Was tun während der Quarantäne Zeit

  • Problem ist jetzt dass die ganzen collen kleinen Prinzen mit ihren Knatterkisten bei uns durch die Strasse fegen. Vor jeder Einmündung fange sie an zu hupen um die KInder von der Strasse zu verscheuchen. Auf die Idee etwas langsamer zu fahren und Rücksicht auf die spielenden Kleinen zu nehmen kommt keiner der Helden. Rücksicht nehmen ist für Mopedfahrere hier ein Fremdwort.

    Ich warte täglich darauf, das sich mal zwei mit eingebauter Vorfahrt an einer Einmündung/Kreuzung treffen.


    Ich vermisse Carabao 's Einspruch dass das doch alles nur Freestyle ist und wir keinen Plan haben wie man richtig faehrt und die doch alle viel besser fahren koennen lol. :tease:yupi

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Problem ist jetzt dass die ganzen collen kleinen Prinzen mit ihren Knatterkisten bei uns durch die Strasse fegen. Vor jeder Einmündung fange sie an zu hupen um die KInder von der Strasse zu verscheuchen. Auf die Idee etwas langsamer zu fahren und Rücksicht auf die spielenden Kleinen zu nehmen kommt keiner der Helden. Rücksicht nehmen ist für Mopedfahrere hier ein Fremdwort.

    Ich warte täglich darauf, das sich mal zwei mit eingebauter Vorfahrt an einer Einmündung/Kreuzung treffen.


    Ich vermisse Carabao 's Einspruch dass das doch alles nur Freestyle ist und wir keinen Plan haben wie man richtig faehrt und die doch alle viel besser fahren koennen lol. :tease:yupi

    nur weil der Grossvater des kleinen Prinzen auf dem Wasserbüffel mit General Luna in den Krieg ritt, heisst das noch lange nicht, dass der heutige Prinz Moped, Auto oder was auch immer fahren kann.

    Viele glauben auf gerader , leerer Strasse Gas geben ist gleichzusetzen mit fahren können. Ausweichen und bremsen gehören natürlich nicht dazu.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Ich vermisse Carabao 's Einspruch dass das doch alles nur Freestyle ist und wir keinen Plan haben wie man richtig faehrt und die doch alle viel besser fahren koennen lol. :tease:yupi

    nur weil der Grossvater des kleinen Prinzen auf dem Wasserbüffel mit General Luna in den Krieg ritt, heisst das noch lange nicht, dass der heutige Prinz Moped, Auto oder was auch immer fahren kann.

    Viele glauben auf gerader , leerer Strasse Gas geben ist gleichzusetzen mit fahren können. Ausweichen und bremsen gehören natürlich nicht dazu.

    Ist mir auch schon vor langer Zeit aufgefallen. Auf gerader Strasse koennen sie alle Gas geben. Sobald ne Kurve kommt, sei sie auch noch so leicht, gehts im Schneckentempo weiter. Da wird schoen lange in die Kurve hineingebremst. Insgesamt haben viele einen hohen Verbrauch an Bremsbelaegen/Scheiben :D


    Wenn die irgendwo selbst im schneckentempo fahren und etwas huepft mal vors Moped, dann legen sich sehr viele direkt auf die Schnauze. Vor allem auch weil nur panikartig die Vorderradbremse gerissen wird.

    Ich bin ja bis zum Lockdownmarathon taeglich nach/in/um Manila herum gefahren. Da kommt man aus dem Kopfschuetteln nicht mehr heraus. :D



    P.s.: Wo wir beim Thema sind und um mal wieder zurueck zum Topic zu finden. Ich hab mir jetzt doch mal nen FFB Lenkrad (Thrustmaster T300RS GT, einsteigermodell quasi) gegoennt und fahre wieder iRacing online. Ist einfach das beste System das die haben mit Rennlizensen und Safety-Ratings. Zudem so ziemlich die einzige Renn-Sim die native Nascar und Indycar bietet. Ich liebe Oval Rennen. :thumbup

    Nette Community noch dazu.

    Irgendwie muss man ja die Zeit rum bekommen.



    NBC hat das waehrend Corona Lockdowns in den USA 2020 sogar im richtigen TV als Ersatz zu richtigen Rennen uebertragen. Mit teils echten Rennfahrern. Hab nicht schlecht gestaunt als ich das mitbekommen habe.

    Dadurch hat iRacing ziemlich zugelegt.



    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Ich vermisse Carabao 's Einspruch

    :D Ja ich hatte echt schon ueberlegt hier bei dem Thema wieder einzusteigen bei dem was hier zu lesen war nach dem Motto “am Deutschen Wesen soll die Welt genesen”!


    Thema dieses Threads ist aber ja “was tun waehrend der Quarantaenezeit”. Waere also dann hier Off-topic.


    Es sei denn Ihr wollt mit den Postings zum Ausdruck bringen Eure Quarantaene-Beschaeftigung besteht bevorzugt darin ueber Filipinos abzulaestern! ;)


    LG Carabao

  • Ich vermisse Carabao 's Einspruch



    Es sei denn Ihr wollt mit den Postings zum Ausdruck bringen Eure Quarantaene-Beschaeftigung besteht bevorzugt darin ueber Filipinos abzulaestern! ;)


    LG Carabao

    Die Aufzählung/Verbreitung von Tatsachen ist weder Hass noch Hetze und auch kein ablästern.

    Die Wahrheit darf man sagen, auch wenn sie einigen nicht gefällt.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Ich fliege im Microsoft Flight Simulator 2020 wohin ich will auf unserem Planeten.Ich war erstaunt wie realistisch das alles mittlerweile aussieht .Ist ein schöner Ersatz für das reale Fliegen.Ich hatte kürzlich einen Ex-JetPiloten bei mir zu Gast.Der war auch sehr beeindruckt

    wie Detailgetreu auch die Programmierung etc der Flüge dargestellt ist.Mir fehlt nur noch ein guter Flightstick für die XBOX Series X ,schwer zu bekommen hier auf den Philippinen

    Freedom is just another word for nothing left to loose

    No Risk,No Fun

  • Ich fliege im Microsoft Flight Simulator 2020 wohin ich will auf unserem Planeten.Ich war erstaunt wie realistisch das alles mittlerweile aussieht .Ist ein schöner Ersatz für das reale Fliegen.Ich hatte kürzlich einen Ex-JetPiloten bei mir zu Gast.Der war auch sehr beeindruckt

    wie Detailgetreu auch die Programmierung etc der Flüge dargestellt ist.Mir fehlt nur noch ein guter Flightstick für die XBOX Series X ,schwer zu bekommen hier auf den Philippinen

    Den FS 2020 hab ich auch, fantastische Simulationen. Selbst die kleinen philippinischen Flughäfen sind vorhanden.

  • Ich fliege im Microsoft Flight Simulator 2020 wohin ich will

    woher hast du den ?

    xbox series x hier bei datablitz gekauft.Gamepass hatte ich,dann ist der Flight Simulator inklusive als download.Ansonsten kaufen und downloaden.Ein PC wo das drauf läuft wird sehr viel teurer.

    Das alles auf nem guten 4k Fernseher

    Freedom is just another word for nothing left to loose

    No Risk,No Fun

  • In Anbetracht der neuen anstehenden Mutanten "Mu" und C. 1.2 die vielleicht die Zombie-Apokalypse auslösen, habe ich mir einen 3. klassigen Zombiefilm von 2020 aus Venezuela auf Amazon Prime angeschaut.


    Hier zum Trailer:

    INFECTION Official Trailer (2020) Virus Horror - YouTube


    Gute Unterhaltung. :D


    p.s. Ein paar alte Klassiker wie "28 Days later" und "28 Weeks later" stehen auch noch auf meiner watchlist


    p.p.s. Die finale 11. Staffel von "The Walking Dead" ist auch vor 2 Wochen angelaufen, leider nur auf Disney+, soll aber auch im Prosieben Fun verfügbar sein. Kannte den Kanal gar nicht.


    Hier ein Trailer zur Staffel 11

    The Walking Dead | ProSieben FUN


    Da kommt richtiges Covid-19 feeling auf, für diejenigen level4 welche die Leichenberge auf den Strassen draussen vergeblich suchen.


    tbs

    "Mit dem Wissen wächst der Zweifel", Johann Wolfgang von Goethe

    "Ich habe riesige Zweifel", tbs


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

  • Alfi auf fotografischen Abwegen.


    Nicht alltäglich sind Sportereignisse auf internationalem Niveau in meinen 22.000 Seelen Örtchen. Am letzten Freitag war es soweit. Die Tour de Luxembourg, ein Event der UCI Procycling Tour war mit einem Zeitfahren im Ort auf Besuch, ein Heimspiel für mich.


    Solche Ereignisse habe ich noch nie photographiert, also Neuland. Der Heimvorteil half enorm, ich wusste genau, wo ich mich zu platzieren hatte, um mich halbwegs von den Handyfotographen abzuheben. :D


    Leider kann man ja nicht überall sein, aber mehrmals wechselte ich die Position, so kamen dann rund 1.500 Bilder zusammen, aus dem Fahrerlager, von der Strecke und auch vom Podium. Nur ein kleiner Teil des Möglichen, im Fernsehen geht das viel komfortabler.


    Ich war generell überrascht vom ganzen Treiben, eben nicht alltäglich. Das Provinzstädtchen war auf den Beinen, Großaufgebot der Polizei, Helikopter für TV Übertagung, Kameras und Großleinwände. Ich wusste gar nicht, dass mein Planquadrat solche Events hinkriegt. 2 Stunden nach der Siegerehrung war alles wieder abgebaut, Satellitenantennen, Kameras und Leinwände. Der ganze Tross war wieder unterwegs zum Hotel. Die Bordsteine wurden wieder hochgeklappt.


    Etwas ist mit aber zusätzlich aufgefallen. Außer auf dem Podium gab es keine Masken. Ab und zu ein Verschreckter (u.a. ich bei der Siegerehrung in der Masse). ;)


    Nun sitze ich auch auf meinen Bildern, versuche die Sportler mit Namen zu versehen, alles junge Wilde mit Stoppeln im Gesicht. Die sehen in ihren Helmen alle gleich aus, und vorne gibt es keine Nummern. Aber ein Klassefeld gab es schon, viele Leute mit Teilnahme an der letzten Tour de France.


    Hier ein paar Bilder:


    Bild 1: Die Mechaniker putzen die Räder mit Pinsel

    Bild 2: Warmfahren im Fahrerlager

    Bild 3: Ready to go

    Bild 4: beim Start

    Bild 5 - 6 - 9: auf der Strecke

    Bild 7: Nairo Quintana in Schräglage

    Bild 8: der Schweizer Marc Hirschi in Gelb

    Bild 10: Schlussgewinner Joao Almeida aus Portugal

    Bild 11: Vincente Nibali mit Kameraverfolgung

    Bild 12: Pierre Latour

    Bild 13: Zeitfahrsieger: Mattea Cattaneo auf dem Podest


    - Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt; wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen. - Dalai Lama


    - Meine Philippinenbilder

  • Teil 2 da ich nur 10 Bilder anhängen konnte ...

     

    keine Frage, du hast mal wieder tolle Bilder bemacht.

    Allerdings bevorzug ich deine Natur+Tieraufnahmen

    Ein Sperling der badet reisst mich vom Hocker, wogegen mich verschwitzte Kerle in hautengen Trikots nicht jucken

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Allerdings bevorzug ich deine Natur+Tieraufnahmen

    Moien Cathbad,


    Ich bevorzuge auch Tieraufnahmen. :D


    Allerdings ist ein solches Event schon beeindruckend. Technik pur.


    Die schwitzenden Kerle machen da schon harte Arbeit. Ich auch, denn ich war komplett platt nach dem Rennen. :Augenbraue ...


    Die Burschen rauschen mit 60 km/h auf der Ebene an Dir vorbei. Das ist nicht so einfach für den Fotographen und das Equipment, die im richtigen Moment auch noch scharf zu erwischen. Dazu liegst Du beinage am Boden um die Gesichter halbwegs im Bild zu haben. Auf der Geraden haben die nur einen Blick für ihren Computer und rasen ins Blinde :happy. Ich hatte schon immer Respekt vor solchen Anstrengungen der Sportler. :pleased


    Selbst beim Warmfahren zählt nur der Computer ... im Anhang Mauro Masnada von Quick Step. Musste 5 Minuten warten, bis der Kerl in die Kamera schaute ...:thumb


    LG Alf



    - Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt; wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen. - Dalai Lama


    - Meine Philippinenbilder

    Edited 2 times, last by ALFI54 ().

  • Ich bevorzuge auch Tieraufnahmen. :D


    Allerdings ist ein solches Event schon beeindruckend. Technik pur.

    da stimmen sicher die meisten zu was die Tieraufnahmen angeht...


    in der Tat beeindruckend, ich habe lange kein Radrennen mehr verfolgt, mir war gar nicht bewusst wie wenig die heutigen Rennräder noch mit den früheren Rädern und Rennrädern zu tun haben, allein schon der Lenker, total futuristisch :thumb

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


    Ich würde mich ja gerne mit Ihnen geistig duellieren, aber ich sehe Sie sind völlig unbewaffnet.


  • Stimmt schon, der sportliche Aspekt, die Technik und die Organisation drum rum sind beeindruckend. Auch richtig, dass die Sportler Respekt verdienen.

    Genauso respektabel ist deine Geduld bis letztendlich die Bilder fertig sind.


    Dennoch sitze ich lieber eine Stunde auf irgendwelchen Steinen rum und warte bis ein Kranich sich einen Fisch schnappt auch wenn das Federvieh dann genau in dem Moment zustösst, wenn ich genau in dem Moment mein tränendes Auge reibe.

    Dem Erlebnis tut das letztendlich keinen einen Abbruch. Ich denke mal, dass du das auch kennst.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Moinsen,


    Hab Samstag mit Freundin mein Truck Canopy installiert. War ein langer Tag und ordentlich zu tun aber Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Endlich einen "Kofferraum" auf dem Ranger und muss nicht immer alles in Boxen packen.


    Gekauft hab Ich das Canopy bei Alibaba, 680 USD und 150 USD versandt. Dauerte gut 3 Wochen bis zur Ankunft und Ich hab die 3 großen Pakete in Ermita abgeholt. Installationsanleitung in chinesisch hab ich vom Verkäufer per Mail bekommen und alles was man brauchte wurde mitgeliefert. Toller Service und alles sehr gut abgesichert durch Alibaba.


    Zusammen- und Anbau dauerte alles in allem so um die 7h. Langsam und vernünftig natürlich denn Ich will nicht das mit das Ding bei 180 Sachen auf dem Highway wegfliegt. Bremslich und Innenbeleuchtung muss Ich noch verkabeln und werd Ich am Wochenende machen. Brauchte erst noch Kabel und T-Taps (Kabeldiebe). Bremslich 12V+ sollte Ich am hintern Scheinwerfer abgreifen können, für die Innenbeleuchtung werde Ich ein Dauerplus direkt von der Batterie nach hinten auf die Ladefläche legen. Werd eventuell auch direkt noch ne 12V Ladebuchse (Zigarettenanzünder) auf die Ladefläsche basteln. Halterungen für meine Kiteboards plane Ich noch. Muss Ich mir noch was einfallen lassen.


    Jetzt brauch Ich noch ein Schließsystem für die Ladeklappe. Das hat Der Ranger XLS nicht. Gibts aber auch für knapp 3k Peso auf Lazada. Damit kann man die Ladeklappe an die Zentralveriegelung anschließen.


    Das Canopy wiegt laut Beschreibung 75kg, macht also kaum einen Unterschied auch wenn der Schwerpunkt etwas höher liegt.



    Paar Bilder im Anhang.


    Grüße Chris

  • Gehört das nicht in den unbearable Duterte Thread?

  • Was für eine Kamera nutzt Du denn?


    Ich überlege und informiere mich schon seit einiger Zeit bezüglich DSLR oder mirrorless.


    Da ich auch video in 1080p mit gutem autofocus aufnehmen will bin ich verunsichert.


    Aber selbst bei normalen Bildern bin ich nicht sicher obs da auch ne ältere Kamera wie ne eos 70D / 77D / 80D etc tut. Die jeweiligen reviews sind meist Jahre alt.


    Ich weiß das es auch auf die lense und vor allem skill ankommt.


    Dennoch bin ich neugierig. Mein Budget wären rund 500-700 USD. (Lässt sich in USD einfacher rechnen für mich)

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti