Ab wann kann man wieder Reisen?

  • QR fliegt halt über DOH

    Habe mal auf der QR Seite geschaut , stolze 31 Std unterwegs ,die Frage ist ,machen die auch Revenue Management und canceln die billigen Economie Tickets nach Cebu ?

    sehe auch nur QR aber auch kurzfristig machbar ca. 4500 € für Abflug die nächsten Tage. Also ist schon möglich.#

    die haben aber stolze Preise dort z.Teil 10T $ plus, habe ich noch nie gesehen , es gibt aber auch mal ein paar billigere zwischendurch 1726 US$ one way für 2 Paxe habe ich entdeckt

    EDIT: Oder von Los Angeles mit Philippines Airline für rund 2000 € , das geht doch?!

    werde ich noch mal schauen danke

    1079-3851db8f.jpg

  • Quote

    die haben aber stolze Preise dort z.Teil 10T $ plus, habe ich noch nie gesehen , es gibt aber auch mal ein paar billigere zwischendurch 1726 US$ one way für 2 Paxe habe ich entdeckt


    Hier Beispiel direkt bei Quatar gebucht. Bei dem kurzfristigen Abflugszeitraum wird es meiner pers. Meinung nach kein Rev. Management geben.

    Klar ist kein Schnapper aber wenn er "unbedingt" hin möchte schon möglcih ;).


    Aber ich denke pers. von LA wäre billiger und einfacher (Direktflug), auch hier gibt es die nächsten Tage die Flüge für die o.g. Preise. Und

    wie schon oft hier gesagt nur direkt bei der airline buchen.


    Ja bei google flights etc findet man auch die billigeren für rund 1300 € das wird aber mit ziemlicher Sicherheit nicht funktionieren weil da die "Online Reisebüros" irgendwelche komischen Kombis zusammenstellen die gar nicht fliegbar sind, wurde ja schon oft hier diskutiert. man sieht ja auch das dein kollege es bisher nicht geschafft hat ;) . Was hat er denn bisher so gebucht aus Interesse? ^^


    EDIT: Habe jetzt nochmal etwas länger geschaut also ich finde nur über LA Direkt oder eben Quatar für diese Preise. Schreib doch mal was du da "billiges" gefunden hast kann ich mir eig. nicht vorstellen.

  • Habe mal auf der QR Seite geschaut , stolze 31 Std unterwegs ,die Frage ist ,machen die auch Revenue Management und canceln die billigen Economie Tickets nach Cebu ?

    Wie schon gesagt, die Chance ist geringer in CEB und CRK für Revenue Management

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • dino also das Ticket meiner Verlobten in Business mit Emirates ist immer noch bestätigt für 17. Oktober.

    Da hier ja viel Panik verbreitet wird habe ich meine ALB zum Glück erreicht die meinten easy kommen sie vorbei entweder gibts ne Duldung oder ne Grenzübertrittsbescheinigung. im Worst Case.


    Ich bin trotzdem überzeugt wenn Abflug in den nächsten Tagen wird nix storniert.

  • Habe jetzt nochmal etwas länger geschaut also ich finde nur über LA Direkt oder eben Quatar für diese Preise. Schreib doch mal was du da "billiges" gefunden hast kann ich mir eig. nicht vorstellen.

    Ich hatte Miami über Chicago /Doha/Cebu gefunden am 5 November ( ganz so kurzfristig braucht das wohl nicht zu sein ) siehe screenshot


    Wie schon gesagt, die Chance ist geringer in CEB und CRK für Revenue Management

    ok werde das mal so weiter leiten

    1079-3851db8f.jpg

  • carldld

    Auf der Seite geht definitiv nichts. Es endet bei der Frage “Are you an APOR”?

    Meine Frau wird die LGU anrufen.

    Vielen Dank für den Hinweis,

    Dirk


    Nachtrag, ich war wohl zu blöd. Es scheint jetzt zu funktionieren.

  • ja das im Screenshot wird vorr. auch klappen aber trotzdem. Ich würde empfehlen Du hast ja geschrieben er versucht es seit längerem schon,

    dann würde ich an seiner Stelle versuchen eher kurzfristig einen Flug zu bekommen mit möglichst wenig Umsteigen und direkt bei Airline buchen.

    Das ist ja definitiv möglich. Man weis ja nie ob doch kurzfristig irgendein Einreiseverbot gibt wie vor kurzem zB aus Thailand (mittlerweile aufgehoben).


    EDIT: gut 5. November könnte schon durchaus wieder mit Revure Managemnt passieren das weis keiner, ist halt zu weit in der Zukunft. Mehr als 1 Monat in der Zukunft würde ich nix glauben was verkauft wird... in der EU z.B. ist es ja so wenn Flug gestrichen wird weniger als 14 Tage vor Abflug gibts ja auch Entschädigung, weiss die Regelung in den USA nicht, denke die wird sicher nicht länger sein.

  • Ich hatte das schon einmal gesagt...bitte keine Screenshots von persönlichen Flugangeboten hier reinstellen! Das macht keinen Sinn

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Goose ich weis da hast mich schonmal fast "ermahnt" aber hier wird doch explizit danach gefragt und nach einer Route dachte dann wäre es ok?

    Schick dem "Fragesteller" das per PN, wenn du willst. denn 99,9% der Member interessieren keine Flüge von Miami nach Manila und es gibt Meldungen und Beschwerden!

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Und wenn die Finanzier von Flugzeugen schon riesen Verluste machen muss das Geld irgendwann und irgendwo wieder reinkommen. Zahlen wird es im Endeffekt immer der Passagier und man sieht ja wie die Ticketpreise hochgehen!


    Nordic Aviation Capital Posts US$2.36 Billion Loss, Asks Creditors To Turn Debt Into Equity

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Zahlen wird es im Endeffekt immer der Passagier und man sieht ja wie die Ticketpreise hochgehen!

    ist das der richtige weg ? ich stelle mir vor daß die kauf/reiselust ausgebremst wird und diejenigen die diese preise bezahlen können bei weitem nicht zu einer annähernden gesundung ausreichen , auf den heißen stein getröpfelt ist keine lösung .

    so schmerzhaft es auch für die flugindustrie sein mag , sie sollte da weitermachen wo sie aufhören mußte . . .

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Zahlen wird es im Endeffekt immer der Passagier und man sieht ja wie die Ticketpreise hochgehen!

    ist das der richtige weg ? ich stelle mir vor daß die kauf/reiselust ausgebremst wird und diejenigen die diese preise bezahlen können bei weitem nicht zu einer annähernden gesundung ausreichen , auf den heißen stein getröpfelt ist keine lösung .

    so schmerzhaft es auch für die flugindustrie sein mag , sie sollte da weitermachen wo sie aufhören mußte . . .

    Dann sollten die Airlines vielleicht auch eher auf Privatejets umrüsten,denn die Grossen bekommen sie dann nicht mehr voll.Die Klientel für die hohen Flugpreise ist eher stark begrenzt,zumindest auf Dauer.Das wäre dann nur noch die Businessclasskundschaft von Vorcovid.Wird so nicht funktionieren.Oder vorne Businessclass und hinten Fracht.Passagiere gibt es dann nicht mehr genug

    Freedom is just another word for nothing left to loose

    No Risk,No Fun

  • Die Klientel für die hohen Flugpreise ist eher stark begrenzt,zumindest auf Dauer.Das wäre dann nur noch die Businessclasskundschaft von Vorcovid.Wird so nicht funktionieren

    Dafuer gibt es doch eine ganz einfache Loesung:

    wir machen ab jetzt vorne 8 Eco-Plaetze und hinten 300 Business-Plaetze in die Flugzeuge rein! :yupi

    Oder ist mir da gerade ein massiver Denkfehler unterlaufen? :Augenbraue:tease:473


    Spass beiseite, selbstverstaendlich muessen die Airlines ihre Verluste wieder irgendwie "reinfliegen", deswegen wird ja auch momentan revenue mgmt. und cashbox-filling betrieben.


    Abgesehen von den steigenden Preisen denke ich dass in naher Zukunft sowieso nicht viele Leute grossartig herumfliegen wollen - wegen dem Coronavirus!

    Sofern man in ein (z.B. asiatisches) Land ueberhaupt rein darf muss man dort erstmal fuer ein paar Tage ins Q-Jail oder geimpft sein oder sonstige Huerden ertragen, und wer hat denn auf sowas Bock bzw. die notwendige Zeit wenn es um Urlaubsreisen geht? :dontknow


    Bei geschaeftlichen Fluegen sehe ich das eher gelassen; wenn der Einsatz wirklich vonnoeten ist dann wird sich immer ein Kunde finden der das teurere Ticket bezahlt, bleibt ja nix anderes uebrig.


    Privatjets halte ich hier fuer keine gute Loesung, zum einen wegen des Preises und zum anderen wegen der Reichweite.

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Zahlen wird es im Endeffekt immer der Passagier und man sieht ja wie die Ticketpreise hochgehen!

    ist das der richtige weg ? ich stelle mir vor daß die kauf/reiselust ausgebremst wird und diejenigen die diese preise bezahlen können bei weitem nicht zu einer annähernden gesundung ausreichen , auf den heißen stein getröpfelt ist keine lösung .

    so schmerzhaft es auch für die flugindustrie sein mag , sie sollte da weitermachen wo sie aufhören mußte . . .

    Ich denke, viele Airlines werden erst einmal "indirekt" den Preis erhöhen und viele bis vor Corona im Preis inklusive Leistungen herausnehmen als zubuchbare kostenpflichtige Optionen. Flugpreise um ein Vielfaches höher werden das Reisen für so manchen zu teuer machen bzw. ihm seine Reiselust austreiben. Und mit deutlich weniger Passagieren wäre man auch wieder an dem Punkt, dass man so manches Flugzeug endgültig abschreiben muss und sich die Airlines verkleinern müssen (sofern nicht eh schon geschehen)


    Es bleibt abzuwarten, wo sich das alles einpendelt, was die Airlines als besten Punkt zwischen Preis und ausreichender Nachfrage dann ansehen werden.

  • ist das der richtige weg ? ich stelle mir vor daß die kauf/reiselust ausgebremst wird und diejenigen die diese preise bezahlen können bei weitem nicht zu einer annähernden gesundung ausreichen , auf den heißen stein getröpfelt ist keine lösung .

    so schmerzhaft es auch für die flugindustrie sein mag , sie sollte da weitermachen wo sie aufhören mußte . . .

    Ich denke, viele Airlines werden erst einmal "indirekt" den Preis erhöhen und viele bis vor Corona im Preis inklusive Leistungen herausnehmen als zubuchbare kostenpflichtige Optionen. Flugpreise um ein Vielfaches höher werden das Reisen für so manchen zu teuer machen bzw. ihm seine Reiselust austreiben. Und mit deutlich weniger Passagieren wäre man auch wieder an dem Punkt, dass man so manches Flugzeug endgültig abschreiben muss und sich die Airlines verkleinern müssen (sofern nicht eh schon geschehen)


    Es bleibt abzuwarten, wo sich das alles einpendelt, was die Airlines als besten Punkt zwischen Preis und ausreichender Nachfrage dann ansehen werden.

    QR hat es bereits gemacht: Sie haben ein Produkt auf den Markt gebracht, das zwar Business Class Seats sichert aber keine Lounge Access mehr etc.


    Auch Economy Lite wurde eingefuehrt.


    Aber generell haben die Preise angezogen!


    Qatar Airways Is Introducing New Fare Classes — What to Know Before You Book



    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Und wenn die Finanzier von Flugzeugen schon riesen Verluste machen muss das Geld irgendwann und irgendwo wieder reinkommen. Zahlen wird es im Endeffekt immer der Passagier und man sieht ja wie die Ticketpreise hochgehen!

    Haben wir doch schon vor fast 2 Jahren in den anderen Thread so geschrieben und sind dafür ausgelacht worden Werden internationale Flüge teurer nach der Krise?

    ist das der richtige weg ? ich stelle mir vor daß die kauf/reiselust ausgebremst wird und diejenigen die diese preise bezahlen können bei weitem nicht zu einer annähernden gesundung ausreichen , auf den heißen stein getröpfelt ist keine lösung .

    Na ja..neben den Covid Beschränkungen kommen jetzt die "Green Deals" und weitere Klima Politik Probleme dazu. Ich glaube das "billige" fliegen ist vorbei....



    PS: Wir dürfen bald wieder raus aus Australien :yupi:yupi

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Haben wir doch schon vor fast 2 Jahren in den anderen Thread so geschrieben und sind dafür ausgelacht worden Werden internationale Flüge teurer nach der Krise?

    Und genau das von den Blubberer und Plapperer die damals glaubten, das unser Geschreibe ja nur ein Geschwurbel ist. Heute müssen sie einsehen, dass unsere Vorhersagen zutreffen!


    Das wird genauso kommen mit dem Einreisen in die Philippinen. Man lacht darüber und ich hätte fast EUR 5,000 gewonnen wenn ich die Wette nur ein paar Tage früher angenommen hätte! Aber hätte hätte Fahrradkette!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Hey


    mit den Philippinen kann man die Ticketpreise doch überhaupt gar nicht vergleichen mit vor Covid, wo selbst die Passagierzahlen aktuell vom Staat limitiert sind und den 1000 Anforderungen die der Staat stellt.


    Meine letzten Buchungen in die Türkei waren exakt auf dem selben Preisniveau, wie vor Covid. Wie sich das mit den Philippinen entwickelt, kann man erst sehen, wenn das Reisen wieder wie vor Covid möglich ist.


    lg