Ab wann kann man wieder Reisen?

  • Flugsicherung streicht Stellen – Einigung mit Gewerkschaft

    270 Stellen sollen wegfallen und weniger neue Fluglotsen ausgebildet. So sieht die Einigung zwischen der Deutschen Flugsicherung und der Gewerkschaft GdF aus.

    Quelle

    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein

  • Wenn ich mir die Impfweltkarte mir so anschaue, dann bin ich schockiert wie wenig Asien oder Australien so im petto haben. Von Afrika weiß man es ja, denn ohne Moos nix los..

    Hochtechnologieländer wie Japan oder Südkorea, haben mit dem Impfen, eigentlich noch gar nicht angefangen. Südkorea will erst im 3.Quartal, beim normalen Volk anfangen, Australien, trägt ausser sich einzuschliessen und andere auszusperren, auch absolut gar nichts zur Besserung bei. Da ist die Farce die in Deutschland abläuft, ja geradezu ein Vorzeigeprojekt.

    Wie so ein internationaler Tourismus wieder in Gang kommen soll, erschließt sich mir nicht.

    Wenn ich meine globalen Beobachtungen so sehe, wird problemloses Reisen für den normalen Touri zu den Phils, wie vor 2020, auf die nächsten ein/zwei/drei Jahre kaum geben.

  • Wenn ich mir die Impfweltkarte mir so anschaue, dann bin ich schockiert wie wenig Asien oder Australien so im petto haben.

    Vielleicht weil diese Länder nicht in Panik verfallen und eine "vernünftige" Politik haben und das Virus kaum schaden anrichtet

    Hochtechnologieländer wie Japan oder Südkorea, haben mit dem Impfen, eigentlich noch gar nicht angefangen. Südkorea will erst im 3.Quartal, beim normalen Volk anfangen, Australien, trägt ausser sich einzuschliessen und andere auszusperren, auch absolut gar nichts zur Besserung bei.

    Ich möchte mal über meine Heimat sprechen. Hier will man erst Ende März anfangen mit impfen...Warum?


    1. Weil dann bei uns der Herbst anfängt, jetzt ist Hochsommer

    2. Weil dann die Akzeptanz höher ist aufgrund von kommenden Winter und den ersten Testergebnissen zu den Impfstoffen. Impfen ist hier nicht wirklich akzeptiert

    3. Weil das Virus bisher kaum Probleme bringt für die Inländer (außer Reiseverbote)...es gibt bisher gesamt nur ca. 28.000 positive Tests in 13 Monaten, es gibt "nur" 902 Tote davon 90% über 75 Jahre alt! Aktuell gibt es 37 aktive Fälle, alle eingeschleppt durch Einreisende und Quarantänevergehen!


    Warum also impfen und den anderen den Impfstoff wegnehmen, die ihn vielleicht dringender brauchen? Hier macht es nur Sinn für den der Reisen will

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Naja in all den von mir aufgezählten Ländern wird auf Abschottung und Disziplin ihrer Bürger gesetzt, das hilft zwar den Zahlen im eigenen Land, aber da ich von Touristik spreche, hilft eben nur Abschottung 0,0 sondern sperrt die internationale Touristik zusätzlich enorm.


    Aber in Panik verfallen, ist mir lieber, als sich nur einsperren und gar nichts tun. Einsperren, und nur einsperren, ohne mehr zu tun als einsperren, habe ich nun schon zu genüge durch.

  • Australien ist groß....größer als dein Häuschen auf den Phils.
    Soweit ich weiß, leben die Australier freier als wir hier in Europa, oder nicht?

    Panik war noch nie gut.....

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • Australien ist groß....größer als dein Häuschen auf den Phils.
    Soweit ich weiß, leben die Australier freier als wir hier in Europa, oder nicht?

    Panik war noch nie gut.....

    Ich rede nur von den Auswirkungen und Zukunft der internationalen Touristik, weil es hier ums wann kann ich wieder reisen geht

    Denn auch in Deutschland profitiert die nationale Touristik erheblich unter dieser Situation.

    Z.B. die Hoteliers und Gastronomen, hier am Bodensee, träumen bereits von einem 2021 wie es 2020 war. im Frühjahr wo sowieso nicht viel los ist, gabs staatliche Hilfe, der Sommer war rappelvoll und Umsätze wie noch nie, und im Winter wo sowieso alles leer ist, gabs wieder staatliche Hilfe. Das ist doch mal was. Die können meinen nicht wirtschaftlichen, aber emotionalen Groll auf Corona auch nicht verstehen.

    Die sagen auch Panik war noch nie gut.... hahaha

  • „Niemand mit klarem Verstand wird jemals wieder ein Flugzeug besteigen“

    Quote

    Der US-Schriftsteller T. C. Boyle (72) ist der Überzeugung, dass die Gewöhnung an Videokonferenzen die Mobilität der Menschen dauerhaft verändern wird. Er hätte nie gedacht, jemals Interviews virtuell führen zu müssen. „Aber da wir das nun alle gelernt haben, wird niemand mit klarem Verstand jemals wieder ein Flugzeug besteigen – egal zu welchem Zweck“, sagte Boyle dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

    Er selbst sei seit vorigem März nicht mehr gereist und habe niemanden getroffen. „Dabei bin ich sehr gesellig und war in dem Dorf, in dem ich lebe, immer Teil des Dorflebens. Das fehlt mir sehr“, betonte der Autor.

    Dennoch habe er sich seit Beginn der Corona-Pandemie stets sehr vorsichtig verhalten: „Ich wusste von Anfang an – weil ich so oft darüber geschrieben habe –, dass dieses Virus sich über unsere Spezies verteilt, dass es mutiert, mit nur einem Ziel in seinem viralen Kopf: mich zu töten!“


    Herr Boyle, von dem ich heute erstmalig höre, kann gern in seiner selbstauferlegten Isolation vor sich hin leben. Für andere ist das kein Leben und wenig lebenswert. Man sollte nicht von sich auf andere schließen - schon gar nicht auf eine Mehrheit der Menschen. Lebenslanger übermäßiger Alkohol / Drogenkonsum kann durchaus das Gehirn schädigen. Da helfen dann auch keine Flugreisen mehr.

    T.C. Boyle, die Liebe zur Natur, das Schreiben – und der Alkohol

    Quote

    T.C. Boyle ist in der Natur aufgewachsen, am Hudson River, und noch heute zieht er sich jeden Monat für ein paar Tage in die Sequoia Mountains zurück, wo es so langweilig ist, dass er ausgiebig zum Lesen und zum Schreiben kommt – und manchmal auch zum Trinken. Seine Eltern, beide Alkoholiker, haben ihm viel Nestwärme mit auf den Lebensweg gegeben. Und eine gute Bildung. Doch mit Drogen hat er auch seine Erfahrungen gemacht, obwohl er das gern gezeichnete Bild vom Ex-Junkie für massiv übertrieben hält.


    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • " Niemand mit klarem Verstand wird in ein Flugzeug steigen "

    Haha, das sagt mein Schwager schon seit Jahrzehnten !

    Und das hat definitiv nichts mit irgendwelchen Viren zu tun.

    Aber wann wir wirklich wieder fliegen, haengt definitiv an den Einreise- und Quarantaenebestimmungen.

    Die werden von Politikern gemacht. Wie zuverlaessig die sind, wissen wir alle.

  •  

    Aber wann wir wirklich wieder fliegen, haengt definitiv an den Einreise- und Quarantaenebestimmungen.

    Die werden von Politikern gemacht. Wie zuverlaessig die sind, wissen wir alle.

    soweit so gut.

    Ich frag mich immer mehr, was für ein Masterplan dahinter steckt

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Aber wann wir wirklich wieder fliegen, haengt definitiv an den Einreise- und Quarantaenebestimmungen.

    Die werden von Politikern gemacht. Wie zuverlaessig die sind, wissen wir alle.


    soweit so gut und sicherlich richtig.

    Dass es eine Gesundheitsbedrohung durch den Virus gibt, stelle ich nicht in Abrede auch nicht dass gezielte Quarantänemassnahmen die Situation erleichtern können.


    Wenn Quarantäne, dann für alle egal welchen Glaubens oder welcher Herkunft und nicht nur für Bios



    Allerdings frag ich mich immer mehr, was für ein Masterplan dahinter steckt dem Fussvolk Reisen und Urlaub verbieten zu wollen. Am nervigen Geplärre einer Handvoll gelangweiter Kids reicher Eltern wird es doch hoffentlich nicht liegen.



    Zwischenzeitlich gibt es doch für jede Statistik und Gutachten ein anderes, das das Gegenteil beweist. Und die Grenzwerte nach belieben zu verändern ist anscheinend auch in Mode gekommen.


    Gefällte es den Politikern zwischenzeitlich so gut, dass sie mit dem Pandemiegespenst drohend die Bevölkerung in jede beliebige Richtung treiben können? Sollte dies der Fall sein wären sie in Nordkorea sicher besser aufgehoben.


    Das Drama und Gefeilschen um die Zulassung, Bestellung, Beschaffung und Lieferung von Impfstoff durch die Laberbude EU lässt schlimmes ahnen. Wenn das System EU un solchen Zeiten versagt, dann sollte jeder Staat so viel Rückgrat beweisen und seine Bevölkerung durch nationale Massnahmen schützen.

    Die Ausrede auf eine EU-weite einheitliche Lösung zu setzen ist doch Unsinn, ausser MuttiMerkel und ihre Trabanten tut das eh keiner.


    Was mich aber im Moment doch verwundert ist, dass es aus vielen Ländern Meldungen über Virusmutationen gibt, aber nicht aus den Ländern der nordafrikanischen Nichtschwimmer und auch nicht aus dem Orient der unbegleiteten Jugendlichen.


    Was machen die denn besser, denn Reisen dürfen sie ja ungehindert. Vielleicht könnten wir davon lernen und können danach unsere Reiselust ungehindert austoben.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Aber wann wir wirklich wieder fliegen, haengt definitiv an den Einreise- und Quarantaenebestimmungen.

    Die werden von Politikern gemacht. Wie zuverlaessig die sind, wissen wir alle.


    Eine weitere gute Nachricht ist jedenfalls, dass man - wenn man dann irgendwann mal einreisen darf - als mit Biontech Geimpfter andere so gut wie nicht mehr anstecken kann. Das wurde heute bekanntgegeben.



    https://www.n-tv.de/wissen/Bio…kend-article22376102.html

    ------------------------

    :ironie

    Personally last time seen girlfriend from PH in Bangkok at march 10th, year 2020.

  • Eine weitere gute Nachricht ist jedenfalls, dass man - wenn man dann irgendwann mal einreisen darf - als mit Biontech Geimpfter andere so gut wie nicht mehr anstecken kann. Das wurde heute bekanntgegeben.



    Alltours kündigte an, bei Gästen seiner Allsun-Hotels bald eine Corona-Impfung zu verlangen. Dies soll ab dem 31. Oktober gelten.

    Corona-Impfung: Reiseveranstalter Alltours schafft Fakten | STERN.de


    Diese Nachricht wiederum finde ich nicht wirklich gut.


    tbs

    "Mit dem Wissen wächst der Zweifel", Johann Wolfgang von Goethe

    "Ich habe riesige Zweifel", tbs


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

  • Naja in all den von mir aufgezählten Ländern wird auf Abschottung und Disziplin ihrer Bürger gesetzt, das hilft zwar den Zahlen im eigenen Land, aber da ich von Touristik spreche, hilft eben nur Abschottung 0,0 sondern sperrt die internationale Touristik zusätzlich enorm.

    Ja gut unser Touristikmarkt, wenn man von Ausländern spricht liegt bei 0...aber das stört den Aussie nicht so besonders, dass wir nun in "Impfpanik" verfallen müssen...wir reisen ganz gerne auch im eigenen "Riesenland" und können problemlos nach NZ, Fiji.

    Mir hat es bisher, obwohl "Vielreisender" nicht wirklich gefehlt und dieses Jahr halte ich noch durch. Sind wir viel im eigenen Land unterwegs gewesen, waren auf Fiji und mal in Tasmanien (absoluter Tipp übrigens)...demnächst geht es nach NZ


    Abschottung funktioniert bei uns zu 99% und Disziplin gibt es eher nicht. Bei uns in QLD gab es bisher nur einen 3 tägigen Lockdown in Brisbane, ansonsten ist das Leben wie immer

    Aber in Panik verfallen, ist mir lieber, als sich nur einsperren und gar nichts tun. Einsperren, und nur einsperren, ohne mehr zu tun als einsperren, habe ich nun schon zu genüge durch.

    Da sind wir hier unten anders...Panik ist kein guter Ratgeber und warum etwas ändern an einer funktionierenden Maßnahme. Wer Reisen muss, benötigt halt Quarantänemaßnahmen und Orte. Es geht, aber ist schwer

    Australien ist groß....größer als dein Häuschen auf den Phils.
    Soweit ich weiß, leben die Australier freier als wir hier in Europa, oder nicht?


    So ist es..wir sind recht frei hier. Bei mir in der Gegend gab es noch überhaupt keine Corona Einschränkungen, weder Maske, noch Lockdown, noch geschlossene Restaurants usw.

    Lediglich in Brisbane (1,5 Stunden) gab es 1x einen 3 tägigen Lockdown und dort gilt Maske in Malls

    Eine weitere gute Nachricht ist jedenfalls, dass man - wenn man dann irgendwann mal einreisen darf - als mit Biontech Geimpfter andere so gut wie nicht mehr anstecken kann. Das wurde heute bekanntgegeben.

    Na ja


    Quote

    Menschen sind nach abgeschlossener Impfung mit dem Wirkstoff der Hersteller Biontech und Pfizer wohl nicht ansteckend

    Es geht aber in die richtige Richtung. Da bleibt u.a. noch die Frage, wie lange die Immunusierung durch die Impfung anhält. Wenn alle 6 bis 8 Monate die ganze Bevölkerungen durchgeimpft werden müssen, schafft das vieleicht Israel, Deutschland wird sich dann wohl auf den ewigen Lockdown einstellen müssen. Denn, eine differenzierte Maßnahme fällt unserer politischen Elite nicht ein. Dazu eine medizinische Sensation, wenn man darüber nachdenkt, daß es bislang über Jahrzehnte nicht gelungen ist, einen passenden dauerhaften Impfstoff gegen so volkswirtschaftlich bedeutsame Erkrankungen wie Schnupfen und grippale Infekte zu entwickeln.

    Dazu kommt, dass man nur die "Uralten" mit Biontech impft..die anderen werden mit dem "schöngeredeten" AstraZenecka vorlieb nehmen müssen...ob dieser ebenso wirkt bleibt abzuwarten!

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Hier der neueste Stand. Diese Gerüchte, die es anscheinend gab mit "Öffnen dieses Jahr 2021 im März" kann man natürlich vergessen.



    Viele Grüße

    ------------------------

    :ironie

    Personally last time seen girlfriend from PH in Bangkok at march 10th, year 2020.

  • Es geht um den Covid-Test. Wer ist neulich in Frankfurt/Main gelandet und kann aus eigener Erfahrung berichten? Auf ihrer Webseite sagen sie folgendes:


    1. Bedeutet das, man muss den Tag (oder auch länger, jenachdem) dort warten, bevor man weiter reisen darf?


    2. Kann ich das Testergebnis von den PH - der wird dann aber älter als 48 Stunden sein - benutzen?

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • ... 3. Kann ich zwischen den Tests frei wählen? Der Antigen-Schnelltest wirft das Ergebnis "schon" nach 150 MInuten raus.


    Also ich muss schon sagen, das Reisen hat mir noch nie so wenig Spaß gemacht und war noch nie so stressig wie jetzt. Ich bin früher viel gereist, und die Vorbereitung war immer mit einer großen Vorfreude und positiven Spannung verbunden - jetzt bereitet mir das schlaflose Nächte (hier ist es 2:29).

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • ... 3. Kann ich zwischen den Tests frei wählen? Der Antigen-Schnelltest wirft das Ergebnis "schon" nach 150 MInuten raus.


    Also ich muss schon sagen, das Reisen hat mir noch nie so wenig Spaß gemacht und war noch nie so stressig wie jetzt. Ich bin früher viel gereist, und die Vorbereitung war immer mit einer großen Vorfreude und positiven Spannung verbunden - jetzt bereitet mir das schlaflose Nächte (hier ist es 2:29).

    Geht denke ich vielen hier so.


    Bin früher auch gerne gereist und es war immer mit Vorfreude verbunden.


    Jetzt bin ich seit einem Jahr nicht ein einziges mal im Urlaub gewesen, geschweige denn im Ausland.

  • Guten Abend zusammen,

    Ich brauche eure Hilfe, habt ihr die aktuelle Rechtslage für Auslandsreisen der Filipions. Im Sommer treffe ich mich mit meiner Freundin auf den Malediven und möchte soweit wie möglich schon Mal alles vorbereiten.

    Ich danke für eure Hilfe.

    Gruß Daniel

  • Hier mal ein komplett gegenläufiges Beispiel:




    Quelle

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter