Neulich auf Manila's Strassen ...

  • Ich dachte erst, der ist tot. Du auch?

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Ich dachte erst, der ist tot. Du auch?

    Absolut ...

    Ich hab erst mit Vollgas gehupt --> keine Reaktion

    Dann ausgestiegen und angestupst --> keine Reaktion :sonicht

    Er war erst leblos mit offenen Augen dagelegen und die einzige Bewegung war ein leichtes Zucken in der Unterhose :Rolf

    daher eher in einem "glueckseeligen" Zustand.


    Nach meiner Rückkehr hatte er die Position gewechselt.



    Daraufhin habe ich ihn vom Barangay-Reinigungsservice abholen lassen. :D


    Sackgesicht,

    der nun wirklich erst immer unters Auto schaut, ob dort nicht wieder ein paar Schläfer "rumspielen"

    939-b93d87ea.jpg

  • Hätte ja auch ein 'body dump' sein können, kommt ja auch vor...

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Dir kommt nicht der Verdacht das Substanzmittelmissbrauch der Grund für die Lage sein könnte?

    100% ...

    ein anderes Forumsmitglied war zu der Zeit auch anwesend und wir waren uns einig, dass hier etwas massiv stärkeres als Gin oder Bier im Spiel war. :floet


    Kein Erbrechen, aber noch fleissig am onanieren, daher hab ich ihn erstmal fertig (?) machen lassen. :D


    Kurz darauf die Barangay-Truppe kontaktiert, welche ihn sofort zwecks Gesundheitsüberprüfung / Ausnuechterung / Entgiftung abgeholt hatte ..


    Sackgesicht

    939-b93d87ea.jpg

  • Sowas aehnliches hab ich mal auf dem Shaw Boulevard erlebt.

    Da ist einer mit Absicht in einen Truck gelaufen.

    Das Ergebnis wollte ich wirklich nicht fotografieren.

  • Neulich beim Autovermieter ...


    Ein Bekannter wollte ein Auto mieten.

    Nachdem bei dem üblichen Vermieter kurzfristig keines vorrätig war, wurde er an einen alternativen Anbieter verwiesen.


    Dieser brachte dann einen, nach seiner Aussage, gut erhaltenen Wagen vorbei.


    Gut erhalten war alles, nur die Reifen nicht ... :weia


       


       


    Spitzenmäßige Slicks mit Einblick aufs Gewebe ... :D


    Gute Fahrt auf philippinischen Strassen

    wuenscht


    Sackgesicht

    939-b93d87ea.jpg

  • Racing slicks...

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Ich nehme mal an, es war ein Shabu Zombie, besser er onaniert als ein Mädchen zu vergewaltigen und danach noch mit vielen Messerstichen abzuschlachten, was ja bei Shabu Zombies öfters mal vorkommt.

  • ... und schon wieder ein Schläfer ... :confused1


    Nachdem ich heute schon wieder einen Schläfer unter dem Auto herausgefischt hatte, machte er es sich beim Nachbarn gemütlich ..

    Zum Glueck auf der Fahrerseite ... :D



    Man muss derzeitig wirklich vorsichtig beim losfahren sein ...


    Gibt es irgendwelche Hausmittel um diese Besucher davon abzuhalten, sich unters Auto zu legen?

    Marderfalle?


    Danke fuer mögliche Hinweise,


    Sackgesicht

    939-b93d87ea.jpg

  • Gibt es irgendwelche Hausmittel um diese Besucher davon abzuhalten, sich unters Auto zu legen?

    Die einzigen Hausmittel, die ich kenne, wuerden dann auch Dich davon abhalten, dort zu parken.

    Z.B. dorthin zu p......... Was glaubst Du, warum die ausgerechnet da am liebsten liegen ?

    Weil der ordentliche Deutsche einen sauberen Parkplatz hat !

  • Z.B. dorthin zu p.........

    das hatte ich schon .. ich meine, nicht ich, aber die vorbeikommenden "Schläfer". :D

    Wenn die aufwachen sind sie zu faul irgendwohin zu gehen und lassen es gleich vor Ort laufen .. X(


    Ist aber inzwischen abgeschafft, durch immer schön alles mit dem Schlauch reinigen und gelegentlich die Eckenpinkler von der Barangay-Raeumungstruppe abholen lassen.


    Ich darf es einfach nicht wieder einreissen lassen ....


    Sackgesicht

    939-b93d87ea.jpg

  • Gibt es irgendwelche Hausmittel um diese Besucher davon abzuhalten, sich unters Auto zu legen?

    Marderfalle?

    Meiner Meinung nach hilft da nur ein Security Guard oder eine entsprechende Absicherung des Grundstücks.

    Ist aber inzwischen abgeschafft, durch immer schön alles mit dem Schlauch reinigen und gelegentlich die Eckenpinkler von der Barangay-Raeumungstruppe abholen lassen.

    Du könntest den Saufbold auch gleich mit dem Schlauch reinigen (rein zufällig beim Autowaschen natürlich), eventuell spricht sich dann herum, dass man unter deinem Auto nicht schlafen sollte. Hat allerdings den Nachteil, dass man sich gewisse Gruppen zum Feind machen könnte.

  • Du könntest den Saufbold auch gleich mit dem Schlauch reinigen (rein zufällig beim Autowaschen natürlich), eventuell spricht sich dann herum, dass man unter deinem Auto nicht schlafen sollte. Hat allerdings den Nachteil, dass man sich gewisse Gruppen zum Feind machen könnte.

    Das mit der Wasserdusche haben die früher ganz gerne angenommen.

    Quasi als Wäsche. :happy


    Ein Problem ist, dass in dem Gebäude am Sonntag immer eine Kirche Gottesdienst abhält.

    Das lockt an, da dann die Kirchenbesucher immer um ein paar Peso angehauen werden.


    Die Geschichte mit den "Feinden" ist recht überschaubar. Da kümmert sich normalerweise eine Barangay-Truppe drum, wenn Leute anfangen sich "häuslich" nieder zu lassen. Anruf genügt. :D


    Sackgesicht

    939-b93d87ea.jpg

  • Wie wäre es damit das Auto tiefer zu legen

    Hilft nichts ... die drücken sich überall drunter.


    Hier bekommt das Wort "Untermieter" eine eine Bedeutung.. "Unter" dem Auto .. :D

    Mal sehen wie sich das die naechsten Wochen entwickelt, nachdem ja ab heute die Regenzeit angefangen hat.


    Was so die letzten Tage los war:


    Wenn nicht ein Forumsmitglied auf der Beifahrerseite geschaut hätte, wäre ich vermutlich beim Ausparken über den Arm gefahren. X(



    Zum Glück beim Nachbarn auf der Fahrerseite abgelegt, sonst Fuss ab.



    Man schläft mit offenen Augen ... :denken



    ... und neuerdings wird auch noch die Freundin mit unters Auto gebracht ... :floet


      


    Gute Nacht

    wuenscht


    Sackgesicht

    939-b93d87ea.jpg