deutscher Reisepass läuft ab

  • Bin seid mitte Dezember 2019 auf Siqiour mit Balikbajanvisum.

    Unser Rueckflug nach Deutschland fuer mitte Juni wurde gecancelt.

    Wir wollen auch garnicht zurueck nach Deutschland.

    Ich habe nun das Problem , dass mein Reisepass im Dezember 2020 abläuft und auch mein Balikbajanvisum.

    Die Deutsche Botschaft Manila schreibt , dass sie derzeit nicht helfen kann. Das Touristikoffice in Siquior weiss auch nicht ,was zu tun ist.

    Ich halt es fuer keine gute Idee, zum jahresende mit abgelaufenen Pass und Visum hier zu verweilen.

    Vieleicht hat hier jemand eine Idee.

  • Ich würde es weiterhin bei der DBM versuchen, bis Dezember

    ist es noch lange hin und vielleicht verändert sich bei denen ja was.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Wenn Du deinen Hauptwohnsitz in Deutschland hast, wird die Botschaft nicht helfen koennen. Ausser Du verlierst den Pass. Aber auch dann gibt es nur einen "alten" Pass mit kurzer Gueltigkeit.

  • Moin,

    ich habe das gleiche Problem, vielleicht bleiben wir in Verbindung!?

    Bei mir Ablauf Januar 2021.

    Mir teilte die DBM mit, dieses Jahr, Anfang Oktober noch mal nachfragen!


    Es wird nicht langweilig 8-)

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Habe in der Tat noch eine Meldeadresse in Deutschland.

    Stimmt das , dass die Botschaft dann nicht zustaendig ist?

    Kann man sich eigentlich online aus Deutschland abmelden?

    Im Falle einer Ausreise nach Deutschland ,ohne meine Familie, zwecks Passbeantragung wuerde ich nach momentanen Stand ja garnicht wieder einreisen duerfen

  • Im Falle einer Ausreise nach Deutschland ,ohne meine Familie, zwecks Passbeantragung wuerde ich nach momentanen Stand ja garnicht wieder einreisen duerfen

    Nach meinem Kenntnisstand kannst du wieder einreisen, wenn du mit einer Filipina verheiratet bist. Nur Hochzeitsurkunde nicht vergessen. Ein Member hat hiervon auch einmal berichtet, wie er alleine in die Phils eingereist ist. Ich weiß nur nicht mehr wer.


    Alle Aussagen sind aber sowieso ohne Gewähr. Es ändert sich immer etwas.


    Im übrigen einmal das Einwohnermeldeamt anmailen oder auch das Rathaus / Bürgerbüro, ob u.U. ausnahmsweise ein neuer Reisepass für dich erstellt werden kann (und unter welchen Bedingungen), wenn du deine Situation schilderst. Zeit genug ist ja noch.

  • Nach meinem Kenntnisstand kannst du wieder einreisen, wenn du mit einer Filipina verheiratet bist. Nur Hochzeitsurkunde nicht vergessen. Ein Member hat hiervon auch einmal berichtet, wie er alleine in die Phils eingereist ist. Ich weiß nur nicht mehr wer.

    Das war ich.


    Wenn man einen neuen Reisepass in der Deutschen Botschaft beantragt, muss man seine Abmeldebescheinigung aus Deutschland vorlegen.

    • Helpful

    Wenn man einen neuen Reisepass in der Deutschen Botschaft beantragt, muss man seine Abmeldebescheinigung aus Deutschland vorlegen.

    Ja, aber es steht auch im Merkblatt:


    Quote

    Wenn noch ein Wohnsitz in Deutschland besteht, ist zusätzlich
    die Ermächtigung der für Sie zuständigen Passbehörde
    einzuholen. Dadurch ergeben sich höhere Passgebühren und
    eine längere Bearbeitungsdauer.



    https://manila.diplo.de/blob/1…b-pass-neu-vollj-data.pdf


    So wie ich das verstehe, wird das dann die DBM erledigen.

  • So ist es!


    Ich glaube auch, dass die "Coronabedingungen" Ende des Jahres leider noch nicht vorbei

    sind und man die Regeln etwas grosszügiger auslegt !?

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Zumindest würde ich Emails schreiben an die PH Immigration und die DBM und das ganze archivieren.


    Wichtig ist aufzeigen zu können, dass man pro aktiv gearbeitet aber überall nur Absagen bekommen hat. Im Endeffekt seid ihr nur Opfer des Corona-Virus.


    Soviel ich weiß setzt die PH Immi ja auch die Visumverlängerung aus wegen Corona aber bestraft niemanden für einen Overstay....


    Aber wie gesagt alles schriftlich bestätigen lassen. Nach dem Motto: "wer schreibt, der bleibt"....

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • Soviel ich weiß setzt die PH Immi ja auch die Visumverlängerung aus wegen Corona aber bestraft niemanden für einen Overstay....

    jein, hatte ich auch gedacht.

    Allerdings gilt das leider nur für Gebiete mit ECQ.

    Mein Visum ist während einer GCQ abgelaufen...bum...1000php Strafe.


    Kann man sich eigentlich online aus Deutschland abmelden?

    meine Gemeinde in NRW hats gemacht

    tschö
    Juanico

  • Quote

    Wenn noch ein Wohnsitz in Deutschland besteht, ist zusätzlich

    die Ermächtigung der für Sie zuständigen Passbehörde

    einzuholen. Dadurch ergeben sich höhere Passgebühren und

    eine längere Bearbeitungsdauer.

    Und welchen Pass würde man dann auf diesem Weg bekommen , auch den der 10 Jahre gültig ist ?

    meine Gemeinde in NRW hats gemacht

    Könntest du den Vorgang genauer beschreiben und wie hast du dann die Abmeldebscheinigung bekommen ?


    Traeumer =)

    1079-3851db8f.jpg

  • Quote

    Könntest du den Vorgang genauer beschreiben und wie hast du dann die Abmeldebscheinigung bekommen ?

    ähhh...das ist schon 8-9 Jahre her.

    Soweit ich mich erinnere:

    1. Email zur Gemeide geschickt, mit der Anfrage ob das geht.

    2. Email zurück, ja, geht ( sogar 4 Jahre rückwirkend möglich). Bitte das angehängte Formular ausfüllen.

    3. Gemacht, nach D geschickt. Bekannten mit Vollmacht zur Gemeinde geschickt.

    4. Die originale Bescheinigung hat mir irgendwann mal jemand mit auf die Phl gebracht.


    Also streng gesagt wars keine Onlineabmeldung...aber zumindest in meiner Abwesenheit.

    tschö
    Juanico

  • Achtung....in D gemeldet sein und dort nicht den Lebensmittelpunkt haben, ist illegal und KANN zur Strafen führen.

    Keine schlafenden Hunde wecken!

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • nd welchen Pass würde man dann auf diesem Weg bekommen , auch den der 10 Jahre gültig ist ?

    es gibt ja nur noch 10-jährige Pässe.


    Ansonsten gibt es ja nur provisorische Notfallpässe, die kann jedes Konsulat in eigenregie ausstellen. Selbst die Honorarkonsule in Davao und Cebu. Die dienen im wesentlichen aber nur dazu, nach D zurückzukehren.

  • nd welchen Pass würde man dann auf diesem Weg bekommen , auch den der 10 Jahre gültig ist ?

    es gibt ja nur noch 10-jährige Pässe.


    Ansonsten gibt es ja nur provisorische Notfallpässe, die kann jedes Konsulat in eigenregie ausstellen. Selbst die Honorarkonsule in Davao und Cebu. Die dienen im wesentlichen aber nur dazu, nach D zurückzukehren.

    Das ist nur gueltig fuer den Erstpass, der Zweit- oder Drittpass - und ich hab so etwas - ist nur 6 Jahre gueltig!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Das ist nur gueltig fuer den Erstpass, der Zweit- oder Drittpass - und ich hab so etwas - ist nur 6 Jahre gueltig!

    Richtig...Ich habe auch einen 2. Pass...dürften aber die wenigsten hier sonst haben

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • In jedem Falle kann man den Pass auch mit 48 Seiten bestellen statt mit 32 siehe Botschaftsseite, zu was ich auf alle Fälle raten würde wegen Visa etc...


    Abmeldebestätigung aus Deutschland braucht man plus Geburtsurkunde und Kopien von allem.

    Meines Erachtens kann es nur von Vorteil sein, sich aus Deutschland abzumelden!!


    Viele Grüße

  • Achtung....in D gemeldet sein und dort nicht den Lebensmittelpunkt haben, ist illegal und KANN zur Strafen führen.

    Keine schlafenden Hunde wecken!

    Die Kombination eines ausländischen ersten Wohnsitzes und eines Zweitwohnsitzes gibt es im deutschen Melderecht nicht. Selbst wenn Du nur vorübergehend in Deutschland bist, hast Du dort melderechtlich Deinen ersten Wohnsitz. Somit ist alles in Butter, wenn Du brav Deine Steuern zahlst und auch sonst alles tut, was von einem deutschen Bürger verlangt wird.


    Aber Vorsicht: Verlangt Deine deutsche Gemeinde eine Zweitwohnungssteuer, musst Du genau die Satzung zur Zweitwohnungssteuer durchlesen. Die meisten Gemeinden sind so schlau und erfassen den Fall, dass jemand einen Erstwohnsitz im Ausland hat und legen Deine Wohnung in Deutschland dann als Zweitwohnung aus. Solche Zweifel können schnell bei Deiner Gemeinde aufkommen, wenn Du Deinen Pass bei der Deutschen Botschaft beantragst, was auch teurer als im zuständigen Einwohnermeldeamt ist.

    Wenn Du Dich abmeldest, musst Du alles genau durchrechnen. Für Deutsche im Ausland gibt es kein Ehegatten-Splitting und keine Werbungskostenpauschalen. Bei Betriebsrenten mit Lohnsteuerkarte erfolgt ein pauschaler Abzug, der in der Regel höher als im Inland ist. Du kannst auf Antrag in Deutschland unbegrenzt steuerpflichtig werden, wenn nicht mehr als 10% der Einnahmen aus dem Ausland stammen. Dann will aber das Finanzamt pünktlich Deine Steuererklärung haben.

    Die Altersrente wird bei einem Wohnsitz im Ausland nicht gekürzt, wohl aber einige andere Renten, wie Berufsunfähigkeit, da der deutsche Fiskus noch immer der Meinung ist, das Leben sei auf den Philippinen wesentlich billiger.

    FAZIT: alles genau durchrechnen, bevor man sich abmeldet.

  • Das stimmt, man muss alles genau durchrechnen und jede Situation ist ja auch verschieden, was die Lebensumstände etc betrifft.

    Für mich stellt es sich dann so dar, dass ich auf den Philippinen leben werde und lediglich Mieteinnahmen aus Deutschland beziehe, was mich in Deutschland beschränkt steuerpflichtig macht. Anhang habe ich keinen und sonst wird auch kein weiterer Verdienst dann aus Deutschland kommen.

    Aber wie gesagt, jeder hat eine andere Lebenssituation und das kann sich bei einem anderen ganz anders verhalten, man muss sich in jedem Falle schlau machen.