Eine Frage an die Computerspeziallisten.

  • Bei meinem Laptop kommt seit 4 Tage, ca. 30 Minuten nachdem ich ihn einschalte, immer eine Meldung " das System wird jetzt herunter gefahren" , unten sind 2 Kaestchen, im Rechten stehen 240 Sekunden die nach unten zaehlen und OK, klicke ich OK an wird der Laptop sofort heruntergefahren, klicke ich nichts erst nach diesen 240 Sekunden. Im linken Kaestchen steht abbrechen, klicke ich das an wird der Laptop nicht heruntergefahren. Was hat das zu bedeuten. Ich dachte es ist ein Virus und habe gestern Abend den Laptop mit AVIRA scannen lassen, hat fast 3 Stunden gedauert, es ist aber kein Virus gefunden worden.

  • Kannst du mal einen Screenshot von diesen beiden Kaestchen machen und hier reinstellen?

    Bzw was kommt denn fuer ein Text wenn du die Maus ueber eines der beiden Icons bewegst?


    Beispiel:

    systray.png

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Hallo Bernie ,


    was für ein Betriebssystem benutzt du, Windows ? Und bekommst du einen Blue Screen ,der dir sagt Windows hat ein Problem und muss jetzt runtergefahren werden ?

    1079-3851db8f.jpg

  • level4,

    nein ich kann kein Screenshot machen, weiss nicht wie das geht.


    @ Traeumer,

    ja ich benutze Windows 10, so ein Blue Screen bekomme ich nicht. Es oeffnet sich in der Mitte des Bildschirms ein Kasten und da steht drin " das System wird jetzt heruntergefahren" und unten im Kasten sind 2 kleine Kaestchen, der Linke faengt bei 240 Sekunden an und zaehlt nach unten und da steht OK drin, klicke ich OK wird sofort heruntergefahren, ansonsten nach 240 Sekunden. Im Rechten steht abbrechen klicke ich da drauf verschwindet der Kasten und der Laptop wird nicht runtergefahren. Ich habe mich auch schon gefragt von woher das kommt, ich kann auch nichts erkennen von woher das kommt. Jetzt waehrend ich das geschrieben habe, wurde der Bildschirm gruen und es stand da shutting down, so ist es immer wenn ich den Laptop normal runterfahre, jetzt kam es aber von alleine.

    Die letzten Tage schaltet sich der Laptop auch machmal von alleine aus, da wird ploetzlich der Bildschirm schwarz. Ich glaube ich muss bald einen neuen kaufen.

  • ja ich benutze Windows 10

    Windows 10 hat eine eigene App - Snip&Sketch. Da drückst du auf das Windows-Zeichen unten links, dann auf All apps und dort, alphabetisch geordet - findest du das Snip&Sketch. Die Benutzung ist selbstredend.

    Der beschriebene Vorgang mit den beiden Kästchen ist mir unbekannt, hört sich nach was eingeschlepptem an. Malwarebytes oder Spybot könnten da vielleicht helfen.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Ich nutze Windows als noch zur CloudDatensicherung als Dualsystem mit Linux, der Winrechner zickt auch manchmal, ich kann dir folgendes Tool empfehlen:

    https://adwcleaner.de.uptodown.com/windows

    Muß nicht mal installiert werden, der entdeckt auch Sauereien, die normale Virenscanner nicht finden.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Bei meinem Laptop kommt seit 4 Tage, ca. 30 Minuten nachdem ich ihn einschalte, immer eine Meldung " das System wird jetzt herunter gefahren" , unten sind 2 Kaestchen, im Rechten stehen 240 Sekunden die nach unten zaehlen und OK, klicke ich OK an wird der Laptop sofort heruntergefahren, klicke ich nichts erst nach diesen 240 Sekunden. Im linken Kaestchen steht abbrechen, klicke ich das an wird der Laptop nicht heruntergefahren.

    Da Du das System ja ggf auch weiter benutzen kannst (also durch Abbrechenkästchen) scheint es mir eher ein Systemproblem als ein Virus zu sein. Gab es rezent ein Update von Windows oder einer anderen Software ?


    Ich gehe davon aus, dass Du keine Image vom System hast ? Eine Image, wo das Problem noch nicht existierte.


    LG Alf

    - Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt; wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen. - Dalai Lama


    - Meine Philippinenbilder

  • Ich tippe eher auf zu lange aufgeschobene Updates. Irgendwann kann man sich nicht mehr dagegen wehren. Screenshot wäre natürlich klasse. Dort wo "Zur Suche Text eingeben" mal "Snipp" eingeben und auf die Vervollständigung warten. Es sollte sich die Snipping App finden lassen die auf dem Rechner installiert ist. Die Starten, damit kann man auch Bildausschnitte screenshot'en. Das ausgeschnittene Bild per Bearbeiten -> Kopieren in die Zwischenablage und hier per STRG-V einfügen....

    --

    PN: Wie ich mit Wise und Forex Monitor App mehr aus Rücküberweisungen heraushole.

  • "Zur Suche Text eingeben" mal "Snipp" eingeben und auf die Vervollständigung warten. Es sollte sich die Snipping App finden lassen die auf dem Rechner installiert ist. Die Starten, damit kann man auch Bildausschnitte screenshot'en. Das ausgeschnittene Bild per Bearbeiten -> Kopieren in die Zwischenablage und hier per STRG-V einfügen....

    wow - wie umständlich ist den das Windows System????? bin ich froh das ich einen Apple habe - kleine Tastenkombination drücken und schon ist der Schnappschot auf dem Schreibtisch gespeichert und kann sofort versendet werden

  • Alternativ zu dem von wombatparade gut beschriebenen Verfahren kannst du auch einfach folgende 3 Tasten gleichzeitig drücken um Snipp zu starten (erscheint dann oben) und damit einen wählbaren Ausschnitt in die Zwischenablage zu kopieren: Windows + Umschalt + S

    Viele Grüße

    Reinhold

  • Bei meinem Laptop kommt seit 4 Tage, ca. 30 Minuten nachdem ich ihn einschalte, immer eine Meldung " das System wird jetzt herunter gefahren" , unten sind 2 Kaestchen, im Rechten stehen 240 Sekunden die nach unten zaehlen und OK, klicke ich OK an wird der Laptop sofort heruntergefahren, klicke ich nichts erst nach diesen 240 Sekunden. Im linken Kaestchen steht abbrechen, klicke ich das an wird der Laptop nicht heruntergefahren. Was hat das zu bedeuten. Ich dachte es ist ein Virus und habe gestern Abend den Laptop mit AVIRA scannen lassen, hat fast 3 Stunden gedauert, es ist aber kein Virus gefunden worden.

    Hi Berni 2

    Da du einen laptop nutzt kann es sein das dir irgendwie in der Energiesteuerung etwas durcheinander gekommen ist.

    Du hast unten rechts in der Leiste ein pfeilhoch Symbol wenn du darauf mit dem mauspfeil gehst klappt es auf und du siehst das Symbol einer Batterie das must du anklicken und dann auf weitere Energieoptionen gehen und anklicken, dann bekommst du mehr optionen angezeigt und wirst bei einer davon vermutlich angezeigt bekommen nach wieviel Minuten der Rechner herunterfahren soll, diese Einstellung musst du Ändern.

  • Guten Abend zusammen:hi


    Einen schnellen Screenschot kann man auch mit der Tastatur erstellen - dürcke einfach oben rechts die Taste "Druck". Nun ist in der Zwischenablage der Screenshot und den kann man in Word, Paint oder wo auch immer mit der Tastenkombination Strg und V einfügen.


    Vielleicht hilft es :D

    Gruß SCANIA :hi

  • wow - wie umständlich ist den das Windows System????? bin ich froh das ich einen Apple habe - kleine Tastenkombination drücken und schon ist der Schnappschot auf dem Schreibtisch gespeichert und kann sofort versendet werden

    das gibt's unter Windows natürlich auch schon seit 30 Jahren. Aber man möchte ja nur einen Teil ausschneiden und da verwendet man ein Tool dafür .


    Unter Windows 7 und 8 kann man das Snipping tool verwenden. Unter Windows10 gibt es neuerdings zusätzlich noch das "ausschneiden und skizzieren" denke aber das man das auch unten in der Suchleiste mit der Eingabe von "snip" finden kann. Dann den entspreichenden Teil markieren und den Shot erstellen. Das wird dann automatisch in die Zwischenablage kopiert. Dann kann man es hier im Forum einfach über die Zwischenablage im Text bei der Antwort einfügen, ohne über Speichern und anhängen zu gehen.


    tbs

    "Mit dem Wissen wächst der Zweifel", Johann Wolfgang von Goethe

    "Ich habe riesige Zweifel", tbs


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

  • @ Lotsch,

    wenn ich das mache erscheint der Batteriestatus, die Batterie ist defekt und funktioniert nicht mehr, das wusste ich aber, Koennte es sein das es von daher kommt.

  • Ich tippe eher auf zu lange aufgeschobene Updates. Irgendwann kann man sich nicht mehr dagegen wehren.

    das Update war mir auch als Erstes in den Sinn gekommen....


    allerdings, wenn er dann einmal runtergefahren und das Update installiert wurde, wäre ja Schluss....

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


    Ich würde mich ja gerne mit Ihnen geistig duellieren, aber ich sehe Sie sind völlig unbewaffnet.


  • Hallo Berni 2,

    ich bin zwar kein PC-Experte aber mir hat das Programm -"Tweak - Windows Repair"- bisher schon sehr oft geholfen! Es ist ein Program um Fehler in dden Windows-Einstellungen zu finden und zu reparieren.


    Eine (relativ leichte) Art es herunterzuladen ist, wenn Du auf die Seite von CHIP.de gehst (adere andere wie Coputerbild/Pc.de ect).

    Die neuste/letzte Version ist Version 1.10.3. Es gibt eine Free Version - mit der Du die Grundfunktionen ausfuehren kannst (renew all standard repair and tools/craete and restore registry backup/change colours and everything in the programm/use a non commercialenvoroment).

    Besser in Englisch: "Windows Repair is intended to repair your pc when something breaks or after a virus. Most problems can be resoved by restoring the default registry setup. Has Database of thousands of default registry settings to save you the trouble of beeing forced to reinstall or reset windows."


    Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht und mein Window schon oft repariert/verbessert! Es ist sicherlich ein Versuch wert!

    MfG.

    Wol23