gekocht. Das war das beste Sinigang was ich jemals gegessen hatte, hatte allerdings noch nie Sinigang mit Tuna Belly gegessen.