Ab wann kann man wieder Reisen?

  • Mein Bodyguard hat direct dort angerufen denn die Buchungsplattformen sind sehr oft ungenau in den Coronabeerus Zeiten! Ein persoenliches Gespraech einer Pinay mit den Reservierungsleuten zaehlt viel mehr als eine Buchungsplattform, rischtisch?

    Ich finde es schade, dass man sich hier untereinander wieder sprachlich verklopft. Vielleicht kenne ich mich mit der deutschen Streitkultur auch zu wenig aus, aber bei uns ist es durchaus üblich, dass rechts und links immer noch am gleichen Tisch sitzt und ein Bier miteinander trinkt.


    Da ich der Auslöser bin mit meiner Frage, möchte ich noch Stellung dazu beziehen. Nach meiner Meinung kann man Flugbuchungs- und Hotelbuchungsplattformen nicht unbedingt vergleichen.
    Die Buchungsplattformen die ich gebrauche, wenn die Hotels wieder mal rumzicken, erlauben bei allen Buchungen, die ich vornehme eine Stornierung und bezahlt wird direkt beim einchecken im Hotel. Daher erachte ich das Buchungsrisiko als ungleich kleiner ein als bei einem Flug.

    Aber das war alles vor Corona und meine Frage habe ich deshalb gestellt, um zu erfahren, ob negative Erfahrungen gemacht wurden. Für ein Wochenende als Überraschungsausflug würde ich dieses Unterfangen vielleicht eingehen. Geld ohne Leistung verliert man wahrscheinlich nicht.
    Das Risiko den Bodyguard zu verärgern bei einem geplanten Wochenende, dass ins Wasser fällt, würde ich aber nicht aufs Spiel setzen.

    Mulims duerfen uebrigens keinen Alkohol trinken, das hat der Mohamed naemlich verboten. Also kein Bier!


    Angefangen hat der Aerger weil ich geschrieben habe, dass es keine Foreign Tourist gibt und ich also auch keine Zimmer bekommen konnte in den guten Resorts am Meer und irgend Jemand gesagt hat: Aber da gibts doch online Zimmer!


    Ich hätte vielleicht dazu schreiben sollen, dass ich die Online Plattformen als Basis für die Anrufe vom Bodyguard genommen habe und sie sich auch darauf in ihrem Gespräch bezog.


    Ein Hotel hat sogar ihr erzählt, dass schon viel angerufen haben warum die Buchung online denn nicht durchgeht. Und die Antwort war ganz einfach:


    Da Batangas noch GCQ hat haben sie als Auflage vom DOT, dass sie nur eine bestimmte Anzahl von Zimmern buchen dürfen. deswegen die offenen Kontingente. Aber sie buchen trotzdem über Direkt Anrufe das Resort voll am Wochenende da von Montag bis Donnerstag halt weniger Betrieb ist und sie damit das maximum Kontingent vom DOT dann ausgleichen können.


    Nur unsere yberion45 ist halt auf seine Art und Weise ein............... will das jetzt nicht schreiben............ Statt zu hinterfragen macht er Statements und zieht sich wieder die Schuhe an, die ihm nicht passen.


    Carabao und ich sind anscheinend die einzigen aktiven hier im PFD, die aktiv längere Reisen unternehmen und wissen was sie machen. Die anderen leben halt im Internet von D auf den Philippinen und oft drückt dann irgendetwas auf die Birne von Unten her und dann kommen eben bei gewissen Leuten der "Mist hoch" den sie aus D erzählen und alten phil. Hasen erzählen wollen, was sie zu tun oder lassen haben!


    Deswegen auch mein Zitat:



    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Ich würde ja gerne -auch innerhalb der Phils- reisen. Aber ich sitze zwangsweise hier in HH und ärgere mich über die Saukälte hier.

    Aber so als Rentner sehe ich die Sache etwas entspannt. Es geht im Moment nicht und gut isses. In dem Moment, wenn es wieder stabile und dauerhafte Verbindungen gibt, bin ich der Erste, der bucht. Betonung liegt auf stabil und dauerhaft. Ich muss ja nicht auf die Phils reisen - ich will es.


    Deswegen beteilige ich mich nicht an irgend einer Kaffeesatz-Leserei und bin kein Kassenfüller der Airlines.

    Paragraf 5 des Grundgesetzes: Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äussern

  • Wir kommen aus zwischenmenschlichen Gründen und wollen unsere Partnerinnen, Freundinen, Frauen, Ehefrauen besuchen,

    oder auch Verwandte und mit ihnen zusammen sein !

    Ich bin genau so einer wie derbayerx. Ich möchte zurück zu meiner Lebensgefährtin,12 wunderbare Jahre kloppt man nicht einfach in die Tonne. Ich bin kein Tourist. Ist klar das interessiert keinen. Ich bin 67 und die Zeit rennt mir weg deshalb bin ich etwas unruhig sonst würde ich völlig entspannt warten wenn nicht Phills dann woanders hin wäre egal. Ich habe meinen Mietvertrag verlängert bis 31.12. weil ich hoffe eventuell im Dez. wieder zurück zu können. Jeden Tag Skype ist zwar besser als nix aber ich vermisse sie ja das tue ich. Sorry für meinen vielleicht blöden Kommentar musste ich mal loswerden. Die Hoffnung stirbt zum Schluss. Lester :thumb

    Ja, ich finde auch fuer solche Faelle sollte es eine Moeglichkeit geben!

    Leute die nicht verheiratet sind oder Kinder auf den Philippinen haben aber trotzdem sehr dringende private oder geschaeftliche Gruende haben auf die Philippinen einzureisen sollte eine Moeglichkeit eingeraeumt werden ohne dass dies zu einer Flut von Einreisenden fuehrt von unendlichen Schnapsnasen die alle ihre gerade erst kennengelernte Chatpartnerin besuchen wollen.


    Das Visa "Freundin besuchen" laesst sich schlecht definieren, denn wie will man eine enge von einer fluechtigen Bekanntschaft abgrenzen? Wo will man anfangen und wo soll es enden?


    Moeglich waere aber eine Einreise fuer diese Gruppe so kostspielig und aufwendig zu machen, noch viel kostspieliger und aufwendiger als es ehedem schon ist, dass es wirklich nur diejenigen auf sich nehmen die so wie derbayerx oder lester quasi alles dafuer tun wuerden auf die Philippinen einzureisen und sich zumindest im Bereich Manila aufhalten zu koennen wo dann eben die Freundin hinreisen muesste.




    LG Carabao

  • dino / yberion45


    Bei aller Liebe habe ich jetzt absolut die Schnauze voll von euren Anfeindungen! Jeden Tag dasselbe und andere melden es dann und ich muss jede Meldung bearbeiten! Setzt euch gegenseitig auf die Ignorliste und gut. Der nächste von euch beiden, der den anderen hier wieder angreift, provoziert, von der Seite anquatscht fliegt aus dem Thread...ohne Ansehen der Person.

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Mulims duerfen uebrigens keinen Alkohol trinken, das hat der Mohamed naemlich verboten. Also kein Bier!

    Sorry fürs Off Topc, aber nur eine kurze Anmerkung am Rande. Der Koran hält zu dem Thema verschiedene Aussagen bereit. Beispiel Sure 16, Vers 67 (der genaue Wortlaut mag nicht in allen Übersetzungen zu 100% gleich sein):


    „Und wir geben euch von den Früchten der Palmen und der Weinstöcke, woraus ihr euch ein Rauschgetränk macht und einen schönen Lebensunterhalt. Darin liegt ein Zeichen für Leute, die Verstand haben.“


    Man findet auch "Verhaltensregeln" (Sure 4, Vers 43):


    „Oh ihr, die ihr glaubt, kommt nicht zum Gebet, während ihr betrunken seid, bis ihr wieder wisst, was ihr sagt.“


    Ablehnende Äußerungen gibt es natürlich auch viele. Aber hier tiefer einzusteigen wäre meilenweit vom eigentlichen Thema entfernt.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  • Nun wieder zu "on topic":


    Bei mir gab es mal wieder eine LSI Reise. Diesmal nicht mit der Faehre, sondern mit 2 Fluegen mit Zwischenstop in Manila. Von Butuan ueber Manila, dort im Condo uebernachtet und am naechsten Morgen nach Bohol/Panglao.


    Die Dokumente zusammenzutragen ist inzwischen Routine. In Butuan heisst das zur Barangay. Kurz den Fragebogen ausfuellen und abgeben. Dauert eine Minute. Und zwei Tage spaeter kann ich mir die fertigen Papiere abholen. Absolut easy.


    Da ich inzwischen von der LGU Anda erstmals fuer Home Quarantaene "approved" wurde verlangte man einen Swab-Test vor Ankunft. Den habe ich in Butuan gemacht und nach gerade einmal 4 Stunden (!!!!) war das Ergebnis schon in meinem E-Mail Postfach!


    Der Flug Butuan nach Manila kostete, rund 5 Tage vorher gebucht, ohne Gepaeck 1.500 Peso (vor Covid normal 3.500 bis 4.500 Peso)

    Der Flug von Manila nach Bohol kostete, ebenfalls rund 5 Tage vorher gebucht, ohne Gepaeck 5 Euro (irgendwas mit 280 Peso)!!!!!!


    Seit Covid gibt es praktisch keine Probleme mehr mit Flugverspaetungen. Die Fluege waren beide ueberpuenktlich! Auch endlose Warteschleifen vor Landung auf dem NAIA gehoeren der Vergangenheit an!

    Kein Gedraenge an den Laufbaendern der Gepaeckabholung. Alles super relaxed. Fast keine aufdringlichen Fixer mehr nach dem Flughafenausgang.


    Die Taxifahrer schalten dann problemlos ihre richtig laufenden Meter an. Es gibt ja keine ahnungslosen Foreigner mehr die man versuchen koennte abzuzocken. Die paar Foreigner welche da noch herumlaufen kennen sich in der Regel aus.

    Die Fahrt mit dem Taxi welche sonst am Freitag gegen 18 Uhr schon mal 90 bis 120 Minuten bis zum Condo dauerte war in gut 20 Minuten erledigt!


    Ich hatte also genug Zeit zu Fuss vom Condo zur Robinsons Mall Ermita zu gehen um Geschenke fuer meinen Sohn einzukaufen. Keine abgewrackten Nutten die einen auf dem Weg dumm anquatschen, niemand versuchte gestohlene Uhren, Fake Handys, Viagra oder sonst etwas aufzudraengen. Es gab nicht einmal aufdringliche Bettler. Auch keine versoffenen Foreigner an der Strasse. Ich hatte nicht das Gefuehl mich wie frueher alle 10 Schritte nach hinten umsehen zu muessen um zu schauen ob mir jemand folgt um evtl. Wertsachen zu entreissen!


    An Facemaske und Faceshield in den duerftig gefuellten Malls gewoehnt man sich auch immer mehr. Man muss da ja nicht oft oder lange hin!


    Auf Bohol hatte ich dann heute mit dem Wagen der LGU Anda einen kostenlosen Abholservice fuer die 100 km weite Strecke vom Airport nach Hause!


    Jetzt hoffe ich nur noch darauf dass ich mich mit einem zweiten Swab Test nach 5 Tagen komplett aus der Quarantaene befreien kann!

    Denn wenn ich draussen bin ist ja hier auf Bohol weiterhin alles frei und alles offen ohne Touristengedraenge!


    Lieber Praesident Duterte, lass bitte noch alle Forenmember rein welche dringend wieder zu ihren Freundinnen auf die Philippinen wollen, lass die Kinder wieder zur Schule gehen und die Alten raus - ansonsten lass es noch eine Weile so bleiben wie es ist! ;)


    Die richtige Scheisse ist in Deutschland! Nicht hier auf den Philippinen!




    LG Carabao

  • Lieber Carabao das mit Manila treffen ist eine gute Idee. Ich müsste es nicht machen ich wohne nur ungefähr 60 KM von Manila entfernt. Mann könnte das alles für einen schlechten Witz halten wenn einem die Realität nicht mit Brutaler Härte zeigen würde was Sache ist und wie wie Hilflos man eigentlich ist. Genauso wie alle Prognosen völliger Unsinn sind . Da ist die Wahrsagerin eine bessere Option. :(

  • Meinst du es würde Sinn machen den Urlaub in Bohol zu verbringen?


    Hört sich entspannt an was du da schreibst. Und auch die Flugpreise... genial!

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • Die IATA ruft nach mehr Regierungszusammenarbeit!



    IATA CEO Calls For Government Partnerships Amid Disjointed Restrictions

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Genau vor diesem Verhalten hab ich schon vor Monaten gewarnt!


    Commercial pilots blame pandemic downtime for in-flight mistakes

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Meinst du es würde Sinn machen den Urlaub in Bohol zu verbringen?


    Hört sich entspannt an was du da schreibst. Und auch die Flugpreise... genial!

    Hi party,


    Sinn wuerde es auf alle Fälle machen. Die Bedingungen für Touristen unterscheiden sich aber von denen der Residenten.


    Hier sind die aktuellen Protokolle für Tourismus:


    https://www.boholchronicle.com…YrkfPFBAp6phASl_LvG3eIXVo


    6 Tage muss man also auf alle Fälle strikt innerhalb des Touristen Bubble abhängen.

    Danach?

    Das ist der entscheidende Satz welcher für mich nicht ganz eindeutig ist:


    If a tourist wishes to go to other areas outside the bubble on the 6th day , then this is the time he will be required to get a PCR test, aside from the required negative PCR result he brings from his point of origin.


    Darf man nach einem negativen Swab Test am 6. Tag völlig frei auf Bohol herumreisen oder nicht!?


    Wenn wirkliches Interesse an einem Urlaub auf Bohol besteht und auch unter den anfänglichen Bedingungen frage ich diesbezüglich gerne bei der LGU Anda mal telefonisch nach was ja inzwischen auch Part des Bubble ist.


    Klar, wenn man auch danach nur geführte Reisen mitmachen darf macht das keinen Sinn. Wenn man aber nach dem 6. Tag zwar weiter im gebuchten Resort übernachtet aber ansonsten frei auf Bohol ist waere das die einzigartige Gelegenheit Bohol so zu bereisen wie man es nach Covid wohl nie wieder so sehen wird.


    Klar auch, dass Du hier auf einen Besuch bei uns jederzeit willkommen wärst! :cheers



    LG Carabao

  • “If a tourist wishes to go to other areas outside the bubble on the 6th day , then this is the time he will be required to get a PCR test, aside from the required negative PCR result he brings from his point of origin.“


    Darf man nach einem negativen Swab Test am 6. Tag völlig frei auf Bohol herumreisen oder nicht!?

    Liest sich fuer mich so als muesste man am 6. Tag einen neuen PCR-Test machen sofern man raus will und danach ist man vogelfrei..

    "VENA LAUSAM ORIS, PAX, TRUX, GORIS"

  • “If a tourist wishes to go to other areas outside the bubble on the 6th day , then this is the time he will be required to get a PCR test, aside from the required negative PCR result he brings from his point of origin.“


    Darf man nach einem negativen Swab Test am 6. Tag völlig frei auf Bohol herumreisen oder nicht!?

    Liest sich fuer mich so als muesste man am 6. Tag einen neuen PCR-Test machen sofern man raus will und danach ist man vogelfrei..

    Fuer mich auch aber ich hatte vor einigen Wochen mal bei der LGU nachgefragt als ich reklamierte warum bei LSI trotz Test 2 Wochen vorgeschrieben sind und da klang es anders.



    LG Carabao

  • Danke für die Info und die Einladung.... den Rest klären wir per PN.

    bf5fe70ac048075f879e1511db3252bf.jpg


    „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“


    Gottfried Benn (1886-1956), dt. Arzt und Dichter

  • Weiß jemand was das bedeuten soll?

    Bisher war doch der Nachweiß eines Rückflugtickets vorgeschrieben.

    Bei Singapore Airlines kann ich keinen Rückflug buchen. Bei Cathay Pacific geht das sehr wohl.

  • Weiß jemand was das bedeuten soll?

    Bisher war doch der Nachweiß eines Rückflugtickets vorgeschrieben.

    Ist es wenn du unter Visum Pflicht fällst, wie bei mir z.B.


    Bei Singapore Airlines kann ich keinen Rückflug buchen.

    Habe ich auch festgestellt. Zuerst wollte ich ein billo Ausreise Ticket nach Kota Kinabalu oder sonst wohin buchen, wie früher. Unter den aktuellen Umständen war mir das aber zu heiss und so habe ich einen Roundtrip bei Qatar gebucht. Gute Preise (für März/April) , guter Service.

  • Hallo zusammen,


    ich bin mittlerweile zum 3. mal innerhalb der Philippinen zu Covid Zeiten gereist und möchte kurz meine Erfahrung für Interessierte teilen. Zu beachten ist, dass meine Reise nur von Siargao zurück nach Davao ging. Also alles innerhalb von Mindanao, obwohl dabei 2 Provinzen Überland durchquert wurden.


    Wie Carabao schon schrieb, ist das Besorgen von Reisedokumenten schon Routine und im Gegensatz zu meiner ersten Reise im Juni unkomplizierter geworden. Ich habe diesmal extra auf die Uhr geschaut. Innerhalb von 25 min. hatte ich Barangay Certificate, Health Certificate und Travel Pass von 3 verschiedenen Offices zusammen. Da hat sich auch auf behördlicher Seite viel eingespielt und zum positiven verändert. Interessant fand ich, dass ich mein Health Certificate ohne irgendeine Frage bezüglich Symptomen oder Fiebermessen seitens des Health Centers bekam. Da sieht man mal wieder groß die Aussagekraft und Sinnhaftigkeit der Covid-Protokolle und Certificates ist. Aber das wurde ja schon oft genug woanders diskutiert. Sinnlos das mit einem Officer zu diskutieren.


    Mit den Reisedokumenten ging es am nächsten Morgen in Siargao auf die Fähre Richtung Festland nach Surigao. Benötigt wurde die Traze App und ein QR Code für Surigao del Norte. Alles unkompliziert online zu bekommen. Dort angekommen weiter mit dem Bus 12h quer durch Mindanao. Der Bus war normal gefüllt, keine 50% capacity oder sozial distancing mehr. Im Gegensatz zur letzten Reise war bei den Provinzgrenzen kein PNP Checkpoint mehr aktiv wo man meine Dokumente sehen wollte. Nur am Smartphone wischende oder essende Polizisten mit sich selbst beschäftigt. Erst angekommen in Davao wurde ich nach dem Travel Pass gefragt. Das wars. Kein Test. Keine 14 Tage Quarantäne weder zu Hause noch in einer Facility. Alles in allem unproblematisch.


    Liebe Grüße


    Golo

  • Ich vermute, weil der Transitbereich in Singapore für Reisende aus den Philippinen immer noch gesperrt ist.

    Würde bedeuten das ich gar nicht in die Philippinen einreisen kann da ich als Nicht-Filipino kein Rückflugticket nachweisen kann.

    Ein bißchen präzisere Information seitens SA wäre da schon hilfreich.

    Hab ich aber bereits zuvor schon festgestelt:

    In der Luft ist Singapore Airlines 5 Sterne am Boden maximal 2.

    Flugänderungen im zweistelligen Bereich einschließlich das Frau und ich in getrennten Fliegern sitzen sollen, nicht vorhandene Sitzplatzbuchungen(sind vermutlich bei den ständigen Flugänderungen verloren gegangen) und Rückzahlung nur der Teilstrecke CeB-SIN meines wegen Corona stornierten Fluges. Und wenn ich in MUC bei SA einchecken will such in Terminal 2 vergebens nach einem Schild mit der Aufschrift "Singapore Airlines".

    Buchung wäre eh nur für meine Frau gewesen. Und da im Moment sowieso noch keine Klarheit besteht was nun wie unter welchen Auflagen im April möglich sein wird warten wir eh noch mit der eventuellen Buchung.