Ab wann kann man wieder Reisen?

  • Ich denke ab Dienstag den 9 April 2024 kann man wieder ohne Restriktionen fliegen...

    Nein! Ab dem 32. Oktember, aber nur wenn dieser Tag auf einen Dienstwoch faellt!

    Das hab ich nun schon 4x gesagt, warum glaubt mir hier denn keiner??? ;(

    :D

    Weil jeder das glaubt, was er glauben will ... aber, man weiss ja nie ... 🤣


    LG Alf

    - Habe stets Respekt vor dir selbst, Respekt vor anderen und übernimm Verantwortung für deine Taten. - Dalai Lama


    - Meine Philippinenbilder

  • Das verwirrt in der Umfrage: "So lange ich eine Maske im Flieger tragen muss fliege ich nicht mehr auf die Philippinen! (1)"... Nimm das bitte raus sonst verzerrt es die Umfrage.

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • Hallo!

    Da partyevent sowieso der große Philippinenexperte ist wird sein Datum schon stimmen. Wenn man bis 11.23 nicht eireisen

    könnte. Dann braucht man wirklich nicht mehr hin, dann wären Sie wirtschaftlich sowieso am Ende. Dann müßte man Urlabs-

    planung anders machen, Hauptbuchung Malaysia oder Indonesien, kurzes Hi auf Philippinen, dann wieder Tschüß.

    Thailand möchte ich nicht, ist inzwischen Hochburg der Russen geworden.


    Rempi

  • Das verwirrt in der Umfrage: "So lange ich eine Maske im Flieger tragen muss fliege ich nicht mehr auf die Philippinen! (1)"... Nimm das bitte raus sonst verzerrt es die Umfrage.

    Stimmt!

    Koennte man ggf. auch in "ist mir egal" umbenennen.

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Ab wann kann Deiner Meinung nach ein Individual Tourist in die Philippinen wieder einreisen mit all den Privilegien wie im Dezember 2019?

    ich habe mal mit abgestimmt , angekreuzt habe ich nicht zu 100 % aus überzeugung . es ist ein wenig wunschdenken , ein wenig , überzeugung , ein wenig kalkulation mit der hiesigen wirtschaftslage aus der sicht der unternehmer und dem wissen diverser freunde in deutschland die bereits gebucht haben , 2 jahre pausieren halte ich für unmöglich . . .

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Volle Zustimmung! Wir fliegen Januar 2021, ohne Maske, mit Körperkontakt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Seit Juli 2007 14 x auf den Phils gewesen. Manila, Boracay, CocoBeach/Mindoro, Cebu, Mactan, Bantayan, Panglao/Bohol, Palawan.

  • Ich befürchte egal wann wir wieder hinfliegen können auf die Maske werden wir nicht verzichten dürfen. Aber das ist mir so etwas von egal. Hauptsache ich komme wieder hin. Da ich eh nicht als Tourist dort hin will ist mir alles weitere egal. Ich ziehe mir auch noch ein Kondom über den Kopf wenn ich dafür wieder rein darf.

    Das nervt alles nur noch gewaltig.

    Wer sich nicht lebt, wehrt sich verkehrt!

  • August 2020 bitte, ich möchte die Geburt meines Kindes wenigstens noch in echt erleben. Hab schon die Schwangerschaft verpasst :(

    So leid es mir für dich tut, aber August wäre ja nächster Monat. Das wird nichts

    Ich befürchte egal wann wir wieder hinfliegen können auf die Maske werden wir nicht verzichten dürfen. Aber das ist mir so etwas von egal. Hauptsache ich komme wieder hin. Da ich eh nicht als Tourist dort hin will ist mir alles weitere egal. Ich ziehe mir auch noch ein Kondom über den Kopf wenn ich dafür wieder rein darf.

    Wirklich? Nein, so wichtig ist mir reisen nicht! So lange wie es nicht wieder vernünftiges reisen ohne Maske und klare weltweite Einreiseformalitäten wie bis Januar 2020 gibt, werde ich privat kein Flugzeug betreten. Da wird vermutlich erst nach einem Impfstoff sein, also noch eine ganze Zeit! Aber das tue ich mir nicht an! Europa, mit dem Auto ist auch schön

    :cheers Live is short, play it hard :cheers

  • Hallo Rempi,


    doch, Januar 2021. Meine Glaskugel sagt, dass dieser Irrsinn sich bis dahin erledigt hat.

    Stornierbare Hotels sind bereits gebucht. Wie gesagt, die Hoffnung stirbt zuletzt.


    Flüge buchen ist mir aber zu riskant. Vor drei Wochen € 518,- mit TK, aktuell € 606,-, noch immer ein guter Preis.:(

    Aber keinesfalls mit Maske etc., dann verzichten wir lieber und bleiben in Bad Meingarten.

    Seit Juli 2007 14 x auf den Phils gewesen. Manila, Boracay, CocoBeach/Mindoro, Cebu, Mactan, Bantayan, Panglao/Bohol, Palawan.

  • Ich befürchte egal wann wir wieder hinfliegen können auf die Maske werden wir nicht verzichten dürfen. Aber das ist mir so etwas von egal. Hauptsache ich komme wieder hin. Da ich eh nicht als Tourist dort hin will ist mir alles weitere egal. Ich ziehe mir auch noch ein Kondom über den Kopf wenn ich dafür wieder rein darf.

    Wirklich? Nein, so wichtig ist mir reisen nicht! So lange wie es nicht wieder vernünftiges reisen ohne Maske und klare weltweite Einreiseformalitäten wie bis Januar 2020 gibt, werde ich privat kein Flugzeug betreten. Da wird vermutlich erst nach einem Impfstoff sein, also noch eine ganze Zeit! Aber das tue ich mir nicht an! Europa, mit dem Auto ist auch schön

    Also verstehen kann ich why-not-now 's Wunsch schon. Du hast Deine Frau ja bei Dir ... :D


    Bei einem verfügbaren Impfstoff kommt auch noch die Frage der Wirksamkeit des Impfstoffs, sowie etwaige Nebenwirkungen dazu. Das kann dauern, Jahre.


    Ein ein oder zwei Stundenflug mit Maske innerhalb Europas wäre je nach Dauer der Verfügbarkeit eines GETESTETEN Impfstoffes noch zumutbar, wenn es ausserhalb des Autoparameters liegt ... zB Mallorca.


    LG Alf

    - Habe stets Respekt vor dir selbst, Respekt vor anderen und übernimm Verantwortung für deine Taten. - Dalai Lama


    - Meine Philippinenbilder

  • So leid es mir für dich tut, aber August wäre ja nächster Monat. Das wird nichts

    Naechsten Monat also im August werden wir noch alle im MGCQ, ECQ, GCQ, irgendeinCQ sitzen, das kann ich anhand des heutigen Datums (7.7.) schon so gut wie garantieren.


    doch, Januar 2021. Meine Glaskugel sagt, dass dieser Irrsinn sich bis dahin erledigt hat.

    Ich denke das ist ein Datum das es sich halbwegs realistisch anzustreben lohnt, ja. (eigene Glaskugel)


    Wer allerdings jetzt schon Fluege bucht um seine Hoffnung zu befriedigen und sich in dieser zu bestaerken, der braucht sich dann spaeter auch nicht zu beschweren wenn es anders kommt und das Geld weg ist... :floet

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Also verstehen kann ich why-not-now 's Wunsch schon. Du hast Deine Frau ja bei Dir ... :D

    Auf der einen Seite schon...auf der anderen Seite nicht! Ich selbst würde vermutlich nie solch lange Fernbeziehung pflegen und hätte sie schon längst hergeholt, wenn ich selbst nicht dort sein kann. Aber das muss er selbst wissen.

    Bei einem verfügbaren Impfstoff kommt auch noch die Frage der Wirksamkeit des Impfstoffs, sowie etwaige Nebenwirkungen dazu. Das kann dauern, Jahre.

    Ja, so ist es...das wird noch lange dauern.

    Ein ein oder zwei Stundenflug mit Maske innerhalb Europas wäre je nach Dauer der Verfügbarkeit eines GETESTETEN Impfstoffes noch zumutbar, wenn es ausserhalb des Autoparameters liegt ... zB Mallorca.

    Ja, das wäre ok...aber keine 10 Stunden + x

    :cheers Live is short, play it hard :cheers

  • Bei einem verfügbaren Impfstoff kommt auch noch die Frage der Wirksamkeit des Impfstoffs, sowie etwaige Nebenwirkungen dazu. Das kann dauern, Jahre.

    Genau so wird es wohl sein, das kann Jahre dauern .Also ich denke es wird spätestens auf das 2. Quartal 2021 hinauslaufen.Wenn nicht muss ich meine Verlobte irgendwie hier nach Spanien bekommen.

    Mir wäre es auch egal mit Maske und evtl Quarantäne. Die Hauptsache ich halte meine verlobte bald wieder in meinen Armen.:victory

    Lerne,, NEIN " zu sagen, erst dann werden sie dein,, Ja" zu schätzen wissen:floet

  • Bei einem verfügbaren Impfstoff kommt auch noch die Frage der Wirksamkeit des Impfstoffs, sowie etwaige Nebenwirkungen dazu. Das kann dauern, Jahre

    außer - wenn der stoff nicht neu sondern ein bestehendes medikament ist und bereits zugelassen :heilig

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Bei einem verfügbaren Impfstoff kommt auch noch die Frage der Wirksamkeit des Impfstoffs, sowie etwaige Nebenwirkungen dazu. Das kann dauern, Jahre

    außer - wenn der stoff nicht neu sondern ein bestehendes medikament ist und bereits zugelassen :heilig

    Stimmt .... also ich lasse mich gerne überraschen. Auf ewig will ich ja auch nicht auf meinem Planquadrat sitzen ... will ja noch so einiges von der Welt sehen ... zumal auch die Dubai Expo 20 um ein Jahr nach hinten gelegt wurde, also ab Oktober 2021 bis April 2022.


    LG Alf

    - Habe stets Respekt vor dir selbst, Respekt vor anderen und übernimm Verantwortung für deine Taten. - Dalai Lama


    - Meine Philippinenbilder

  • August 2020 bitte, ich möchte die Geburt meines Kindes wenigstens noch in echt erleben. Hab schon die Schwangerschaft verpasst :(

    Na solange du bei der "Kiellegung" dabei warst ist doch alles gut - :513


    Wenn die Philippinen sich mit der Grenzöffnung für Touristen total verweigern, dann geben wir unser Geld halt in Thailand aus...

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter