Ein Tipp fuer die Kaffeeliebhaber.

  • Nächste mal sagt Bescheid, für guten Barako bin ich auch immer zu haben ;)


    Ich warte grad noch auf Kaffee "from the mountain province".

    Kein Problem, einfach die Wünsche per PN kundtun, das klappt dann bestimmt :thumb

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


    Ich würde mich ja gerne mit Ihnen geistig duellieren, aber ich sehe Sie sind völlig unbewaffnet.


  • Tja was soll ich sagen schreiben ??? :denken


    Vielleicht das hier : der Kaffee ist fertig :yupi


    philippinenforum.net/forum/index.php?attachment/90388/


    da keine Rittersport vorhanden musste halt was lokales wie choco Topps her


    ich musste letzte Woche noch P50 extra nachzahlen für die Lieferung mit LBC da der Lieferant von CafedeLipa Entrego nicht in meine Region liefert


    und ja der Kaffee schmeckt gut he he .....:thumb


    Träumer ;)





  • scheint ja einige sehr gute Kaffeesorten / -marken auf den Philippinen zu geben.

    Mein Lieblingskaffee in Iloilo ist Immer Madgecoffee - sie haben eigene coffeebars und man kann den Kaffee auch kaufen.

    Soll aus den Bergen von Panay und der Charlesregion kommen. Echt lecker.

  • Ich habe dazu mal eine Frage für meinen Kaffeevollautomaten

    dürfen die Bohnen nicht zu sehr karamelisiert sein sonst verklebt

    das Mahlwerk. Ist darüber was von den phil. Sorten bekannt?


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • scheint ja einige sehr gute Kaffeesorten / -marken auf den Philippinen zu geben.

    ja es gibt sie , allerdings unverhältnismäßig teuer , für den gelegenheitsgenießer weniger ein problem , aber für den täglichen vieltrinker (so wie mich zb) ist es schade daß die "mittelklasse" des kaffeequalität fast völlig fehlt . . .

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • scheint ja einige sehr gute Kaffeesorten / -marken auf den Philippinen zu geben.

    ja es gibt sie , allerdings unverhältnismäßig teuer , für den gelegenheitsgenießer weniger ein problem , aber für den täglichen vieltrinker (so wie mich zb) ist es schade daß die "mittelklasse" des kaffeequalität fast völlig fehlt . . .

    Der Kaffee ist hier billiger als in Deutschland, wenn man den Kaffee im Supermarkt kauft ist er doppelt so teuer, als der Kaffee den Schokoprinz direkt in Batangas gekauft hat.

  • Der Kaffee ist hier billiger als in Deutschland, wenn man den Kaffee im Supermarkt kauft ist er doppelt so teuer, als der Kaffee den Schokoprinz direkt in Batangas gekauft hat.

    welcher kaffee ist denn hier billiger ? ? ? ? name - preis per kilo ? ? nur das zeug was ganz gruselig schmeckt . . .

    der rest ist viel teurer .

    hier in cebu weiß ich nicht wie ich an den von dir gemeinten kaffee kommen könnte , außer regelmäßigen bb - boxen import =)

    zugegeben , ich bin kaffeetrinker - kein geniesser:floet

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Der Kaffee ist hier billiger als in Deutschland, wenn man den Kaffee im Supermarkt kauft ist er doppelt so teuer, als der Kaffee den Schokoprinz direkt in Batangas gekauft hat.

    welcher kaffee ist denn hier billiger ? ? ? ? name - preis per kilo ? ? nur das zeug was ganz gruselig schmeckt . . .

    der rest ist viel teurer .

    hier in cebu weiß ich nicht wie ich an den von dir gemeinten kaffee kommen könnte , außer regelmäßigen bb - boxen import =)

    zugegeben , ich bin kaffeetrinker - kein geniesser:floet

    Barako von Batangas 400 Peso das Kilo.

  • Barako von Batangas 400 Peso das Kilo.

    wenn ich jetzt noch wüßte wo ich das hier bekommen kann würde ich es gerne probieren

    Der Trauemer hat sich doch auch von Caffee de Lipa Kaffee schicken lassen, er hat sich allerdings Arabica schicken lassen, der ist teurer, die haben aber auch den Barako. Schau mal unter " Cafe de Lipa"

  • wenn ich jetzt noch wüßte wo ich das hier bekommen kann würde ich es gerne probieren

    vlt kann ich dir ja ein Kilo per LBC oder so schicken, dann kannste zumindest schon mal Probieren....schick ma PN

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


    Ich würde mich ja gerne mit Ihnen geistig duellieren, aber ich sehe Sie sind völlig unbewaffnet.


  • Wer seinen Kaffee selber anpflanzen möchte . . .


    In Dumaguete:


    Pflanzen bekommt man kostenlos auch beim Agriculture Office of Dumaguete (beim Daro Market).

    Ob die verschiedene Sorten haben, weiss ich nicht :dontknow


    Etwas Geduld und Dünger, der Boden sollte stimmen und nachts etwas kühler :thumb


    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Gestern in einem Sari2 store, zwischen all den 3in1, 7in1... Purer, gemahlener Bohnenkaffee, laut Sales lady ist er unverkäuflich - kein Wunder: ohne Zucker.


    24 Sachets kosten 16 pesos, ein Sachet reicht für eine Tasse. Schmeckt halt wie gemahlener Bohnenkaffee. Als Alternative zu all dem ekligen 3in1 trinkbar:


    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • ....laut Sales lady ist er unverkäuflich - kein Wunder: ohne Zucker.

    ich behaupte schon immer Pinoys wollen nur 2 Geschmacksrichtungen: sweet or fishy:D:D:D

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Gestern in einem Sari2 store, zwischen all den 3in1, 7in1... Purer, gemahlener Bohnenkaffee, laut Sales lady ist er unverkäuflich - kein Wunder: ohne Zucker.


    24 Sachets kosten 16 pesos, ein Sachet reicht für eine Tasse. Schmeckt halt wie gemahlener Bohnenkaffee. Als Alternative zu all dem ekligen 3in1 trinkbar:


    Purer, gemahlener Bohnenkaffee?


    Na ja, Folgendes, zitiert aus Google, hört sich für mich doch etwas anders an:


    Instantkaffee ist ein getrockneter, wasserlöslicher Kaffeeextrakt in Pulverform, der alternativ auch einfach als löslicher Kaffee bezeichnet wird. Gießt man Instantkaffee mit Wasser auf, entsteht sofort ein "Kaffeegetränk".


    Aber solang es schmeckt, warum nicht!!!


    Morgen bekomme ich 5 kg Barako (ungemahlen) aus Batangas (das Kilo übrigens zu 330 Pesos). Hoffe, der schmeckt.


    The man

  • Da bleibt Kaffeesatz übrig, wie beim Filterkaffee. Und das ist kein staubartiges Pulver, es ist körnig, wie halt gemahlener Kaffee.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.