Ab wann kann man wieder Reisen?

  • naja Contergan war ja auch nur ein Beruhigungsmittel...

    Agent Orange nur ein Entlaubungsmittel...

    und die neuen Impfstoffe sind doch nur Impfstoffe, sollen doch auch nur helfen...


    Die ganze Schweinerei kommt wenn - dann nur hinterher raus...

  • Aussage von heute:


    We can't let people in from countries which have such a bad 2nd wave, not even as Balikbayans! And we don't know how the vaccination is working. We have to test this first!

    Wer hat das gesagt ? Jemand, der was zu sagen hat oder jemand, der auch mal was sagen wollte ?


    Ich weiß natürlich auch nicht mehr Hintergründe als ihr hier in diesem Forum, doch für mich ist das Zitat, das anscheinend aus dem DOH kommt, nicht wirklich eine Neuigkeit. Denn jetzt, solange wir in Deutschland aufgrund COVID19 so hohe Todes- und Infektionsraten haben und ein Impfstoff noch nichtmal zur Verfügung steht, wollen die Philippinen nachvollziehbar ihre Grenzen für uns nicht aufmachen. Und dass sie sich das noch eine Weile anschauen wollen, wenn die Impfungen begonnen haben, ist auch keine Überraschung.


    Ich würde mir daher momentan deswegen die Zuversicht nicht nehmen lassen, auch wenn es nicht in jedem Moment so leicht erscheint. Gerade diejenigen, die eine Beziehung auf den Philippinen haben, warten natürlich ungeduldig, wann es endlich wieder möglich sein wird, dorthin zu kommen. Ich glaube, da sind viele hier in einem Boot. Jede neue Meldung, jedes neue Zitat wird interpretiert und diskutiert. Mal ist es eine "tolle Neuigkeit", mal ist es "ernüchternd". Wer sehnsüchtig ist, interpretiert Meldungen etwas überrissen, weil Emotionen im Spiel sind, geht mir ebenso. Bleibt zu hoffen, dass der Impfbeginn und die Monate danach ohne Rückfall verläuft, was Nebenwirkungen bzw. Immunitäten gegen das Virus betrifft. Dann sieht alles in der zweiten Jahreshälfte möglicherweise hoffnungsvoller aus.

  • Hast du dich auf der Seite der Wold Economic Forums eingelesen und auch mal mit der oben im Bild gezeigten und auf deren Seite interaktiven Grafik auseinander gesetzt?

    Oder nur mit den Auszügen die dann mit DICKEN SCHLAGWÖRTERN versehen wurden, um die jeweilige Meinung des Postenden zu "unterstreichen"


    Wenn du dich auf der Seite der Wold Economic Forums mal näher mit der interaktiven Grafik und den dort dargestellten Möglichkeiten und Verbindung auseinander setzt, wirst du feststellen das dies ein durchaus durchdachtes und anschaulich grafisch aufbereitetes Gedankenmodel ist welches viele Themen die unsere Zukunft beeinflussen abbildet und die Zusammenhänge der einzelnen Punkte zueinander darstellt.


    Also alles höchst relevante und komplexe Themenbereiche die in Zukunft gelöst werden müssen - oder anders gesagt: für die Zukunft und unsere Kinder und Kindeskinder gelöst werden müssen.

  • WAHNSINN!!! :-)



    Quote

    The Philippines will slightly relax its entry ban on foreigners, allowing the foreign spouses and children of Filipinos, as well as former Filipino citizens and their family, starting December 7.

    This was announced by Presidential Spokesman Harry Roque on Friday, November 27.

    He said that the Inter-Agency Task Force on Emerging Infectious Diseases will allow "the entry to the Philippines of Filipino citizens' foreign spouses and children, regardless of age, who are traveling with them, starting December 7, 2020."


    https://www.rappler.com/nation…-starting-december-7-2020

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • naja Contergan war ja auch nur ein Beruhigungsmittel...

    Agent Orange nur ein Entlaubungsmittel...

    und die neuen Impfstoffe sind doch nur Impfstoffe, sollen doch auch nur helfen...


    Die ganze Schweinerei kommt wenn - dann nur hinterher raus...

    Contergan wurde auch vor der Zulassung nicht an Menschen getestet, sondern nur an Mäusen.
    Der Wirkstoff von Agent Orange an sich ist relativ ungefährlich (relativ im Sinne von "Die Menge macht das Gift"), jedoch war Agent Orange herstellungsbedingt mit Dioxinen verunreinigt.


    Der mRNA-Impfstoff, der nur einen Teil des Virusgens in sich trägt, regt nur die Bildung der Antikörper an. Zudem wurden und werden weiterhin die geimpften Menschen beobachtet um etwaige Nebenwirkungen zu entdecken.


    Ich gehe mal davon aus, dass du noch nie in deinem Leben geimpft wurdest?

  • zu #2946 was ist da neu drann?


    So weit ich weiß können doch die entsprechenden Personen auch bei der jetzigen Regelung Einreisen und die Ausschlüsse die im Artikel erwähnt sind gelten sei der letzten Änderung so nicht

  • zu #2946 was ist da neu drann?


    So weit ich weiß können doch die entsprechenden Personen auch bei der jetzigen Regelung Einreisen und die Ausschlüsse die im Artikel erwähnt sind gelten sei der letzten Änderung so nicht

    Nein. Ab jetzt dürfen auch ehemalige Filipinos reisen. Also Filipinos welche die Staatsbürgerschaft gewechselt hatten. Und das war ja das Problem meiner Frau als Deutsche mit PH Hintergrund.

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • zu #2946 was ist da neu drann?


    So weit ich weiß können doch die entsprechenden Personen auch bei der jetzigen Regelung Einreisen und die Ausschlüsse die im Artikel erwähnt sind gelten sei der letzten Änderung so nicht

    Nein. Ab jetzt dürfen auch ehemalige Filipinos reisen. Also Filipinos welche die Staatsbürgerschaft gewechselt hatten. Und das war ja das Problem meiner Frau als Deutsche mit PH Hintergrund.

    Also die einzig verbleibende Gruppe Abgesehen von Urlaubstouristen sind dann wie ich, Verlobte, die nicht einreisen können... bitte lass das dann beim nächsten „easing“ passieren... lass endlich ein wenig Vernunft einkehren!

  • also doch leichte Änderungen im positiven Sinne ( zumindest für deine Frau)


    Aber die im Artikel erwähnten Ausschlüsse stimmen so nicht, warscheinlich haben sie es da nur vereinfacht geschrieben, besser die neuen Bestimmungen im original lesen

  • naja Contergan war ja auch nur ein Beruhigungsmittel...

    Agent Orange nur ein Entlaubungsmittel...

    und die neuen Impfstoffe sind doch nur Impfstoffe, sollen doch auch nur helfen...


    Die ganze Schweinerei kommt wenn - dann nur hinterher raus...

    soweit ich weiss war es bei Agent Orange lediglich der Herstellungsprozess bei dem eine Dioxinverbindung das zentrale Problem war.


    Und die ewigen Relativierer bei der Gefährlichkeit von Covid 19, der in geistigen Bruderstaaten wie der UDSSR, Mexico, .... zu einer deutlichen Übersterblichkeit führt ist völlig nebensächlich,


    Mal ein Verfassungsrechtler über den aktuellen Lockdown.


    Verfassungsrechtler zu Weihnachten: Unvernünftige Lockerung der Kontaktbeschränkungen (msn.com)


  • The conditions are the following:

    • They are allowed visa-free entry under Executive Order No 408 series of 1960


    Heißt das jetzt, dass es wieder das „Visa on arrival“ gibt oder nicht ?!


    Habs mir selbst beantwortet, also ja !!!


    http://www.philippine-embassy.…%20philippines%20visa.pdf

  • Ein kleiner Fortschritt.
    Die "Neudeutschen" duerfen wieder und andere muessen sich kein Visum mehr besorgen.

    Jetzt haben wir noch die Hotelquarantaene und die Probleme beim Domestic-Reisen.

    Conditions for entry

    But, as with all permitted travel, it is subject to conditions that foreign spouses, their children, and returning former Filipino citizens will have to comply with.

    The conditions are the following:

    • They are allowed visa-free entry under Executive Order No 408 series of 1960
    • They must pre-book at a quarantine facility in the Philippines
    • They must pre-book a swab (reverse transcription polymerase chain reaction) test at a laboratory operating in the Philippine airport
    • They must abide by the passenger maximum capacity of their ports of entry

    The Bureau of Immigration was ordered to ensure the smooth implementation of the new rules.

    Advertisement

    The Department of Tourism, meanwhile, is tasked with ensuring adequate quarantine facilities for those who plan to enter the Philippines under these new rules.

    Hotels have been used as quarantine facilities for Filipinos returning from abroad. While the government has shouldered the quarantine of overseas Filipino workers, others coming from abroad should foot the bill for their stay.

    Those quarantined in hotels are allowed to leave only when they get a negative RT-PCR test result. – Rappler.com

  • Also könnte man ohne Visa ab dem 7 Dezember mit Frau und Kindern auf die Philippinen fliegen?


    Nur mit diesen "Einschränkungen"?


    Quote

    The conditions are the following:

    • They are allowed visa-free entry under Executive Order No 408 series of 1960
    • They must pre-book at a quarantine facility in the Philippines
    • They must pre-book a swab (reverse transcription polymerase chain reaction) test at a laboratory operating in the Philippine airport
    • They must abide by the passenger maximum capacity of their ports of entry

    The Bureau of Immigration was ordered to ensure the smooth implementation of the new rules.

    ... oder sehe ich das falsch?


    Und wenn ja, woher kommt der plötzliche Sinneswandel? Ist es der PH Regierung zu "heiß" den Leuten das Weihnachtsfest zu verbieten? Zumal ja die Filipinos mit neuer Staatsangehörigkeit richtig Druck gemacht haben...


    Also, ist das wirklich so einfach reinzukommen und wenn ja, warum?



    Und dann die große Frage, bleibt das so nach Weihnachten?

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • Ein Entlaubungsmittel wie Agent Orange mit einem Impfstoff zu vergleichen und daraus gleiche Schlüsse ziehen zu wollen ist schon eine besondere Form der Simplifizierung

    Lenke doch nicht vom Thema ab.


    Lass uns Contergan mit COVID 19 vergleichen.


    Auf Grund des Contergan Skandals wurden die Zulassungen für Medikamente verschärft.


    Wieso werden auf einmal Prozesse die vorher 10 Jahre dauerten um einen Impfstoff zu produzieren nun auf Monate runter gedrückt?

    Ja, ja ich weiß, "die arbeiten zeitweise parallel bei den Tests um Zeit zu gewinnen" .... Aber selbst als Medizinlaie kommt mir das gefährlich vor. Meiner Meinung nach wird hier zum Zwecke der schnellen Freigabe, Langzeitstudien eben nicht bedacht...


    Und da schließt sich der Kreis zum Contergan.


    WER kann mir 100% versichern, dass dieser Impfstoff genauso sicher sein wird wie Impfstoffe die über 10 Jahre getestet wurden. Wie kann man Spätfolgen vorab ausschließen, wenn es keine Langzeitstudien gibt. Wie gesagt bin Medizinlaie - vielleicht kann mir das jemand erklären.


    Ach ja und wie sieht es bei Schwangeren und Kindern aus? Kindern die später mal Kinder haben werden?

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • Quote from Partyevent


    Ach ja und wie sieht es bei Schwangeren und Kindern aus? Kindern die später mal Kinder haben werden?

    Du glaubst doch nicht, dass da bei irgendeinem Impfstoff untersucht wurde? Das würde ja mindestens 20 Jahre und länger dauern. Google mal in welchen Zeitabschnitten Impfstoffe entwickelt wurden.. Bitte trenn aber Entwicklung und Test und den Zulassungsprozess. Du wirst schnell feststellen , dass kein Impfstoff 10 Jahre getestet wurde..

  • Falls du es nicht mitbekommen haben solltest. Das Thema ist hier definitiv nicht Contergan und Covid19


    Selbst wenn es das wäre, krankt es schon essentiell an einem Vergleich. Contergan ist kein Virus und löst auch keine ähnliche Erkrankung aus.


    Wie später selbst sagst kommt es dir als Medizinlaie gefährlich vor. Halt Laie, .....


    Da deine Posts die Diktion des Off topics fast regelmäßig includieren lassen ich das mit einer weitergehenden Diskussion

  • Also könnte man ohne Visa ab dem 7 Dezember mit Frau und Kindern auf die Philippinen fliegen?

    Ja, wenn Deine Frau eine Philipina ist.

    Vorher musste man(n) nach Berlin oder Frankfurt, sich ein Visum holen.

    Jetzt gibt es wieder den normalen Einreisestempel (Visa on arrival).

  • Falls du es nicht mitbekommen haben solltest. Das Thema ist hier definitiv nicht Contergan und Covid19

    Conid 19 ist das Thema genau.........

    Dann kannst du ja Sicher darauf eine Antwort geben...

    Hat man schon Erfahrung ob sich der neue Wirkstoff auf

    Schwangerschaften auswirkt ?

    Sind Paare bereit mit dem Impfstoff Kinder zu zeugen ?

    Sind die Langzeitstudien schon gemacht ?

    Wie entwickeln sich Kinder mit dem Impfstoff ? Können wir sicher sein das in 10 und 20 Jahren

    unsere Kinder - Kinder bekommen können die nicht DNA verändert sind ?

    Oder das deren Kinder noch Kinder bekommen können -

    Können wir das ausschliessen ?

    Ist die Impfung wirklich sicher ?

    Jedes Medikament wirkt im gesamten Körper - wer schützt die Kinder wenn nicht wir Eltern ??'

    Glaube wenig, Prüfe alles, Denke selbst:floet