Altersruhesitz auf den Philipinen für deutschen Pensionär?

  • Als ich vor13 Jahren ausgewandert bin gab es leider auch vieles meiner Leckereien nicht zu kaufen,z.B. Nutella und sonstige Spreds.

    Also los, selbsgemacht schmeckt besser. Wichtig, es braucht einen richtig starken Mixer Magimix, den habe ich von Deutschland

    über Boxversand schicken lassen. Nutella, nichts einfacheres und Haselnüsse von Shopee kein Problem, Spred wie Guacamole (Avokado), Leber/Fleischkäse , Frischkäse, Quark, Joghurt Griechisch.Backwaren Kuchen Brot Zopfbrot usw.Für Brot haben jetzt ein Brotbackautomat und ein gutes Rezept für gutes Brot. Bauernwürste habe ich auch schon gemacht,da ist leider ein Problem mit dem Kalträuchern aber irgendwie hats dann doch geklappt. Auch Sauerkraut mache ich selber.


    Leider gab es mit diesem Taifun Rai (Odette) einen Rückschlag mit den selbst gemachten eingefrorenen Sachen, Gefrierschrank temperatur nur noch Kühlschrank, muss jetzt einiges wieder neu gemacht werden. Aus Beef Steak wurde Siedfleisch gemacht, und sonstiges was verderblich war für die Hunde.

    Seit gestern wieder Strom und Internet

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Seit einiger Zeit schwirrt mir die Idee im Kopf rum auf einem grösseren Grundstück ein paar Kaffeesträucher anzupflanzen und mal versuchen eigenen Kaffee herzustellen. Nicht zum Verkauf, einfach nur zum eigenen Vergnügen.


    Das ist meine Januar-Ernte, obwohl etwa ein Drittel meiner Kaffeeplantage Odette zum Opfer fiel. Von links nach rechts: 1. Diese Kirschen werden im Wasserbad aufgeweicht - zwei bis drei Tage -, bis sich das Fruchtfleisch leicht abtrennen lässt. 2. Bei Musik liege ich in der Hängematte und pule die Bohnen raus, ist eine Art Meditation. Dann lege ich sie in ein Sieb in die Sonne raus zum Trocknen - weitere zwei bis drei Tage. 3. Das sind die getrockneten Bohnen, die müssen nur noch geröstet werden.


    Die Sträucher tragen fast das ganze Jahr über, mit kleinen Pausen zwischendurch. Der Pflegeaufwand der Sträucher ist gleich Null, die Ernte reichlich, auch wenn ich das völlig unprofessionell betreibe. Mit meinem dutzend Sträucher decke ich inzwischen meinen Bedarf weitgehend ab, kaufe nur noch selten was dazu. Für den Anfang würde ich alle Sorten zum Testen anpflanzen, und gucken, welche am besten gedeiht. Bei mir ist es Robusta. Liberica hat zwar größere Bohnen trägt aber dafür viel weniger Kirschen pro Strauch.


    Nach den durchaus guten Erfahrungen werde ich demnächst viel mehr Kaffeesträucher anpflanzen. Schliesslich schmeckt der Bio-Kaffee vom armen Pflücker von den Philippinen vorzüglich, der beste Hochland-Kaffee der Welt :)

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Mach Dir keine Sorgen um Ilo Ilo, da gibts den S&R oder Atrium mit Deli Shop und sehr gute Baeckerei.

    Fahr da oefters hin um mich mit Leckereien einzu decken.

    After Party - chill out in Antiques white beaches

  • sag bloss, in Iliilo gibts Lakritze

    hier hat auch S&R keine

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren


    Ich bin nicht woke, nicht identitär und gendere nicht.

    Vielmehr wurde ich erzogen, bin aufgewachsen und lebe in der festen Überzeugung, dass alle Menschen gleich sind,

    also was soll der Quatsch

  • Wo bzw in welcher Höhe wohnst Du (Hochlandkaffee).? Ich lebe ja "leider" auf Höhe +- 0!


    The man

  • Auf knapp 700 Metern. Tiefer gelegene Plantagen könnten schwierig sein, Kaffee liebt kälteres Klima, allerdings mit viel Sonne und reichlich Regen. Wir haben hier das alles. Bin selbst überrascht wie gut der Kaffee gelingt.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Na dann einfach zwei Metzgerstöchter als Pflegerinnen engagieren und zwei (mit viel Glück sogar drei) Fliegen mit einer Klappe schlagen :yupi

    Philippinische Metzgertöchter? Was können die? Fleisch zerhacken, mit Knochen und gegen die Fasern? So schlecht zerlegtes Fleisch wie auf den Philippinen habe ich selten gesehen....

    Ich hatte irgendwann einen Metzger, dem ich "als Jäger", mal zeigte wie man idealerweise ein "Schwein & Rind" zerlegte und der sich das auch annahm. Die meisten waren zu faul und haben einfach munter mit dem Hackebeilchen drauf gehauen!

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • kann ich bestätigen, mit kommt das, ganz besonders bei Hühnern, eher vor wie beim Schwertkampf niedergehackt.

    Deshalb kauf ich immer ganze Hühner und zerleg sie selber. Bin zwar kein Profi, schaff es immer ohne Knochensplitter.

    Es gibt aber auch "ausgebildete " Metzger, die muss man jedoch regelrecht suchen.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren


    Ich bin nicht woke, nicht identitär und gendere nicht.

    Vielmehr wurde ich erzogen, bin aufgewachsen und lebe in der festen Überzeugung, dass alle Menschen gleich sind,

    also was soll der Quatsch

  • => bisherige Gesamtkosten pro Monat 24,35 EUR



    Plus ein Auto wo ich dann durch ganz Panay fahren kann. Anschaffung fuer was Gelaendetaugliches gebrauchst 20.000 Euro aufwaerts. Versicherung, Sprit etc.


    Als ich nen Auto gekauft hatte war das auf Raten, 5 Jahre. Das war dann mit

    Sprit

    Cavitex (160 Peso täglich.. 3200 im Monat )

    Vollkasko Versicherung

    monatliche Raten (ca. 14.500 Peso)

    und Wartung in der Hersteller Werkstatt (Mitsubishi) ca. 25.000 Peso im Monat


    (Gesamtkosten nach einem Jahr geteilt durch 12) .


    Also kannst du selbst bei einem Ford Ranger bei Barkauf gute 250 EUR von deinen 500-600 EUR abziehen. Dann fährst du aber schon täglich viel und behandelst es mies.


    Ich bin übrigens täglich 60km gefahren (Arbeit) und Wochenends teils deutlich mehr.


    Aber ich denke im großen und ganzen haben wir uns doch schon auf ca. 1500-2000 EUR monatlich plus Rücklagen geeinigt. Wobei ich die letzten Seiten jetzt nicht gelesen habe.

    Jedenfalls ungefähr.

    Mehr geht immer.

    Aber viel weniger nicht mehr. Überleben ja. Aber nicht leben.


    Ich hatte nur mit einigen mindest Angaben gehadert.


    Und aktuell eh ganz mies. Momentan kommste kaum noch an einen Arzt, je nach Symptomen. Da kanns schnell unangenehm und teuer werden weils im Notfall enden kann. Dazu mehr später oder die Tage im smalltalk. Ich hab nach covid direkt ne e. Coli Infektion gefangen die mich deutlich mehr umgehauen hat als covid. Und keine clinic/hospital/doctor hat mich als face to face consultation akzeptiert wegen Fieber und Kopfschmerzen. Richtig übel wenns was gefährliches ist oder man älter/geschwächt ist. Was ich zum Glück nicht bin.

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Waren ganzes Jahr 2019 dort, Haus steht ja schon, Altersruhesitz dauerhaft nicht geplant.

    Vielleicht ein Jahr Phils, halbes Jahr Deutschland oder so.

    Pendeln, so lange das möglich ist, so lange einen eine Reisekrankenversicherung noch versichert.

    Sobald die Gesundheit nachläßt, was bisher nicht der Fall ist, dann Deutschland, wegen der besseren Krankenversorgung.

    Was meine Frau nach mir macht, muß sie selbst entscheiden, ich glaube, sie zieht dann ganz auf die Phils ins Haus, will nicht in Deutschland bleiben und verkauft das Haus in Deutschland.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

    Auf dem Totenbett sagt keiner: Ach, hätt ich doch mehr gearbeitet.

  • Heute bekommt man doch schon sehr viel, selbst hier im SM Taytay. Der French Bakery hat brauchbares Brot, im Hypermarkt gibts Wurst von Windmill, es gibt jetzt sogar schon Pfefferminztee und Hibiskustee von Irland. Manchmal brauch ich ein schoenes frisches Brot und eine gute Wurst und dazu einen Hibiskustee, einfach lecker. Vor 15 Jahren bin ich bis nach Makati gefahren fuer ein gutes Brot.

    Du kannst beim Andy Maluche (Currywurstmeister) Wurst und Brote/Brötchen bestellen. Lieferdienst kannste dir dann aussuchen.

    Seine Merguez Wurst ist zum reinsetzen.

    Quark hat er jetzt auch.


    Tee kannste auch online bei Lazada checken. Günstiger als im Laden. Ich bestelle Kamille, Pfefferminze etc beim S&R in Lazada. Deutlich günstiger. Ich empfehle auch den Black forest tea, alles öko Tee ohne flavors.


    Sorry für ot.

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Du kannst beim Andy Maluche (Currywurstmeister) Wurst und Brote/Brötchen bestellen. Lieferdienst kannste dir dann aussuchen.

    Seine Merguez Wurst ist zum reinsetzen.

    Quark hat er jetzt auch.

    Du und ich und Berni wohnen "in Reichweite", aber andere gucken dann ein bisschen in die Röhre ;)


    Quote

    If you live outside of Manila please check with us first if delivery is possible.

    At the moment it is impossible to send meats by airplane.

    Bleibt mehr für uns, hilft aber nicht wenn jemand in Davao sitzt und jetzt gern mal was Merguez haben will

    "Manche […] sind halt einfach nur dumm! Muss man ihnen aber nicht direkt ins Gesicht sagen!" :hi

  • Die Heimat meiner Frau sind die Philippinen, warum sollte ich in einem anderen Land bauen oder im Alter in ein anderes Land länger gehen ?

    Besser man sorgt dafür, dass man gesund bleibt, sich nicht stressen, abschuften lässt und so kein Krankenhaus braucht.

    Pillen sind der Anfang vom Ende sage ich immer.

    Gestern war geiles Wetter hier im Südwesten, den ganzen Tag draussen Sport gemacht.

    Kanns gar nicht erwarten, dass das sch.... kalte, trübe Wetter rum ist, wir in den Süden fahren.


    P.S.: Vorhin war hier noch was anderes, bezüglich schlechte Krankenversorgung Phils gestanden, naja, egal.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

    Auf dem Totenbett sagt keiner: Ach, hätt ich doch mehr gearbeitet.

  • Die Heimat meiner Frau sind die Philippinen, warum sollte ich in einem anderen Land bauen oder im Alter in ein anderes Land länger gehen ?

    Z.B. weil Du dort Grundbesitz in Deinem Namen erwerben darfst, ein besseres Gesundheitssystem und weniger Kriminalität vorfändest und nicht von Umweltkatastrophen wie Vulkanausbrüchen oder Tsunamis bedroht wärest? Das sind einige der Dinge, die mich zögern lassen, mich mit dem Gedanken einer Auswanderung dorthin zu befassen. Ich lebe derzeit auf Zypern (wo auch nicht alles Gold ist, was glänzt) und frage mich, ob ich vom Regen in die Traufe käme, wenn ich mich umentschiede und auf die Philippinen zöge.

  • Die Heimat meiner Frau sind die Philippinen, warum sollte ich in einem anderen Land bauen oder im Alter in ein anderes Land länger gehen ?

    Z.B. weil Du dort Grundbesitz in Deinem Namen erwerben darfst, ein besseres Gesundheitssystem und weniger Kriminalität vorfändest und nicht von Umweltkatastrophen wie Vulkanausbrüchen oder Tsunamis bedroht wärest? Das sind einige der Dinge, die mich zögern lassen, mich mit dem Gedanken einer Auswanderung dorthin zu befassen. Ich lebe derzeit auf Zypern (wo auch nicht alles Gold ist, was glänzt) und frage mich, ob ich vom Regen in die Traufe käme, wenn ich mich umentschiede und auf die Philippinen zöge.

    Thailand ist eine Alternative wenn es Asien sein sollte.

    Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben, an denen du nichts ändern kann: gestern und morgen. (Dalai Lama)

  • Z.B. weil Du dort Grundbesitz in Deinem Namen erwerben darfst, ein besseres Gesundheitssystem und weniger Kriminalität vorfändest und nicht von Umweltkatastrophen wie Vulkanausbrüchen oder Tsunamis bedroht wärest? Das sind einige der Dinge, die mich zögern lassen, mich mit dem Gedanken einer Auswanderung dorthin zu befassen. Ich lebe derzeit auf Zypern (wo auch nicht alles Gold ist, was glänzt) und frage mich, ob ich vom Regen in die Traufe käme, wenn ich mich umentschiede und auf die Philippinen zöge.

    Thailand ist eine Alternative wenn es Asien sein sollte.

    Darf man denn dort als Ausländer Grundbesitz erwerben? Und ist Englisch dort Amtssprache?

  • Darf man denn dort als Ausländer Grundbesitz erwerben? Und ist Englisch dort Amtssprache?

    2x NEIN

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Z.B. weil Du dort Grundbesitz in Deinem Namen erwerben darfst, ein besseres Gesundheitssystem und weniger Kriminalität vorfändest und nicht von Umweltkatastrophen wie Vulkanausbrüchen oder Tsunamis bedroht wärest? Das sind einige der Dinge, die mich zögern lassen, mich mit dem Gedanken einer Auswanderung dorthin zu befassen. Ich lebe derzeit auf Zypern (wo auch nicht alles Gold ist, was glänzt) und frage mich, ob ich vom Regen in die Traufe käme, wenn ich mich umentschiede und auf die Philippinen zöge.

    Thailand ist eine Alternative wenn es Asien sein sollte.

    manchmal zweifele ich schon...

    Ihr müsst doch wenigstens den Beitrag lesen wenn ihr darauf antworten wollt...


    Deshalb gerade ist Thailand Keine Alternative

  • Moin alle zusammen, wir planen unseren altersruhesitz auf die Phills zu legen. Ich war 3x dort und liebe dieses herrliche Land. Besser kleines Haus zu mieten oder kaufen? Gruß Thomas

  • Moin alle zusammen, wir planen unseren altersruhesitz auf die Phills zu legen. Ich war 3x dort und liebe dieses herrliche Land. Besser kleines Haus zu mieten oder kaufen? Gruß Thomas


    Lies diesen Thread durch...und alle anderen dazu. Du kannst nichts kaufen, als Ausländer


    Da der TE seit 4 Wochen nicht mehr hier war, mache ich zu

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi