Ab wann kann man wieder Reisen?

  • Ich glaube aber als Ehemann einer Pinay darf man einreisen.

    Ja, wenn man nicht aus den 27 Staaten einreist zu denen Deutschland gehört.

    Ich reise nicht aus einem dieser 27 Staaten nach den Philippinen zurück, daher sieht es für mich so aus als wenn ich auf den Phils mit Phils Ehefrau und Kind einreisen kann.

    Die letzt Frage war halt welchen Stempel ich bei der Einreise bekomme?

    So wie es dino jetzt postet, ist jetzt komplett die Tuer zu. Du bekommst zwar den BB Stempel, aber im Moment nicht ins Land.

  • Die Tuere zu den Philippinen ist zu und wird wohl auch laengere Zeit zu bleiben.


    Was ich heute am Morgen erfahren habe ist, dass man z.Zt. keine phil. Touristen die Ausreise aus den Philippinen schwer macht. Jeder phil. Tourist muss sich einem Secondary Interview unterziehen und dort findet man immer etwas.


    Man will einfach verhindern dass diese tödliche Krankheit - Ebola - sorry Coronabeerus und deren Mutationen ins Land gebracht wird.


    Jetzt ist man erstmal damit beschäftigt, dass man Impfstoffe einkauft. Wie die dann geliefert und verteilt werden, das wissen sie auch noch nicht so richtig.


    Ich rechne mittlerweile, dass die Türen ins Land wohl bis Q2 oder Q3/2021 zu bleiben und dann ganz langsam aufgemacht werden.


    Touristen wird es wohl bis zum 30. Juni 2022 nicht geben obwohl es letztes Jahr eigentlich ganz gut ausgesehen hatte, dass man u.U. heuer vor Ostern wieder aufmacht ABER man(n) musste ja einen Grund finden, dass die Türen zu bleiben und das waren die Mutationen von Ebola...................sorry Coronabeerus!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Was Dino sagt ist natürlich kacke für alle die welche eine Freundin, Familie oder Freunde auf den PH haben. War ich zu Beginn der "Pandemie" noch relativ entspannt und dachte mir, dass dies schnell vorbei geht. Muss ich heute eingestehen, dass Dino leider Recht hatte...


    Die PH sind für mich derzeit komplett vom Radar. Wir werden die Entwicklung beobachten uns aber auch andere Destinationen anschauen.


    Wir schauen mal was sich für den Sommerurlaub tut und würden dann eventuell kurzfristig buchen. Ich schiebe von 2020 plus 2021 insgesamt 50 Urlaubstage vor mir her....:(

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • Genau so sehe ich das auch mittlerweile. Ich beobachte die Lage und freue mich, wenn man irgendwann wieder als Tourist einreisen darf, aber ich versteife mich nicht mehr auf eine schnelle Lösung.


    Und habe genau wie partyevent Alternativen im Kopf eventuell Thailand oder Vietnam oder auch einige Länder in Europa.

  • Jetzt hat BID wieder die neuesten Regeln published!


    Generell schaut es so aus, dass noch immer die alten Regeln gelten AUSSER wenn man von den verbannten Laender kommt oder in diesen Laender 14 Tage vor Ankunft war.


    BID hat mittlerweile Zugang zu verschiedenen Buchungssystemen und kann rausfinden ob Jemand in diesen Ländern war. Also Vorsicht wenn man glaubt man kann über ein Drittland - not-banned - Country reist und man so sich reinschmuggeln will!

  • Generell schaut es so aus, dass noch immer die alten Regeln gelten AUSSER wenn man von den verbannten Laender kommt oder in diesen Laender 14 Tage vor Ankunft war.

    Jo.

    Genau das meinte ich in #3680


    Was ich damit icht als positive Meldung bewerten moechte, aber zumindest werden die permanent residents und Verheirateten noch nicht gaenzlich ausgesperrt.


    BID hat mittlerweile Zugang zu verschiedenen Buchungssystemen und kann rausfinden ob Jemand in diesen Ländern war. Also Vorsicht wenn man glaubt man kann über ein Drittland - not-banned - Country reist und man so sich reinschmuggeln will!

    Naja wenn man mehr als 14 Tage dort verbracht hat dann muesste das doch gehen.


    Z.B. inner-EU zu schummeln wuerde ich ebenfalls tunlichst unterlassen, es sei denn man steht darauf auf die Blacklist gesetzt zu werden!

    "SITA VSVI LATE IN ISTA PER CANES"

  • Also wenn ich das richtig verstehe, dann sind Länder wie Tschechien, Slowakei, Polen nicht auf der Liste der geblockten Länder. Das heißt, ein - beispielsweise Deutscher und - Vater von philippinischen Kindern, der vor der Rückreise auf die PH zu seinen Kindern noch mindestens 14 Tage in Polen verbringt, und von dort abfliegt - natürlich mit einem gültigen Visum und Test - doch einreisen darf? Oder mach ich da einen Fehler. Das wäre für mich eine Möglichkeit.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Ich hatte auch die Hoffnung ab April auf die Philippinen reisen zu können. Hab deswegen extra meinen Beginn Resturlaub auf 31.03 gelegt. Bin im Öffentlichen Dienst und da müssen Angestellte ihren Resturlaub vor 1. April antreten. Nun geh ich davon aus das das nix mehr wird.

    Wie schauts aber mit meiner Frau(Filipina) aus? Könnte Sie im Haus der Familie die Quarantäne absitzen? Sie hätte ihren eigenen Raum bzw. Etage mit eigener Toilette/Waschgelegenheit und könnte dann auf der Plattform zur Treppe mit dem Rest der Familie kommunizieren. Ob Sie das wirklich will weiß ich nicht, allerdings wird die Sehnsucht nach der Familie immer stärker sodass Sie das vermutlich akzeptieren würde. Sie bliebe ungefähr 5 Wochen hätte also nach der Quarantäne noch genügend Zeit nah bei der Familie zu sein.

    Wäre das als Option zulässig?

  • Und wie weist man nach, dass man tatsächlich mehr als 14 Tage in diesem zugelassenen Land auch verbracht hatte? Muss man sich da anmelden? Wie belegt man das hier auf den PH?


    Plus: Touristen aus Polen dürfen dann einreisen? Oder bin völlig auf dem Holzweg jetzt?


    Solange die Regeln nicht wärend der 14 Tagen geändert werden oder das betreffende Zwischenland auf die Liste kommt

    Selbstverständlich. Man kann nur von dem Jetzt-Zustand ausgehen.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Also wenn ich das richtig verstehe, dann sind Länder wie Tschechien, Slowakei, Polen nicht auf der Liste der geblockten Länder. Das heißt, ein - beispielsweise Deutscher und - Vater von philippinischen Kindern, der vor der Rückreise auf die PH zu seinen Kindern noch mindestens 14 Tage in Polen verbringt, und von dort abfliegt - natürlich mit einem gültigen Visum und Test - doch einreisen darf? Oder mach ich da einen Fehler. Das wäre für mich eine Möglichkeit.

    Soweit mir bekannt ist, muß jemand, der aus diesem Grunde einreisen will, ein Visum haben. Da kann ich mir nicht vorstellen, daß die phil. Botschaft in Berlin so ein Visum ausstellt, weil man sagt, man wolle vorher zwei Wochen in Polen verbringen.
    Das Visum müßte dann wohl in Warschau beantragt werden.

    Etwas anderes wäre mE eine Einreise als BB - also zusammen mit dem phil. Kind bzw. Ehepartner. Da wird kein Visum benötigt und der Nachweis über einen Aufenthalt in Polen kann dann ggfs. über eine Hotel- oder FW-Rechnung bzw. Bestätigung eines Freundes geführt werden....


    Sobald man sich auf dem Landweg zum ersten Abflugsort in Polen usw. begibt, läuft auch die Nachverfolgungsmöglichkeit des BID, von der dino weiter oben berichtete, ins Leere.


    Tut sich etwas bei den Reisemöglichkeiten?

    Zumindest auf der wichtigen Nordatlantik-Route könnte sich etwas ändern, weil Trump die Reisebeschränkungen für Reisende aus den EU-Ländern aufheben will. Biden widersprach allerdings.

    Man darf gespannt sein, wie es ausgeht...

    https://www.tagesschau.de/ausl…-einreisesperren-101.html

  • Sobald man sich auf dem Landweg zum ersten Abflugsort in Polen usw. begibt, läuft auch die Nachverfolgungsmöglichkeit des BID, von der dino weiter oben berichtete, ins Leere.

    Das frage ich mich auch: Wie wollen die hier - PH - bei der Einreise wissen, wie lange vor dem Abflug man in PL verbracht hat. Oder liegt die Beweisschuld bei mir?


    Aber @Tandu meinte neulich, dass man derzeit gar nicht nach PL einreisen darf, zumal nicht auf dem Landweg. Ich habe aber jetzt auf polnischen Regierungs-/Behördenseiten recherchiert, und demnach ist eine Einreise u.a. für EU-Bürger möglich, egal wie. Diese Angaben gelten bis 31.01.2021. Hier die Seiten - leider nur in polnisch:


    . Regierung: https://www.gov.pl/web/koronaw…ormacje-dla-podrozujacych

    10 Tage Quarantäne, fällt weg wenn man geimpft ist.


    . Grenzpolizei - Punkt 12, EU-Bürger dürfen einreisen: https://www.strazgraniczna.pl/…irus-wjazd-do-Polski.html


    . Polnische Botschaft in Manila - wiederholt die Angaben der og. -

    https://www.gov.pl/web/filipiny/ambasada

    https://www.gov.pl/web/filipin…-rp-w-manili-aktualizacja

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Also wenn ich das richtig verstehe, dann sind Länder wie Tschechien, Slowakei, Polen nicht auf der Liste der geblockten Länder. Das heißt, ein - beispielsweise Deutscher und - Vater von philippinischen Kindern, der vor der Rückreise auf die PH zu seinen Kindern noch mindestens 14 Tage in Polen verbringt, und von dort abfliegt - natürlich mit einem gültigen Visum und Test - doch einreisen darf? Oder mach ich da einen Fehler. Das wäre für mich eine Möglichkeit.

    Theoretisch: Ja

    Praktisch: Ich wuerde es nicht versuchen denn wer nicht rein darf beim BID, der kommt auf die Blacklist und dann kommt man lange Zeit nicht mehr rein!


    Ausserdem wenn man 12 Tage in Polen sitzt und dann Polen auf der Liste auftaucht hat man die Zeit fuer nix verbracht.


    Ein Freund von mir im Airline Business meinte dazu:


    Soon the Philippines will close for the whole world! It's just a matter of time!

    Wie schauts aber mit meiner Frau(Filipina) aus? Könnte Sie im Haus der Familie die Quarantäne absitzen?

    Nein im Quarantäne Hotel in MNL, CRK oder CEB

    Und wie weist man nach, dass man tatsächlich mehr als 14 Tage in diesem zugelassenen Land auch verbracht hatte? Muss man sich da anmelden? Wie belegt man das hier auf den PH?


    Plus: Touristen aus Polen dürfen dann einreisen? Oder bin völlig auf dem Holzweg jetzt?

    Siehe oben

    Das frage ich mich auch: Wie wollen die hier - PH - bei der Einreise wissen, wie lange vor dem Abflug man in PL verbracht hat. Oder liegt die Beweisschuld bei mir?

    Du musst beweisen, dass Du 14 Tage in dem Land verbracht hast!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Theoretisch: Ja

    Praktisch: Ich wuerde es nicht versuchen denn wer nicht rein darf beim BID, der kommt auf die Blacklist und dann kommt man lange Zeit nicht mehr rein!


    Ausserdem wenn man 12 Tage in Polen sitzt und dann Polen auf der Liste auftaucht hat man die Zeit fuer nix verbracht.

    Ist klar, dass bis dahin auch solche Länder wie PL auf der Blockliste auftauchen können, dann hat man eben Pech gehabt.


    Aaaaaber: Mir geht es nicht um tricksen, will nichts illegales tun. Angenommen, ich würde dort tatsächlich mehr als zwei Wochen vor dem Abflug verbringen, würde das auch belegen können, zum Beispiel mit einer Hotelrechnung, und würde einen Test machen - wieso sollte ich auf die Blacklist kommen? Was ist daran illegal, oder halb legal? Im ernst, ich verstehe es nicht. Mir geht es auch nicht um Urlaub, sondern ich will meine Kinder bald hier in PH wieder sehen.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Wie gesagt: Du kannst es probieren aber wenn Du es nicht beweisen kannst beim BID hast Du grösste Schwierigkeiten!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Soweit mir bekannt ist, muß jemand, der aus diesem Grunde einreisen will, ein Visum haben. Da kann ich mir nicht vorstellen, daß die phil. Botschaft in Berlin so ein Visum ausstellt, weil man sagt, man wolle vorher zwei Wochen in Polen verbringen.
    Das Visum müßte dann wohl in Warschau beantragt werden.

    Ich könnte ja ein Visum in Berlin beantragen, und dann für ein paar Wochen nach PL fahren und danach von dort abfliegen. Wieso sollte das nicht gehen?

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Ich könnte ja ein Visum in Berlin beantragen, und dann für ein paar Wochen nach PL fahren und danach von dort abfliegen. Wieso sollte das nicht gehen?


    Es kann gehen aber so wie dino schrieb kann es am Ende auch in die Hose gehen. Dann hast du entweder 2 Wochen fuer nix gewartet oder im schlimmsten Fall bist dann black listed.
    Ob du nun das Risiko eingehen moechtest musst am Ende du selber entscheiden denn niemand hier kann in die Zukunft schaun.


    Viel Glueck!

  • Ich kann deiner Logik folgen Sir Vivor und es macht auch Sinn.... das Problem ist, dass niemand die Phil-Logik versteht und man deswegen solche "Spielereien" vielleicht unterlässt.


    Du hast sicherlich keine Lust an der Immi mit dem Officer zu diskutieren was richtig und was falsch ist. Erwischst du den Falschen Officer sitzt du schneller im Flieger als du schauen kannst...


    Das ist einfach alles nur kacke!

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • Du hast sicherlich keine Lust an der Immi mit dem Officer zu diskutieren was richtig und was falsch ist. Erwischst du den Falschen Officer sitzt du schneller im Flieger als du schauen kannst...

    Ja... Philippines wie wir sie kennen....

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Ich bin froh wenn meine Frau und Tochter im Flieger sitzen. Jetzt hoffen wir nur noch, dass der SWAB Test negativ ist, so dass sie von MNL nach FRA fliegen können.


    Das Problem ist einfach dieses Unstetigkeit - ständig neue Regeln und Verordnungen. Der Gau wäre, wenn man auf die PH fliegt und es während dem Flug eine neue Verordnung gibt und die Reisenden wieder umkehren müssen...


    Die Philippinen sind mir derzeit einfach zu heiß.... und somit komplett von der Agenda gestrichen!

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter