Wie bewegt man sich in Cebu?

  • ich sollte mir eine zweite SimKarte besorgen

    Kauf die phil. SIM-Card am Airport oder im naechsten Sari-Store deines Vertrauens.


    Zur Not weiss auch der Taxifahrer wo er halten muss damit du dir so eine besorgen kannst.

    Passport oder andere ID mitbringen, davon macht der Verkaeufer moeglicherweise eine Kopie.


    Kann ich sie schon von hier kaufen?

    Kannst du machen, wenn du 4-6 Wochen Zeit fuer den Postweg hast... :D


    Sag deiner Freundin doch einfach sie soll vorab eine SIM fuer dich besorgen, die macht das dann und alles ist gut. :)

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Es scheint dass das Haus 3 km entfernt vom Flughafen ist, Luftlinie... Wenn ich denken würde, ich könnte zum Flughafen zu Fuss, was wäre Eure Reaktion?

    Luftlinie heißt garnichts. Wenn das Haus auf der "anderen Seite" des Flughafenausgangs ist, kann das locker die doppelte Strecke werden. Wenn schon, dann musst bei Google Maps die Fußgängerroute vom Flughafenterminal zur Unterkunft anschauen. Kannst sogar mit Google street view die Straßenverhältnisse anschauen, ob es einen Gehweg gibt usw.

    Wenn Du nur mit leichtem Gepäck reist, könnte es gehen. Aber 30-40min in der Tropenhitze mit Gepäck umherirren? Muss wirklich nicht sein, und die Taxis / Grab sind dort eh ziemlich günstig.

    Meine Frage war etwas anderes: Ich habe alles verstanden, aber ich versuche langsam immer mehr über das Land zu erfahren ohne dass ich jemand beleidige aufgrund meiner Unkenntnis...

    Also, wo das Haus ist ist alles zu und es gibt eine Kontrolle am Eingang... Also, jemand hat etwas zu befürchten... Deshalb war meine Frage: Können zwei Touristen - einmal Europa einmal Philippine aber woanders - zu Fuss unterwegs sein ohne dass ihnen etwas passiert... Hitze, Sonne, Strassen, Eingang vom Flughafen alles klar ...

  • mehr über das Land zu erfahren ohne dass ich jemand beleidige aufgrund meiner Unkenntnis...

    "Es gibt keine bloeden Fragen, es gibt nur bloede Antworten."



    Können zwei Touristen (...) zu Fuss unterwegs sein ohne dass ihnen etwas passiert...

    Kann dir im Fallbeispiel Mactan-Airport keiner sagen, tagsueber vermutlich kein Problem, nachts keine Ahnung...


    Ich wuerde an deiner Stelle - so diese Anmerkung erlaubt ist - etwas zurueckrudern mit ALLES KOMPLETT durchplanen.

    Vor Ort wird alles ganz anders aussehen als du es dir vorgestellt hast und nicht zuletzt macht Versuch immernoch kluch. ;)

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Das weiss ich schon; dass vor Ort alles anders sein wird ist mir völlig klar... Aber ich versuche mir irgendwie ein Bild von dort zu machen, um weniger Angst zu haben, schockiert von zu vielen Sachen an einem Schlag zu werden... Und nicht zu vergessen: Ich werde vor mir diese Frau haben, die ich 16 Monate nur in einem blöden Bildschirm gesehen habe!:yupi


    Also, meine Gehirnfähigkeiten werden wahrscheinlich auf fast 0 reduziert sein... :kiss


    PS: und bitte keine blöden Kommentare dazu...:cheers

  • Sto. Nino und Magellan-Kreuz sind Pflicht. Fort San Pedro sollte man auch gesehen haben. Um die Ecke ist Colon, die Keimzelle der Philippinen. Alles zu Fuss oder mit dem Jeepney erreichbar.

    Taoist Temple und Tops Lookout sind mit dem Taxi oder Motorrad erreichbar. Weiß nicht mehr wo die Motorräder stehen aber deine Freundin kann das erfragen.

    Magellan Kreuz ist ja in ein paar Minuten erledigt....Fort San Pedro, Magellans Cross, Cebu Cathedral (mit Santo Nino) und Casa Gorordo kann man gut zu Fuß erledigen. Start am Fort San Pedro.

    Interessant ist das "Casa Gorordo".

    Und wenn man schon Richtung Tops aufbricht, dann den "Temple of Leah" nicht vergessen. Taoist Temple, Tops und Temple of Leah lassen sich gut verbinden.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  • Also, meine Gehirnfähigkeiten werden wahrscheinlich auf fast 0 reduziert sein... :kiss


    PS: und bitte keine blöden Kommentare dazu... :cheers

    Ich wuerde wie gesagt vorschlagen:

    kauf dir gleich am Airport die SIM-Karte, da gibt's mit Sicherheit ein paar Buden die genau das anbieten (Smart, Globe, und wie sie alle heissen), ein wenig Load dazu und buch damit Mobile-Data, das machen auch die an der Bude alles fuer dich.

    Damit machst du dir dann die Grab-App scharf damit du rumfahren kannst.


    Erst die SIM-Karte reinstecken, und dann alles andere irgendwo reinstecken! :happy

    (der Scherz war jetzt quasi wie verlangt von dir!!) :P


    Spass beiseite:

    du machst das schon, da habe ich wenig Sorgen. :thumb

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Dann kommt schon die nächste Frage: Ich hab nen iPhone, ich sollte mir eine zweite SimKarte besorgen, und zwar eine eSim... Kann ich sie schon von hier kaufen? Oder geht es nur wenn ich in Manila oder Cebu bin?

    Dein Urlaub kostet ein paar tausend Euro. Die Grab-App erspart Dir maximal 0,X Prozent. Lass diesen Quatsch sein.

    Wenn deine Freundin ne echte Filipina ist wird Sie dafür sorgen das Ihr möglichst günstig von A nach B kommt.

    Ob dann das dann der konfortabelste Weg ist sei dahingestellt. Aber Du lernst auch auf diesen Weg das Land kennen.

    Meine Frage war etwas anderes: Ich habe alles verstanden, aber ich versuche langsam immer mehr über das Land zu erfahren ohne dass ich jemand beleidige aufgrund meiner Unkenntnis...

    Also, wo das Haus ist ist alles zu und es gibt eine Kontrolle am Eingang... Also, jemand hat etwas zu befürchten... Deshalb war meine Frage: Können zwei Touristen - einmal Europa einmal Philippine aber woanders - zu Fuss unterwegs sein ohne dass ihnen etwas passiert... Hitze, Sonne, Strassen, Eingang vom Flughafen alles klar ...

    Wenn ich die Wahl hab nachts in Nürnberg oder in Cebu City unterwegs zu sein würde ich mich für Cebu City entscheiden.

    Ich hab noch keine einzige Situation erlebt wo ich mich bedroht oder gefährdet fühlte.

  • Also, meine Gehirnfähigkeiten werden wahrscheinlich auf fast 0 reduziert sein... :kiss


    PS: und bitte keine blöden Kommentare dazu... :cheers

    Spass beiseite:

    du machst das schon, da habe ich wenig Sorgen. :thumb

    Das ist doch das Schöne am Reisen , das Aufregende vor dem 1. Treffen !

    So ein bisschen wie Weihnachten, man zählt die Tage, die Nächte, bis es so weit ist.

    Tausend unbeantwortete Fragen gehen einem durch den Kopf......


    Ich finde Giulys spürbare Aufregung wunderbar, es ist doch herrlich wenn man sich sooo sehr auf eine Reise freut , auf ein persönliches Kennenlernen, das erste mal einen geliebten Menschen in den Arm nehmen zu können. In einer relativ cool und emotionslos gewordenen Welt herzerfrischend !


    Schön , daß du uns daran teilhaben läßt :thumb

    „Wir wissen sie lügen

    sie wissen sie lügen

    sie wissen, daß wir wissen, sie lügen

    wir wissen, daß sie wissen, daß wir wissen, sie lügen

    und trotzdem lügen sie weiter ! „

    Alexander Solschenizyn

  • Das berührt mich wirklich sehr, danke dafür ... derbayerx !!!:verbeugen


    Es ist tatsächlich so, und dazu kommen alle möglichen Zweifeln die man selber hatte - inzwischen alle vergessen - und noch schlimmer von Freunden suggeriert wurden...:banned


    Klar, ich rede zu viel, das weiss ich wohl, das habt Ihr alle sicherlich schon bemerkt!:ironie


    Aber in diesen 16 Monaten wollte ich meine Freude, meine Neugier, manchmal mein Ärger und meine unbeantworteten Fragen mit Freunden, die in meinem Leben eine wichtige Rolle spielen, teilen...


    Nur eine ältere Freundin, zwei Ex und ein Freund weit weg von hier haben mir wirklich Mut gemacht, weil sie so wunderschön ist, weil ich so verliebt bin und weil alles ein wunderschönes Happy End haben könnte! :heilig:friends:kiss:heilig


    Und die anderen? Die haben versucht, mich zu überzeugen, dass es keinen Sinn hat, vielleicht aus Neid, vielleicht aus Oberflächlichkeit, und wer weiss noch warum...:weia


    Meine Liebste hatte auch unendliche Geduld mit mir gehabt, ich hätte mich nie im Leben ertragen oder verziehen, so wie sie oft mit mir gemacht hat...X(


    Warum hat sie das getan?


    Das kann ich noch nicht wissen, es ist für mich alles viel mehr als ein Traum, es ist einfach unvorstellbar!:heilig


    Und deshalb weiss ich, ich werde, wenn ich diese wunderschöne Frau, die seit 16 Monaten mein Herzen füllt, vor mir sehe, mich wie ein Eis in einem sonnigen Platz in Cebu schmelzen und voll emotional "fertig" sein... Sorry, hab kein besseres Wort gefunden!:yupi


    Ihr, und das Forum, habt mir so viel Mut gegeben, das werde ich auch nie vergessen! Ihr wisst alle, wovon wir reden, diese Mischung zwischen wunderschöner Landschaft, exotischer Welt und wunderschönen aussergewöhnlichen Damen ist eine einmalige Gelegenheit, wo wir Glück haben, sie erleben zu dürfen! :friends:kiss


    So viel Poesie, keine Angst! Ich weiss, dass ich nicht weiss was ich erleben werde! Vielleicht klappt gar nichts, vielleicht sind wir beiden froh, wenn wir uns endlich verabschieden... Das glaube ich nicht, das glaubt sie auch nicht, aber beide wissen, wir haben jetzt keine Ahnung was in dieser Woche passieren wird!


    Ich weiss nur, dass das für mich momentan eine der Spitzen in meinem Leben ist! Und die Vorfreude wird mir helfen, so viel positive Energie zu sammeln, um die Schwierigkeiten, Probleme und Hindernisse zu überwinden, die uns das Leben bringt!

    :verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen:verbeugen

  • Hey Raggazzo italiano,


    mache Dich mal locker! Deinem Profil nach hast Du doch genug Lebenserfahrung.

    Durch meine Kollegen Francesco, Guiseppe, Luciano kenne ich den Hang zur Comedia dell´Arte.


    Einfach hinfliegen und Dich so geben wie Du bist, ohne übertriebene Inszenierung. Genieße die Zeit und keep all simple!

    Eine große Show würde falsche Begehrlichkeiten wecken. Sei einfach Du selbst.


    Das Moloch Cebu City, Mandaue City und Talisay City ist in meinen Augen nicht wirklich schön: Zu viel chaotischer Verkehr.

    Und Du kommst direkt in den heißen philippinischen Sommer.

    Einmal mit Taxi und per pedes Down Town abgrasen, mit Fuerza San Pedro, Basilika St. Nino, Magellanes Cross und durch die alten Geschäfte in der Colon Street.


    Abends könntet ihr Party in der Mango Avenue mit den vielen Bars machen. Den anderen Tag macht ihr uptown mit dem Taoist Temple, Top Looks in den Bergen und Tempel of Leah. Gut, für einen Italiener ist diese Renaissance Replika wohl weniger interessant. Je doch sie hat eine schöne Aussicht auf Cebu City!


    Schau Dir mal das Resort Blue Water auf der kleinen Insel Sumillion Island, gelgen vor Oslob, an.

    Hat mir mit meiner Freundin dort gut gefallen und wir haben es mit den Walhaien und den Kawasan Water Falls verbunden.

    Ganz preiswert ist es jedoch nicht. Aber als frisch verliebtes Pärchen war der Ort einfach perfekt für uns.


    Komme als Gentlemen, verwöhne deine Holde und mache keinen rough sex. Viele Pinays sind einfach gestrickt: gentle loving, sweet thoughtful und only 1 making love tenderly....Am Ende der ersten Woche dann sagte meine Holde: Gusto mo uban nimo - Ich möchte mit Dir zusammen sein!


    Damit war der Grundstein in der ersten Woche gelegt. Es geht also in 1 Woche. Es ist trotzdem eine Herausforderung. Zwei Wochen sind imho besser.


    Viel Spaß Dir bald in Cebu! Lass es relaxed angehen und plane nicht so viel! Du bist nicht mehr in Deutschland.


    Amping

    Asul

  • sorry, keine Inszenierung, ich bin tatsächlich so!🤪


    Aber klar, ich glaube schon sowieso dass die Mega Reise mit drei Flügen und die 6 Stunden Unterschied werden mich schon seeeehr müde machen!🥱🥺


    danke für die Ratschläge, mal sehen was wir hinbekommen!😎


    Urlaub?

    Ich weiß fast nicht mehr , was das ist!🤔


    Aber klar, genießen und locker sein…😎🤓


    Übrigens, ich kann nur ich selbst sein, unmodern aber wahr! 😎

  • Dann kommt schon die nächste Frage: Ich hab nen iPhone, ich sollte mir eine zweite SimKarte besorgen, und zwar eine eSim... Kann ich sie schon von hier kaufen? Oder geht es nur wenn ich in Manila oder Cebu bin?


    https://www.mysim-online.com/en/esim-philippines.html


    Ist das das was ich brauche?

    Ich denke über das selbe nach und, sollte es bevorstehen, würde ich die eSim beim eigenen Provider für die Hauptkarte bestellen und in Cebu die normale Sim kaufen. Ayala Mall z.B. Im Flughafen hast du weitestgehend Wifi und kannst von innen Grab buchen. Würde mich aber nicht drauf verlassen.


    Zur Not kann dir deine Begleitung auch einen Hotspot einrichten. Das Thema ist auf den Phils ziemlich entspannt, solange du dich in den erschlossenen Gebieten befindest. Auf der ein oder anderen Insel kann das zum Problem werden, ohne kostengünstige Sim-Alternative zur deutschen.


    Flughafen und Umgebung in Mactan ist entspannt. Bei Tag und bei Nacht. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Ich bin z.B. immer ein bis zwei Tage vor Abflug in Mactan New Town. Die Fahrt zum Flughafen ist dadurch sehr viel stressfreier und die Ecke bietet einen gewissen Standard.


    Viele Grüße

  • Am Airport würde ich kein Taxi, sondern eines der Service Autos, die dort direkt am Ausgang angeboten werden, nehmen. Die sind lizensiert und etwas teurer als ein Taxi, aber mit Festpreisen nach vorgeschriebener Tabelle.

    Unterwegs nach Cordova fragst du nach der Visitenkarte und kannst dann Termine zu Rundfahrten an anderen Tagen abmachen.


    Preiswert kommt man von Cordova mit einem sog. V-Hire in die City. Das sind Kleinbusse, die meist von Shopping Malls abfahren.

    Vom Gaisano Cordova fährt man z.B. zum SM, oder Ayala. Von dort dann mit dem Taxi weiter zu Tempeln usw.


    In Cordova fahren relativ wenige Taxi herum, besonders am Abend wird es schwierig. Gelegentlich verweigern Fahrer die Fahrt aus der City nach Cordova weil sie bei dem Verkehr lange unterwegs sind.

    Generell die rush hour(s) vermeiden.

  • Dann kommt schon die nächste Frage: Ich hab nen iPhone

    Nur ein kleiner Tipp von mir: Besorg dir für die Reise ein günstiges Smartphone, vielleicht ein Samsung, da gibts Modelle, die bekommst du um €150 bis €180 und die haben zwei SIM-Slots. Da ist es dann keine Tragödie, sollte es dir abhanden kommen. Es gibt auch noch billigere Xiaomi und andere Marken.


    Wenn du dein iPhone für eBanking und andere wichtige Dienste verwendest und es dir gestohlen wird, dann hast du ein gröberes Problem. Lass es im Hotel im Safe liegen, es hat zwar auch schon Diebstähle gegeben, aber eher selten.


    Mach auf jeden Fall Kopien von deinem Reisepass, den Tickets, Kreditkarten und anderen wichtigen Dingen, die kannst z.B. auch in einem Cloudspeicher hinterlegen. Ist zwar nicht das Gelbe von Ei in Sachen Datenschutz, aber besser als nichts.

    "Auf den Philippinen enthalten alle Speisen Zucker, ausgenommen Schokolade, die schmeckt salzig"

  • Wie bewegt man sich in Cebu?


    Meine erste Reaktion auf die Eingangsfrage war :" wie überall auf der Welt, einen Fuss vor den anderen"


    Aber mal Spass bei Seite, machs wie schon vorgeschlagen und nimm ein Taxi

    deine Begleitung wird als Eingeborene wissen wei man am besten von A nach B kommt.

    lauf nicht mit ner teueren Uhr oder anderem Krimskram rum, zeig es vor allem nichts wertvolles.

    Verteile dein Geld auf mehrere Hosentaschen und lass niemanden in deine Borse schaun.

    Denke immer dran, die meinen Pinoys verdienen in mehreren Monaten nicht mal ansatzweise das was ein Touri liegen lässt.

    Cebu City ist nicht Manila, aber trotzdem muss man den Teufel nicht an die Wand malen.


    Ad es ja dein erstes Treffen ist, wirst du vermehrt die einsame Zweisamkeit suchen. Zwischendurch die Stadt anschaun. Cebu hat eine Menge Sehenswürdigkeiten

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren


    Ich bin nicht woke, nicht identitär, gendere nicht und halte auch nichts von Cancel Culture

    Vielmehr wurde ich erzogen, bin aufgewachsen und lebe in der festen Überzeugung, dass alle Menschen gleich sind,

    also was soll der Quatsch

  • Quote


    Ist wie Mach 1.2 im Low Level 100ft AGL

    Waren meine liebsten Flüge in Kanada zum Training....volle Konzentration....0,1 sekunden Fehler und du bist platt!


    aber zurück zum Topic.....ich finde das Autofahren dort zwar etwas angespannt, aber noch absolut machbar für jemanden mit Erfahrung! Es gibt Länder da ist es weit schlimmer.

    Deshalb empfehle ich weiterhin ein Auto

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Für Wertsachen empfehl ich Dir einen Brustbeutel.

    brustbeutel.jpg

    Der Grosse hat noch ein Fach auf der Rückseite. Da passt auch der Reisepass rein den Du aber eigentlich im Hotelsafe oder bei deiner Freundin lassen kannst wenn Du in Cebu unterwegs bist. Wie man sieht nicht die beste Qualität.

    Kaufen kannst Du die in Colon bei einem Strassenhändler.

    DSC04226.jpg

    DSC04224.jpg

    Beide zusammen hätten 110 Piso gekostet, mein Frau hat den Preis auf 100 Piso gedrückt:clapping

    Den Großen hab ich unterm T-Shirt mit den größten Teil des Bargeld und ggf. mit Kreditkarte, Impfbuch und Reisepass getragen.

    Im Kleinen hab ich vielleicht 20 Euro rumgetragen.


    Halskette solltest Du keine tragen. Die werden gerne vom Hals gerissen.


    Zum Thema Impfnachweiß: Offiziell darf man nur geimpft in Malls etc. Ich hab nicht einmal erlebt das die Security den Impfnachweiß sehen wollte. Auch die Hotels mit Ausnahme in Moalboal wollten kein Impfbuch sehen.

    Im Hukad(Restaurant in der Ayala Mall) haben wir explizit nachgefragt weil die Schwiegermutter ungeimpft ist. Dort hat man uns gesagt das die das nicht kontrollieren sondern das Aufgabe der Security ist.


    Maskenpflicht gilt überall. In Cebu City halten sich vielleicht Zwei Drittel dran. In Moalboal und auf Bantayan sind es noch 10%. Interresiert auch niemanden wenn man sich nicht dran hält.


    Noch ein Ausflugstipp: Der Cebu Ocean Park neben der SM Seaside Mall:

    DSC04206.jpg

    DSC04210.jpg

  • Dann kommt schon die nächste Frage: Ich hab nen iPhone

    Nur ein kleiner Tipp von mir: Besorg dir für die Reise ein günstiges Smartphone, vielleicht ein Samsung, da gibts Modelle, die bekommst du um €150 bis €180 und die haben zwei SIM-Slots. Da ist es dann keine Tragödie, sollte es dir abhanden kommen. Es gibt auch noch billigere Xiaomi und andere Marken.


    Wenn du dein iPhone für eBanking und andere wichtige Dienste verwendest und es dir gestohlen wird, dann hast du ein gröberes Problem. Lass es im Hotel im Safe liegen, es hat zwar auch schon Diebstähle gegeben, aber eher selten.


    Mach auf jeden Fall Kopien von deinem Reisepass, den Tickets, Kreditkarten und anderen wichtigen Dingen, die kannst z.B. auch in einem Cloudspeicher hinterlegen. Ist zwar nicht das Gelbe von Ei in Sachen Datenschutz, aber besser als nichts.

    Das mit dem zusätzlichen Handy mache ich nicht... Entweder besorge ich mich einen gebrauchten iPhone für 50€ oder gehe ich mit meinem.

    Ohne codes kann man mit meinem iPhone nichts tun, alle passworts muss man eingeben, nur für emails sind sie gespeichert...

    Ich werde auf Papier alle Unterlagen für die Reise, für das Ferienhaus, Kopie meines Passports und Karten und wichtigste Telefonnummern haben...

  • Ich habe eine gute Gürteltasche, reicht sie nicht?

    Ich könnte auch einen Brustbeutel besorgen, aber bei den Temperaturen und der - leider inzwischen - Überempfindlichkeit meiner Haut würde das mir riesige allergische Reaktionen provozieren, das weiss ich schon....


    Wie sieht es mit Impfpass? Ich habe es auf dem Handy, was aber nicht die erste Wahl ist.

    Soll ich das auf Papier haben?

    Wie und wo kann ich so etwas HIER bekommen?