"Simple Woman"

  • Es mag so scheinen, was mir auch ganz recht ist. Das Gegenteil ist der Fall, schon aus damaligen beruflichen Gründen.

    Der Begriff "simple girl" war schon in Verwendung, als Mails noch in hellblauen Umschlägen steckten.

    Wann war das denn ? ich verwende seit guten 60 Jahren nur weisse Umschläge.

  • so sollte man es machen. Genau hinschauen, die Gefühle etwas in den Hintergrund fahren und klar denken mit dem Kopf (nicht mit dem Schwan*) und auch das Umfeld ansehen...ich plädiere auch für klare Kommunikation über die Finanzierung der dortigen Familie im Vorfeld. Macht man das klar und verständlich, dass es nie Geldsendungen geben wird, trennt sich schon einiges ab!

    Ansonsten wünsche ich immer viel Glück...


    PS: Da man momentan nicht dorthin reisen kann, würde ich auch nicht große Kommunikation machen, um eine Freundin zu finden...denn bis zum Kennenlernen fließt viel Wasser den Pasig runter und bis dahin kann "Macella" schon verheiratet sein und Zwillige geboren haben..."simple" halt :D

    genau so sollte man vorgehen

    Der Grund warum diese “simple woman” meist im Chat sind ist die Hoffnung auf eine Veränderung dieser “simple” Situation.
    Wenn sie so bodenständig und genügsam sind warum suchen sie sich dann nicht einfach einen ebenso “simplen” Pinoy?


    Sind diese “simplen” Pinays dann mit einem Foreigner eine Weile verheiratet wird sich kaum noch eine als simple bezeichnen! 8-)

    Kann man ihnen ja nicht verdenken...man muss halt selbst aufpassen, sonst gibt es eine harte Bruchlandung. Aber schreckt manche ja auch nicht ab...hatten wir nicht vor kurzem einem "User" der tausende Euro investiert hatte für Visa und Hochzeit und ein paar Wochen vor Einreise wurde sie von einem "Kumpel" schwanger? Hat ihm aber nichts ausgemacht, sagt er:D


    Vermutlich auch ein "simple" girl

    PS: Solche Foren erzählen aber auch oft die anderen Geschichten, wo sie nicht anders war..man muss nur in der Forengruft suchen! Und vermutlich erzählen nur 10% der User ihre Fehlgriffe :floet

    Jepp, ich hatte in der Anfangszeit dort auch 2 oder 3 davon, aber schnell wieder weg...man lernt dann schnell zwischen den Zeilen zu lesen und "simple" and "easy going" zu unterscheiden :floet

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Wer von euch würde nicht eine ältere, dicke Amerikanerin heiraten für ein Leben unter Palmen, im 4500qm Haus mit Ferrari & co? :floet :floet

    gehört zwar jetzt nicht unbedingt zum thema aber ich würde KEINE ältere dicke amerikanerin heiraten nur des geldes wegen..ich bin nicht käuflich

    hatte 2x im leben schon die chance mich ins gemachte nest zu setzen und habe beides mal abgelehnt

  • Wer von euch würde nicht eine ältere, dicke Amerikanerin heiraten für ein Leben unter Palmen, im 4500qm Haus mit Ferrari & co? :floet :floet

    gehört zwar jetzt nicht unbedingt zum thema aber ich würde KEINE ältere dicke amerikanerin heiraten nur des geldes wegen..ich bin nicht käuflich

    hatte 2x im leben schon die chance mich ins gemachte nest zu setzen und habe beides mal abgelehnt

    Ich ja...aber jetzt ist es zu spät :D:D

    :cheers Live is short, play it hard :cheers

  • Also eine alte reiche und dicke Pinay, die mir jeden Wunsch von den Lippen abliest und dann noch mit einigen huebschen jungen Housemaids, das muesste ich mir doch nochmal ueberlegen:floet:yupi

  • Also eine alte reiche und dicke Pinay, die mir jeden Wunsch von den Lippen abliest und dann noch mit einigen huebschen jungen Housemaids, das muesste ich mir doch nochmal ueberlegen:floet:yupi

    Dann geh einfach in den Chat und mach es wie die Pinays! Such im Partnerchat nicht nach den jungen huebschen Angeboten, sondern nach den Abgetakelten die nach Reichtum aussehen. :yupi


    Es gibt da genug Stinkreiche deren Ehemann sie wegen einer Juengeren verlassen hat! :thumb


    LG Carabao

  • Nur mal so eine Frage in die Runde:


    Könnte eine Filipina, die sich selbst als „simple“ vorstellt, auch damit ausdrücken wollen, das sie eventuell Bedenken wegen der möglichen hohen Erwartungen eines Ausländers hat?


    Wäre es möglich, das sie damit vorbeugen möchte und hofft, das ihr Gegenüber nicht den selben Maßstab an sie anlegt, als er es möglicherweise an Frauen westlicher Kulturkreise tun würde?



    Mich würde interessieren ob das auch ein Grund sein könnte.

    "Behandle andere so, wie du selber behandelt werden möchtest."

  • So weit denkt eine "Simple" Pinay nicht...sorry, aber diesen Zahn muss ich dir ziehen!

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • So weit denkt eine "Simple" Pinay nicht...sorry, aber diesen Zahn muss ich dir ziehen!

    aber extremer einspruch ! ! !

    1. ist das viel zu lapidar ausgedrückt denn eine frau außerhalb dieses landes hat oft genug gleiches gedankengut

    2. kenne ich mittlerweile seit über 20 jahren genug pinays auf die das in keinster weise zutrifft

    3. vermute ich daß du einen bestimmen kreis von pinays in betreffender altersgruppe meinst . . .

    es ist ein unterschied ob du eine frau "simpel" nennst , oder ob sie sich selber so darstellt

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Wenn sich ein Pinay selbst als simple bezeichnet kann das bedeuten


    1.) sie ist genügsam, nicht materialistisch, etc

    2.) sie kommt aus sehr ländlicher Gegend, sieht sich selbst auch nicht so als gebildet, etc.


    oder


    3.) das simple ist der Köder am Angelhaken der Scammerin

  • Simple = Einfach


    Einfache Menschen, oder Menschen, die sich zu Minimalismus, Einfachheit und einem unkomplizierten Leben bekennen, sind entspannt, geduldig und präsent in ihrem Alltag.

    Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind.

    8-)

  • Simple = Einfach


    Einfache Menschen, oder Menschen, die sich zu Minimalismus, Einfachheit und einem unkomplizierten Leben bekennen, sind entspannt, geduldig und präsent in ihrem Alltag.

    Minimalismus,Einfachheit und unkompliziertes Leben findet man hier ohne Ende in Squattervierteln.Ob die dann aber entspannt,geduldig und präsent im Alltag sind,weiss ich nicht.

    Wenn man das bewusst anstrebt nach der Devise "Weniger ist Mehr" ,dann sehe ich das genauso

    Freedom is just another word for nothing left to loose

    No Risk,No Fun

  • Simple = Einfach


    Einfache Menschen, oder Menschen, die sich zu Minimalismus, Einfachheit und einem unkomplizierten Leben bekennen, sind entspannt, geduldig und präsent in ihrem Alltag.


    Simple = Einfach


    Einfache Menschen, oder Menschen, die sich zu Minimalismus, Einfachheit und einem unkomplizierten Leben bekennen, sind entspannt, geduldig und präsent in ihrem Alltag.

    Minimalismus,Einfachheit und unkompliziertes Leben findet man hier ohne Ende in Squattervierteln.Ob die dann aber entspannt,geduldig und präsent im Alltag sind,weiss ich nicht.

    Wenn man das bewusst anstrebt nach der Devise "Weniger ist Mehr" ,dann sehe ich das genauso

    ich versuch ne andere denkweise , ihr beiden definiert es aus eurer deutschen sicht .

    das hat mit der denkweise einer filipina aber auch nicht das geringste zu tun , ich habe den thread so verstanden das gefragt wird wie sich die pinay selbst beurteilt . . .

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Völlig richtig,bin vom Ursprungsthema Richtung Philosophie abgewichen.Wenn die Pinay sagt,sie ist simple und dann möglicherweise nur eine Onlinepinay,da wäre ich sehr vorsichtig.

    Freedom is just another word for nothing left to loose

    No Risk,No Fun

  • Ok, ... da hast du recht wir Europäer haben eine andere Denkweise.


    Schau mal was die Filipino Denkweise dazu sagt:

    Tagalog Dictionary -> https://www.tagalog-dictionary.com/search?word=simple

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meaning of "simple"

    simple

    • adj.
      • 1. easy to do: madaling gawin, magaan, madali
      • 2. easy to understand: madaling intindihin, madaling unawain
      • 3. bare, mere, with nothing added: payak, walang iba kundi...
      • 4. plain, without ornament, not rich or showy: simple
      • 5. natural, not affected, not showing off: natural, likas
      • 6. common, ordinary: karaniwan, pangkaraniwan
      • 7. dull, weak in mind: tanga, ungas, bobo/a
      • 8. not compound: payak


    Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind.

    8-)

  • Schau mal was die Filipino Denkweise dazu sagt:

    wenn eine frau wirklich diese definition zum denken benutzt ist der erweis erbracht das sie eben nicht simpel is sondern sich so darstellt , warum auch immer =)

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Das moderne Selbstbildnis der gemeinen, einfachen "simple" Philippinerin wird sehr durch die neuzeitigen Medien gepraegt. Wie durch diesen Film zum Beispiel.


  • Simple = Einfach


    Einfache Menschen, oder Menschen, die sich zu Minimalismus, Einfachheit und einem unkomplizierten Leben bekennen, sind entspannt, geduldig und präsent in ihrem Alltag.

    Minimalismus,Einfachheit und unkompliziertes Leben findet man hier ohne Ende in Squattervierteln.Ob die dann aber entspannt,geduldig und präsent im Alltag sind,weiss ich nicht.

    Wenn man das bewusst anstrebt nach der Devise "Weniger ist Mehr" ,dann sehe ich das genauso

    Du verwechselst eine innere Einstellung bzw. bewusste Entscheidung mit Geldmangel und Bildungsmangel. Das sind ja wohl mal eindeutig und klar zwei verschiedene Paar Schuhe. ;)


    Pancho sprach davon, sich zu solch einem Leben zu bekennen. Nicht darin aufzuwachsen oder darin gefangen zu sein.

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Minimalismus,Einfachheit und unkompliziertes Leben findet man hier ohne Ende in Squattervierteln.Ob die dann aber entspannt,geduldig und präsent im Alltag sind,weiss ich nicht.

    Wenn man das bewusst anstrebt nach der Devise "Weniger ist Mehr" ,dann sehe ich das genauso

    Du verwechselst eine innere Einstellung bzw. bewusste Entscheidung mit Geldmangel und Bildungsmangel. Das sind ja wohl mal eindeutig und klar zwei verschiedene Paar Schuhe. ;)


    Pancho sprach davon, sich zu solch einem Leben zu bekennen. Nicht darin aufzuwachsen oder darin gefangen zu sein.

    Im Grunde meinte ich genau das Gleiche.

    Umso mehr würde ich an der Aussage einer Filipina zweifeln,die behauptet ein simple woman zu sein,vor allem wenn sie das im Vorfeld einer möglichen Partnerschaft online äussert.Man könnte das mit,du brauchst keine Angst haben ich bin nicht teuer,übersetzen

    Freedom is just another word for nothing left to loose

    No Risk,No Fun

  • vor allem wenn sie das im Vorfeld einer möglichen Partnerschaft online äussert.Man könnte das mit,du brauchst keine Angst haben ich bin nicht teuer,übersetzen

    Man könnte es auch anders übersetzen..."bis jetzt war mein Leben simple, aber mit dir soll das anders werden" dann wird es eher teuer :floet


    Also ich habe in meiner Anfangszeit ein paar "simple Woman" auf den Phills kennen lernen dürfen...die wollten alle mein Bestes :floet

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon