Induktionsherd kaufen

  • Da ich vom Gas weg möchte plane ich ein Induktionsherd zu kaufen.

    Zwar habe ich mich schon fast auf einen Electrolux (AEG) entschieden,

    möchte aber doch noch ev. Erfahrungen Tips und Ratschläge erfragen.


    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Achte unbedingt beim einbau auf sehr gute Belűftung von unten! Wenn unter dem Herd ein Backofen eingebaut ist kőnnte es schon probleme geben, wenn z.B. unten gebackt wird und oben gekocht wird. Die Induction Felder werden nach oben nicht heiss, aber von unten wird eine sehr gute Belűftung benötigt! Ich habe mein Inductionsfeld von Elba gegen ein normales Ceran Kochfeld von Elba ausgetauscht. So habe ich mir auch die Anschaffung neuer Tőpfe und Pfannen erspart.


    Induction Tőpfe und Pfannen gibt es z.B. in jedem SM Store (Kitchenware) oder sogar bei Lazada!

    Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.

  • Ja gibt es hier und nicht mal so teuer wie man denken könnte , bei Lazada : 2000 PHP exkl. Lieferung


    New 2017 Best Quality Kaisa Villa 12 Piece Stainless Steel Induction Cookware Set

    Induktions Set


    Herd liegt preislich auch noch im akzeptablen bereich ; 42000 PHP


    Herd Elektrolux


    Elektroherd und Induktionsherd haben etwa gleich viel Stromverbrauch , 1,5 bis 2,5 KW . Monatliche Stromkosten dürften lediglich etwas höher ausfallen . Das Kochen mit Strom dürfte schon etwas höhere Kosten verursachen als mit Gas . Bei Unwetter kann es sein das mehrere Tage Brown out ist , dann muss man halt Generator zulegen oder einfach ne Gasflasche mit Brenner auf Reserve haben .Ich meinte mal bei Stiftung Warentest gelesen zu haben das Induktionsherde Reparaturanfällig seien . Wäre hier etwas mühsam , da meistens nur 12 Monate Garantie gewährleistet wird , ob das wirklich der Fall ist müsste Jemand mit Erfahrung berichten .


    Grüsse

    Jüge

    =)


    Das Leben ist viel zu kurz um normal zu sein :tease

  • Du meinst wohl die beiden Herdarten haben den gleichen Anschlußwert. Ein Induktionsherd ist eindeutig die sparsamste Art zu kochen.

  • Ein Induktionsherd ist eindeutig die sparsamste Art zu kochen.

    ..... aber nur im Vergleich von Elektroherden. Gas, als Primärenergieträger ist effektiver und damit günstiger als Strom.


    Dass Induktionskochfelder reparaturanfällig seien, kann ich so nicht bestätigen. Wir kochen seit Jahren mit einem Induktionsfeld unter welchem auch noch ein Backofen ist. Und ja, letzterer wird auch parallel genutzt.

    Wichtig: Immer einmal mehr aufstehen als man auf die Fresse gefallen ist!


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig? Dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.

  • Bei den vielen Brown Outs würde ich mir keinen Induktionsherd in den Phil. Kaufen.


    Hier in Der habe ich seit 2 Jahren einen günstigeren von Gorenje und bin bis jetzt sehr zufrieden. Das Verhalten ist ähnlich direkt wie bei Gas. Das praktische ist, man kann jetzt mit dem Wok mit wesentlich höheren Temperaturen kochen. In der Thai Küche wird zum Beispiel der Wok zuerst ultra heiß gemacht, und das Gemüse und Fleisch nur kurz an blanchiert. Das erreicht man mit einem normalen E Herd nicht.


    Einen schönen Tag allerseits wünscht Hundertfeueuer

    "Kung gusto mong igalang ka, matuto kang gumalang muna"


    "Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren"

  • Ceranfeld immer vorziehen .. Warum?


    Viele Toepfe ungeeignet, man kann den WOK und Toepfe nicht 'vorheizen" die Automatik schaltet ab wenn nichts im Topf ist.


    Alle Kochvorgaenge bei 80 bis 100 Grad oder koecheln nicht moeglich, die Vorgaenge sind in Intervallen sodass es heufig anbrennt z.B. bei einer grossen Pfanne , die mitte brodelt / kocht aussen am Rand kalt. Aufleufe, duensten ungeeignet. Oder 3 Stunden Gulasch kochen - zum kurzbraten und Suppen alles ok, fuer alles andere Ceran oder Gas.


    ggf ein einfaches "Tischgeraet" fuer 2000+ kaufen, ausprobieren und dann entscheiden. Ich nutze noch beides bis das Induktionsgeraet wieder kaPott ist zum 3 mal - im Schnitt 3Jahre


    Bei Einbauherd tatsaechlich auf Lueftung achten,

    GET THE FOOG
    OFF
    MY COMPUTER!
    (YOU´RE NOT SNEAKY)


    :dudu

  • "Viele Toepfe ungeeignet, man kann den WOK und Toepfe nicht 'vorheizen" die Automatik schaltet ab wenn nichts im Topf ist."


    Das habe ich bei meinem nicht. Ich kann ganz normal vorheizen

    "Kung gusto mong igalang ka, matuto kang gumalang muna"


    "Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren"

  • Warum eigentlich vom Gas weg? Warum wird in den besten Küchen der Welt eigentlich mit Gas gekocht? Weil die Hitze sofort und direkt da ist!

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Warum eigentlich vom Gas weg? Warum wird in den besten Küchen der Welt eigentlich mit Gas gekocht? Weil die Hitze sofort und direkt da ist!

    Du hast recht nach allem was ich jetzt gelesen habe und auch im Internet noch recherchiert habe werde

    ich einen "Rückzieher" machen.

    Meine Idee war einfach aus Sicherheitsgründen entstanden, Gasflaschen wechseln ist nicht unbedingt Frauensache

    und da wollte ich vorsorgen.

    Und was gegen Induktion auch noch spricht ist Gesundheitlich gesehen, kein Herzschrittmacher wäre kein Problem

    aber das mit schwangere sollten vorsichtig sein wäre schon ein Problem wenn man junge Maids hat :473

    Ok. danke für die Tips

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Ich hatte vor 5 Jahren ein Appartment in QC gemietet, welche einen Induktionsherd hatte. Meine Erfahrung: NIE WIEDER! Da kein Grill da war, würden die guten Angus Steaks in der Pfanne gebraten. Die waren für den Müll. Auch sonstge Kochereien waren ein Desaster, und meine Frau ist eine gute Köchin. Und nach dem Bohol Desaster vor 2 Jahren mit einer Woche kein Strom, nur noch Gas. Bei meinem neuen Haus werde ich nur Leitungen einbauen, so das die Flasche aussen steht.

  • Mein Tipp , anstelle Beschichtetet Pfannen auf dem Gasherd , Eisenpfannen ( nicht Gusseisen die sind zu schwer ) , die hat man ein Leben Lang und bei richtigem Einbrennen und Handhabung bleibt nie etwas kleben . Auf YouTube gibt es ne Menge Tipps dazu . Mit denen kann man am offenen Feuer , Gasherd , Keramik Herd und zugut erletzt auf dem Induktionsherd kochen , sowie mit allen Besteck Arten und Werkzeugen darin herumwursteln , die geht nie kaputt . Muss jetzt nur mal suchen wo man die hier bekommt .

    =)


    Das Leben ist viel zu kurz um normal zu sein :tease

  • Interessant ist, dass eher wir Probleme mit dem Gas haben, die Filipinos gehen damit viel normaler um. Und die Frauen wollen mit Gas kochen, das kennen sie, habe ich immer wieder lernen dürfen.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Ceranfeld immer vorziehen .. Warum?


    Viele Toepfe ungeeignet, man kann den WOK und Toepfe nicht 'vorheizen" die Automatik schaltet ab wenn nichts im Topf ist.

    Gut, wenn man nur "falsches" Kochgeschirr besitzt oder nicht über die Kohle für entsprechend neues verfügt magst du Recht haben.


    Allerdings interessiert es ein Induktionskochfeld nicht die Bohne, ob was im Topf/ Pfanne ist oder nicht. Die vorgesehene Induktion entsteht doch nur zwischen der jeweiligen Spulenwicklung und dem zwingend erforderlichen ferrithaltigen Boden des Kochgeschirrs. Also kann man auch den völlig leeren (richtigen) Topf/ Wock/ Pfanne.... usw. vorheizeizen bis die Feuerwehr kommt. Die Regelbarkeit der "Hitze" bei einem Iduktionskochfeld kommt der eines Gasherdes schon verdammt nahe.


    Und übrigens..... meine bessere Hälfte (naturell born Pinay) hat einen heiden Respekt (wollte nicht Angst schreiben :heilig) vor Gas. Mit unserem Gasgrill musste ich sie zwangsläufig vor vollendete Tatsachen stellen :kiss

    Wichtig: Immer einmal mehr aufstehen als man auf die Fresse gefallen ist!


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig? Dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.

  • Und übrigens..... meine bessere Hälfte (naturell born Pinay) hat einen heiden Respekt (wollte nicht Angst schreiben :heilig) vor Gas. Mit unserem Gasgrill musste ich sie zwangsläufig vor vollendete Tatsachen stellen :kiss

    Tja, Ausnahmen bestätigen die Regel!

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Moinsen,


    Habe in meiner Wohnung ebenfalls eine Philipps Induktions Platte. Fazit is wie von viele hier beschrieben, eher negativ. Pfannen werden in der Mitte um einiges heißer als am Rand (Ich hab ne Tefal), leicht brodeln/ köcheln is nicht möglich da selbst die unterste Stufe (400 800 1200 1600 2100) viel zu heiß wird.


    Ich werde jetzt zum Umzug einen Gasherd mit 3fach Brenner und 1x extra Elektro (für den Notfall) kaufen. Wird so um die 20k kosten was absolut in Ordnung ist. In QC zuvor hatte Ich ebenfalls Gas und will wieder zurück. Einzige Sorge ist der Gasherd, das muss Ich dann lernen da Ich in Deutschland nur Elektro hatte. Aber denke das wird schon.


    Gibts eigentlich Thermometer die man innen an den Herd an die Scheibe pinnen kann?


    Grüße Chris

    Ich bin auf jedenfall dafür,

    das wir dagegen sind!

    :yupi

  • Meine Idee war einfach aus Sicherheitsgründen entstanden,

    Absolut einverstanden. Wenn man den Zustand mancher Gastanks hier anschaut, dann stehen einem die Haare zu Berge.

    Ich habe das Problem gelöst, indem der Gastank draussen auf der Veranda steht und der Kochherd da, wo er hingehört, in der Küche.

    Auch mein "Navigator" hat einen Heidenrespekt vor den Gastanks. Tankwechsel ist so alle 3 Monate mein Job.


    - followyou -

  • Viele der gehobenen Condominiums erlauben im Haus keine Gasherde, da ist ein Induktionsherd schon praktisch.

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Tja, Ausnahmen bestätigen die Regel!

    ... und das finde ich persönlichh auch RICHTIG gut 8-) (Habe wohl die richtige Wahl getroffen...)


    Und um toppic zu bleiben.... mit dem Iduktionskochfeld kommt die bessere Hälfte (nachdem ich ihr erklärt hatte, dass Wasser bei ca. 100°C auch auf Stufe 2 bis 3 kocht) auch sehr gut zurecht. :D

    Wichtig: Immer einmal mehr aufstehen als man auf die Fresse gefallen ist!


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig? Dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.